• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 21.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




weiterlesen
Artikel Panorama

Bayer. Eisenstein


Neue Bäume für den Dorfplatz


Diese gemeinschaftliche Pflanzaktion steht als Symbol für den guten Zusammenhalt in unserer Gemeinde" – Bürgermeister Georg Bauer war sichtlich stolz darauf, was mit der tatkräftigen Hilfe von Vereinen und Sponsoren erreicht worden war: Am...



  • Neue Bäume für den Dorfplatz
    Artikel Panorama





Zwiesel  |  20.10.2014  |  18:16 Uhr

BRK feiert Doppeljubiläum

Zum 125-jährigen Bestehen erhielt die BRK-Bereitschaft Zwiesel die Henry-Dunant-Plakette (v. l.): Günther Aulinger, Raimund Sagner, Michael Karl, Volker Andorfer, Erich Muhr.

Doppelten Grund zum Feiern gab es jetzt beim BRK: Seit 125 Jahren gibt es in der Stadt Zwiesel die ehrenamtlichen Sanitäter und Helfer der Rot-Kreuz-Bereitschaft und seit 55 Jahren gibt es einen Spielmannszug, der von Mitgliedern der BRK-Bereitschaft gegründet wurde. Mit einem Ehrenabend wurden diese beiden Jubiläen gefeiert...





Zwiesel  |  20.10.2014  |  17:12 Uhr

Gespräch über Outlet-Center in der Innenstadt

Sprachen über Ideen zur Belebung der Innenstadt (v.l.): Bürgermeister Franz Xaver Steininger, Staatssekretär Florian Pronold, Landrat Michael Adam und Dr. Jürgen Weber von der Regierung von Niederbayern. − Foto: Büro Pronold

Wie kann man die Innenstadt von Zwiesel attraktiver machen? Darüber sprach der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesbauministerium Florian Pronold (SPD) jetzt bei einem Treffen mit dem Zwieseler Bürgermeister Franz Xaver Steininger (parteifrei). Auch der Abteilungsdirektor für Landesentwicklung der Regierung von Niederbayern, Dr...





Zwiesel  |  19.10.2014  |  19:56 Uhr

Kolpingfamilie feierte 150. Geburtstag

Durch das Hauptportal der Kirche zogen die Fahnenträger mit den Kolpingfahnen in die Stadtpfarrkirche ein. − Fotos: Winter

Kolping von A bis Z, von Altötting bis Zwiesel. 22 Kolpingfamilien aus der ganzen Diözese Passau haben am Sonntag den 150. Geburtstag der Kolpingfreunde in Zwiesel gefeiert. Bei prächtigem Herbstwetter marschierten die Abordnungen im Kirchenzug über den Stadtplatz hinauf und zogen mit den Fahnen in den Kolpingfarben Orange und Schwarz in die...





Gr. Arber  |  19.10.2014  |  19:33 Uhr

Schwerer Motorrad-Unfall auf der Arber-Bergstrecke

Zehn Meter neben der Straße kam das Motorrad zum Liegen, die Mitfahrerin wurde schwer verletzt. − Foto: Bietau/photo-onelife.com

Erneut hat sich am Wochenende auf der Arber-Bergstrecke ein schwerer Motorradunfall ereignet. Am Samstag gegen 17 Uhr fuhr ein 27-jähriger tschechischer Kradfahrer mit seiner Ehefrau als Sozia die Staatsstraße vom Großen Arbersee in Richtung Regenhütte. Ungefähr einen Kilometer vor Regenhütte wollte der Kradfahrer einen vor ihm fahrenden...





