• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 2.04.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Viechtach  |  14.09.2013  |  06:00 Uhr

Café Isis sperrt zu: Neues Lokal in der Bäckergasse

von Kathrin Prünstinger

Lesenswert (2) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Kuchenbäckerin Anni (links) zieht mit Betreiberin Karin Schmid (Mitte) um ins neue Café. Kellnerin Claudia (rechts) ist Ferienaushilfe.  − Foto: Prünstinger

Kuchenbäckerin Anni (links) zieht mit Betreiberin Karin Schmid (Mitte) um ins neue Café. Kellnerin Claudia (rechts) ist Ferienaushilfe.  − Foto: Prünstinger

Kuchenbäckerin Anni (links) zieht mit Betreiberin Karin Schmid (Mitte) um ins neue Café. Kellnerin Claudia (rechts) ist Ferienaushilfe.  − Foto: Prünstinger


Mit dem ägyptischen Flair in der Spitalgasse ist es bald vorbei – das Kunst-Café Isis und mit ihm das Gewölbe der Geheimnisse sperrt am 7. Januar 2014 seine Türen zu, denn die Stadt plant eine Sanierung des historischen Bürgerspitals. Lange muss Viechtach aber nicht auf ein künstlerisches Lokal dieser Art verzichten, denn im Mai eröffnen die Betreiber Karin und Reinhard Schmid das Café Venus im Braumandl-Haus in der Bäckergasse, das sie vor sechs Jahren gekauft haben und seitdem renovieren.

In dem ehemaligen Gasthaus werden also nicht nur die Kunstwerke und Projekte des international anerkannten Künstlers Reinhard Schmid Platz finden (der Viechtacher Bayerwald-Bote berichtete), sondern auch ein neues Café – Café Venus wird es heißen. Obwohl die Renovierungsarbeiten am Gebäude noch lange nicht abgeschlossen sind, wie Karin Schmid sagt, müsse das Café schon bald umziehen. Denn: "Hier geht es einfach nicht mehr".

Sie meint damit das Bürgerspital, in dem das Café Isis seit neun Jahren untergebracht ist. Je älter es werde, desto maroder werde es auch. So war es im vergangenen Winter schwierig, das Gebäude warm zu halten. "Von Mitte Oktober bis Ende Juni haben wir geheizt und dazu noch Elektro-Öfen aufgestellt und Wärmflaschen benutzt", erzählt Karin Schmid. Die Heizkosten seien enorm gewesen.

Ins ehemalige Braumandl-Wirtshaus kommt das Café Venus.

Ins ehemalige Braumandl-Wirtshaus kommt das Café Venus.

Ins ehemalige Braumandl-Wirtshaus kommt das Café Venus.


Seit einigen Jahren mache sich das Alter am Haus bemerkbar, das unter Denkmalschutz steht. Bürgermeister Georg Bruckner spricht von Wassereintritt, der das Gebäude feucht und modrig mache. Aus diesem Grund werde eine Sanierung nicht mehr ausgeschlossen, wohl mit Hilfe von Denkmalschutzmitteln. Zunächst müsse jedoch genau festgestellt werden, was am Bürgerspital renovierungsbedürftig sei. Aus diesem Grund hat der Stadtrat in der Sitzung am Montag beschlossen, den Architekten Peter Haimerl (bekannt durch die Sanierung des Penzkofer-Hauses) mit der Erstellung eines Gutachtens über den Zustand des Bürgerspital zu beauftragen. Die Kosten dafür betragen 22 000 Euro. Wenn das Gutachten vorliegt, werde sich die Stadt mit der Frage beschäftigen, was aus dem Bürgerspital wird, so Bruckner.

Mehr darüber lesen Sie in der Samstagsausgabe des Viechtacher Bayerwald-Boten.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
968613
Viechtach
Café Isis sperrt zu: Neues Lokal in der Bäckergasse
Mit dem ägyptischen Flair in der Spitalgasse ist es bald vorbei – das Kunst-Café Isis und mit ihm das Gewölbe der Geheimnisse sperrt am 7. Januar 2014 seine Türen zu, denn die Stadt plant eine Sanierung des historischen Bü
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_regen/viechtach/968613_Cafe-Isis-sperrt-zu-Neues-Lokal-in-der-Baeckergasse.html?em_cnt=968613&ref=lf
2013-09-14 06:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/09/13/teaser/130913_1637_29_41443469_isis1_teaser.jpg
news



Anzeige




Mein Ort






ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




EAV in Frauenau
Presse-Meile - lauf ...




