• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 26.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Böbrach


Schwerer Autounfall: Fünf Personen verletzt


Ein schwerer Autounfall hat sich am Pfingstmontag gegen 13 Uhr auf Höhe der Brauerei bei Böbrach ereignet. Zwei Fahrzeuge waren in den Unfall verwickelt. Insgesamt sieben Personen saßen in den beiden Autos, fünf davon wurden verletzt...



  • Schwerer Autounfall: Fünf Personen verletzt
    Artikel Panorama




Zachenberg  |  25.05.2015  |  13:40 Uhr

Auto-Überschlag: Fahrer geht zu Fuß zu seiner Freundin

Mit Totalschaden blieb in der Nacht zum Pfingstmontag das Auto des Unfallfahrers in einem Bachbett auf dem Dach liegen. − Foto: PNP

Am Pfingstmontag, gegen 1.10Uhr, ereignete sich ein Unfall in der Gemeinde Zachenberg (Landkreis Regen) auf der Köckersrieder Straße zwischen Gotteszell-Bahnhof und der so genannten Gotteszeller Kreuzung/B11. Ein 22-jähriger Mann fuhr mit seinem BMW vom Bahnhof Richtung Gotteszell. Dabei kam er nach rechts von der Fahrbahn ab...





Viechtach/Bad Kötzting  |  25.05.2015  |  10:27 Uhr

Pfingstreiter sind in Steinbühl angekommen

Die Kötztinger Pfingstreiter sind an der Nikolauskirche in Steinbühl angekommen. − Fotos: Ober

Um 8 Uhr sind am Morgen des heutigen Pfingstmontag hunderte Reiter von Bad Kötzting zur sieben Kilometer entfernten Nikolauskirche von Steinbühl aufgebrochen, um ein Jahrhunderte altes Gelöbnis zu erneuern. Der Legende nach hatten Kötztinger Burschen einen Priester im Jahre 1412 vor räuberischen Übergriffen geschützt...





Geiersthal  |  24.05.2015  |  11:06 Uhr

Bilder: Wald- und Sportfest wird zur Meisterfeier

− Foto: Thomas Gierl

Seit Freitag feiert Geiersthal (Landkreis Regen) eine einzige Party: Das 48. Wald- und Sportfest meldete bereits zweimal "ausverkauft" und die Stimmung ist nicht mehr zu toppen. Und mittendrin: Die Meister-Geier nach ihrem Aufstieg in die Kreisliga Bayerwald. ( ZUR FOTOSTRECKE ) Die freiwilligen Helfer freilich müssen Schwerstarbeit verrichten...





Geiersthal  |  24.05.2015  |  08:40 Uhr

Auto fliegt 100 Meter durch die Luft: 20-Jähriger stirbt

− Foto: kamera24.tv

Ein spektakulärer Unfall hat in der Nacht auf Sonntag im Landkreis Regen ein tragisches Ende genommen. Wie die Polizei Viechtach auf PNP-Anfrage erklärt, kam ein 20-jähriger Mann aus dem Altlandkreis Viechtach gegen 1 Uhr mit seinem roten Skoda in der Gemeinde Geiersthal von der Fahrbahn der Staatsstraße 2136 ab...





Geiersthal  |  22.05.2015  |  18:21 Uhr

Das 48. Pfingstfest ist eröffnet

Ein Prosit auf das Geiersthaler Pfingstfest: (v.l.) 2. Vorsitzender Günther Iglhaut, SV-Boss Rudi Ketzer, Schlossbräu-Braumeister Lorenz Aschenbrenner, SV-Ehrenvorsitzender Alwin Raffer und Schirmherr Anton Seidl am Freitag beim Standkonzert der Altnußberger Musikanten. − Foto: Gierl

Das erste Fass Festbier ist angezapft, die Musik spielt und der veranstaltende Sportverein Geiersthal ist bereits fleißig am Arbeiten. All dies sind eindeutige Zeichen für Volksfestzeit in der kleinen Bayerwaldgemeinde Geiersthal. Bis Pfingstmontagabend wird nun ausgiebig gefeiert. "Wir sind sehr zufrieden mit dem Festauftakt"...





Viechtach  |  22.05.2015  |  16:21 Uhr

Spektakulärer Einsatz nach Autokollision mit Motorrad

Die Kreuzung zwischen Schmid- und Staatsstraße in Viechtach ist zur Landung eines Rettungshubschraubers am Freitagnachmittag gesperrt worden. Anlass war eine heftige Kollision zwischen einem Motorrad und einem Auto auf der Kreuzung beim Rehau-Werk. − Foto: Klotzek

Es ist nicht so recht erklärlich, aber irgendwie hat sich das Unfallgeschehen von der einst gefährlichen Viechtacher Rehau-Einmündung in die Bundesstraße 85 in jüngster Zeit auf die Kreuzung beim Werkseingang nur wenige Meter stadteinwärts verlegt. Am Freitagnachmittag hat es erneut gekracht – zum wiederholten Mal in den vergangenen Wochen...





