• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 29.08.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




weiterlesen
Artikel Panorama

Zwiesel


Mit gebrochenen Rippen zum Arzt gefahren: Unfall


Auf dem Weg zum Arzt hat ein Regener (57) in Zwiesel am Mittwochnachmittag kurzzeitig das Bewusstsein verloren und einen Unfall verursacht. Der Mann war wegen zwei gebrochener Rippen auf dem Weg zur Untersuchung, als er einen Hustenanfall bekam...



  • Mit gebrochenen Rippen zum Arzt gefahren: Unfall
    Artikel Panorama





Kreuzstraßl  |  28.08.2014  |  17:38 Uhr

Immer auf dem richtigen Weg

Aufwändig gestaltete Holztafeln, wie hier am Parkplatz Ludwigsthal beim Haus zur Wildnis, geben den Besuchern einen ersten interessanten Überblick über das Gelände und informieren über Natur, Kultur und Geschichte. − Foto: Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Der Nationalpark Bayerischer Wald will seine Besucher für die Idee des Nationalparks begeistern und für beeindruckende Naturerlebnisse sensibilisieren. Voraussetzung dafür ist eine wohlüberlegte Besucherlenkung mit einem dicht geknüpften Wegenetz. Allein auf den Falkenstein-Gipfel führen fünf markierte Wanderwege...





Buchenau  |  27.08.2014  |  16:46 Uhr

Klang-Feuerwerk im Schlosssaal

Ebenso beeindruckend wie die hohe Musikalität der "Drei" war die Vielzahl an verschiedenen Stücken aus ganz unterschiedlichen musikalischen Ecken. − Foto: Hackl

Einen Konzertabend der Extra-Klasse bot am vergangenen Samstag die Formation "Drei" im Saal des Schlosses Buchenau. Isabelle Pabst (Gesang, Percussion, Gitarre), Michael Reiß (Gitarren, Gesang) und Sevi Krieger (Piano, Synthesizer, Percussion, Gitarre, Gesang) haben sich beim Studium an der Hochschule für Musik in Würzburg kennengelernt...





Frauenau  |  27.08.2014  |  13:30 Uhr

13000 Besucher kamen ins Auerer Freibad

Die Beckenabdeckung Marke Eigenbau hat sich bewährt im Frauenauer Freibad. Aber bei Nachttemperaturen im den Gefrierpunkt und herbstlich kühlen Tagen, hat man sich trotzdem entschlossen, die Bad-Saison zu beenden. − Foto: Hackl

Regentropfen plätschern auf die Sonnenschirme vor dem Kiosk. Das Thermometer zeigt 10 Grad. Die Becken sind mit einer dicken Plastikfolie abgedeckt. Ende August ist vom Sommer nicht mehr viel zu sehen im Frauenauer Freibad. Ab Donnerstag ist das Bad geschlossen. "Wir hätten uns schon noch ein paar Sommertage erhofft, besonders...





Zwiesel  |  27.08.2014  |  11:22 Uhr

Die letzte Videothek im Landkreis schließt

6200 Filme hatte Andreas Köck in seinen besten Zeiten zum Ausleihen parat. Doch die Konkurrenz aus dem Internet ist groß, der Zwieseler Geschäftsmann muss seinen Laden schließen. − Foto: Winter

Die Konkurrenz aus dem Internet ist zu groß. "Ich kann mein Geschäft beim besten Willen nicht mehr halten", sagt Andreas Köck (47), der seit 21 Jahren die Videothek in der Hindenburgstraße betreibt. Seit einer Woche läuft der Abverkauf der Filme, am Donnerstag schließt der Laden endgültig seine Türen. Damit geht eine Ära zu Ende...





Großer Arber  |  25.08.2014  |  17:00 Uhr

Graupelschauer zur Arber-Kirwa

Die Wallfahrer der Bergwachtbereitschaft Lam bahnten sich einen Weg durch den Nebel.

