• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 3.09.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Zwiesel


Liebich-Neubau wird Bayerns größter Massivholzbau


Feierstunde im Gewerbegebiet Fürhaupten bei Zwiesel (Landkreis Regen): Am Dienstagvormittag ist mit einem symbolischen Spatenstich der Startschuss für den Neubau der Holzmanufaktur Liebich gefallen.Firmenchef Dr...



  • Liebich-Neubau wird Bayerns größter Massivholzbau
    Artikel Panorama




Zwiesel  |  02.09.2015  |  18:00 Uhr

Kind und Job? Das ist machbar

Wohin mit dem Nachwuchs, wenn Mama und Papa in der Arbeit sind? Bei den "Woidspotz’n" in der Großtagespflegestelle am Krankenhaus Zwiesel stellt man sich ganz individuell und flexibel auf die Arbeitszeiten der Eltern ein. − Fotos: Hackl

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist eine Herausforderung – für Eltern und für Unternehmen. "Aber eine, die man meistern kann, wenn man will", ist sich Monika Kraus sicher. Sie ist Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt im Jobcenter Regen. Am bundesweiten Aktionstag "Einstellungssache! Jobs für Eltern" wollen sie und ihre...





Frauenau  |  02.09.2015  |  16:11 Uhr

Freibad-Saison geht zu Ende

Endspurt im Freibad: Aufgrund der schlechten Wetterprognosen ab dem Wochenende hat sich die Gemeinde entschlossen, die Freibad-Saison zu beenden. Am Freitag, 4. September, ist letzter Badetag. "Es sieht alles danach aus, als ob diese Saison die beste war, die das Auerer Freibad jemals erlebt hat", sagt Bürgermeister Herbert Schreiner.





Zwiesel/Viechtach  |  02.09.2015  |  15:09 Uhr

28 neue Azubis an den Kreiskrankenhäusern

Die Kreiskrankenhäuser Zwiesel-Viechtach haben am 1. September insgesamt 28 neue Auszubildende begrüßt. "Wir freuen uns, auch dieses Jahr wieder alle Ausbildungsplätze mit qualifizierten Bewerberinnen und Bewerbern besetzen zu können", so Personalleiterin Tanja Meindl. Die Aussichten im Gesundheitswesen bei einem erfolgreichen Abschluss seien mehr...





Zwiesel  |  01.09.2015  |  19:00 Uhr

Feuerwehrhaus-Neubau: Einstimmiger Auftakt

Der Neubau des Feuerwehrhauses hat am Montag den Grundstücks- und Bauausschuss beschäftigt. Bei der Sitzung wurden drei einstimmige Empfehlungsbeschlüsse gefasst. Am Donnerstag, 3. September, soll der Stadtrat dann die endgültigen Entscheidungen treffen. Ein Sachstandbericht von Stadtbaumeister Stefan Mader leitete die Sitzung ein...





Großer Falkenstein  |  01.09.2015  |  16:26 Uhr

Falkenstein-Kirchweih zu Ehren des Hl. Franziskus

Die Kapelle auf dem Falkensteingipfel wurde vom Naturpark Bayerischer Wald im Jahr 1987 errichtet. Der damalige Landwirtschaftsminister Hans Eisenmann kam persönlich zur Einweihungsfeier. Der damalige 1. Vorsitzende Emil Rimpler und der Kassenverwalter Eduard Gistl waren beide Motor in Sachen Errichtung einer Kapelle auf dem Falkensteingipfel...





Bärnzell  |  31.08.2015  |  16:00 Uhr

Waldfest war ein voller Erfolg

Förster Erhard Dick (l.) führte Interessierte durch den Wald hinauf auf den 858 Meter hohen Dreikögelriegel. − Foto: Haller

Das herrliche Sommerwetter am vergangenen Sonntag lockte zahlreiche Einheimische und Feriengäste zum Bärnzeller Waldfest am Griesbacher Taferlbaum. Organisiert wurde das Fest von der Dorfgemeinschaft und dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Regen. Die Bärnzeller beteiligten sich damit am Aktionsjahr Waldnaturschutz 2015...





Zwiesel  |  31.08.2015  |  14:41 Uhr

Neu: Rallye durch das Waldmuseum

Die Feriengäste Michaela und Andreas Duschinger mit ihren Kinder Ella (li.) und Luzie waren begeistert von der Rallye. − Fotos: Haller

Ab sofort wird im Waldmuseum Zwiesel, im neuen Kulturzentrum oberhalb der Katholischen Stadtpfarrkirche, für Kinder und auch für Erwachsene eine spannende Museums-Rallye angeboten. Am Wochenende nutzten schon etliche Familien den Rate-Spaß und sie reagierten begeistert. Bürgermeister Franz Xaver Steininger hatte bemerkt...





Zwiesel  |  31.08.2015  |  12:02 Uhr

Verleumdung: Landrat Adam geht rechtlich gegen Flugblätter vor

Diese Flugblätter fanden viele Autofahrer in Zwiesel auf ihrer Windschutzscheibe. − Foto: Hackl

Flugblätter mit der Überschrift "Landrat ohne Herz. Es geht nur ums Geschäft" haben dieser Tage mehrere Autofahrer in Zwiesel (Landkreis Regen) an der Windschutzscheibe ihrer Autos entdeckt. Verteilt wurden die Flugblätter von einer ehemaligen Hotelbesitzerin aus Bodenmais. Landrat Michael Adam hat die Frau angezeigt - sie muss sich nun wegen...





