• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 21.08.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Erste Ehrungen für engagierten Nachwuchs: (v. l.) Michael Weiderer, Keilhofer, Steininger, Stefan Melch, Maximilian Kollmaier, Lang, Tobias Pfeffer, Kappl, Jugendwart Martin Kollmaier, Daniel Maier, Gruber und Franz Hackl.  − Fotos: D. Kappl

Erste Ehrungen für engagierten Nachwuchs: (v. l.) Michael Weiderer, Keilhofer, Steininger, Stefan Melch, Maximilian Kollmaier, Lang, Tobias Pfeffer, Kappl, Jugendwart Martin Kollmaier, Daniel Maier, Gruber und Franz Hackl.  − Fotos: D. Kappl

Erste Ehrungen für engagierten Nachwuchs: (v. l.) Michael Weiderer, Keilhofer, Steininger, Stefan Melch, Maximilian Kollmaier, Lang, Tobias Pfeffer, Kappl, Jugendwart Martin Kollmaier, Daniel Maier, Gruber und Franz Hackl.  − Fotos: D. Kappl


Acht Einsätze weist die Jahresbilanz der Freiwilligen Feuerwehr Bärnzell auf. Bei der Dienst- und Mitgliederversammlung ließen Kommandant Alfred Kappl und Vorsitzender Christian Gruber das Geschehen nochmals Revue passieren.

Gruber freute sich über ein volles Haus bei der Zusammenkunft im Gasthaus Leithenwald. Neben 26 geladenen Gästen waren 41 Mitglieder, darunter 33 aktive Kameraden, gekommen. Er bedankte sich bei der Stadt Zwiesel und der Vorstandschaft für die hervorragende Zusammenarbeit. Gruber lobte jene Mitglieder, die im September in Eigenregie das gesamte Gerätehaus samt Untersichtsschalung gestrichen hatten. In einer Schweigeminute wurde an das langjährige aktive Mitglied, Stadtrat Peter Kroner, erinnert.

Dann war Kommandant Alfred Kappl an der Reihe. Im vergangenen Jahr sei die Wehr achtmal gefordert gewesen, unter anderem bei zwei Großbränden in Rinchnachmündt und Zwieselbergsiedlung. 13 Übungen − darunter eine Großübung mit allen Ortsteilwehren und den Kameraden aus Zwiesel mit anschließendem Jahrtag − wurden abgehalten. Für die diesjährige Großübung zeichnet die Bärnzeller Wehr verantwortlich, als Termin nannte der Kommandant den 22. Juni.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am

article
637989
Bärnzell
Feuerwehr war acht Mal gefordert
Acht Einsätze weist die Jahresbilanz der Freiwilligen Feuerwehr Bärnzell auf. Bei der Dienst- und Mitgliederversammlung ließen Kommandant Alfred Kappl und Vorsitzender Christian Gruber das Geschehen nochmals Revue passieren. Gruber freute
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_regen/zwiesel/637989_Feuerwehr-war-acht-Mal-gefordert.html
2013-01-22 12:42:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/22/teaser/130122_1241_29_38841123_ffwbaern2_teaser.jpg
news



article
637989
Bärnzell
Feuerwehr war acht Mal gefordert
Acht Einsätze weist die Jahresbilanz der Freiwilligen Feuerwehr Bärnzell auf. Bei der Dienst- und Mitgliederversammlung ließen Kommandant Alfred Kappl und Vorsitzender Christian Gruber das Geschehen nochmals Revue passieren. Gruber freute
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_regen/zwiesel/637989_Feuerwehr-war-acht-Mal-gefordert.html
2013-01-22 12:42:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/22/teaser/130122_1241_29_38841123_ffwbaern2_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Eichberger Reisen




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Mit diesem treuen Hundeblick wird der Mischling "Blacky" vielen Regenern in guter Erinnerung bleiben. − Foto: privat

"Blacky" ist tot. Der Beagle-Rauhaardackel-Mischling , der beim "Schnitzbauer" sein Zuhause hatte...



− Foto: Wolf

Auf der Staatsstraße 2136 werden zwischen dem Kreisverkehr bei Furthof und der Norma derzeit im Zuge...



Aus der Luft von der Drehleiter aus und vom Boden aus wurde der Brand in einer Trocknungskammer einer Zimmerei im Gemeindegebiet Drachselsried durch von den Feuerwehrleuten gelöscht. − Foto: Penzkofer

Einsatz für mehrere Feuerwehren am Mittwochmorgen. Um kurz vor 6 Uhr wurden die Aktiven alarmiert...



Gemeinsam mit Hubert Demmelbauer (l.), dem Vorsitzenden der Bürgerbewegung zum Schutz des Bayerischen Waldes, waren Landrat Michael Adam und MdL Johanna Werner-Muggendorfer im Nationalpark unterwegs. − Foto: LRA

Erst Bayerns Grünen-Chefin Sigi Hagl, dann SPD-MdB Rita Hagl Kehl und jetzt die...



"Es wird bunt und es wird laut", kündigen die Veranstalter das Holi-Festival an, bei dem sich der Platz vor der Tierzuchthalle in eine bunte Party-Zone verwandeln wird. − Foto: Archiv

Ein buntes Event steigt am Samstag, 30. August erstmals in Regen. Holi-Festival heißt dieses...





In den Hochlagen am Lackaberg hat sich MdB Rita Hagl-Kehl (2.v.r.) gemeinsam mit Mitgliedern der SPD-Kreisvorstandschaft aus Freyung-Grafenau von Nationalpark-Chef Dr. Franz Leibl (r.) über die Naturzonen-Pläne der Parkverwaltung informieren lassen. − Foto: NPV

Jetzt bekommt Landrat Michael Adam (SPD) im Streit mit dem Nationalpark Bayerischer Wald auch...



Trauriger Höhepunkt einer wahren Unfallserie auf der Bundesstraße 11 bei Schweinhütt: Ein...



In der ehemaligen Pension Zwieselberg sind mittlerweile 47 Asylbewerber untergebracht. Die Welle der Hilfsbereitschaft, was Sachspenden angeht, war groß. Aber die Flüchtlinge brauchen auch menschliche Zuwendung und Unterstützung im Alltag. − Fotos: Hackl

Die Zahl der Menschen, die vor Krieg, Verfolgung, Krankheit und Hunger aus ihrer Heimat fliehen...



Gemeinsam mit Hubert Demmelbauer (l.), dem Vorsitzenden der Bürgerbewegung zum Schutz des Bayerischen Waldes, waren Landrat Michael Adam und MdL Johanna Werner-Muggendorfer im Nationalpark unterwegs. − Foto: LRA

Erst Bayerns Grünen-Chefin Sigi Hagl, dann SPD-MdB Rita Hagl Kehl und jetzt die...



Fünf junge Niederländer sind am Dienstag Abend beim Schwarzfischen erwischt worden...





 - Foto: Muhr

Ein Nebenerwerbslandwirt ist am frühen Sonntagabend im Viechtacher Ortsteil Schnitzhof (Landkreis...



Verhandelt wurde im Viechtacher Amtsgericht. − Foto: Geroldinger

Gegen die Auflage von 40 Stunden gemeinnütziger Arbeit ist das Verfahren gegen einen heute...