• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 2.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




weiterlesen
Artikel Panorama

Zwiesel


Mit gebrochenen Rippen zum Arzt gefahren: Unfall


Auf dem Weg zum Arzt hat ein Regener (57) in Zwiesel am Mittwochnachmittag kurzzeitig das Bewusstsein verloren und einen Unfall verursacht. Der Mann war wegen zwei gebrochener Rippen auf dem Weg zur Untersuchung, als er einen Hustenanfall bekam...



  • Mit gebrochenen Rippen zum Arzt gefahren: Unfall
    Artikel Panorama





Zwiesel  |  01.09.2014  |  17:05 Uhr

Keilhofer erweitert Fernwärme-Netz

Ein riesiges Loch klafft seit gestern im Innenhof des Rathauses: Die Fernwärmeleitungen dort werden vergrößert, um neue Kunden am Stadtplatz anschließen zu können. − Foto: Hackl

Die Geschäfte mit der Fernwärme laufen gut für die Firma Keilhofer. Um neue Kunden anschließen zu können, wird jetzt auch das Netz erweitert. Am Montag wurde mit den Arbeiten im Innenhof des Rathauses begonnen. "Wir werden dort neue Leitungen mit einem größeren Durchmesser verlegen, um damit einen Leitungsengpass zu entschärfen"...





Zwiesel  |  01.09.2014  |  15:16 Uhr

Im Rathaus hat jetzt eine Frau das Sagen

Vizebürgermeisterin Elisabeth Pfeffer vertritt seit Montag den urlaubenden Rathauschef Franz Xaver Steininger. An ihrem ersten Tag besprach sie Termine mit Alexander Reif. − Foto: Hackl

Für zwei Wochen sitzt jetzt eine Frau auf dem Chefsessel im Rathaus: Vizebürgermeisterin Elisabeth Pfeffer (CSU) vertritt in dieser Zeit den urlaubenden Rathauschef Franz Xaver Steininger (parteilos). Pünktlich um 10 Uhr hat Elisabeth Pfeffer am Montag zum ersten Mal ihren Dienst angetreten. Recht kurzfristig, erst am vergangenen Donnerstag...





Zwiesel  |  01.09.2014  |  13:41 Uhr

Autoknacker räumen fünf Fahrzeuge aus

Am Wochenende sind im Stadtgebiet insgesamt fünf Autos aufgebrochen und daraus mobile Navigationsgeräte entwendet worden. Wie die Polizei mitteilt, meldeten sich im Verlauf des Sonntags die fünf Geschädigten bei der Dienststelle. Alle hatten ihre Fahrzeuge von Samstag auf Sonntag vor ihren Wohnungen im Stadtgebiet abgestellt; konkret passierten...





Ludwigsthal  |  31.08.2014  |  17:07 Uhr

Ausstellung von Gerhard Michel: Landschaftsszenen

"Frühling" in der Buchberger Leite (Ausschnitt) von Gerhard Michel, Pastell, 2012. − Foto: Sven Bauer

Motive mit zutiefst imposanten Landschaften wechseln sich ab mit Szenen vom Werden und Vergehen in der Natur. Arktischen Eiswelten stehen Waldwelten aus dem Bayerischen Wald gegenüber. Den Bogen zwischen diesen gegensätzlichen Gefilden spannt der Maler Gerhard Michel in seiner Ausstellung "Naturlandschaften" im Haus zur Wildnis in Ludwigsthal...





Bayer. Eisenstein  |  31.08.2014  |  17:16 Uhr

"Fledermäuse sind uns Menschen gar nicht so unähnlich"

Die Mopsfledermaus ist im Bayerwald zu Hause. − Foto: Nill

In ganz Europa werden seit vielen Jahren am letzten Wochenende im August Veranstaltungen rund um das Thema Fledermaus angeboten. Eine der bekanntesten im ostbayerischen Raum ist seit vielen Jahren die "Europäische Fledermausnacht", die der Naturpark Bayerischer Wald in Kooperation mit dem LBV Regen organisiert...