Wenn sich der Sommer seinem Ende zuneigt, dann ist es alljährlich Zeit für die Arberkirchweih. Waren die Bergpilger in den letzten Jahren "sonnenverwöhnt", so stellte an diesem August-Sonntag das wechselhafte und launische Wetter die Besucher auf eine harte Probe: Es war alles dabei – von Regen- und Graupelschauern, starken Windböen...





Bärnzell/Regen  |  25.08.2014  |  16:49 Uhr

Windkraft am Wagensonnriegel: Amt weist Kritik zurück

So könnte es aussehen, wenn die Windkraft-Pläne am Wagensonnriegel Realität werden: Die Stadtwerke München wollen in dem Gebiet 24 Windräder errichten. Die schwarzen Linien simulieren den Schattenwurf.

Das Landratsamt Regen weist die bei einer Versammlung in Bärnzell (Landkreis Regen) geäußerte Kritik von Bürgern zurück...





Rabenstein  |  24.08.2014  |  18:22 Uhr

Rabenstein feiert sein Dorfhaus

Viele fleißige Rabensteiner Hände haben das ehemalige Forstamtsgebäude zu einem Dorf-Gemeinschaftshaus umgebaut. Gestern wurde das gelungene Werk ausgiebig gefeiert. − Fotos: Winter

Sonne und Regen gab es gestern zur feierlichen Eröffnung des Dorf-Gemeinschaftshauses, Licht und Schatten gab es auch bei den jahrelangen Anstrengungen um den Kauf und den Umbau des ehemaligen Forstamtsgebäudes. Letztendlich ist es aber dem Dorfverein gelungen, ein Zentrum für die Vereine und alle Rabensteiner Bürger zu schaffen...





Gr. Arber  |  24.08.2014  |  16:46 Uhr

Kleine Helfer für den Großen Arber

Die Arbeit machte allen sichtloch Spaß. Für ihren Einsatz wurdenzwölf Teilnhemer mit der Arberverdienstmedaille ausgezeichnet. − Foto: Naturpark

Einen Abenteuertag auf dem Arbergipfel erlebten Familien mit Kinder auf Einladung des Naturparks. In einer spielerisch durchgeführten Landespflegeaktion haben sie Heidelbersträucher zurückgeschnitten, damit sich künfitg der Ungarische Enzian noch mehr ausbreiten kann. Nicht nur die stillen Seiten des Großen Arbers...





Bärnzell/Zwiesel  |  22.08.2014  |  19:00 Uhr

Windkraft: So könnt‘s im Bayerwald aussehen - Widerstand

So könnte es aussehen, wenn die Windkraft-Pläne am Wagensonnriegel Realität werden: Die Stadtwerke München wollen in dem Gebiet 24 Windräder errichten.

Bisher war der öffentliche Widerstand gegen die Windkraft-Pläne im Bereich Wagensonnriegel eher ein laues Lüftchen. In Bärnzell bei Zwiesel (Landkreis Regen) aber wurde es am Donnerstagabend stürmisch: Bürger aus verschiedenen Gemeinden machten bei einer Versammlung ihrem Ärger Luft. Sie wollen weiter für Wirbel sorgen und sich massiv gegen die...






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
immo.pnp.de - der re...


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












−Symbolfoto: dpa

Auf dem Weg zum Arzt hat ein Regener (57) in Zwiesel am Mittwochnachmittag kurzzeitig das...



Aufgraben, Schaden reparieren, zufüllen und die Fahrbahn wieder asphaltieren: Mehrere Arbeitsschritte sind erforderlich, wenn ein Rohrbruch gemeldet wird – und das schnell und manchmal auch nachts. Für diesen Einsatz lobt Bürgermeister Franz Wittmann die Mitarbeiter des städtischen Wasserwerks. − Foto: S. Muhr

Kaum Zeit zum Schlafen haben in der Nacht zum Donnerstag die Mitarbeiter des städtischen Wasserwerks...



Vor vier Wochen hat Bürgermeisterin Ilse Oswald die Regener Amtskette zuletzt getragen, als sie Stadtpfarrer Josef Ederer den Ehrenbrief der Stadt überreicht hat. − Foto: Lukaschik

Die schmale, schwarze Schatulle sieht schon etwas ramponiert aus. Das ist kein Wunder...



