• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 22.12.2014





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




weiterlesen
Artikel Panorama

Bayer. Eisenstein


Marc Chagall trifft Mark Angus


Das Jahr 2014 neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu. Aber manchmal, da kommt das Beste eben zum Schluss: Die Galerie "Kuns(t)räume grenzenlos" zeigt seit dem Wochenende rund 100 Litographien von Marc Chagall und holt damit erneut Kunst von...



  • Marc Chagall trifft Mark Angus
    Artikel Panorama





Bayer. Eisenstein/Zwiesel  |  19.12.2014  |  17:12 Uhr

Ohrenschmaus in der Adventszeit

Der Oberstufenchor begeisterte mit seiner Darbietung höchst anspruchsvoller Stücke in Tradition englischer Christmals Carols. − Foto: Gym

Es ist inzwischen Tradition, dass die Weihnachtskonzerte des Gymnasiums Zwiesel in der Eisensteiner Arberlandhalle stattfinden. In altbekannter Weise glänzten die Schülerinnen und Schüler auch diesmal mit Gesang und Instrumentaldarbietungen und bereitetem ihrem Publikum klangvolle, abwechslungsreiche Abende...





Bayerisch Eisenstein  |  18.12.2014  |  17:00 Uhr

Marc Chagall in den Kuns(t)räumen

Ein Lithographie-Zyklus der Ausstellung widmet sich einem Thema der antiken Mythologie. Zu sehen sind Chagalls Grafiken zu den Abenteuern des griechischen Helden Odysseus.

Nach Salvador Dalí im vergangenen Winter ist nun wieder Weltkunst zu Gast in den Kuns(t)räume grenzenlos in Bayerisch Eisenstein. Beeindruckten schon die Werke des Surrealisten die Kunstfreunde, so können sie sich nun bis 12. April an den Bildern von Marc Chagall erfreuen. Zu sehen sind 100 Lithographien...





Frauenau  |  18.12.2014  |  13:49 Uhr

Startschuss für den "Glasatlas Niederbayern"

Im Glasmuseum fiel der Startschuss für das Projekt "Glasatlas Niederbayern" (v. l.): Willi Killinger, Michael Kliebenstein, Karin Rühl, Bernd Sibler, Markus Pühringer und Herbert Schreiner. − Foto: Hackl

Glas ist das Alleinstellungsmerkmal des Bayerischen Waldes und die Glasbranche ist nicht nur ein bedeutender Wirtschaftsfaktor, sondern prägt auch die Identität der gesamten Region. Der "Glasaltas Niederbayern" soll der Branche eine neue Plattform bieten. Am Mittwochabend war Projektstart im Glasmuseum Frauenau...





Bayerisch Eisenstein  |  17.12.2014  |  16:14 Uhr

Zu wenig Schnee: Saisonstart am Arber verschoben

Die Schneekanonen am Arber laufen, noch ist die Schneedecke aber zu dünn zum Skifahren. − Foto: Archiv-PNP

Auch auf dem höchsten Berg im Bayerwald lässt der Winter weiter auf sich warten: Der für kommenden Samstag geplante Saisonstart im Arber-Skigebiet ist deshalb jetzt verschoben worden. Wie die Bergbahn auf ihrer Internet-Seite informiert, sind Gondelbahn und Berggasthäuser voraussichtlich erst ab 24.Dezember geöffnet...





Großer Arber  |  17.12.2014  |  15:02 Uhr

Zu wenig Schnee: Saisonstart am Arber verschoben

Der Saisonstart am Arber musste verschoben werden, da zu wenig Schnee liegt. − Foto: Archiv bbz

Auch auf dem höchsten Berg im Bayerwald lässt der Winter weiter auf sich warten: Der für kommenden Samstag geplante Saisonstart im Arber-Skigebiet ist deshalb jetzt verschoben worden. Wie die Bergbahn auf ihrer Internet-Seite informiert, sind Gondelbahn und Berggasthäuser voraussichtlich erst ab 24.Dezember geöffnet...





