• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 27.04.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Drachselsried  |  21.01.2013  |  19:00 Uhr

In den Bach gerutscht − schwierige Bergung

Lesenswert (3) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Der Skoda landete mitten in einem Bach.  − Foto: Reith

Der Skoda landete mitten in einem Bach.  − Foto: Reith

Der Skoda landete mitten in einem Bach.  − Foto: Reith


Gar nicht so harmlos, wie es sich auf dem Foto darstellen mag, war der Unfall einer 52-jährigen Drachselsriederin am Montag kurz vor Mittag. Die Frau war mit ihrem Skoda Fabia auf der Bodenmaiser Straße in Drachselsried (Landkreis Regen) auf schneeglatter Fahrbahn ins Schlittern geraten, von der Straße geschleudert und in einen etwa drei Meter tiefer liegenden Bach gerutscht. Leicht verletzt und geschockt saß die Frau dann in ihrem Wagen fest, denn die Türen ließen sich wegen Böschung und Bachufer nicht mehr öffnen.

Kräfte der Feuerwehr Drachselsried unter Leitung von Kommandant Heinrich Mühlbauer retteten die Frau über ein Seitenfenster und übergaben sie den Ersthelfern des Roten Kreuzes. Noch schwieriger gestaltete sich die Bergung des Autos aus dem Bachbett. Um den Wagen nicht noch mehr zu beschädigen, versuchten die 16 Feuerwehrleute, diesen möglichst behutsam aus dem Bachbett zu ziehen. Die Aktion zog sich bis in den Nachmittag hinein.

Die Unfallstelle war unmittelbar beim Gerätehaus in Drachselsried, so dass die Einsatzkräfte beste Arbeitsbedingungen hatten. Ursprünglich waren auch die Feuerwehren Arnbruck und Bodenmais alarmiert worden, doch diese konnten wieder abdrehen. − jkl








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
637198
Drachselsried
In den Bach gerutscht − schwierige Bergung
Gar nicht so harmlos, wie es sich auf dem Foto darstellen mag, war der Unfall einer 52-jährigen Drachselsriederin am Montag kurz vor Mittag. Die Frau war mit ihrem Skoda Fabia auf der Bodenmaiser Straße in Drachselsried (Landkreis Regen) auf sc
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_regen/viechtach/637198_In-den-Bach-gerutscht-schwierige-Bergung.html?em_cnt=637198
2013-01-21 19:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/21/teaser/130121_1735_29_38832374_unfall2_teaser.jpg
news



Anzeige




Mein Ort






ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Frühlingsfest
Presse-Meile - lauf ...




Anzeige











− Foto: dpa

Die Genossenschaft Bürgerenergie Freyung-Grafenau eG möchte im Bereich des Wagensonnriegels auf dem...



−Symbolfoto: Jäger

Glück im Unglück hatte eine dreiköpfige Familie, die nach einem Fahrfehler der Fahrerin eine steile...



Auf der Lindenhöhe in Ruhmannsfelden sind am Samstagvormittag in einer Kurve ein Leichtkraftrad und ein Auto zusammengestoßen. Dabei zog sich der Biker einen Beinbruch zu. − Foto: Deiser

In einer Kurve auf der Lindenhöhe in Ruhmannsfelden sind am Samstagvormittag um 10...



Mit leisem Surren schwenkt die Schranke vor dem Regener Umgehungstunnel zur Seite – diese...



Das brennende Fackelkreuz am Osthang symbolisierte den Abschied von General Winter am Großen Arber. − Foto: Bietau

Die letzten Schneereste auf dem Arbergipfel werden sich bestimmt noch einige Tage halten (oder kommt...





− Foto: dpa

Die Genossenschaft Bürgerenergie Freyung-Grafenau eG möchte im Bereich des Wagensonnriegels auf dem...



− Foto: Daniel Ober

Großer Schreck für eine Autofahrerin aus Prackenbach (Landkreis Regen): Gelockerte Radmuttern haben...



Die Verwirklichung des Stundentaktes auf der Bahnstrecke Zwiesel-Grafenau scheint einen großen Schritt näher gerückt zu sein. Die Bahn hat jetzt eine Variante präsentiert, bei der die umstrittene Auflassung des Übergangs Einsiedeleistraße nicht erforderlich ist. − Foto: Langer/LRA

Nach jahrelangem Hin und Her könnte jetzt entscheidende Bewegung kommen in die Pläne...



− Foto: PNP

Am Mittwochabend um 20.40 Uhr fiel Beamten der Polizei Viechtach während der Streife in Teisnach ein...



−Symbolfoto: dpa

Wie am Dienstag berichtet, hatten bislang unbekannte Täter in der Zeit von Donnerstag, 16...





Die Verwirklichung des Stundentaktes auf der Bahnstrecke Zwiesel-Grafenau scheint einen großen Schritt näher gerückt zu sein. Die Bahn hat jetzt eine Variante präsentiert, bei der die umstrittene Auflassung des Übergangs Einsiedeleistraße nicht erforderlich ist. − Foto: Langer/LRA

Nach jahrelangem Hin und Her könnte jetzt entscheidende Bewegung kommen in die Pläne...