• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Zwiesel


Arbeiten gegen die Langeweile


Überall in der Stadt sind sie zu sehen. Mit Schaufel, Rechen, Besen und Schubkarren, meistens lachend, meistens fröhlich, meistens gut drauf. Die Rede ist von den acht afrikanischen Asylbewerbern...



  • Arbeiten gegen die Langeweile
    Artikel Panorama




Frauenau  |  29.05.2015  |  18:32 Uhr

Glaskunst aus dem Rubikon

Moderne tschechische Glaskunst in Vollendung zeigt die Präsentation der Gruppe Rubikon. Eine reduzierte Form, kombiniert mit dynamischen, expressiven Elementen kennzeichnet die Arbeiten von Jan Exnar. − Foto: GM

Teils monumental, teils bizarr, in jedem Fall aber beeindruckend – das sind die Werke der Künstler der Gruppe Rubikon. Zu sehen sind die Arbeiten derzeit im Glasmuseum Frauenau, wo die Mitglieder der tschechischen Künstlergruppe anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Museums ausstellen. Erstmals dehnt sich dabei eine Ausstellung bis in den...





Lindberg  |  29.05.2015  |  17:27 Uhr

Infos zur Tourismus GmbH im Gemeinderat

Fünf Monate ist Monika Dombrowsky nun im Amt, seit 1. Januar steht sie als Geschäftsführerin an der Spitze der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald GmbH. Am Mittwoch stellte die aus Essen stammende Touristikerin sich und ihre Arbeit im Lindberger Gemeinderat vor – und musste dabei auch Kritik einstecken...





Regenhütte  |  29.05.2015  |  14:47 Uhr

Neue Bewohner in der Asylunterkunft

Die ehemalige Pension in Regenhütte dient seit Monaten als Flüchtlingsunterkunft. Jetzt werden hier unbegleitete Jugendliche untergebracht. − Foto: Archiv BBZ

Zuletzt fanden Erwachsene und Familien, die in Deutschland Asyl beantragen wollen, in der ehemaligen Pension Sperl in Regenhütte eine erste Unterkunft. Seit Freitag wird das Haus nun als erste Unterkunft für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge genutzt. Das hat Landratsamts-Pressesprecher Heiko Langer bekannt gegeben...





Zwiesel  |  29.05.2015  |  12:02 Uhr

Smartphone an Marktkasse geklaut

Beim Einkauf in einem Verbrauchermarkt ist am Donnerstagnachmittag einer Zwieslerin ihr iPhone gestohlen worden. Wie die Polizei meldet, hatte die Frau gegen 15 Uhr das Geschäft verlassen und dabei aus Versehen das Mobiltelefon an der Kasse liegen lassen. Als sie ihr Missgeschick kurz darauf bemerkte und ins Geschäft zurückeilte...





Zwiesel  |  28.05.2015  |  20:08 Uhr

Kunst überwindet Grenzen

Die Schüler des P-Seminars Produktgestaltung des Gymnasiums Zwiesel (mit ihrer Lehrerin Usija Wallner, 2.v.re., und Lehrerin Kerstin Troiber, re.) haben mit tschechischen Schülerinnen und Schülern eine gemeinsame Kunstausstellung verwirklicht. − Foto: Gymnasium

"Ein Bild sagt mehr als tausend Worte." Diesem Sprichwort folgend sind 15 Schüler der Jahrgangsstufe 11 des P-Seminars Produktgestaltung des Gymnasiums Zwiesel mit Kunstlehrerin Usija Wallner aufgebrochen, um einen kulturellen Austausch mit Schülern der Střední škola in Horažďovice im Rahmen eines EU-Projekts im Bereich Kunst...





Frauenau  |  28.05.2015  |  17:54 Uhr

Juniorranger international unterwegs

Die Volunteer-Ranger Daniel Schmid und Tobias Burghart berichteten über ihren Aufenthalt in einem Juniorranger-Camp in Polen. − Foto: Krieger

Die Mitgliederversammlung des Vereins Junior Ranger Nationalpark Bayerischer Wald e.V. fand in diesem Jahr in der Pension Waldkristall in Frauenau statt. Der Verein organisiert nicht nur für jüngere Kinder ein attraktives Programm, sondern bietet auch älteren und langjährigen Juniorrangern ein interessantes Betätigungsfeld sowohl innerhalb des...





Zwiesel  |  28.05.2015  |  17:42 Uhr

Stadt öffnet Goldenes Buch im Internet

Viele bekannte Persönlichkeiten haben sich im Goldenen Buch der Stadt bereits verewigt, so wie hier Bergsteiger-Legende Luis Trenker, der von Bürgermeister Gottlieb Bernreiter aufmerksam beobachtet wird. − Foto: Stadt Zwiesel

Stadtgeschichte erlebbar gestalten und auf möglichst direktem Weg einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen, das will Bürgermeister Franz Xaver Steininger. Und deshalb soll Zwiesels Historie künftig verstärkt auf der städtischen Homepage präsentiert werden. Den Auftakt bildet das Goldene Buch, das ab sofort per Mausklick am heimischen PC...





