• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 20.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




weiterlesen
Artikel Panorama

Zwiesel


15 Jugendliche verwüsten leer stehendes Hotel


Sich einmal richtig austoben war wohl das Motto einer Gruppe von 15 Kindern und Jugendlichen in Zwiesel. Wie die Polizei mitteilt, haben die jungen Bayerwaldler am Mittwochabend ein leer stehendes Hotel nebst Gasthof regelrecht verwüstet...



  • 15 Jugendliche verwüsten leer stehendes Hotel
    Artikel Panorama





Zwiesel  |  19.09.2014  |  20:16 Uhr

Unterstützung für Asylbewerber

Beim SV 22 Zwiesel können die Asylbewerber auf Initiative von Jens Schlüter (re.) Fußball spielen. Intersport Huber (2. v. re. Firmenchefin Monika Huber) hat allen neue Fußballschuhe spendiert. − F.: privat

Die Asylbewerber-Unterkunft in der ehemaligen Pension Zwieselberg am Almweg ist mittlerweile voll belegt: 60 Flüchtlinge sind in dem Haus untergebracht. Und bislang scheint das Miteinander ganz gut zu funktionieren, sowohl innerhalb des Hauses, als auch mit den Nachbarn und den Zwieslern insgesamt. Die Bürger haben sich von Anfang an...





Frauenau  |  19.09.2014  |  17:47 Uhr

Die Auerer Großfamilie feiert ihren Ali

Ihren Onkel Ali haben natürlich auch Lilli (links) und Susanne ins Herz geschlossen. Wie die gesamte Eisch-Verwandtschaft waren sie zur Geburtstagsparty in die Kantine der Glashütte gekommen. − Foto: privat

Würde man nach dem bekanntesten Mann Frauenaus suchen – wahrscheinlich hätten sogar der Bürgermeister und der Pfarrer Schwierigkeiten, ihn zu überflügeln: Albrecht Eisch, den die ganze Au nur als den "Ali", wahlweise auch "Ale" kennt. Vor wenigen Tagen hat der Sohn von Gertraud und Erich Eisch seinen 50. Geburtstag gefeiert...





Ludwigsthal  |  19.09.2014  |  16:37 Uhr

Ja zum Nationalpark

Auf Anhieb sympathisch war den Nationalparkrangern ihre neue Chefin. Die Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf (46) ist oberste Dienstherrin der Ranger. Beim deutsch-tschechischen Rangertreffen wüdigte sie die grenzüberschreitende Zusammenarbeit. − Foto: Winter

An ihrem dritten Arbeitstag hat die neue Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf das Haus zur Wildnis besucht. Bei einem Treffen der deutsch-tschechischen Ranger, bei dem ein neuer Impuls zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit gesetzt wurde, sagte die Ministerin: "Der Nationalpark Bayerischer Wald ist ein Aushängeschild des Naturschutzes in...





Zwiesel  |  18.09.2014  |  17:53 Uhr

"Ich glaube an den Standort Zwiesel"

Firmenchef Andreas Huber verschafft sich einen Überblick über die bereits gelieferten Ladenbauteile. Anfang Oktober will er die neuen Räume in Betrieb nehmen. − Foto: Winter

Die Schließung des Modehauses Stenzer hat der Einkaufsstadt Zwiesel jüngst einen schweren Schlag versetzt – aber es gibt auch Positives vom Stadtplatz zu berichten: Intersport Huber erweitert seine Ladenfläche von 350 auf 600 Quadratmeter. Dazu wird das Nachbarhaus, die ehemalige Metzgerei/Gasthof Rankl...





Zwiesel  |  17.09.2014  |  19:00 Uhr

Wie soll sich die Stadt entwickeln?

