• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 4.03.2015





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Zwiesel


"Soziale Berufe haben Zukunft"


Egal ob Altenpfleger oder Erzieher – unsere Gesellschaft sucht bereits jetzt händeringend nach Personal in sozialen Berufen, und in den nächsten Jahren wird sich dieser Fachkräftemangel noch weiter verschärfen...



  • "Soziale Berufe haben Zukunft"
    Artikel Panorama




Zwiesel  |  03.03.2015  |  15:03 Uhr

Unfallbilanz: Weniger Verletzte, aber zwei Verkehrstote

Mehr als 400 Verkehrsunfälle hat die Polizei vergangenes Jahr im Zwieseler Winkel aufgenommen. − Foto: Archiv Schlenz

Mehr Unfälle, aber weniger Verletzte als im Jahr davor weist die Verkehrsunfallstatistik der Polizeiinspektion Zwiesel für 2014 aus. Allerdings gab es zwei Todesopfer auf den Straßen im Zwieseler Winkel zu beklagen. Ein positiver Aspekt in der Jahresbilanz ist der Rückgang bei alkohol- und tempobedingten Unfällen...





Frauenau  |  03.03.2015  |  11:36 Uhr

Wirtschaftsjunioren vertrauen auf Pamela Baierl

Pamela Baierl (Mitte, hier mit Vorstandsmitgliedern und Ehrengästen) bleibt Kreissprecherin der Wirtschaftsjunioren. Sie wurde bei der Hauptversammlung im Amt bestätigt. − Foto: WJ

Pamela Baierl bleibt Kreissprecherin der Wirtschaftsjunioren Regen. Bei der Jahreshauptversammlung in der Pension Waldkristall in Frauenau wurde die selbstständige Steuerberaterin einstimmig als Vorsitzende bestätigt. Auch Tobias Stockbauer als stellvertretender Vorsitzender und Florian Garhammer als Mitgliederbetreuer wurden ohne Gegenstimme...





Regenhütte  |  03.03.2015  |  05:00 Uhr

Michael Müller: Der Schach-Meister aus dem Bayerwald

Das Schachspiel ist sein Freund: Michael Müller. Die weiß-blauen Hosenträger trug er, als er die Open in Bad Griesbach gewann. Zum Termin mit der Zeitung trug er sie wieder. − Foto: Freund

Michael Müller ist Clubvorstand, Turnierorganisator und begnadeter Schachspieler. Die PNP hat sich mit dem Schach-Meister aus dem Bayerwald zu einer Partie getroffen. Natürlich, die Hosenträger. Michael Müller greift sich an die Brust und lacht. So als wollte er sagen: Schaun's, da sind sie wirklich, ich hab' sie übergestreift...





Zwiesel  |  02.03.2015  |  20:00 Uhr

Waldmuseum huldigt den Volkssängern

Freuen sich über die gelungene Ausstellung (v. li.): Ideengeber Roland Pongratz, Landratsstellvertreter Helmut Plenk, 3. Bürgermeister Alfred Zellner, Prof. Josef Focht, Museumsleiterin Dr. Astrid Fick und die Leihgeber Nikolaus und Gerald Neumaier. − Foto: Haller

Großes Lob hat Museumsleiterin Dr. Astrid Fick für ihre erste Sonderschau "Sängerwald – Von den Waldlern und ihren Liedern" im Waldmuseum und Kulturzentrum geerntet. Die zahlreichen Besucher bei der Eröffnung zeigten sich sehr angetan von der Vielfalt der Ausstellungsstücke, die stilvoll und in frischen Farben im Dachgeschoss des Hauses...





Zwiesel  |  02.03.2015  |  16:06 Uhr

"Der Baumtod geht um"

"In Zwiesel geht der Baumtod um", so beschrieb Franz Erlacher (Grüne) in der jüngsten Sitzung des Stadtrates die aktuellen Baumfällungen im Stadtgebiet. Er zeigte sich überzeugt, dass nicht alle Bäume, die umgeschnitten wurden, tatsächlich ein Verkehrsrisiko darstellten oder krank waren. "Ich habe mit dem Ziel für den Stadtrat kandidiert...





Großer Arber  |  02.03.2015  |  15:26 Uhr

Bischof segnet modernisiertes Skistadion

Bischof Rudolf Voderholzer gab den Anlagen im Skistadion den Segen. − Foto: Bietau

Im Januar war das Hohenzollern-Skistadion am Großen Arbersee nach dem millionenschweren Umbau offiziell eröffnet worden, jetzt hat es auch den kirchlichen Segen erhalten – und das von bischöflicher Hand. Der Regensburger Oberhirte Dr. Rudolf Voderholzer bat am Sonntagnachmittag um Gottes Schutz für die Anlage und ihre Nutzer...





Frauenau  |  02.03.2015  |  12:06 Uhr

In den Gegenverkehr gerauscht

Unverletzt haben die Beteiligten die heftige Kollision zweier Autos am Samstagvormittag in Frauenau überstanden. Wie die Polizei meldet, hatte ein 35-Jähriger, der von der Hauptstraße nach links auf den Parkplatz der Postfiliale abbiegen wollte, den entgegenkommenden Wagen eines Urlaubers übersehen und war frontal gegen dessen Fahrerseite geprallt...





