• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 27.11.2014





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




weiterlesen
Artikel Panorama

Zwiesel


Sanierungsdruck und weniger Schüler: Schulzentrum in Zwiesel?


Bislang ist es nicht mehr als eine Idee, in den eingeweihten Kreisen wird aber schon rege darüber diskutiert: Könnte es sein, dass in den kommenden Jahren Mittel- und Realschule an einem Standort im Stadtgebiet zusammengefasst werden...



  • Sanierungsdruck und weniger Schüler: Schulzentrum in Zwiesel?
    Artikel Panorama





Frauenau  |  26.11.2014  |  18:25 Uhr

Hoher Schaden durch Küchenbrand

Feuerwehr, Polizei und Krankenwagen fuhren am Mittwoch in Oberfrauenau vor. In einem Haus war ein Feuer ausgebrochen. − Foto: Bietau

Beträchtlicher Sachschaden ist am Mittwochvormittag bei einem Brand in der Küche eines Wohnhauses in Oberfrauenau entstanden. Wie die Polizei mitteilte, hatte eine Frau den Ofen in der Küche angemacht und vergessen ihn auszuschalten, als sie kurz darauf das Haus verließ. Bei ihrer Rückkehr musste die Frauenauerin zu ihrem Schrecken feststellen...





Zwiesel  |  26.11.2014  |  12:15 Uhr

Falscher Enkel: Betrüger fordert am Telefon 15.000 Euro

−Symbolbild: dpa

Vier ältere Frauen aus Zwiesel erhielten am Dienstag Anrufe einer männlichen Person. Dieser Mann gab sich während des Gespräches als Enkel oder auch nur als Verwandter aus. Er erzählte von Problemen wegen eines Wohnungskaufes, gesundheitlicher Schwierigkeiten oder anderer misslicher Lagen, weshalb er sofort Bargeld brauche...





Frauenau/Spiegelau  |  26.11.2014  |  12:32 Uhr

Neue Chefin für Nationalpark-GmbH

Monika Dombrowsky soll ab Januar die Geschäftsführung bei der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald GmbH übernehmen. − Foto: privat

Wenige Wochen nach dem Abschied Jochen Gemeinhardts präsentiert die Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald GmbH eine Nachfolgerin: Die aus Essen stammende Monika Dombrowsky wird ab 1. Januar die Geschäftsführung bei der Tourismus-GmbH übernehmen. Bei einer Aufsichtsratssitzung im Frauenauer Rathaus gab es laut Aufsichtsratsvorsitzendem Herbert...





Buchenau  |  25.11.2014  |  16:00 Uhr

Weihnachtliche Zeitreise im Schloss Buchenau

Beim Adventszauber auf Schloss Buchenau kann man am Samstag eine Zeitreise ins späte 19. Jahrhundert unternehmen. Der Zwieseler Dilettantenverein wird auf der Schlossterrasse eine Szene vom 24. Dezember 1892 aufführen.

Der Adventsmarkt rund um das Schloss Buchenau ist ein echter Besuchermagnet und lockt alljährlich Menschenmassen in die idyllische Abgeschiedenheit des einstigen Glashüttendorfes. Am kommenden Samstag präsentiert sich die Veranstaltung in völlig neuem Gewand: Beim "Adventszauber" können die Besucher eine weihnachtliche Zeitreise in die gläserne...





Zwiesel  |  25.11.2014  |  11:51 Uhr

Wirt soll Gast schwer verletzt haben

Nach einem Streit übers Rauchen musste ein Wirtshausbesucher neun Tage lang auf der Intensivstation behandelt werden. Wie die Polizei mitteilt, hielten sich in der Nacht zum 8. November in einem Lokal in Zwiesel mehrere Personen auf. Als sich gegen 1 Uhr ein 45-jähriger Zwiesler und seine Begleiter eine Zigarette anzündeten...





Lindberg  |  24.11.2014  |  17:00 Uhr

Adventszauber in der Mehrzweckhalle

Der Lindberger Advents- und Weihnachtsmarkt gilt seit Jahren als Geheimtipp. Es ist ein Markt, der den Schwerpunkt auf das Handwerkliche und auf die Natur legt und das kommt bei den Leuten sehr gut an, wie die Organisatorinnen Ingrid Schmid und Rita Paternoster auch in diesem Jahr anhand der Besucherzahlen feststellen konnten...





Zwiesel  |  24.11.2014  |  15:47 Uhr

Max Esterl und sein zweiter Fall

Ein rotes Herz aus Glas zierte das Rednerpult bei der Buchvorstellung von "Max Esterl und das rote Herz" im Pfarrzentrum. Hans Schopf (l.) vom Ohetaler Verlag überreichte Autor Ossi Heindl das erste druckfrische Exemplar seines zweiten Krimis. − Fotos: Stephan Loibl

Etwa 120 Max-Esterl-Fans waren zur Buchpräsentation des zweiten Krimis aus der Feder von Ossi Heindl am Freitagabend ins Pfarrzentrum gekommen und sie haben einen kurzweiligen, teilweise fast schon kabarettistischen Abend erlebt. "Max Esterl und das rote Herz" ist der Titel des neuen Buchs. Die Musik, die die Veranstaltung umrahmte...





Lindberg  |  23.11.2014  |  15:17 Uhr

Waldheimatpreis für Hermann Hupf

Hermann Hupf bedankte sich mit seiner Lebensgefährtin Ingrid musikalisch für die Auszeichnung.