Der Stadtplatz hat in den vergangenen Jahren unter anderem wegen der Schließung wichtiger Geschäfte an Attraktivität eingebüßt. Ihn neu zu beleben, ist eines der wesentlichen Ziele, die im Rahmen des Stadtentwicklungskonzepts angegangen werden sollen. − F.: Archiv Schlenz

In der Stadt macht man sich Gedanken über die Zukunft: Es ist geplant, ein so genanntes Integriertes Stadtentwicklungskonzept erstellen zu lassen und die Aufnahme in das Städtebauförderungsprogramm "Aktive Stadt- und Ortsteilzentren" zu beantragen. Eines der wichtigsten Ziele dabei ist die Neubelebung der Innenstadt, insbesondere des Stadtplatzes...





Frauenau  |  17.09.2014  |  17:04 Uhr

Auktion für die Kunstakademie Bild-Werk

Eines der Werke, das zur Auktion steht. − Foto: Bild-Werk

Seit 25 Jahren können professionelle Künstler und versierte Laien bei der internationalen Sommerakademie Bild-Werk in Frauenau im Landkreis Regen sich fortbilden. Mit der Fokussierung auf Glas ist die Akademie, die als Verein organisiert ist, einmalig in der deutschen Sommerschullandschaft. Um dieses Angebot zu sichern...





Lindberg  |  17.09.2014  |  16:34 Uhr

Das Museum wird zum Festplatz

Ein Museumsfest findet am Sonntag auf dem Gelände des denkmalgeschützten Bauernhausmuseums statt. − Foto: Hackl

Unter dem Motto "O‘ zapft is" feiert der Förderverein Bauernhausmuseum Lindberg am kommenden Sonntag ein zünftiges Fest rund um das wunderbare Anwesen im Ambiente der vergangenen Zeit. Der erst im Juni gegründete Verein zum Erhalt des Bauernhausmuseums möchte sich der Bevölkerung vorstellen. Das Museum...





Zwiesel  |  17.09.2014  |  14:32 Uhr

Feuerwehrler beweisen Leistungsfähigkeit

18 Frauen und Männer haben das Leistungsabzeichen für Technische Hilfeleistung erfolgreich abgelegt. − Foto: Dahlke

Im zweijährigen Rhythmus absolvieren die Frauen und Männer der Freiwilligen Feuerwehr Zwiesel das Leistungsabzeichen für Technische Hilfeleistung. Die Schiedsrichter der Kreisbrandinspektion Regen, Kreisbrandinspektor Hermann Pledl, die beiden Kreisbrandmeister Robert Lang und Hans Richter sowie Rudolf Gürster konnten diesmal gleich 18 aktive...





Zwiesel  |  16.09.2014  |  15:43 Uhr

Kontrollstelle für GPS-Geräte geplant

Ein Granitblock und eine Informationstafel, so wie auf dieser Computeranimation der Vermessungsverwaltung soll der geodätische Referenzpunkt beim Ziegelwiesen-Parkplatz einmal aussehen.

Immer mehr Menschen rüsten sich mit GPS-Geräten aus, viele Mobiltelefone und Kameras haben inzwischen GPS-Empfänger. GPS, das steht für Global Positioning System, also Globales Positionsbestimmungssystem. GPS-Geräte ermöglichen eine exakte Bestimmung der eigenen Position auf der Erdoberfläche. Eingesetzt werden diese Geräte zum Beispiel als...






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Kasberger Baustoffe
Kasberger Baustoffe
immo.pnp.de - der re...


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












− Foto: Archiv dpa

Wegen versuchten Mordes muss sich ab Montag Rainer S. aus Achslach im Landkreis Regen vor der 1...



Beim SV 22 Zwiesel können die Asylbewerber auf Initiative von Jens Schlüter (re.) Fußball spielen. Intersport Huber (2. v. re. Firmenchefin Monika Huber) hat allen neue Fußballschuhe spendiert. − F.: privat

Die Asylbewerber-Unterkunft in der ehemaligen Pension Zwieselberg am Almweg ist mittlerweile voll...



−Symbolbild: Peter Kneffel/dpa

Auf neue Hinweise zu einem Mordfall vom Februar 1993 hofft die Kripo Regensburg...