Anzeige











Der Wind in Orkanstärke richtete im Großraum Viechtach allerhand an. Unter anderem wurden Verkehrsschilder umgeworfen oder geknickt. In Viechtach stürzte ein Verkaufsstand um. − Foto: Klotzek

Am Tag nach dem Orkan kam der Winter zurück. Im Gefolge der Windmassen hat sich am Mittwoch ein...



Diesen gestohlenen 7er BMW hat die Polizei am Brennes sichergestellt. − Foto: PI

Einen in England gestohlenen Oberklasse-BMW haben die Schleierfahnder der Polizeiinspektion Zwiesel...



Rita Koller hat für die Kolpingsfamilie ein Leihgroßeltern-Angebot auf die Beine gestellt, unterstützt vom Kolping-Vorsitzenden Karl-Heinz Barth. − Foto: Lukaschik

So genau hat Rita Koller nicht gewusst, was sie erwartet. Eine fremde Familie...



Spektakulär wie das Konzerthaus in Blaibach oder eher klassisch – noch ist unklar, wie die neue Kulturstätte aussehen wird, die in Viechtach entstehen soll. − Foto: Ober/Weber/Montage: Bircheneder

In der Gerüchteküche brodelt es seit Längerem. Was baut Unternehmer Günther Karl auf dem Areal auf...



Die Weiterbildungsabsolventen aus dem Landkreis Regen mit (v.l.) IHK-Hauptgeschäftsführer Walter Keilbart und IHK-Präsident Dr. Josef Dachs sowie Regierungsvizepräsident Dr. Helmut Graf (re.). − Foto: Karasek

Über 200 Absolventen einer IHK-Weiterbildung haben ihre Zeugnisse erhalten – unter ihnen 16...





Zu einem Windrad in der Oberpfalz, wie es auch für Hintberg geplant ist. führte eine Informationsfahrt der Bürgerwind Bayerwald GbR im vergangenen Jahr, zu dem die betroffenen Nachbarn eingeladen waren. − F.: Archiv/Probst

Eine Anliegerin und die Gemeinde Kirchdorf sind am Mittwoch mit einer Klage gegen die geplanten zwei...



Lebhaft diskutierte der Gemeinderat mit Bürgermeister Willi Dietl (l.) an der Spitze mit Stefanie Berzl (stehend) vom Staatlichen Bauamt Passau. − Foto: Lemberger

Baurätin Stefanie Berzl vom Staatlichen Bauamt Passau und Planer Thomas Seidl haben die Patersdorfer...



Medizinstudentin Jana Leonhards macht ihre Doktorarbeit an der Harvard-Uni. − Foto: Hackl

US-Präsident Barack Obama, Microsoft-Chef Bill Gates, Facebook-Gründer Mark Zuckerberg oder...



Ein Mann aus der Gemeinde Lindberg hat Anzeige wegen versuchter Erpressung erstattet...



Spektakulär wie das Konzerthaus in Blaibach oder eher klassisch – noch ist unklar, wie die neue Kulturstätte aussehen wird, die in Viechtach entstehen soll. − Foto: Ober/Weber/Montage: Bircheneder

In der Gerüchteküche brodelt es seit Längerem. Was baut Unternehmer Günther Karl auf dem Areal auf...





Mit der Facebook-Seite "Wir wollen einen Subway in Viechtach" will ein Nutzer die Sandwich-Kette nach Viechtach locken. Mit seiner Idee stößt er nun auf offene Ohren. − Foto: vbb

Bereits Anfang des Jahres gab es einen Vorgeschmack darauf, dass Viechtachs Speisekarten bald neue...



Das aufgewickelte Bitumendach, das der Sturm angehoben hat, hängt über der Fassade des ehemaligen Kunsstoff-Fertigungsgebäudes. − Foto: Bietau

Der Sturm, der am Dienstag über den Bayerwald hinweggefegt hat, hat nicht nur Dutzende von Bäumen...