• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 29.01.2015





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




weiterlesen
Artikel Panorama

Bayerisch Eisenstein


Museumscafé im Grenzbahnhof eröffnet


Im vergangenen Sommer hat der Naturpark Bayerischer Wald im sanierten Grenzbahnhof die "NaturparkWelten" eröffnet. Seitdem wurde fieberhaft am zweiten Bauabschnitt, der Sanierung des Mittelbaus, gearbeitet...



  • Museumscafé im Grenzbahnhof eröffnet
    Artikel Panorama





Zwiesel  |  29.01.2015  |  11:28 Uhr

Glockensanierung eingeläutet

Im Glockenstuhl der Zwieseler Stadtpfarrkirche werden in wenigen Wochen die Handwerker anrücken, um die Joche und Klöppel dreier Glocken auszutauschen. − Foto: Schlenz

Sechs bis sieben Wochen wird es voraussichtlich noch dauern, dann kann vom höchsten Kirchturm in der Diözese Passau wieder das vollständige Geläut ertönen. Die Pfarrei hat diese Woche den Auftrag für die Sanierungsarbeiten an Glocken und Glockenstuhl in der Stadtpfarrkirche vergeben. Seit vergangenem Herbst ist das Geläut von St...





Zwiesel/Landau  |  28.01.2015  |  23:38 Uhr

Pflegeunternehmer droht auch in Zwiesel mit "Pranger-Tafel"

Im ehemaligen Zwieseler Pfarrhof will Unternehmer Hans Buchban eine Pflegeeinrichtung für Intensivpatienten eröffnen. Weil er sich vom Landratsamt blockiert fühlt, will er das auf einer Protesttafel anprangern. Die Kreisbehörde weist die Vorwürfe zurück. − F.: Winter

Seit Monaten bereits schwelt der Streit zwischen Unternehmer Hans Buchban und dem Landratsamt über die Genehmigung einer Pflegeeinrichtung im ehemaligen Pfarrhof; jetzt droht die Auseinandersetzung zu eskalieren: Buchban hat angekündigt, auf einer Protest-Tafel anzuprangern, dass das Amt die angestrebte Nutzung des Gebäudes – es soll eine...





Großer Falkenstein  |  28.01.2015  |  15:10 Uhr

Falken-Brut: Wanderweg wird gesperrt

Durch die Wegesperrung sollen erfolgreiche Bruten der bedrohten Wanderfalken gefördert werden. − Foto: NPV

Um den Bruterfolg der im Höllbachtal lebenden Wanderfalken nicht zu gefährden, führt die Nationalparkwacht in Abstimmung mit dem Landratsamt Regen wie jedes Jahr wieder eine Schutzmaßnahmen durch: Vom 2. Februar bis 30. April wird der Wanderweg Heidelbeere/Grünes Dreieck im Höllbachgespreng zwischen den Höllbachfällen und der Forststraße...





Bayer. Eisenstein/Prag  |  28.01.2015  |  11:25 Uhr

Straßenausbau nach Klattau kein Thema

Die FW-Delegation auf dem historischen Balkon der deutschen Botschaft in Prag. − Foto: FW

Die von heimischen Politikern immer wieder geforderte Verbesserung der Straßenverbindung über Bayerisch Eisenstein nach Klattau/Pilsen wird wohl auf absehbare Zeit ein Wunsch bleiben. In Tschechien gibt es gegenwärtig kein Interesse an einem Straßenausbau zwischen Železná Ruda und Klatovy/Klattau...





Ludwigsthal  |  27.01.2015  |  14:45 Uhr

Ur-Kunst im Haus zur Wildnis

Künstler Othniel Anaqulutuq Oomittuk Jr. vor seiner Skulptur "Erster Atemzug", gefertigt aus einem Stück Treibholz. − Fotos: Beck

"TIKIGAQMUIT – Wir sind wer wir waren", das ist der Titel der neuen Ausstellung, die am Freitag bei einer stimmungsvollen Vernissage im Nationalparkzentrum Haus zur Wildnis eröffnet wurde. Trotz ungemütlicher Witterung hatten sich gut 50 Gäste eingefunden, um mehr über die rund 30 Exponate – Masken...





