• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 29.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Zwiesel/Modrava  |  29.11.2012  |  11:59 Uhr

Gemeinsam für Weg durchs Lusental

Lesenswert (5) Lesenswert 2 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Die Nationalparkleiter Dr. Franz Leibl (li.) und Jiri Mánek trafen sich mit ihren Teams zu einem ersten Koordinierungsgespräch in Modrava.  − Foto: NPV

Die Nationalparkleiter Dr. Franz Leibl (li.) und Jiri Mánek trafen sich mit ihren Teams zu einem ersten Koordinierungsgespräch in Modrava.  − Foto: NPV

Die Nationalparkleiter Dr. Franz Leibl (li.) und Jiri Mánek trafen sich mit ihren Teams zu einem ersten Koordinierungsgespräch in Modrava.  − Foto: NPV


Die Leitungsteams des Nationalparks Bayerischer Wald und der Nationalpark- und Landschaftsschutzgebietsverwaltung Šuma-va haben sich jetzt auf Einladung der NP-Verwaltung Šumava zu einer Besprechung in Modrava getroffen. Im Mittelpunkt stand die Entscheidung, dass sich beide Nationalparkleiter, Jirí Mánek und Dr. Franz Leibl, für einen Grenzübergang für Fußgänger an den Blauen Säulen einsetzen wollen.

 Neueste Ergebnisse des Auerhahn-Monitorings hatten laut NP-Verwaltung Bayerischer Wald gezeigt, dass eine Wegeführung durch das Lusental für das Auerhuhn die verträglichste Lösung darstelle. "Das gibt gute Chancen für eine Öffnung des Lusentales", sagte Jirí Mánek. Die bis letztes Jahr praktizierte Alternativroute durch den Wald von Pürstling am Hang des Spitzbergs ist aus der Sicht des Naturschutzes weniger passend.

 Die beste Lösung scheint demnach die Wegeführung mitten durch das Lusental, die auf befestigtem Grund verläuft. "Das ergibt sich auch aus dem dreijährigen tschechisch-bayerischen Monitoring von Auerwild im betroffenen Gebiet", so Franz Leibl.  − bbzMehr dazu lesen Sie in der Freitagsausgabe des Bayerwald-Boten








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
596568
Zwiesel/Modrava
Gemeinsam für Weg durchs Lusental
Die Leitungsteams des Nationalparks Bayerischer Wald und der Nationalpark- und Landschaftsschutzgebietsverwaltung Šuma-va haben sich jetzt auf Einladung der NP-Verwaltung Šumava zu einer Besprechung in Modrava getroffen. Im Mittelpunkt stand
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_regen/zwiesel/596568_Gemeinsam-fuer-Weg-durchs-Lusental.html?em_cnt=596568
2012-11-29 11:59:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/29/teaser/121129_1157_29_38363498_np_koordinierung_2_teaser.jpg
news



Anzeige






Anzeige











Nicht wiederzuerkennen ist der Pichelsteinersteg derzeit. Aber laut Baustellen-Kapo Karl Kufner sind die schwierigsten Arbeiten geschafft. Derzeit wird die Verschalung für die Brückenkappen installiert. − Foto: Fuchs

Es sieht nach Fleißarbeit aus, was der Betrachter derzeit am Pichelsteinersteg zu sehen bekommt...



Fußball verbindet: Die beiden Senegalesen Drame Babacar (rechts) und Muhammad Mbaye (Mitte) kicken noch ein letztes Mal vor ihrer Verlegung von Maisried nach Poschetsried zusammen mit Alois Ebner, dem Vereinsvorsitzenden des TSV Böbrach. Er nahm die beiden Flüchtlinge in seine erste Mannschaft auf, wo sie in der vergangenen Saison zu den Topscorern zählten. − Foto: Daniel Ober

Drame Babacar (19) und Muhammad Mbaye (20) stehen vor einem roten Kleinbus. Darin liegen bereits...



Beim Einkauf in einem Verbrauchermarkt ist am Donnerstagnachmittag einer Zwieslerin ihr iPhone...



Die Schüler des P-Seminars Produktgestaltung des Gymnasiums Zwiesel (mit ihrer Lehrerin Usija Wallner, 2.v.re., und Lehrerin Kerstin Troiber, re.) haben mit tschechischen Schülerinnen und Schülern eine gemeinsame Kunstausstellung verwirklicht. − Foto: Gymnasium

"Ein Bild sagt mehr als tausend Worte." Diesem Sprichwort folgend sind 15 Schüler der Jahrgangsstufe...



Gedränge im Sitzungssaal: Insgesamt 35 Anlieger der Straße Am Lust wollten die Debatte im Gemeinderat mitverfolgen. − Foto: Winter

Der Sitzungssaal war am Mittwochabend übervoll, Temperatur und Stimmung ziemlich aufgeheizt: 35...





− Foto: Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Erstmals seit 1994 wurde im Bayerischen Wald ein frei lebender Wolf nachgewiesen...



eine Lösung, mit der alle zufrieden sind? Nein, gibt es in diesem Fall wohl nicht...



Die SPD widmete sich bei einer Regionalkonferenz dem bayerisch-tschechischen Verhältnis. Im Bild (v. li.): MdL Bernhard Roos, Landtagsfraktionsvorsitzender Markus Rinderspacher und Landrat Michael Adam. − Foto: Schlenz

25 Jahre nach der Öffnung des Eisernen Vorhangs und elf Jahre nach der EU-Osterweiterung haben sich...



Eine leicht verletzte Autofahrerin und geschätzte 11000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls...



− Foto: Torsten Leukert dpa/lnw

Drei junge Männer aus dem Altlandkreis Viechtach wurden am Pfingstwochenende nach Mitternacht einer...





− Foto: Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Erstmals seit 1994 wurde im Bayerischen Wald ein frei lebender Wolf nachgewiesen...



− Foto: kamera24.tv

Ein spektakulärer Unfall hat in der Nacht auf Sonntag im Landkreis Regen ein tragisches Ende...



Eine lange Autoschlange bildeten die hintereinander aufgestellten Minis am Pfingstsonntag vor der gemeinsamen Ausfahrt; Organisator Sigi Spörl und Freundin Conny Reichold waren mit dem Verlauf des Treffens zufrieden. − Fotos: Muhr

Viechtach. Zum sechsten Mal haben sich Mini-Fahrer aus ganz Deutschland im Adventure-Camp...