22.05.2015  |  15:42 Uhr

Musik, Akrobatik, Tanz und Theater

Beim musischen Abend an der Staatlichen Realschule Viechtach haben Schüler und Lehrer ihr Können unter Beweis gestellt. VBB-Mitarbeiter Stefan Muhr hat die Veranstaltung in Bildern festgehalten.





Viechtach  |  21.05.2015  |  21:03 Uhr

Der gekreuzigte Jesus ist zurück am Antoni-Pfahl

Nach getaner Arbeit: Restaurator Guido Obletter (Zweiter von links) begutachtet mit seinen Helfer Igor Insam (rechts) Viechtachs Kirchenpfleger Alfred Altmann (links) die Kreuzigungsgruppe. − Foto: Albrecht

Sein Großvater Josef Obletter hat die drei nahezu lebensgroßen realistischen Figuren von Jesus und den zwei Schächern Anfang des 20. Jahrhunderts geschaffen. Enkel Guido Obletter hat sie nun in mühevoller Arbeit restauriert, neue Kreuze aus naturbelassenem Lärchenholz geschaffen und als Wetterschutz darauf Dächer aus Titanblech angebracht...





Geiersthal  |  21.05.2015  |  17:44 Uhr

Hund wohl vergiftet

− Foto: Schlamminger

Die Polizei Viechtach ermittelt zur Zeit wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Eine Hundehalterin zeigte an, dass ihr Hund am 20. April nach einem Spaziergang im Bereich Viertlweggrub/Eisberg Vergiftungssymptome aufwies. Nach einer Behandlung in einer Tierklinik überlebte das Tier, teilte die Polizei Viechtach jetzt mit...






Anzeige



Mein Ort







Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











− Foto: Ober

Ein schwerer Autounfall hat sich am Pfingstmontag gegen 13 Uhr auf Höhe der Brauerei bei Böbrach...



Mit Totalschaden blieb in der Nacht zum Pfingstmontag das Auto des Unfallfahrers in einem Bachbett auf dem Dach liegen. − Foto: PNP

Am Pfingstmontag, gegen 1.10Uhr, ereignete sich ein Unfall in der Gemeinde Zachenberg (Landkreis...



− Foto: kamera24.tv

Ein spektakulärer Unfall hat in der Nacht auf Sonntag im Landkreis Regen ein tragisches Ende...



Prälat Ludwig Limbrunner spendete den renovierten Räumen der SVE den kirchlichen Segen. − Foto: A. Lukaschik

Dieser Tag beginnt für die Kinder der Schulvorbereitenden Einrichtung (SVE) ganz anders als sonst:...



Eine Straße ist nach dem Regener Franz-Xaver Geyer benannt. Das interessierte Bischof Sabinoaus Uganda. Einer seiner Vorgänger war Bischof Geyer. Bei der Spurensuche wurde der Bischof aus Uganda vom Regener Heimatforscher Hans Vogl (rechts) begleitet, mit Sabino in Deutschland unterwegs sind Hannes Urban und dessen Frau Rina Jokudu. − Fotos: Lukaschik/Vogl

Die Flohmarktbummler am Freitagabend auf dem Regener Stadtplatz waren ein bisschen neugierig...





− Foto: Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Erstmals seit 1994 wurde im Bayerischen Wald ein frei lebender Wolf nachgewiesen...



Dieses Bild wünschen sich Böbracher Bürger zurück: Das Licht soll wieder angehen in Böbrach. − Foto: Arweck

Seit Anfang 2015 sind im Gemeindegebiet Böbrach (Landkreis Regen) in der Zeit von 1 Uhr bis 5 Uhr...



Wird dicht gemacht: Die Glashütte in Frauenau − Foto: Archiv PNP

Das erhoffte Wunder blieb aus. Es bleibt dabei: Nachtmann wird sich aus Frauenau (Landkreis Regen)...



eine Lösung, mit der alle zufrieden sind? Nein, gibt es in diesem Fall wohl nicht...



− Foto: Schlamminger

Die Polizei Viechtach ermittelt zur Zeit wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz...





− Foto: Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Erstmals seit 1994 wurde im Bayerischen Wald ein frei lebender Wolf nachgewiesen...



An das bestehende Produktionsgebäude der Firma Mesutronic rechts werden die neuen Gebäude angebaut. − Foto: Fuchs

Mesutronic, das Metalldetektor-Unternehmen aus Kirchberg, wird sich innerhalb eines Jahres mehr als...



Die Stahlteile der Bahnbrücken, hier die Brücke am Fällenrechen, werden sandgestrahlt und neu beschichtet. Einzelne Teile müssen auch ausgetauscht werden. − Foto: Schlenz

"Das Wetter macht uns Sorgen", sagt Markus Tempel und wirft mit gerunzelter Stirn einen Blick in den...



− Foto: kamera24.tv

Ein spektakulärer Unfall hat in der Nacht auf Sonntag im Landkreis Regen ein tragisches Ende...