Zwiesel  |  27.01.2015  |  13:53 Uhr

Fasching gibt ein Lebenszeichen

Die neue SV-Jugendgarde: ( oben, v.li.) Selina Perl, Johanna Pfohl, Annika Pfeffer, Romina Graßl, Elisabeth Eiter, (Mitte. v.li.) Jasmin Haas, Selina Dankesreiter, Sonja Eiter, Christina Gerl, Anna-Lena Kraus sowie (vorne, v. li.) Anna Ertl, Theresa Ertl und Kati Mahl. − Foto: SV 22

Der Zwieseler Fasching liegt seit Jahren darnieder – keine großen Bälle mehr, keine Hexengaudi, kein Faschingszug. Ein Trauerspiel, das die Faschingsbegeisterten in der Stadt mit wachsender Frustration verfolgen. Aber: Nicht alle Faschingsmacher haben sich der Resignation ergeben. Der SV 22, von jeher ein Aktivposten in den närrischen...





Zwiesel  |  27.01.2015  |  11:19 Uhr

Gymnasiasten als Unternehmensgründer

Die " Just-MoWo-Company" mit (v.l.) Wolfgang Drexler, Monika Wirthl, Julia Geiling und Stefan Pongratz belegte beim Projekt "Unternehmensgründung im P-Seminar" mit ihrer Geschäftsidee zum Versand von Lebensmitteln den 3. Platz. Lehrer Reinhard Neubert (r.) gratulierte.

Immer wieder flammen in Deutschland Diskussionen auf, ob an Gymnasien wirklich für das Leben gelernt wird. Dass dies sehr wohl geschieht, beweisen sieben ostbayerische Gymnasien. Sie führten mit der Hans Lindner Stiftung als starkem Partner an ihrer Seite das Projektseminar "Unternehmensgründung" durch...





Frauenau  |  26.01.2015  |  18:00 Uhr

Ein Hotel für Miezekatzen

Katze Chika macht Urlaub im Hotel Schnurri, während ihr Frauchen in eine neue Wohnung umzieht. Petra Wakker kümmert sich liebevoll um die Tiere, die Räumlichkeiten sind ganz auf die Bedürfnisse der Vierbeiner abgestimmt. − Fotos: Hackl

In Frauenau hat das erste Katzenhotel im Bayerwald eröffnet: Im Hotel Schnurri finden die Tiere ein vorübergehendes Zuhause, wenn ihre Besitzer in den Urlaub fahren oder ins Krankenhaus müssen. "Bei uns sollen sich die Katzen wie zu Hause fühlen", sagt Petra Wakker und streichelt Chiki liebevoll über den Kopf...





Zwiesel  |  26.01.2015  |  14:00 Uhr

Deutsch-französische Freundschaft gepflegt

Schulleiter Joachim Schmitt überreichte Sprachzertifikate an insgesamt 14 Schülerinnen und Schüler. − Foto: RS

In einem fächerübergreifenden Projekt haben die Klassen 9c und 10b/III der Zwieseler Realschule zusammen mit ihren Lehrerinnen Johanna Reichelmeyr, Christine Zellner und Melanie Pöhn den deutsch-französischen Tag zum Anlass genommen, um auf eine kleine kulinarische Reise ins Nachbarland zu gehen: Es wurden so genannte Galettes des Rois zubereitet...






Anzeige



Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Eingeklemmt unter dem Anhänger ist ein Motorrad nach einer Kollision auf der B11 im März 2014 gewesen. Der Biker starb. Nun stand der Traktorfahrer wegen fahrlässiger Tötung vor Gericht. − Foto: Archiv-Deiser

Im März 2014 ist ein Landwirt mit seinem Traktor samt Anhänger auf der B11 in Fahrtrichtung...