Frauenau  |  17.12.2014  |  12:57 Uhr

Grünes Licht für Kirchenrenovierung

Das gelbe Kleid ist seit den Siebzigerjahren das Markenzeichen der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt. Der Zahn der Zeit hat mittlerweile deutliche Spuren an der Fassade hinterlassen. Jetzt wird die Außenrenovierung in Angriff genommen. Die gelbe Farbe soll bleiben. − Foto: Robl

Anfang Dezember ist im Pfarramt ein Brief aus dem Bischöflichen Ordinariat Passau eingetroffen. Wie sich herausstellen sollte, war es ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk: Die Diözese teilt in dem Schreiben mit, dass der erste Bauabschnitt für die Außenrenovierung der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt bewilligt wurde...





Zwiesel  |  16.12.2014  |  18:37 Uhr

Die Stadt ehrt langjährige Mitarbeiter

Gruppenfoto bei der Mitarbeiterehrung (v.l.): Gunther Mader vom Michaelsbund, Personalrat Anton Winterer, Carmen Rosner, Bürgermeister Franz Xaver Steininger, Dieter Keilhofer, Stadtpfarrer Martin Prellinger, Geschäftsleiter Ernst Kamm, Martin Schreiner, Rosi Matheisl, Dr. Astrid Fick, Max Kagerbauer und Bauhof-Chef Hans Kopp. − Foto: Winter

Guter Brauch ist es in der Stadt Zwiesel, dass am Jahresende die langjährigen Mitarbeiter geehrt werden. Dieses Jahr gab es nur zwei Dienstjubilare: Büchereileiterin Carmen Rosner und Bauhofarbeiter Dieter Keilhofer. Dafür konnte Bürgermeister Franz Xaver Steininger vier neue Mitarbeiter willkommen heißen...





Zwiesel  |  15.12.2014  |  15:58 Uhr

Nachwuchs-Techniker am Gymnasium

Mit Urkunden wurden die Nachwuchs-Techniker des Gymnasiums ausgezeichnet. − Foto: Gym

Richtig stolz und mit breiter Brust haben 18 Schüler an sechs Nachmittagen den Biologiesaal des Gymnasium Zwiesel verlassen, der kurzerhand in eine kleine Technikwerkstatt umfunktioniert worden war. In der Hand hielten sie am Ende eines jeweils zweistündigen Technikkurses verschiedene und vor allem funktionsfähige Werkstücke: eine Taschenlampe im...





Zwiesel  |  15.12.2014  |  15:12 Uhr

Behördenverlagerung: Zwiesel möchte dabei sein

Die Stadt will sich als Standort für Behördenverlagerungen aus den Ballungsräumen anbieten. − Foto: Archiv

Die Stadt will sich als Standort für Behördenverlagerungen aus den Ballungsräumen anbieten. Den Wunsch der Stadtratsfraktionen, sich diesbezüglich an Heimat- und Finanzminister Markus Söder zu wenden, hat Dr. Elisabeth Zettner (CSU) beim Punkt "Anfragen" in der jüngsten Stadtratssitzung eingebracht. Zettner überreichte Bürgermeister Franz Xaver...






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Eichberger Reisen
Donau-Moldau-Zeitung


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Mit den drei Rätsel-Gewinnern (vorne von links) Sebastian Feineis, Laura Mauritz und Johanna Holler freuten sich Helmut Weiderer und Petra Weiderer. − Fotos: Bietau

Die diesjährige Schweinhütter Waldweihnacht ist vorbei, und doch hatten die Organisatoren am...



− Foto: Albrecht

Zwischen Mittwoch, 10.Dezember, und Samstag, 20.Dezember, hat ein bislang unbekannter Täter die...



Versammelt vor dem Hochaltar: Der Chor um seinen Leiter Karl-Heinz Liebl und die weiteren Mitwirkenden. − Fotos: M. Wittenzellner

Einen geruhsamen Abend mit hochklassigen musikalischen Darbietungen genossen und zugleich auch noch...