Ludwigsthal  |  19.10.2014  |  19:03 Uhr

Schützen setzen auf den Nachwuchs

Die neu gewählte Vorstandschaft der Ludwigsthaler Schützen (v.li.) : Richard Weghofer, Alfred Baierl, Marianne Hirschbold, Heinrich Pscheidl, Liesl Baierl, Alfred Kalla, Edith Kalla und Fahnenträger Siegfried Kroiß. Nicht mit auf dem Bild: Ramona Schreindl, Stefan Steiner und Reinhold Begerl. − Foto: Hirschbold

Traditionell wird bei den Schützen vor der Jahreshauptversammlung in der Ludwigsthaler Kirche ein Gottesdienst gefeiert, bei dem speziell den verstorbenen Mitgliedern des Vereins gedacht wird. In der anschließenden Versammlung im Gasthaus Ludwigsthal wurde Alfred Baierl erneut zum Schützenvorstand gewählt...





Zwiesel  |  18.10.2014  |  11:48 Uhr

Schlägerei am Nachmittag: Vier Männer teils schwer verletzt

− Foto: Archiv dpa

Mitten am Nachmittag kam es am Freitag zu einer Massenschlägerei in Zwiesel (Landkreis Regen). Laut Polizeiangaben wurden dabei vier Männer teils schwer verletzt. Zudem gingen einige Einrichtungsgegenstände kaputt. Der Grund für die handfeste Auseinandersetzung ist den Ermittlern noch nicht bekannt. Klar ist bisher nur...





Passau/Zwiesel  |  18.10.2014  |  19:00 Uhr

SPD-Anfragen: Nationalpark-Befürworter fühlen sich bespitzelt

Die beiden SPD-Landtagsabgeordneten Ruth Müller (2.v.l.) und Johanna Werner-Muggendorfer (l.) wollten per geheimer Anfrage wissen, ob und welche Geschäftsbeziehungen zwischen Nationalpark-Befürwortern und der Nationalparkverwaltung bestehen. Muggendorfer spricht von einer Auftragsarbeit für Landrat Adam. − Fotos: Winter, PNP

SPD-Landtagsabgeordnete haben geheime Anfragen an das Umweltministerium als Aufsichtsorgan der Nationalparkverwaltung gestellt, in denen Auskunft über mehrere Nationalpark-Befürworter unter anderem hinsichtlich wirtschaftlicher Verflechtungen mit dem Nationalpark verlangt wird. Das Umweltministerium ist verpflichtet, die Anfragen zu beantworten...





Zwiesel  |  17.10.2014  |  21:00 Uhr

Stadt tritt Bürgerbewegung nicht bei

Der Stadtrat hat sich mehrheitlich gegen eine Mitgliedschaft der Stadt bei der Bürgerbewegung zum Schutz des Bayerischen Waldes ausgesprochen. Aus den Reihen der PWG hatte es einen Antrag auf Beitritt zu dem nationalparkkritischen Verein gegeben. Alois Fuggenthaler (PWG), Georg Stadler (FW) und auch Bürgermeister Franz Xaver Steininger (parteifrei)...





Zwiesel  |  17.10.2014  |  19:52 Uhr

Mann (74) erstickt in Keller

Feuerwehren und Rettungsdienst waren zu dem Anwesen ausgerückt. Für einen 74-jährigen Mann kam aber jede Hilfe zu spät. − Foto: Schlenz

Ein Großaufgebot der Feuerwehr ist zusammen mit Polizei, Notarzt und Rettungsdienst am Freitagmittag in einem Wohngebiet am östlichen Stadtrand von Zwiesel (Landkreis Regen) angerückt. "Gasaustritt in einem Gebäude" war den Einsatzkräften gemeldet worden, nachdem eine Frau ihren Ehemann leblos im Keller des Hauses gefunden hatte...






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
kfz.pnp.de - der reg...


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Regenhütte statt Frankenried. In dieser ehemaligen Pension sollen 80 Flüchtlinge unterkommen. − Foto: LRA Regen

Unklare Lage herrscht derzeit in Frankenried (Landkreis Regen): Werden tatsächlich bis zu 80...



