• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 3.08.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Immer zu einem Spaß aufgelegt und ein absolut positiv denkender Mensch, das ist Siegfried Wildfeuer. Mit dieser Einstellung hat er seine schwere Erkrankung überwunden, so dass er jetzt wieder seiner großen Leidenschaft, dem Skifahren, nachgehen kann.  − Foto: Winter

Immer zu einem Spaß aufgelegt und ein absolut positiv denkender Mensch, das ist Siegfried Wildfeuer. Mit dieser Einstellung hat er seine schwere Erkrankung überwunden, so dass er jetzt wieder seiner großen Leidenschaft, dem Skifahren, nachgehen kann.  − Foto: Winter

Immer zu einem Spaß aufgelegt und ein absolut positiv denkender Mensch, das ist Siegfried Wildfeuer. Mit dieser Einstellung hat er seine schwere Erkrankung überwunden, so dass er jetzt wieder seiner großen Leidenschaft, dem Skifahren, nachgehen kann.  − Foto: Winter


Die richtigen Leute zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Diesem Umstand verdankt Siegfried Wildfeuer (66) sein Leben. Heute genau vor einem Jahr hat er beim Skifahren am Arber einen Herzstillstand erlitten. Er hat sich mittlerweile gut erholt, fühlt sich fit und genießt das Skifahren wieder in vollen Zügen. Seine Lebensretter hat er nicht vergessen, gerade heute am ersten Jahrestag des schrecklichen Ereignisses ist es ihm ein Bedürfnis, inne zu halten und Danke zu sagen.

 "Es ist nicht immer selbstverständlich, dass Passanten hinschauen, eingreifen und Hilfe leisten. Ich hatte großes Glück, denn beim plötzlichen Herzstillstand geht es um Sekunden", weiß Siegfried Wildfeuer. Der leidenschaftliche Sportler und engagierte Vereinsmann war am 8. Februar 2011 mit seinem Kameraden und früheren Kollegen Christian Scholz beim Skifahrern am Großen Arber. Zwei Tage zuvor war Wildfeuer noch in Sachen Weltcup als Betreuer der Fernsehanstalten eingespannt. Nach dem ganzen Rummel genoss er jetzt bei herrlichem Wetter die traumhaften Abfahrten − und wurde plötzlich ganz jäh ausgebremst.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
337302
Zwiesel
Ein Dank an die Lebensretter
Die richtigen Leute zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Diesem Umstand verdankt Siegfried Wildfeuer (66) sein Leben. Heute genau vor einem Jahr hat er beim Skifahren am Arber einen Herzstillstand erlitten. Er hat sich mittlerweile gut erholt, fühlt
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_regen/zwiesel/337302_Ein-Dank-an-die-Lebensretter.html?em_cnt=337302
2012-02-07 17:06:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/02/07/teaser/120207_1705_29_35180217_dsc_0022_teaser.jpg
news



Anzeige






Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












So kannten ihn auch viele Besucher des Viechtacher Volksfestes: Schausteller Johannes Braun, fotografiert vor einem Jahr beim Volksfest in Eging im Landkreis Passau. − Foto: Rücker

Wenn am kommenden Samstag das diesjährige Volksfest in Viechtach (Landkreis Regen) eröffnet wird...



Der Probebetrieb ist zum richtigen Zeitpunkt angelaufen: Für die nächsten Tage ist wieder viel Sonnenschein und Sommerhitze angesagt, da bringt der Naturbadeweiher in Ruhmannsfelden Abkühlung und Badespaß daheim. − Foto: Deiser

Rechtzeitig zum Beginn der Sommerferien ist im Naturbadeweiher Ruhmannsfelden der Probebadebetrieb...



Die Abschlussklasse 2015 der Fachakadamie für Sozialpädagogik mit Schulleiterin Andrea Feitz (rechts) und Klassenleiterin Marianne Holzbauer (links oben). − Foto: Winter

"Das Schöne an diesem Abschied ist, dass wir uns im nächsten Jahr alle wiedersehen"...



Ein Einschnitt entsteht in Höhe des Gewerbegebiets, mit dem Erdreich wird die Trasse bei Laiflitz aufgefüllt.

Massig Erdreich schaufelt der riesige Bagger auf die Ladefläche des Lastwagens...



Von allen guten Geistern verlassen war wohl der Lenker eines Baustellenfahrzeugs...





Symbolfoto: dpa

Hoteliers im Bayerischen Wald haben nach dem illegalen Abschuss zweier Luchse mit Stornierungen und...



Josefa Schmid und der von ihr beschädigte Porsche. - Fotos: Schmid/Reith

Im Strafverfahren gegen die Kollnburger Bürgermeisterin Josefa Schmid dürfte es demnächst zu einer...



Das Corpus Delicti: Diesen roten Porsche eines Kollnburger Brautpaares
hat Bürgermeisterin Josefa Schmid mit ihrem alten Mazda vor über einem Jahr gestreift. Ihre Versicherung kam für den Schaden auf, doch das Strafverfahren wegen des Verdachtes der Unfallflucht ist noch immer
nicht beendet. Fotos: Schmid/Reithn

Über ein Jahr ist es her, dass Josefa Schmid, Bürgermeisterin von Kollnburg (Landkreis Regen)...



Die fast schon obligatorische Holzkugel für den Gastreferenten bekam Staatsminister Helmut Brunner (von links) von Kreisbäuerin Katharina Zellner, BBV-Kreisobmann Roland Graf und Josef Steinhuber vom Landwirtschaftsamt überreicht. − Foto: Fuchs

Der bayerische Landwirtschaftsminister als Hauptredner beim Tag der Landwirtschaft auf dem...



In der Wohngruppe "Lichtblick", in der demenzkranke Senioren leben, hat sich Gerald Weß schon während seiner Ausbildung wohl gefühlt. Und auch die Bewohner mögen den spätberufenen Altenpfleger. Hier spielt er "Mensch ärgere dich nicht" mit der 92-jährigen Anna Geiger. − F.: Schlenz

Ein Abschlusszeugnis mit neunmal "sehr gut" und einmal "gut", das ist wahrlich eine reife Leistung...





− Foto: Lukaschik

Nach einem technischen Defekt haben am Dienstag mehrere Dutzend Urlauber bis zu drei Stunden in der...



Bei der Bergung kam auch die Drehleiter der Feuerwehr Bodenmais zum Einsatz. − Foto: Lukaschik

Die Silberbergbahn in Bodenmais (Landkreis Regen) ist am Mittwoch noch nicht wieder in Betrieb...



Eine Parkbahn wird an den Veranstaltungswochenenden im "Museumshof" ihre Runden drehen. − Fotos: Rückschloß

An den ersten drei Ferienwochenenden erweitert der Bayerische Localbahnverein sein Museumsangebot...



Kondition, Muskelkraft und Gleichgewicht kann ab sofort an den verschiedenen Station des Vitalparks in der Nähe des Grenzbahnhofs trainiert werden. − Foto: Winter

Unweit des Eisensteiner Grenzbahnhofes ist am Mittwoch ein Fitness- und Vital-Parcour eröffnet...



Etwa 100 Gläubige kamen zum "Glocken-Gottesdienst" an der umfassend renovierten und mit einem Glockenturm ausgestatteten Arberkapelle. − Foto: privat

Mit einem feierlichen Gottesdienst ist am Samstag die Installation einer Glocke in der frisch...