• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 29.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Zwiesel  |  23.01.2013  |  17:00 Uhr

Ski-Langläufer gehen am Arbersee auf Titeljagd

von Sven Bauer

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Zur letzten Besprechung vor den Deutschen Skilanglaufmeisterschaften vom 7.-10. Februar am Arbersee waren alle OK-Mitglieder gekommen (v.li.): Christian Gruber, Christian Gleissner, Ewald Bachl, Hubert Walter, Uli Wagner, Johannes Horn, Gerhard Fritz, Hermann Kastl, OK-Chef Karl-Heinz Eppinger, Ernst Schneider, Robert Weiß, Andreas Ernst, Martin Adam, Andreas Wenzl.  − Fotos: Bauer

Zur letzten Besprechung vor den Deutschen Skilanglaufmeisterschaften vom 7.-10. Februar am Arbersee waren alle OK-Mitglieder gekommen (v.li.): Christian Gruber, Christian Gleissner, Ewald Bachl, Hubert Walter, Uli Wagner, Johannes Horn, Gerhard Fritz, Hermann Kastl, OK-Chef Karl-Heinz Eppinger, Ernst Schneider, Robert Weiß, Andreas Ernst, Martin Adam, Andreas Wenzl.  − Fotos: Bauer

Zur letzten Besprechung vor den Deutschen Skilanglaufmeisterschaften vom 7.-10. Februar am Arbersee waren alle OK-Mitglieder gekommen (v.li.): Christian Gruber, Christian Gleissner, Ewald Bachl, Hubert Walter, Uli Wagner, Johannes Horn, Gerhard Fritz, Hermann Kastl, OK-Chef Karl-Heinz Eppinger, Ernst Schneider, Robert Weiß, Andreas Ernst, Martin Adam, Andreas Wenzl.  − Fotos: Bauer


In zwei Wochen fällt der Startschuss zum sportlichen Höhepunkt der nordischen Wintersaison in Ostbayern. Vom 7. bis zum 10. Februar treten im Hohenzollern Skistadion am Arbersee die besten Skilangläufer Deutschlands gegeneinander an und kämpfen um die Deutschen Meistertitel. Die Organisatoren von der SG Bayerischer Wald haben sich zu einer letzten Sitzung getroffen.

"Wir liegen voll im Zeitplan. Jeder hat seine Aufgabenbereiche gut im Griff, so dass wir den Sportlern und hoffentlich vielen Zuschauern tolle Wettkämpfe bieten können", resümiert OK-Leiter Karl-Heinz Eppinger. Schon seit vielen Wochen ist das Organisationskomitee, das sich aus Vertretern der Vereine SC Zwieselund SV Bayerisch Eisenstein zusammensetzt, mit den Arbeiten rund um die Deutschen Meisterschaften beschäftigt. Bei der Deutschen Meisterschaft spielt auch das Marketing eine wichtige Rolle. Um für die anstehenden Wettkämpfe die Werbetrommel zu rühren, wurden zum Beispiel Flyer und Plakate gedruckt, eine Homepage gestaltet (www.sg-bayerischer-wald.de) und am Stadioneingang wurde eine große Werbetafel angebracht.

Auch für die Sportler hat sich die SG Bayerischer Wald etwas einfallen lassen. Die Siegerehrung wird groß aufgezogen im Foyer des Werksverkaufs der Zwiesel Kristallglas AG. Im Anschluss daran lädt Toni Schmid von der Glasmacherstube zu einer großen Après-Ski-Party, zu der jeder herzlich willkommen ist. Der Eintritt zu den Wettkämpfen ist frei.

Mehr dazu in der Donnertagsausgabe des Bayerwald-Boten.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
639045
Zwiesel
Ski-Langläufer gehen am Arbersee auf Titeljagd
In zwei Wochen fällt der Startschuss zum sportlichen Höhepunkt der nordischen Wintersaison in Ostbayern. Vom 7. bis zum 10. Februar treten im Hohenzollern Skistadion am Arbersee die besten Skilangläufer Deutschlands gegeneinander an und k&a
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_regen/zwiesel/639045_Ski-Langlaeufer-gehen-am-Arbersee-auf-Titeljagd.html?em_cnt=639045
2013-01-23 17:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/23/teaser/130123_1557_29_38853803_ok_sitzung_jan_2013_teaser.jpg
news



Anzeige






Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












− Foto: Flickr

Leblos ist ein Mann am späten Montagnachmittag bei einem Maisfeld in der Nähe seines Anwesens im...