Zwiesel  |  29.08.2014  |  19:00 Uhr

Tourismus-GmbH: Geschäftsführer zieht 100-Tage-Bilanz

Jochen Gemeinhardt ist seit 100 Tagen Geschäftsführer der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald GmbH.

Mit ihm ist ein neues Zeitalter für den Tourismus in der Region eingeläutet worden: Seit 100 Tagen ist Jochen Gemeinhardt Geschäftsführer der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald GmbH. Der Mann aus dem hohen Norden der Republik soll dem Tourismus in zwölf Bayerwald-Gemeinden neuen Schwung verleihen...





Rabenstein/Frauenau  |  29.08.2014  |  16:58 Uhr

Warum die Rotkappe manchmal fremd geht

Dr. Christoph Hahn (r.) ist Präsident der Bayerischen Mykologischen Gesellschaft und hat diese Woche neun Frauen und Männer aus ganz Bayern zu Pilzberatern ausgebildet. Hier wird gerade der Fund einer Espen-Rotkappe in den Wäldern bei Frauenau besprochen. − Fotos: Hackl

Der Waldboden dampft an diesem nass-kalten Augustmorgen. Nur zehn Grad Celsius zeigt das Thermometer an. Dazu gibt’s Schnürlregen. "Echtes Schwammerlwetter", kommentiert Dr. Christoph Hahn und marschiert los. Im Schlepptau hat er neun Frauen und Männer, alle dick eingepackt in Regenjacken und Gummistiefel...





Kreuzstraßl  |  28.08.2014  |  17:38 Uhr

Immer auf dem richtigen Weg

Aufwändig gestaltete Holztafeln, wie hier am Parkplatz Ludwigsthal beim Haus zur Wildnis, geben den Besuchern einen ersten interessanten Überblick über das Gelände und informieren über Natur, Kultur und Geschichte. − Foto: Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Der Nationalpark Bayerischer Wald will seine Besucher für die Idee des Nationalparks begeistern und für beeindruckende Naturerlebnisse sensibilisieren. Voraussetzung dafür ist eine wohlüberlegte Besucherlenkung mit einem dicht geknüpften Wegenetz. Allein auf den Falkenstein-Gipfel führen fünf markierte Wanderwege...





Buchenau  |  27.08.2014  |  16:46 Uhr

Klang-Feuerwerk im Schlosssaal

Ebenso beeindruckend wie die hohe Musikalität der "Drei" war die Vielzahl an verschiedenen Stücken aus ganz unterschiedlichen musikalischen Ecken. − Foto: Hackl

Einen Konzertabend der Extra-Klasse bot am vergangenen Samstag die Formation "Drei" im Saal des Schlosses Buchenau. Isabelle Pabst (Gesang, Percussion, Gitarre), Michael Reiß (Gitarren, Gesang) und Sevi Krieger (Piano, Synthesizer, Percussion, Gitarre, Gesang) haben sich beim Studium an der Hochschule für Musik in Würzburg kennengelernt...






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Eichberger Reisen
Donau-Moldau-Zeitung
Kasberger Baustoffe
immo.pnp.de - der re...


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












− Foto: Frank Bietau

2000 im Rausch der Farben und des Techno: Am Samstagnachmittag erlebte Regen das wohl...



In der Dr.-Schellerer-Straße gab es erneut einen Wasserrohrbruch. − Foto: S. Muhr

Erneut hat ein Wasserrohrbruch die Mitarbeiter des städtischen Wasserwerks gefordert...



Nach der Ankunft: Die Radpilger aus dem Bayerwald vor der Kathedrale in Santiago de Compostela. − Fotos: Wallner

Mit einer Bayern-Flagge und ihren Fahrrädern haben sich die Radpilger aus dem Bayerischen Wald zum...



