• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.04.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




weiterlesen
Artikel Panorama

Viechtach


36-Jähriger rast über B85: Mit Tempo 151 in der 70er-Zone


Bei Geschwindigkeitskontrollen in der Nacht auf Mittwoch wurden bei Laserkontrollen in Viechtach und Ruhmannsfelden (Landkreis Regen) insgesamt acht Verkehrsteilnehmer von Beamten der Polizeiinspektion Viechtach festgestellt...



  • 36-Jähriger rast über B85: Mit Tempo 151 in der 70er-Zone
    Artikel Panorama





Viechtach  |  23.04.2014  |  19:00 Uhr

" Öl auf dem Riedbach" war ein Fehlalarm

20 Feuerwehrler inspizierten das Wasser des Riedbachs, doch einen Ölfilm konnten sie nicht entdecken. − Foto: Niedermaier

Einen weißen Film auf dem Riedbach hat eine ältere Dame beim Spazierengehen am Mittwochvormittag entdeckt und die Behörden wegen Gewässerverunreinigung alarmiert. 20 Feuerwehrler rückten an und untersuchten an mehreren Stellen des Riedbachs das Wasser, konnten jedoch keine Ölrückstände entdecken. Bereits nach zehn Minuten brachen die zwei...





Viechtach  |  23.04.2014  |  08:00 Uhr

Welttag des Buches: Was das Viechtacher Land liest

Magdalena Gruber (3), Antonia Fischl (3) und Carmen Strobl (5) der Spatzengruppe des Viechtacher Kindergartens St. Josef schauen ihre Lieblingsbücher durch. − Foto: Niedermaier

Lesen die Leute heute noch Bücher? Während Verlage und Feuilletons seit Jahren den Tod des Buches fürchten und prophezeien, hat der Viechtacher Bayerwald-Bote anlässlich des Welttags des Buches am 23. April bei kleinen und großen Lesern im Landkreis nachgefragt. Christian Kolbeck (42), Lehrer für Deutsch und Geschichte an der Realschule Viechtach...





Ayrhof/Kollnburg  |  22.04.2014  |  22:00 Uhr

Dem eigenen Kameraden zu Hilfe geeilt

Die Unfallstelle auf der Bundesstraße 85 bei Ayrhof am frühen Montagabend: Gleich neben der Fahrbahn landete der Rettungshubschrauber mit dem der bei dem Zusammenstoß schwerst verletzte Motorradfahrer ins Klinkum Straubing geflogen wurde. Feuerwehrleute übernahmen während der mehrstündigen Sperrung die Verkehrslenkung. − Foto: Stiedl

Betroffenheit herrscht auch am Dienstag, einen Tag nach dem schweren Unfall auf der Ayrhof-Kreuzung (Gemeinde Kollnburg/Landkreis Regen) unter den Feuerwehrleuten der Feuerwehr Ayrhof und den Führungskräften...





Viechtach  |  22.04.2014  |  15:00 Uhr

Das Weltraum-Auge aus dem Arberland - Hightech im Bayerwald

HANDOUT - Das Weltraumteleskop "Hubble" hat eine spektakuläre neue Aufnahme vom Pferdekopfnebel im Sternbild Orion geschossen. Das zu "Hubbles" 23. Jahrestag veröffentlichte Bild zeigt den Gas- und Staubnebel in infrarotem Licht, wie das europäische "Hubble"-Informationszentrum in Garching bei München mitteilte. Das Weltraumteleskop war am 24. April 1990 ins All geschossen worden.  (ACHTUNG nur zur redaktionellen Verwendung bei Nennung der Quelle: NASA/ESA/Hubble Heritage Team) +++(c) dpa - Bildfunk+++ - dpa

In Teisnach steht das derzeit weltweit größte, modernste und genaueste Fertigungszentrum für Teleskop-Spiegel. Die Spiegel der IFasO GmbH erlauben nicht nur einen besseren Blick ins All – sie lenken auch den Blick internationaler Weltraumforscher in den Landkreis Regen.





Ayrhof  |  21.04.2014  |  20:21 Uhr

Auto nimmt Motorrad die Vorfahrt: Biker schwer verletzt

− Foto: Willmerdinger

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Motorrad auf der Bundesstraße 85 bei Ayrhof ist am frühen Ostermontagabend ein Zweiradfahrer schwer verletzt worden. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen. Nach ersten Erkenntnissen an der Unfallstelle war der Biker gegen 18...





Viechtach/Geiersthal  |  21.04.2014  |  16:13 Uhr

Unfälle am Osterwochenende: Zwei Verletzte

− Foto: Albrecht

Ein Autofahrer und eine Motorradfahrerin sind am Osterwochenende bei Unfällen im VBB-Verbreitungsgebiet so schwer verletzt worden, dass sie vom BRK-Rettungsdienst mit dem Sanka ins Kreiskrankenhaus Viechtach gebracht werden mussten. Der erste Unfall ereignete sich am Karfreitagnachmittag. Ein mit vier Personen aus Deggendorf besetzter BMW ist gegen...





