• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 6.02.2016

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Frauenau


Tolle Stimmung beim Hexenball


Der Hexenball im Flanitztal am Unsinnigen Donnerstag hat anscheinend etwas von seiner Anziehungskraft verloren. In den Jahren zuvor gab es nämlich keine Probleme, die gespenstisch dekorierte Bürgerhalle für gut und gerne 600 Maschkera zu füllen...



  • Tolle Stimmung beim Hexenball
    Artikel Panorama




Zwieseler Winkel  |  05.02.2016  |  17:35 Uhr

Schneekatastrophe: Hermann Keilhofer im Interview

Hermann Keilhofer (li.) und der mittlerweile verstorbene Landrat Heinz Wölfl standen an vorderster Front bei der Bewältigung der Schneekatastrophe. Dieses Bild zeigt sie bei einem Ortstermin am Zwieseler AWO-Gelände mit AWO-Chef Franz Köppl (r.). − Foto: Archiv

Was in den Februartagen vor genau zehn Jahren über die Stadt und das Umland hereinbrach, war und ist bis heute beispiellos. Der gesamte Zwieseler Winkel drohte in Schneemassen zu ersticken. Tagelang kämpften Hundertschaften von Helfern gegen die Katastrophe an. Eine gigantische Aufgabe nicht zuletzt auch für die Einsatzleitung...





Frauenau  |  05.02.2016  |  10:47 Uhr

Fußgänger angeblich von Schneepflug erfasst: Er wollte nur nach Hause gefahren werden

Einen besonders dreisten Fall von Notruf-Missbrauch meldet die Polizei aus Frauenau: Bei der Einsatzzentrale in Straubing ging am Morgen kurz nach 5 Uhr morgens ein Anruf ein. Darin behauptete ein aus Frauenau stammender 25-jähriger Mann, von einem Schneepflug erfasst worden zu sei. Nach der Örtlichkeit gefragt, gab der Mann an...





Frauenau  |  04.02.2016  |  19:31 Uhr

Schneesturm kann Hexen nicht stoppen

Durch dickes Schneegestöber kämpfte sie sich am Donnerstagabend vom Dörfl herein, die große Hexenschar des Pumuckl-Clans. Sie stürmte den Schulhof und machte kurzen Prozess mit den Regierenden um "Birgerking da Silo". Schwuppdiwupp waren sofort die Krawatten der Gemeinderäte ab, der Rathausschlüssel und die Gemeindekasse in ihren Händen...





Zwiesel/Eisenstein  |  04.02.2016  |  18:25 Uhr

Bezirkstagspräsident Heinrich fordert grenzüberschreitende Bahnverbindung

Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich wirbt für die Arbeit der Europaregion Donau-Moldau (EDM), die der Bezirk massiv finanziell unterstützt. − F.: rz

Gepflegt wird sie zwar seit Jahren, die Zusammenarbeit über die Grenzen im Dreiländereck Bayern-Tschechien-Österreich. Aber das Potenzial ist längst nicht ausgeschöpft, glaubt Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich. Der Bürgermeister von Freyung wirbt für die Arbeit der Europaregion Donau-Moldau (EDM), die der Bezirk massiv finanziell unterstützt...





Bayerisch Eisenstein/Zwiesel  |  04.02.2016  |  09:24 Uhr

Kollision mit Skifahrer: Fußgängerin auf Piste schwer verletzt

−Symbolbild: PNP

Mit schweren Verletzungen ist am Mittwoch eine Frau aus Tschechien aus dem Skigebiet am Großen Arber (Landkreis Regen) ins Krankenhaus Zwiesel abtransportiert worden. Die 63-Jährige war zu Fuß am Rande einer Skipiste unterwegs und wurde von einem Skifahrer (32) aus Berlin erfasst. Gegen 10 Uhr war die Frau mit ihrer Tochter (32) am Rand der...





Zwiesel  |  03.02.2016  |  19:07 Uhr

Rollende Reklame für Waldmuseum und Co.

Karin Fuchs von der Tourist-Info (v. li.) , Bürgermeister Franz Xaver Steininger, Michael Stoiber von der beauftragten Werbeagentur und Busunternehmerin Carolin Lambürger-Treml stellten den "Reklame-Bus" vor. − Foto: Schlenz

Werbung auf Rädern betreibt die Stadt seit ein paar Tagen: Der Bus der Stadtlinie ist zur rollenden Reklametafel für die städtischen Freizeiteinrichtungen umgestaltet worden. "Ich bin absolut zufrieden", sagte Bürgermeister Franz Xaver Steininger am Mittwoch bei der Vorstellung der Aktion in Griesbach, "das ist auffällig...





Zwiesel  |  03.02.2016  |  16:14 Uhr

Ein Tag für gute Freundschaft

Studienrätin Christine Zellner und Konrektor Manfred Pfrang gratulierten den Schülerinnen und Schülern zu ihrem DELF-Diplom. − Foto: RS

Der jährliche Deutsch-Französische Tag soll dazu genutzt werden, in allen Einrichtungen der deutschen und französischen Bildungssysteme die bilateralen Beziehungen darzustellen und für die Partnersprache zu werben. Auch die Staatliche Realschule Zwiesel hat diesen Tag wieder gefeiert und ihn mit inner- und außerunterrichtlichen Aktionen gewürdigt...