− Foto: Lukaschik

Nach einem technischen Defekt haben am Dienstag mehrere Dutzend Urlauber bis zu drei Stunden in der...



Landrat Michael Adam (r.) mit seinem Pressesprecher Heiko Langer.

Der Streit zwischen dem SPD-Landrat von Regen und der CSU-Staatsregierung um die Zuweisung von...



Symbolfoto: dpa

Hoteliers im Bayerischen Wald haben nach dem illegalen Abschuss zweier Luchse mit Stornierungen und...



−Symbolbild: Thomas Jäger

Zwei Männer haben beim Volksfest in Cham Schlägereien angezettelt. Die Polizei nahm die 35 und 41...





− Foto: dpa

Mitte Mai wurden im Lamer Winkel die abgetrennten Pfoten von zwei Luchsen gefunden...



Auch ein Polizeihubschrauber war bei der Fahndung nach dem Autodieb im Einsatz. − Foto: Lukaschik

Mit einem Großaufgebot ist die Polizei zwischen Frauenmühle und Regen auf der Suche nach einem...



Symbolfoto: dpa

Hoteliers im Bayerischen Wald haben nach dem illegalen Abschuss zweier Luchse mit Stornierungen und...



Das Corpus Delicti: Diesen roten Porsche eines Kollnburger Brautpaares 
hat Bürgermeisterin Josefa Schmid mit ihrem alten Mazda vor über einem 
Jahr gestreift. Ihre Versicherung kam für den Schaden auf, doch das 
Strafverfahren wegen des Verdachtes der Unfallflucht ist noch immer 
nicht beendet. Fotos: Schmid/Reithn

Über ein Jahr ist es her, dass Josefa Schmid, Bürgermeisterin von Kollnburg (Landkreis Regen)...



Von hier weg bis zum Ortsanfang von Ruhmannsfelden wird die Bundesstraße 11 ab Mitte August für etwa drei Wochen gesperrt. − Foto: Ober

Achtung, Autofahrer! Das Staatliche Bauamt Passau beabsichtigt, die Bundesstraße 11 vom nördlichen...





− Foto: dpa

Mitte Mai wurden im Lamer Winkel die abgetrennten Pfoten von zwei Luchsen gefunden...



Regens Landrat Michael Adam (links) kümmert sich intensiv um die unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge, die unter anderem in einem Berufsschul-Internat bei Regen untergebracht sind. Die Betreuung der Jugendlichen läuft über die Kreisentwicklungsgesellschaft, deren Geschäftsführer Herbert Unnasch (hinten rechts) regelmäßig vor Ort ist. Foto: Landkreis Regen/Langer

Dem Chef des Landkreises Regen, Michael Adam (SPD), reicht es. In einer Pressemitteilung verkündet...



Zwei Frauen aus der Gemeinde Frauenau sind am vergangenen Samstag in einem Möbelmarkt in Regensburg...



Die Spaten wurden knapp, angesichts der vielen Ehrengäste beim feierlichen Spatenstich am Rehau-Werk 11 in Oberschlatzendorf: (v.l.) Architekt Robert Brunner, Markus Grundmann (Rehau-Geschäftsleitung), Bürgermeister Franz Wittmann, Werkleiter Stefan Tetek, Minister Helmut Brunner, MdB Alois Rainer, Landrat Michael Adam, Helmut Ansorge (Rehau-Geschäftsleitung), Produktionsleiter Falko Mende und Hubert Blaim (Baufirma Strabag). − Fotos: Muhr

Die weltweit agierende Rehau AG hat am Freitag mit einem symbolischen Spatenstich ihre aktuelle...



− Foto: Lukaschik

Nach einem technischen Defekt haben am Dienstag mehrere Dutzend Urlauber bis zu drei Stunden in der...