Einsames Pionierprojekt : Am Steuer des Dorfautos sitzt meist Bürgermeister Blüml selbst. − Foto: Archiv

Abgasfrei und umweltfreundlich, ein Stück Energiewende auf vier Rädern, das vor der Haustüre der...



− Foto: Fuchs

war es ein Erfolg, was da im Mittwoch auf vielen Regener Bildschirmen gelaufen ist? Klar...





− Foto: dpa

Einen vier Monate alten Säugling hat die Polizei aus einem überhitzten Auto in Cham (Oberpfalz)...



Diese Form der Kritik brachte Viechtachs Bürgermeister Franz Wittmann (CSU) auf die Palme. Nun will er die von ihm verfügte Öffnung einer 23 Jahre lang gesperrten Ortsstraße doch nicht im Stadtrat diskutieren lassen. "Der Beschluss des Bauausschusses steht." − Foto: Klotzek

Kurzfristig soll nach dem Willen von Bürgermeister Franz Wittmann (CSU) der Tagesordnungspunkt...



Über die finanziellen Probleme beim Betrieb des Regener Landwirtschaftsmuseums sprach Stephan Thurnbauer vom Förderverein in der Live-Sendung. Links Moderator Tilmann Schöberl. − Foto: Fuchs

Zwei Minister und ein Staatssekretär am Podium, perfekte Organisation, eine stimmungsvolle Kulisse:...



Gereizt zeigte der Viechtacher Bürgermeister Franz Wittmann (CSU) das Plakat, durch das er sich beleidigt fühlt. − F.: Gruber

Die Schmausstraße in Viechtach (Landkreis Regen) bleibt für den Durchgangsverkehr geöffnet...



40 von 65 Teisnachern sprachen sich am Dienstag komplett gegen eine Wiedereinführung des Bahnlinienverkehrs zwischen Gotteszell und Viechtach aus, der Rest eingeschränkt. Vor allem die befürchteten längeren Fußwege von Schulkindern zur Bahnhaltestelle und zu den Viechtacher Schulen waren die Gründe. − Foto: Augustin

Am Ende war der Tenor einhellig: Der Großteil der Teisnacher spricht sich gegen die Wiederaufnahme...





Vor sechs Jahren war Veronika Reiner (29) die erste, die Alpakas im Altlandkreis besaß. Mit drei Tieren startete sie ihre Zucht; heute hat sie 13. Sie füttert ihre Hengste, die sie streng von den Stuten getrennt hält, mit frischem Gras. Alpaka Luminoso (r.) ist der Chef der Herde. − F.: Niedermaier

Bei Veronika Reiner war es Liebe auf den ersten Blick. Die 29-jährige Kollnburgerin verlor ihr Herz...



40 von 65 Teisnachern sprachen sich am Dienstag komplett gegen eine Wiedereinführung des Bahnlinienverkehrs zwischen Gotteszell und Viechtach aus, der Rest eingeschränkt. Vor allem die befürchteten längeren Fußwege von Schulkindern zur Bahnhaltestelle und zu den Viechtacher Schulen waren die Gründe. − Foto: Augustin

Am Ende war der Tenor einhellig: Der Großteil der Teisnacher spricht sich gegen die Wiederaufnahme...



Über die finanziellen Probleme beim Betrieb des Regener Landwirtschaftsmuseums sprach Stephan Thurnbauer vom Förderverein in der Live-Sendung. Links Moderator Tilmann Schöberl. − Foto: Fuchs

Zwei Minister und ein Staatssekretär am Podium, perfekte Organisation, eine stimmungsvolle Kulisse:...



Auf der Terrasse des Pflegeheims zu sitzen und die Aussicht auf die Bayerwaldberge zu genießen – das liebt die 89-jährige Amalie Holzfurtner. Sie hat ihren Platz gefunden. − Foto: Niedermaier

Endlich ist sie angekommen. Die 89-Jährige sitzt auf der Terrasse des neu gebauten Pflegeheims des...



− Foto: Lukaschik

Das Bayerisches Fernsehen sendet Mittwoch ab 20.15 Uhr die Diskussionssendung "Jetzt red i" live aus...