6200 Filme hatte Andreas Köck in seinen besten Zeiten zum Ausleihen parat. Doch die Konkurrenz aus dem Internet ist groß, der Zwieseler Geschäftsmann muss seinen Laden schließen. − Foto: Winter

Die Konkurrenz aus dem Internet ist zu groß. "Ich kann mein Geschäft beim besten Willen nicht mehr...



Mit viel Herzblut und viel Programm halten (v.l.) Leo, Andrea und Dominik Neumeier die Feriengäste auf ihrem "Wieshof" bei Laune. − Fotos: Frisch

Dass er ausgerechnet eine Kosmetikerin heiratet, dafür musste der Nebenerwerbslandwirt Leo Neumeier...





So könnte es aussehen, wenn die Windkraft-Pläne am Wagensonnriegel Realität werden: Die Stadtwerke München wollen in dem Gebiet 24 Windräder errichten.

Bisher war der öffentliche Widerstand gegen die Windkraft-Pläne im Bereich Wagensonnriegel eher ein...



Auf dem Weg zur Ampel an der B85: 150 Frauen und Männer beteiligten sich an der Aktion von Zukunft Viechtach und der Interessengemeinschaft Vernünftiger Ausbau der B85 Viechtach. − Fotos: S. Muhr

"Die Ampel ist keine vorübergehende Lösung, sondern eine Super-Lösung" – dieser Meinung sind...



So könnte es aussehen, wenn die Windkraft-Pläne am Wagensonnriegel Realität werden: Die Stadtwerke München wollen in dem Gebiet 24 Windräder errichten. Die schwarzen Linien simulieren den Schattenwurf.

Das Landratsamt Regen weist die bei einer Versammlung in Bärnzell (Landkreis Regen) geäußerte Kritik...



6200 Filme hatte Andreas Köck in seinen besten Zeiten zum Ausleihen parat. Doch die Konkurrenz aus dem Internet ist groß, der Zwieseler Geschäftsmann muss seinen Laden schließen. − Foto: Winter

Die Konkurrenz aus dem Internet ist zu groß. "Ich kann mein Geschäft beim besten Willen nicht mehr...



Der Gehweg in der Regener Straße in Kirchberg soll keine Asphaltdecke bekommen – damit muss die Gemeinde auch nicht die Anlieger an den Herstellungskosten beteiligen. − Foto: Ingrid Frisch

Die Anlieger der Regener Straße bleiben weiterhin vom Ausbaubeitrag für den Gehweg verschont...





Viele fleißige Rabensteiner Hände haben das ehemalige Forstamtsgebäude zu einem Dorf-Gemeinschaftshaus umgebaut. Gestern wurde das gelungene Werk ausgiebig gefeiert. − Fotos: Winter

Sonne und Regen gab es gestern zur feierlichen Eröffnung des Dorf-Gemeinschaftshauses...



So könnte es aussehen, wenn die Windkraft-Pläne am Wagensonnriegel Realität werden: Die Stadtwerke München wollen in dem Gebiet 24 Windräder errichten. Die schwarzen Linien simulieren den Schattenwurf.

Das Landratsamt Regen weist die bei einer Versammlung in Bärnzell (Landkreis Regen) geäußerte Kritik...



6200 Filme hatte Andreas Köck in seinen besten Zeiten zum Ausleihen parat. Doch die Konkurrenz aus dem Internet ist groß, der Zwieseler Geschäftsmann muss seinen Laden schließen. − Foto: Winter

Die Konkurrenz aus dem Internet ist zu groß. "Ich kann mein Geschäft beim besten Willen nicht mehr...



"Viechtach" hat Elisabeth Bonke dieses Bild genannt, das sie von ihrer Heimatstadt gemalt hat. − Fotos: Maier-Rottler/Albrecht/E. Bauernfeind

Hocherfreulich sind die Besucher- und Verkaufszahlen der 45. Viechtacher Ausstellung...