−Symbolbild: dpa

Es war ein schockierender Moment für die Teilnehmer eines Jugend-Camps für Mountainbikefahrer am...



−Symbolfoto: dpa

Obwohl er nie an einem Gewinnspiel teilgenommen hat und die Gewinnspielfirma überhaupt nicht kannte...



Tag und Nacht stehen die Löschfahrzeuge und die Ehrenamtlichen der Feuerwehren im Landkreis Regen für Einsätze bereit. − Foto: FFW Teisnach

Alarm! Laut schrillt ein hoher, durchdringender Ton durch die Nacht. Eilends rücken die Feuerwehrler...



Weil die Notunterkünfte in den Erstaufnahmestellen massiv überbelegt sind, werden die Flüchtlinge aus den Kriegs- und Krisengebieten der Erde im Land verteilt. − Foto: dpa

Geiersthal. Der Landkreis ist am späten Montagvormittag, 20. Oktober, darüber informiert worden...





Die beiden SPD-Landtagsabgeordneten Ruth Müller (2.v.l.) und Johanna Werner-Muggendorfer (l.) wollten per geheimer Anfrage wissen, ob und welche Geschäftsbeziehungen zwischen Nationalpark-Befürwortern und der Nationalparkverwaltung bestehen. Muggendorfer spricht von einer Auftragsarbeit für Landrat Adam. − Fotos: Winter, PNP

SPD-Landtagsabgeordnete haben geheime Anfragen an das Umweltministerium als Aufsichtsorgan der...



−Symbolbild: dpa

Es war ein schockierender Moment für die Teilnehmer eines Jugend-Camps für Mountainbikefahrer am...



−Symbolbild: dpa

Gelockerte Radmuttern und die Suche nach dem Täter oder den Tätern beschäftigen die...



Aus der Strafrichterin brach es während der Verhandlung heraus: "Mein Gott, was ist das für eine...



Medizinstudentin Kathrin Föger (3.v.l.) genoss das Praktikum im Bayerischen Wald und freute sich über die Unterstützung der Vermieter Thomas Kraus-Weyermann und Sabine Weyermann sowie über das Stipendium der Gemeinde, das Dr. Klaus Hofmann, Facharzt für Allgemeinmedizin, und Bürgermeister Walter Nirschl vorstellten. − Foto: Ebner

Die Gemeinde Bischofsmais versüßt Medizinstudenten der Technischen Universität (TU) München die...





−Symbolbild: dpa

Es war ein schockierender Moment für die Teilnehmer eines Jugend-Camps für Mountainbikefahrer am...



Noch bis Mitte nächsten Jahres dauern die Sanierungsarbeiten am Hochbehälter Reichsdorf. Wenn es nach der Viechtacher Stadtspitze geht, könnte diese bislang gemeinsam genutzte Einrichtung künftig ganz vom Waldwasser-Zweckverband betrieben werden. − Foto: Klotzek

Am Stadtrand von Viechtach wird derzeit eine der größten Baumaßnahmen der jüngeren Zeit durchgeführt...



Größenvergleich: Der dreijährige Niklas sitzt auf dem Riesen, der knapp vier Zentner schwer ist. − Foto: Eichinger

Sie haben ein Händchen für Kürbise, die Eichingers in Kirchberg, die jetzt wieder einen...



−Symbolbild: dpa

Gelockerte Radmuttern und die Suche nach dem Täter oder den Tätern beschäftigen die...



Medizinstudentin Kathrin Föger (3.v.l.) genoss das Praktikum im Bayerischen Wald und freute sich über die Unterstützung der Vermieter Thomas Kraus-Weyermann und Sabine Weyermann sowie über das Stipendium der Gemeinde, das Dr. Klaus Hofmann, Facharzt für Allgemeinmedizin, und Bürgermeister Walter Nirschl vorstellten. − Foto: Ebner

Die Gemeinde Bischofsmais versüßt Medizinstudenten der Technischen Universität (TU) München die...