Zwiesel  |  01.03.2015  |  17:14 Uhr

CSU-Starkbieranstich: Süffig und süffisant

Bruder Barnabas alias Sepp Rupp ließ das vergangene Jahr auf amüsante Art Revue passieren. − Foto: BauerBruder Barnabas alias Sepp Rupp ließ das vergangene Jahr auf amüsante Art Revue passieren. − Foto: Bauer

Fastenzeit ist Starkbierzeit − und damit auch die Zeit der Fastenprediger. Nachdem am vergangenen Mittwoch die Mama Bavaria den Landespolitikern die Leviten gelesen hatte, bekamen am Freitag beim Starkbieranstich der CSU die Kommunalpolitiker ihr Fett weg. Bruder Barnabas alias Sepp Rupp ließ dabei das vergangene Jahr auf amüsante Art Revue...





Bayer. Eisenstein  |  01.03.2015  |  16:14 Uhr

Bischofsbesuch krönt Bundeswinterspiele

Mit gelben Rosen wurde der Bischof bei seiner Ankunft im Grenzort begrüßt. − Foto: Hackl

Mit einem Festabend in der Arberlandhalle und einem Festgottesdienst mit Bischof Rudolf Voderholzer sind am Wochenende die 11. DJK-Bundeswinterspiele zu Ende gegangen. 420 Teilnehmer des katholischen Sportverbands DJK hatten sich zuvor in den Sportarten Eisstock, Ski Alpin und Ski Nordisch spannende Wettkämpfe geliefert...





1
2 3




Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




EAV in Frauenau
kfz.pnp.de - der reg...


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Ein Schaffner der Waldbahn (verdeckt) störte sich daran, dass das Ticket eines dunkelhäutigen Fahrgastes unleserlich unterschrieben war. Schließlich beförderten er und zwei weitere Männer den Schwarzen auf den Bahnsteig. Ein Schüler hielt den Vorgang mit seinem Smartphone fest.

Ein Zugbegleiter der Waldbahn hat einen dunkelhäutigen Fahrgast auf der Strecke von Zwiesel nach...



Auf dem Podium bei der Info-Veranstaltung (von links): Armin Süß, stellvertretender Leiter der Polizeiinspektion Regen, evangelischer Pfarrer Matthias Schricker, Bürgermeisterin Ilse Oswald, Christian Sondershaus von der Regierung von Niederbayern, Moderator Lothar Wandtner und Landrat Michael Adam. − Foto: Lukaschik

Die Regierung von Niederbayern plant, in der ehemaligen Pension Falter in Poschetsried bei Regen...



− Foto: Albrecht

Viechtach. Für den Diebstahl, illegalen Besitz und das In-Verkehr-Bringen von Arzneimitteln hat sich...



Das Böbracher Feuerwehrgerätehaus am Unteren Auweg wurde vor 34 Jahren gebaut. Jetzt will der Bürgermeister für viele überraschend ein neues bauen lassen. − Foto: Arweck

Dieser Punkt stand nicht auf der Tagesordnung der jüngsten Gemeinderatssitzung...



Andrea Moosbauer (l.) und Daniela Tischler sind mit ihrer Ausbildung am Berufsbildungszentrum für soziale Berufe sehr zufrieden. Andrea ist angehende Erzieherin, Daniela hat sich für die generalistische Pflege entschieden. − Foto: Mädchenwerk

Egal ob Altenpfleger oder Erzieher – unsere Gesellschaft sucht bereits jetzt händeringend...





Ein Schaffner der Waldbahn (verdeckt) störte sich daran, dass das Ticket eines dunkelhäutigen Fahrgastes unleserlich unterschrieben war. Schließlich beförderten er und zwei weitere Männer den Schwarzen auf den Bahnsteig. Ein Schüler hielt den Vorgang mit seinem Smartphone fest.

Ein Zugbegleiter der Waldbahn hat einen dunkelhäutigen Fahrgast auf der Strecke von Zwiesel nach...



Ortstermin bei Althütte: Vertreter der Regierung von Niederbayern, des Nationalparks, der Bürgerinitiative gegen Windräder am Wagensonnriegel und anderer Interessengruppen begleiteten Olivier Biber und Tatiana State Masson (7. und 5. v. re.) vom Europarat. − F.: NPV Bayer. Wald

Der Widerstand gegen die geplanten Windkraftanlagen am Wagensonnriegel wächst: Neben der...



Nach 26 Jahren will Helmut Brunner den Vorsitz der CSU im Landkreis Regen abgeben. − Foto: Lukaschik

Seit 26 Jahren ist Minister Helmut Brunner (60) Vorsitzender des CSU-Kreisverbands Regen...



Die Mama Bavaria (Luise Kinseher) hat auch Landwirtschaftsminister Helmut Brunner heuer beim Nockherberg nicht verschont in ihrer Rede. Doch Minister Brunner war am Mittwochabend nicht am Nockherberg , sondern bei einem Termin in Fridolfing. − Fotos: dpa/Rainer Zehentner

Die Fernsehkameras haben ihn genauso vergeblich gesucht wie die Zuschauer zu Hause vorm Bildschirm:...



Am Binderanger soll anstelle des in die Jahre gekommenen Gebäudes links im Bild ein neues Wohn- und Geschäftshaus entstehen.

Der Bauausschuss hat am Dienstag die Weichen für eine Neugestaltung des Binderangers gestellt: Im...