Lindberg  |  28.05.2015  |  16:05 Uhr

Luststraße erhitzt weiterhin die Gemüter

Gedränge im Sitzungssaal: Insgesamt 35 Anlieger der Straße Am Lust wollten die Debatte im Gemeinderat mitverfolgen. − Foto: Winter

Der Sitzungssaal war am Mittwochabend übervoll, Temperatur und Stimmung ziemlich aufgeheizt: 35 Anlieger der Luststraße drängten sich rund um den Ratstisch und verfolgten die kontroverse Debatte zum Thema "Fertigstellung der Straße Am Lust". Bürgermeisterin Gerti Menigat drängte auf einen Durchführungsbeschluss...





Frauenau  |  28.05.2015  |  11:09 Uhr

Startschuss für Dorferneuerung Flanitz

Freuen sich auf die Dorferneuerung (v. li.): Dorfsprecher Karl Topolski, Benno Wagenstaller (ALE), Josef Richter, ALE-Amtsleiter Roland Spiller, Christl Käser, Regina Wagner, Bürgermeister Herbert Schreiner und die Gemeinderäte Brunhilde Pöschl, Heidi Lemberger und Willi Biermeier.

Mit der Übergabe der Einleitungsurkunde hat Amtsleiter Roland Spiller vom Amt für Ländliche Entwicklung (ALE) Niederbayern die Dorferneuerung Flanitz quasi offiziell gestartet. In Empfang genommen wurde die Urkunde von Frauenaus Bürgermeister Herbert Schreiner, Projektleiter Benno Wagenstaller vom ALE und Karl Topolski...





1
2 3




Anzeige



Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











−Symbolfoto: dpa

Weil er nach eigenen Angaben "keinen Bock" auf eine Wanderung ohne Handy hatte...



Der Patersdorfer Bayern-Fanclub "Red Power" hat den Zuschlag für das Traumspiel bekommen.

Der FC Bayern München Fanclub Red Power Patersdorf/Deggendorf hat das große Los gezogen: Die Roten...



Sie gehören mittlerweile zum Stadtbild: Asylbewerber in orangen Warnwesten sorgen für Ordnung und Sauberkeit in den städtischen Grünanlagen. Vorarbeiter Michael Rietzler (rechts) lobt die Männer für ihren Fleiß und ihre Zuverlässigkeit. Am Donnerstag waren sie beim Grasmähen auf dem Grundschulgelände unterwegs. − Foto: Winter

Überall in der Stadt sind sie zu sehen. Mit Schaufel, Rechen, Besen und Schubkarren...



Wer bietet mehr? Das Versteigerungsobjekt, ein exklusives Autogramm-Trikot des FC St. Pauli in einem Premiumrahmen, präsentieren die Langdorfer St. Pauli-Freunde (v.l.) Andreas Klein, Thomas Probst, Benjamin Kronschnabl, Michael Kraus und Kaplan Martin Guggenberger. − Foto: Kramhöller

Wer bekommt den Zuschlag für das signierte FC-St.-Pauli-Trikot im edlen Rahmen...



Nach 48 Jahren wurde Max Saller (v.l.) im Beisein seiner Frau Heidi von Bürgermeister Franz Wittmann und der Rathaus-Belegschaft verabschiedet. Als Geschenk gab es auch eine Statue der Venus von Milo. − Fotos: Ober

Bürgermeister Franz Wittmann hat sich am Freitagvormittag die Tränen nicht verkneifen können...





Die SPD widmete sich bei einer Regionalkonferenz dem bayerisch-tschechischen Verhältnis. Im Bild (v. li.): MdL Bernhard Roos, Landtagsfraktionsvorsitzender Markus Rinderspacher und Landrat Michael Adam. − Foto: Schlenz

25 Jahre nach der Öffnung des Eisernen Vorhangs und elf Jahre nach der EU-Osterweiterung haben sich...



Eine leicht verletzte Autofahrerin und geschätzte 11000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls...



− Foto: Torsten Leukert dpa/lnw

Drei junge Männer aus dem Altlandkreis Viechtach wurden am Pfingstwochenende nach Mitternacht einer...



Nach 48 Jahren wurde Max Saller (v.l.) im Beisein seiner Frau Heidi von Bürgermeister Franz Wittmann und der Rathaus-Belegschaft verabschiedet. Als Geschenk gab es auch eine Statue der Venus von Milo. − Fotos: Ober

Bürgermeister Franz Wittmann hat sich am Freitagvormittag die Tränen nicht verkneifen können...



−Symbolfoto: dpa

Weil er nach eigenen Angaben "keinen Bock" auf eine Wanderung ohne Handy hatte...





− Foto: kamera24.tv

Ein spektakulärer Unfall hat in der Nacht auf Sonntag im Landkreis Regen ein tragisches Ende...



Eine lange Autoschlange bildeten die hintereinander aufgestellten Minis am Pfingstsonntag vor der gemeinsamen Ausfahrt; Organisator Sigi Spörl und Freundin Conny Reichold waren mit dem Verlauf des Treffens zufrieden. − Fotos: Muhr

Viechtach. Zum sechsten Mal haben sich Mini-Fahrer aus ganz Deutschland im Adventure-Camp...