• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Drachselsried  |  21.01.2013  |  19:00 Uhr

In den Bach gerutscht − schwierige Bergung

Lesenswert (3) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Der Skoda landete mitten in einem Bach.  − Foto: Reith

Der Skoda landete mitten in einem Bach.  − Foto: Reith

Der Skoda landete mitten in einem Bach.  − Foto: Reith


Gar nicht so harmlos, wie es sich auf dem Foto darstellen mag, war der Unfall einer 52-jährigen Drachselsriederin am Montag kurz vor Mittag. Die Frau war mit ihrem Skoda Fabia auf der Bodenmaiser Straße in Drachselsried (Landkreis Regen) auf schneeglatter Fahrbahn ins Schlittern geraten, von der Straße geschleudert und in einen etwa drei Meter tiefer liegenden Bach gerutscht. Leicht verletzt und geschockt saß die Frau dann in ihrem Wagen fest, denn die Türen ließen sich wegen Böschung und Bachufer nicht mehr öffnen.

Kräfte der Feuerwehr Drachselsried unter Leitung von Kommandant Heinrich Mühlbauer retteten die Frau über ein Seitenfenster und übergaben sie den Ersthelfern des Roten Kreuzes. Noch schwieriger gestaltete sich die Bergung des Autos aus dem Bachbett. Um den Wagen nicht noch mehr zu beschädigen, versuchten die 16 Feuerwehrleute, diesen möglichst behutsam aus dem Bachbett zu ziehen. Die Aktion zog sich bis in den Nachmittag hinein.

Die Unfallstelle war unmittelbar beim Gerätehaus in Drachselsried, so dass die Einsatzkräfte beste Arbeitsbedingungen hatten. Ursprünglich waren auch die Feuerwehren Arnbruck und Bodenmais alarmiert worden, doch diese konnten wieder abdrehen. − jkl








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
637198
Drachselsried
In den Bach gerutscht − schwierige Bergung
Gar nicht so harmlos, wie es sich auf dem Foto darstellen mag, war der Unfall einer 52-jährigen Drachselsriederin am Montag kurz vor Mittag. Die Frau war mit ihrem Skoda Fabia auf der Bodenmaiser Straße in Drachselsried (Landkreis Regen) auf sc
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_regen/viechtach/637198_In-den-Bach-gerutscht-schwierige-Bergung.html?em_cnt=637198
2013-01-21 19:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/21/teaser/130121_1735_29_38832374_unfall2_teaser.jpg
news



Anzeige




Mein Ort






ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




SPD Podiumsdiskussio...
Presse-Meile - lauf ...




Anzeige











− Foto: Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Erstmals seit 1994 wurde im Bayerischen Wald ein frei lebender Wolf nachgewiesen...



Die Kreuzung zwischen Schmid- und Staatsstraße in Viechtach ist zur Landung eines Rettungshubschraubers am Freitagnachmittag gesperrt worden. Anlass war eine heftige Kollision zwischen einem Motorrad und einem Auto auf der Kreuzung beim Rehau-Werk. − Foto: Klotzek

Es ist nicht so recht erklärlich, aber irgendwie hat sich das Unfallgeschehen von der einst...



Daniel Wastl mit dem Doktorhut. Das Ziel, zu promovieren hat der Zwiesler über Jahre konsequent verfolgt und es trotz vermeintlich ungünstiger Voraussetzungen auch erreicht. − F.: privat

Daniel Wastl hat es allen gezeigt: Dem Berufsberater, der ihm zu Realschulzeiten keine Chancen...



Nicht jeder Besuch einer Polizeidienststelle bleibt ohne Folgen, diese Erfahrung hat ein 73-Jähriger...



eine Lösung, mit der alle zufrieden sind? Nein, gibt es in diesem Fall wohl nicht...





Blick auf die Bundesstraße 11 auf Höhe Ruhmannsfelden: Eine Initiative aus der Wirtschaft will nun den Befürwortern eines bedarfsgerechten Ausbaus eine Plattform bieten und lädt ein zu einer Auftaktveranstaltung am 28. Mai in Teisnach. − Foto: Archiv-Schlamminger

Eine Plattform bieten für alle, die vom mangelhaften Ausbauzustand der Bundesstraße 11 zwischen...



Mögliche und zum Teil dringend notwendige Straßenbaumaßnahmen standen im Mittelpunkt eines...



Dieses Bild wünschen sich Böbracher Bürger zurück: Das Licht soll wieder angehen in Böbrach. − Foto: Arweck

Seit Anfang 2015 sind im Gemeindegebiet Böbrach (Landkreis Regen) in der Zeit von 1 Uhr bis 5 Uhr...



Auf Kontrollen an ausgewiesenen Unfallschwerpunkten setzt Timo Payer, Präsident des Bayerischen Polizeiverwaltungsamt. "Dadurch kann die Verkehrssicherheit am effizientesten erhöht werden", sagt er. − Foto: dpa

Rasen, Alkohol am Steuer und zu geringer Abstand: Die Zahl der Verkehrsdelikte auf Bayerns Straßen...



− Foto: Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Erstmals seit 1994 wurde im Bayerischen Wald ein frei lebender Wolf nachgewiesen...





Die Stahlteile der Bahnbrücken, hier die Brücke am Fällenrechen, werden sandgestrahlt und neu beschichtet. Einzelne Teile müssen auch ausgetauscht werden. − Foto: Schlenz

"Das Wetter macht uns Sorgen", sagt Markus Tempel und wirft mit gerunzelter Stirn einen Blick in den...



− Foto: Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Erstmals seit 1994 wurde im Bayerischen Wald ein frei lebender Wolf nachgewiesen...