Eine große Auszeichnung hat Musiker Hermann Hupf aus Seiboldsried am Freitagabend im Bauer-Saal in Lindberg erhalten: Die Waldvereins-Sektion Lindberg-Falkenstein verlieh ihm im Rahmen einer musikalischen Feier, umrahmt von der Lindberger Klarinettenmusi und den Woid-Vereins-Ariensängern, den Lindberger Waldheimatpreis...





Bayer. Eisenstein  |  23.11.2014  |  14:33 Uhr

Rekordverdächtige Bürgerversammlung

Bürgermeister Charly Bauer konnte bei seiner ersten Bürgerversammlung eine Rekordzahl an Besuchern begrüßen. Außerdem gab es eine Rekordzahl von Wortmeldungen. − Foto: Hackl

Knapp 200 Interessierte sind am Freitagabend in die Arberlandhalle zur ersten Bürgerversammlung von Rathauschef Charly Bauer (Freie Wähler) gekommen. Doch nicht nur die Zahl der Teilnehmer war rekordverdächtig, sondern auch die Zahl der Wortmeldungen. Die Finanzierung der Wasserversorgung war dabei das Reizthema...






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
kfz.pnp.de - der reg...


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











−Symbolbild: dpa

Vier ältere Frauen aus Zwiesel erhielten am Dienstag Anrufe einer männlichen Person...



Feuerwehr, Polizei und Krankenwagen fuhren am Mittwoch in Oberfrauenau vor. In einem Haus war ein Feuer ausgebrochen. − Foto: Bietau

Beträchtlicher Sachschaden ist am Mittwochvormittag bei einem Brand in der Küche eines Wohnhauses in...



Monika Dombrowsky soll ab Januar die Geschäftsführung bei der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald GmbH übernehmen. − Foto: privat

Wenige Wochen nach dem Abschied Jochen Gemeinhardts präsentiert die Ferienregion Nationalpark...



Eine Kombination von Zug und Bus zwischen Gotteszell und Viechtach (hier ein WaldbahnShuttle am Bahnhof Gotteszell) ist für den Landkreis billiger als ein reiner Bus verkehr– so das vorläufige Ergebnis der Mobilitätsstudie. − Foto: gsc

Der Landkreis Regen wollte wissen: Was ist für ihn billiger, die Verbesserung des öffentlichen...



Gleitwände aus Beton sind jetzt auf der Riedbachbrücke der B85 aufgestellt. − Foto: Schlamminger

Die angekündigten Gleitwände aus Beton sind am Dienstag auf dem Riedbach-Viadukt aufgestellt worden...





Ein Waldbahn-Shuttle fährt am Bahnhof Viechtach vor: Über die Höhe des Landkreisanteils an den Kosten eines Probebetriebs bis Gotteszell will Landrat Michael Adam mit dem zuständigen Staatsminister Joachim Herrmann nachverhandeln. − Foto: Schlamminger

Der Bahn-Probebetrieb zwischen Viechtach und Gotteszell-Bahnhof soll jährlich vier Millionen Euro...



Erfahrene Pilz-Sammler aus der Region freuen sich über jeden prächtigen Maronen-Fund – sie wissen aber auch, dass diese Pilze meist relativ hohe Strahlenbelastung aufweisen. − Foto: Archiv LRA

Als vor 28 Jahren der Atomreaktor in Tschernobyl explodierte, war schnell klar...



Sowohl in der Mittelschule als auch an der Realschule , im Kolpinghaus und am Mädchenwerk stehen in absehbarer Zeit Sanierungen an. Da einzelne Generalsanierungen wohl nicht zu finanzieren sind, wird jetzt über den Bau eines Schulzentrums nachgedacht.

Bislang ist es nicht mehr als eine Idee, in den eingeweihten Kreisen wird aber schon rege darüber...



Dr. Wolfgang Schlüter hatte deutliche Worte zum Vorstoß von Teisnachs Bürgermeisterin Rita Röhrl gefunden, in Teisnach über die Wiederbestellung des Bahnverkehrs abstimmen zu lassen. − F.: Schlamminger/kKotzek

Unverständnis bei der Teisnacher SPD haben Aussagen des Go-Vit-Vorsitzenden Dr...



−Symbolbild: dpa

Eine 15-Jährige bricht nach dem Besuch einer Shisha-Bar in Regen bewusstlos zusammen – die...





Ein großes Herz für Katzen in Not: Edeltraud Fuchs, Vorsitzende des Katzenschutzvereines Viechtach. − Foto: Bäumel-Schachtner

Edeltraud Fuchs, die 1996 den Katzenschutzverein Viechtach gegründet hat, plant die Schaffung einer...



Bürgermeister Charly Bauer konnte bei seiner ersten Bürgerversammlung eine Rekordzahl an Besuchern begrüßen. Außerdem gab es eine Rekordzahl von Wortmeldungen. − Foto: Hackl

Knapp 200 Interessierte sind am Freitagabend in die Arberlandhalle zur ersten Bürgerversammlung von...



Gegen eine Hauswand geprallt ist eine 18-jährige Autofahrerin im Ortszentrum von Kirchberg...



Ein Waldbahn-Shuttle fährt am Bahnhof Viechtach vor: Über die Höhe des Landkreisanteils an den Kosten eines Probebetriebs bis Gotteszell will Landrat Michael Adam mit dem zuständigen Staatsminister Joachim Herrmann nachverhandeln. − Foto: Schlamminger

Der Bahn-Probebetrieb zwischen Viechtach und Gotteszell-Bahnhof soll jährlich vier Millionen Euro...