Großer Arber/Lindberg  |  03.02.2016  |  14:57 Uhr

Bayerns Förster im Skiwettkampf

Forstbetriebsleiter Jürgen Völkl (v. li.), MdL Walter Nussel, die Siegermannschaft "Campus Weihenstephan" mit Stephan Högl, Martin Högl und Martin Honold sowie die Organisatoren Markus Blaschke und Hermann Kastl. − Foto: Völkl

Der Bayerische Verein für Forstlichen Skilauf hat jetzt im Hohenzollern-Skistadion beim Forstbiathlon 2016 seine Meister gesucht. Ausrichter dieser Wettkämpfe war der Forstbetrieb Bodenmais und der Förderverein Skilandesleistungszentrum Arber unter Rennleiter Sepp Schneider. Markus Blaschke, Vorsitzender des Skilauf-Vereins von der LWF Freising...





Zwiesel  |  02.02.2016  |  19:31 Uhr

Sparen für die Mittelschule

Die Stadt legt jetzt jährlich 100000 Euro zur Seite, um einen Grundstock für die Generalsanierung beziehungsweise einen Neubau der Mittelschule anzusparen. − Foto: Schlenz

Wie soll die Stadt vorgehen bei der wie auch immer gearteten baulichen Ertüchtigung der Mittelschule? Zu dieser Frage hat sich in der jüngsten Stadtratssitzung eine teils hitzige Debatte entwickelt. Die Stadt geht davon aus, dass in etwa acht bis zehn Jahren eine Generalsanierung beziehungsweise ein Neubau der Schule notwendig wird...







Anzeige



Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Ex-Kämmerer Erhard Englmeier klagt vor Gericht. − Foto: Albrecht

Der Fall des zwangspensionierten Kämmerers Erhard Englmeier sorgt für neuen Wirbel: Der langjährige...



Aus ungeklärter Ursache ist der Fahrer dieses Wagens ins Heck eines Schneepflugs gekracht. Er erlitt schwerste Verletzungen. − Foto: FW/List

Ein 21-jähriger Autofahrer hat am Freitagmorgen schwere Verletzungen bei einem Verkehrsunfall...



Hermann Keilhofer (li.) und der mittlerweile verstorbene Landrat Heinz Wölfl standen an vorderster Front bei der Bewältigung der Schneekatastrophe. Dieses Bild zeigt sie bei einem Ortstermin am Zwieseler AWO-Gelände mit AWO-Chef Franz Köppl (r.). − Foto: Archiv

Was in den Februartagen vor genau zehn Jahren über die Stadt und das Umland hereinbrach...



− Foto: Archiv/Lukaschik

ein bisschen können wir nachvollziehen, wie sich einige Kollegen des Bayerischen Rundfunks gerade...



Der Hexenball im Flanitztal am Unsinnigen Donnerstag hat anscheinend etwas von seiner...





Von weißer Pracht kann zwar bei diesem Anblick keine Rede sein, aber für die Wettkampfstrecke auf dem Stadtplatz wird der auf em Grenzlandfestplatz gebunkterte Schnee reichen, so die Organisatoren des City-Sprints. − Foto: Schlenz

Der Winter macht sich rar in diesen Februartagen, stattdessen tropft und taut es überall...



Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich wirbt für die Arbeit der Europaregion Donau-Moldau (EDM), die der Bezirk massiv finanziell unterstützt. − F.: rz

Gepflegt wird sie zwar seit Jahren, die Zusammenarbeit über die Grenzen im Dreiländereck...



Foto: Archiv PNP

Wegen falscher Verdächtigung und uneidlicher Falschaussage vor Gericht im vergangenen Jahr hat sich...



− Foto: Archiv/dpa

Knapp an einer Frontalkollision vorbeigeschrammt sind zwei Autofahrer am Dienstagmorgen auf der...



Karin Fuchs von der Tourist-Info (v. li.) , Bürgermeister Franz Xaver Steininger, Michael Stoiber von der beauftragten Werbeagentur und Busunternehmerin Carolin Lambürger-Treml stellten den "Reklame-Bus" vor. − Foto: Schlenz

Werbung auf Rädern betreibt die Stadt seit ein paar Tagen: Der Bus der Stadtlinie ist zur rollenden...





Aus ungeklärter Ursache ist der Fahrer dieses Wagens ins Heck eines Schneepflugs gekracht. Er erlitt schwerste Verletzungen. − Foto: FW/List

Ein 21-jähriger Autofahrer hat am Freitagmorgen schwere Verletzungen bei einem Verkehrsunfall...



Mittels einer hochmodernen Angiografie-Anlage können die Gefäßchirurgen am Viechtacher Krankenhaus das Innenleben ihrer Patienten in dreidimensionaler Betrachtung diagnostizieren. Das erlaubt Eingriffe mit geringerer Belastung. − Fotos: Klotzek

Man muss vielleicht einen Vergleich mit dem Fußball wagen, um die besondere Bedeutung der...



Das letzte Geleit wird immer mehr zum Problem für Gemeinden und Bestatter. Denn die Tradition des Sargträgers ist in Gefahr, weil sich kaum noch Männer finden, die diese Aufgabe erledigen. − Foto: Bundesverband Deutscher Bestatter

Es ist kein leichter Job. Die Tränen der Angehörigen, die Trauer um den Verlust lasten auf ihren...



Die weiß eingefärbten Flächen markieren Gebiete, in denen der Kanal 11D des Bayerischen Rundfunks noch nicht empfangen werden kann – etwa in Teilen des Bayerwaldes oder im Berchtesgadener Land. − Foto: BR

Um die Volksmusiksendungen des Bayerischen Rundfunks ab Pfingsten auch weiterhin empfangen zu können...