Bayer. Eisenstein  |  30.08.2015  |  18:44 Uhr

Abschied vom Eisensteiner Ortspfarrer

Als Abschiedsgeschenk hat Pfarrer Emeka Ndukaihe einen geknüpften Teppich mit der Eisensteiner Pfarrkirche erhalten. Lene Karl vom Pfarrgemeiderat und Bürgermeister und Kirchenpfleger Charly Bauer haben das Geschenk überreicht. − Fotos: Winter

Nach neunjährigem Wirken in der Grenzgemeinde Bayer. Eisenstein wechselt Pfarrer Prof. Dr. Dr. Emeka Ndukaihe in die Straubinger Stadtpfarrei Christkönig. Die Eisensteiner haben ihren Pfarrer am Sonntag mit einem Festgottesdienst verabschiedet. Pfarrer Ndukaihe dankte Gott für die neun Jahre in Bayer...






Anzeige



Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Foto: Archiv PNP

Mächtig Wut im Bauch hatte ein 47 Jahre alter Motorradfahrer aus dem Altlandkreis Viechtach am...



− Foto: Probst

Die Aufenthalte auf der heimischen Terrasse waren für den Langdorfer Bürgermeister Otto Probst in...



Die Zeit der Vakanzen ist vorbei: Amtsgerichtsdirektor Johann Zankl (hinten rechts) stellte gestern seinen neuen Stellvertreter Markus Werrlein (hinten Mitte) und die neuen Richter Matthias Berzl, Juliane Prange (vorne links) und Mara Wiechers vor. − Foto: Daniela Albrecht

Die vergangenen Monate sind eine Herausforderung und ein Kraftakt für die Mitarbeiter des...



Die Kreiskrankenhäuser Zwiesel-Viechtach haben am 1. September insgesamt 28 neue Auszubildende...



Baustelle gesperrt, Zaun drumrum – bis die Fachleute des Denkmalschutzes die Arbeiten wieder freigeben, wird die Kanalisierung von Hartbühl und Stein andernorts fortgesetzt. − Foto: Muhr

Als ehemalige Heimat keltischer Völker bietet der Bayerische Wald Raum für Legenden und Mythen...





Kam zwar nicht zum Einsatz, schrieb aber fleißig Autogramm: Robert Lewandowski. - Foto: Manuel Birgmann

Für den FC-Bayern-Fanclub "Red Power Patersdorf/Deggendorf" ist am Sonntag ein Traum endlich in...



Mit Atemschutzmasken und einer Wärmebildkamera durchsuchten die Einsatzkräfte das Mehrfamilienhaus in der Bierfeldstraße in Viechtach. Gefunden haben sie nichts. − Fotos: Ober

Weil die Anwohnerin eines Mehrfamilienhauses in der Bierfeldstraße in Viechtach am Freitag kurz vor...



"1300 Mitglieder 15 bauten auf Wo wart ihr alle?" steht auf dem Banner, das von Zuschauern am Sonntag beim Traumspiel hochgehalten wurde, als eine Auswahl des Fanclubs Red Power gegen Spieler des FC Bayern München antrat. Der FC Bayern gewann 5:0. − Foto: Gierl

"1300 Mitglieder 15 bauten auf Wo wart ihr alle?" – mit diesen Worten auf einem Banner haben...



Noch rollen keine Autos über die B11-Kreuzung bei Gotteszell. Doch in Kürze kann die Straße in Richtung Deggendorf ab dieser Stelle wieder befahren werden, teilt das Bauamt mit. − F.: Zweifel

Am Dienstag hat der Viechtacher Bayerwald-Bote berichtet, dass die Erneuerung der Bundesstraße11 im...



In der 1000-Seelen-Gemeinde Bayerisch Eisenstein (Landkreis Regen) liegt der Altersdurchschnitt bei über 60 Jahren, die Einwohnerzahl sinkt. "Natürlich ist das besorgniserregend", sagt Bürgermeister Georg Bauer. − Foto: Bietau

Während die großen Städte immer weiter wachsen, schließen auf dem Land die Schulen und Arztpraxen...





In der 1000-Seelen-Gemeinde Bayerisch Eisenstein (Landkreis Regen) liegt der Altersdurchschnitt bei über 60 Jahren, die Einwohnerzahl sinkt. "Natürlich ist das besorgniserregend", sagt Bürgermeister Georg Bauer. − Foto: Bietau

Während die großen Städte immer weiter wachsen, schließen auf dem Land die Schulen und Arztpraxen...



Baustelle gesperrt, Zaun drumrum – bis die Fachleute des Denkmalschutzes die Arbeiten wieder freigeben, wird die Kanalisierung von Hartbühl und Stein andernorts fortgesetzt. − Foto: Muhr

Als ehemalige Heimat keltischer Völker bietet der Bayerische Wald Raum für Legenden und Mythen...