Vizebürgermeisterin Elisabeth Pfeffer vertritt seit Montag den urlaubenden Rathauschef Franz Xaver Steininger. An ihrem ersten Tag besprach sie Termine mit Alexander Reif. − Foto: Hackl

Für zwei Wochen sitzt jetzt eine Frau auf dem Chefsessel im Rathaus: Vizebürgermeisterin Elisabeth...



Ein riesiges Loch klafft seit gestern im Innenhof des Rathauses: Die Fernwärmeleitungen dort werden vergrößert, um neue Kunden am Stadtplatz anschließen zu können. − Foto: Hackl

Die Geschäfte mit der Fernwärme laufen gut für die Firma Keilhofer. Um neue Kunden anschließen zu...





6200 Filme hatte Andreas Köck in seinen besten Zeiten zum Ausleihen parat. Doch die Konkurrenz aus dem Internet ist groß, der Zwieseler Geschäftsmann muss seinen Laden schließen. − Foto: Winter

Die Konkurrenz aus dem Internet ist zu groß. "Ich kann mein Geschäft beim besten Willen nicht mehr...



Der Gehweg in der Regener Straße in Kirchberg soll keine Asphaltdecke bekommen – damit muss die Gemeinde auch nicht die Anlieger an den Herstellungskosten beteiligen. − Foto: Ingrid Frisch

Die Anlieger der Regener Straße bleiben weiterhin vom Ausbaubeitrag für den Gehweg verschont...



Mit viel Herzblut und viel Programm halten (v.l.) Leo, Andrea und Dominik Neumeier die Feriengäste auf ihrem "Wieshof" bei Laune. − Fotos: Frisch

Dass er ausgerechnet eine Kosmetikerin heiratet, dafür musste der Nebenerwerbslandwirt Leo Neumeier...



− Foto: Frank Bietau

2000 im Rausch der Farben und des Techno: Am Samstagnachmittag erlebte Regen das wohl...



Elfmeterpunkt unter Wasser: Schlechte Platzbedingungen verursacht durch Regen, Schnee oder Frost haben den Fußballern im Landkreis oft genug das Spiel verdorben. Mit dem Bau des Allwetterplatzes in Ruhmannsfelden soll mit Spiel- oder Trainingsabsagen nun Schluss sein. Auch Schülern und den Bewohnern der Lebenshilfe soll der rund 550000 Euro teuere Kunstrasen zur Verfügung stehen. − Fotos: Gruber

Matschig, durchnässt, unbespielbar. Nach dem Regenwetter der letzten Wochen hat sich der Strafraum...





6200 Filme hatte Andreas Köck in seinen besten Zeiten zum Ausleihen parat. Doch die Konkurrenz aus dem Internet ist groß, der Zwieseler Geschäftsmann muss seinen Laden schließen. − Foto: Winter

Die Konkurrenz aus dem Internet ist zu groß. "Ich kann mein Geschäft beim besten Willen nicht mehr...



"Viechtach" hat Elisabeth Bonke dieses Bild genannt, das sie von ihrer Heimatstadt gemalt hat. − Fotos: Maier-Rottler/Albrecht/E. Bauernfeind

Hocherfreulich sind die Besucher- und Verkaufszahlen der 45. Viechtacher Ausstellung...



Die Feuerwehrler trafen sich nach der Abschlussbesprechung bei ihren Einsatzfahrzeugen. − Foto: Holzfurtner

In einer Scheune ist Feuer ausgebrochen, zehn Personen werden als vermisst gemeldet...



Die Kinder- und Jugendgruppe des Trachtenvereins Waldler zeigte auf der Bühne Fischergärten am Freitag traditionelle Volkstänze mit Figuren. − Foto: Niedermaier

Das ganze Wochenende über ist die Stadt Viechtach auf der Donaugartenschau ihrer Patenstadt...



Nach der Ankunft: Die Radpilger aus dem Bayerwald vor der Kathedrale in Santiago de Compostela. − Fotos: Wallner

Mit einer Bayern-Flagge und ihren Fahrrädern haben sich die Radpilger aus dem Bayerischen Wald zum...