Viechtach  |  19.04.2014  |  06:00 Uhr

Hobby-Model ist das Gesicht des Viechtacher Landes

Im eigenen Garten dreht sich das lebenslustige 25-jährige Bayerwald-Mädel für den VBB nochmal im Kreis wie beim professionellen Fototermin für den Tourismus-Prospekt der Fremdenverkehrs-Gemeinschaft "Viechtacher Land". − Foto: Niedermaier

Maria Dietl (25) ziert seit Kurzem den Tourismusprospekt des Viechtacher Landes 2014. "Das Shooting war sehr lustig", berichtet die gebürtige Kollnburgerin von den Aufnahmen. Auf den Fotos steigt sie kess über einen Zaun, hält einen Grashalm zwischen den Zähnen, lehnt gedankenversunken an einer Holzschar oder läuft mit dreckigen Fußsohlen über das...





Viechtach  |  18.04.2014  |  10:42 Uhr

Trotz Ampel: Unfall an der Rehau-Einmündung

Zum ersten Mal seit langer Zeit ist es an der einst gefährlichen Rehau-Einmündung bei Viechtach zu einem Verkehrsunfall gekommen. Am Gründonnerstag gegen 16.15 Uhr fuhr laut Polizeiangaben ein 64-Jähriger aus dem Landkreis Dingolfing-Landau mit seinem Audi auf die B 85 in Richtung Prackenbach. Angeblich konnte er an der seit einem halben Jahr...




ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Wohlfühltherme
Donau-Moldau-Zeitung


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











−Symbolfoto: Polizei

Mehrere Wochen hat die Polizei bundesweit nach einem flüchtigen Räuber-Duo gesucht - am...



− Foto: Archiv Jäger

Bei Geschwindigkeitskontrollen in der Nacht auf Mittwoch wurden bei Laserkontrollen in Viechtach und...



Foto: Symbolbild / Rottal-Inn-Kliniken

Mit schweren Bissverletzungen ist ein 16-Jähriger aus der Gemeinde Kirchberg im Wald am...



Die Unfallstelle auf der Bundesstraße 85 bei Ayrhof am frühen Montagabend: Gleich neben der Fahrbahn landete der Rettungshubschrauber mit dem der bei dem Zusammenstoß schwerst verletzte Motorradfahrer ins Klinkum Straubing geflogen wurde. Feuerwehrleute übernahmen während der mehrstündigen Sperrung die Verkehrslenkung. − Foto: Stiedl

Betroffenheit herrscht auch am Dienstag, einen Tag nach dem schweren Unfall auf der Ayrhof-Kreuzung...



20 Feuerwehrler inspizierten das Wasser des Riedbachs, doch einen Ölfilm konnten sie nicht entdecken. − Foto: Niedermaier

Einen weißen Film auf dem Riedbach hat eine ältere Dame beim Spazierengehen am Mittwochvormittag...





Waldentwicklung und Tourismus waren die zentralen Themen bei der Jahreshauptversammlung der...



Zum ersten Mal seit langer Zeit ist es an der einst gefährlichen Rehau-Einmündung bei Viechtach zu...



HANDOUT - Das Weltraumteleskop "Hubble" hat eine spektakuläre neue Aufnahme vom Pferdekopfnebel im Sternbild Orion geschossen. Das zu "Hubbles" 23. Jahrestag veröffentlichte Bild zeigt den Gas- und Staubnebel in infrarotem Licht, wie das europäische "Hubble"-Informationszentrum in Garching bei München mitteilte. Das Weltraumteleskop war am 24. April 1990 ins All geschossen worden.  (ACHTUNG nur zur redaktionellen Verwendung bei Nennung der Quelle: NASA/ESA/Hubble Heritage Team) +++(c) dpa - Bildfunk+++ - dpa

Die Spiegel, die am Teisnacher Technologiecampus gefertigt werden, haben mit dem Spiegel im...



Die Führungsriege der CSU-Kreistagsfraktion mit den Kreisrätinnen der IG Frauen (v.li.): Landratsstellvertreter Willi Killinger, Kreisvorsitzender Helmut Brunner, Elisabeth Pfeffer, Gerti Menigat sowie Fraktionsvorsitzender Willi Köckeis. − Foto: CSU

Der neu gewählte Kreistag wird Anfang Mai zu seiner konstituierenden Sitzung zusammentreten...



Der Zugang vom Tunnel: Bei der Abnahme zeigten sich (v.l.) Michael Augustin, Max Drexler, Ulrich Henke und Susanne Hopfner zufrieden. − Fotos: Kramhöller

Dass in der Endphase nicht mehr gesprengt wurde, ist nicht zu übersehen. Der Fels präsentiert sich...





Die Unfallstelle auf der Bundesstraße 85 bei Ayrhof am frühen Montagabend: Gleich neben der Fahrbahn landete der Rettungshubschrauber mit dem der bei dem Zusammenstoß schwerst verletzte Motorradfahrer ins Klinkum Straubing geflogen wurde. Feuerwehrleute übernahmen während der mehrstündigen Sperrung die Verkehrslenkung. − Foto: Stiedl

Betroffenheit herrscht auch am Dienstag, einen Tag nach dem schweren Unfall auf der Ayrhof-Kreuzung...





Beiträge unserer Leserreporter




Anzeige