Bescherung vorm Einkaufspark-Christbaum: Center-Manager Werner Stahl (3. v. r.) und Werner Eisenreich (links) überreichten die Spendenschecks an die sechs Kindergärten. Den Siegerscheck konnte Sylvia Winner-Schönberger (4. v. r.) vom Kindergarten Sankt Anna in Regen im Empfang nehmen. − Foto: Zens

Die Premiere der Christbaum-Schmückaktion im Einkaufspark begann an und für sich etwas holprig...



− Foto: Albrecht

Vermutlich infolge seiner erheblichen Alkoholisierung ist am Donnerstag um 18 Uhr ein Mann mit...





Sollen von und nach Viechtach wieder regelmäßig Züge fahren? Darüber sollen bald die Bürger des gesamten Landkreises Regen befinden. − Foto: Archiv/Schlamminger

Der Kreistag von Regen hat am Montag beschlossen, über die geplante Reaktivierung der Bahnlinie...



Mit 51 Ja-Stimmen (bei fünf Nein-Stimmen) hob eine Mehrheit des Kreistages am Montag die Hand für ein Ratsbegehren in Sachen Bahn-Probebetrieb auf der Strecke Gotteszell-Viechtach, damit ist der Bürger am Zug. Abgestimmt wird am 8. Februar 2015. − Foto: Albrecht

Am 8. Februar 2015 entscheiden die Bürger im Landkreis Regen über den Bahn-Probebetrieb zwischen...



Im Streit um den Probebetrieb hat sich Teisnachs Bürgermeisterin Rita Röhrl nochmals zu Wort gemeldet. − Foto: Archiv-Schlamminger

Wie berichtet, überlässt der Kreistagt die Entscheidung über einen Bahn-Probebetrieb in einem...



Matsch statt Schnee: Am Langlaufzentrum Bretterschachten geht noch nix für Sportler und Urlauber. − Foto: Lukaschik

Drei Langläufer aus Tschechien stapften gestern Mittag durch den Matsch vor dem Funktionsgebäude am...



Freude über die Auszeichnung bei 2. Bürgermeister Josef Weiß und seiner Frau Josefine (rechts). Links die beiden Bürgermeister-Kollegen von Weiß, Andreas Kroner und Ilse Oswald. − Foto: Lukaschik

Als Bürgermeisterin Ilse Oswald erwähnt, dass sie und ihr jetziger Stellvertreter, 2...





Mit Urkunden wurden die Nachwuchs-Techniker des Gymnasiums ausgezeichnet. − Foto: Gym

Richtig stolz und mit breiter Brust haben 18 Schüler an sechs Nachmittagen den Biologiesaal des...



Sollen von und nach Viechtach wieder regelmäßig Züge fahren? Darüber sollen bald die Bürger des gesamten Landkreises Regen befinden. − Foto: Archiv/Schlamminger

Der Kreistag von Regen hat am Montag beschlossen, über die geplante Reaktivierung der Bahnlinie...



Rund 10000 Kubikmeter Bauschutt sind durch den Abriss des Stenzer-Komplexes entstanden. Blickt man von der Karl-Gareis-Straße aus auf die Baustelle, lässt sich diese enorme Masse erahnen. − Foto: Ober

Auch die Abrissarbeiten am Stenzer-Komplex gehen nun langsam in die weihnachtliche Ruhephase über...



Ein Lithographie-Zyklus der Ausstellung widmet sich einem Thema der antiken Mythologie. Zu sehen sind Chagalls Grafiken zu den Abenteuern des griechischen Helden Odysseus.

Nach Salvador Dalí im vergangenen Winter ist nun wieder Weltkunst zu Gast in den Kuns(t)räume...



Marc Chagalls Bibel-Illustrationen gehören zu seinen populärsten Werken und werden in Eisenstein vollständig gezeigt. − Foto: Bauer

Das Jahr 2014 neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu. Aber manchmal, da kommt das Beste eben zum...