Im ehemaligen Zwieseler Pfarrhof will Unternehmer Hans Buchban eine Pflegeeinrichtung für Intensivpatienten eröffnen. Weil er sich vom Landratsamt blockiert fühlt, will er das auf einer Protesttafel anprangern. Die Kreisbehörde weist die Vorwürfe zurück. − F.: Winter

Seit Monaten bereits schwelt der Streit zwischen Unternehmer Hans Buchban und dem Landratsamt über...



− Foto: Techniker Krankenkasse

Spitzenplatz für den Landkreis Regen, freuen wird es aber niemanden. Laut einer Auswertung der...



Recyclinghof im Geiersthaler Gewerbegebiet - ja oder nein? ZAW-Chef Karl-Heinz Kellermann informierte die Bürger über die Pläne des ZAW. Danach wurde teils heftig diskutiert. − F.: Augustin

Am Ende einer turbulenten Bürgerversammlung zur möglichen Ansiedlung eines Recyclinghofes im...



In einer atemberaubender Ballnacht haben es drei Kirchdorfer Vereine geschafft...





− Foto: Techniker Krankenkasse

Spitzenplatz für den Landkreis Regen, freuen wird es aber niemanden. Laut einer Auswertung der...



Samstagfrüh um 8.15 Uhr am Viechtacher Bahnhof: Rund 120 Passagiere stiegen in den Sonderzug, der sie nach Plattling bringen sollte. Von dort ging es weiter nach Regensburg. − F.: S. Muhr

Mit zwei Sonderfahrten haben die Verantwortlichen des Vereins für nachhaltige Mobilität zwischen...



Redaktionsgespräch zum Bahn-Bürgerentscheid beim Viechtacher Bayerwald-Boten: (von links) Go-Vit-Vorsitzender Dr. Wolfgang Schlüter, Redakteur Gunther Schlamminger und Teisnachs Bürgermeisterin Rita Röhrl. − Foto: Daniel Ober

Über Ja oder Nein zum Bahn-Probebetrieb zwischen Viechtach und Gotteszell sollen alle Bürger im...



Recyclinghof im Geiersthaler Gewerbegebiet - ja oder nein? ZAW-Chef Karl-Heinz Kellermann informierte die Bürger über die Pläne des ZAW. Danach wurde teils heftig diskutiert. − F.: Augustin

Am Ende einer turbulenten Bürgerversammlung zur möglichen Ansiedlung eines Recyclinghofes im...



An dieser Stelle, wo bereits am Donnerstag ein Auto (links) von einem Zug erfasst wurde, kam es am Sonntag erneut zu einem Unfall. − Foto: Schlenz

Nur drei Tage nach dem Zusammenstoß eines Autos mit der Waldbahn am Bahnübergang Außenried bei...





Einen Einblick in ihre Arbeit als CSU-Landesgruppenchefin in Berlin gab Gerda Hasselfeldt.

Da haben sie die Ohren gespitzt, die Gäste beim Neujahrsempfang des CSU-Kreisverbandes am...



45 Ziegen haben Melanie und Anton Fritz in ihrem Stall in Teisnach (Lkr. Regen) stehen. Weil Töchterchen Christina an Neurodermitis leidet, hat das junge Ehepaar den Hof umgerüstet – und hofft, von der Ziegenmilchwirtschaft leben zu können. − Fotos: Augustin

Familie Fritz hat ihren Hof in Teisnach auf Ziegenmilchwirtschaft umgestellt...



An dieser Stelle, wo bereits am Donnerstag ein Auto (links) von einem Zug erfasst wurde, kam es am Sonntag erneut zu einem Unfall. − Foto: Schlenz

Nur drei Tage nach dem Zusammenstoß eines Autos mit der Waldbahn am Bahnübergang Außenried bei...



Die FW-Delegation auf dem historischen Balkon der deutschen Botschaft in Prag. − Foto: FW

Die von heimischen Politikern immer wieder geforderte Verbesserung der Straßenverbindung über...



− Foto: Techniker Krankenkasse

Spitzenplatz für den Landkreis Regen, freuen wird es aber niemanden. Laut einer Auswertung der...