• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 28.04.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Wo war Georg Bruckner? Ein Stadtrat kritisiert öffentlich den Viechtacher Rathauschef, nachdem dieser erneut einem öffentlichen Termin unentschuldigt ferngeblieben war.  − F.: Archiv

Wo war Georg Bruckner? Ein Stadtrat kritisiert öffentlich den Viechtacher Rathauschef, nachdem dieser erneut einem öffentlichen Termin unentschuldigt ferngeblieben war.  − F.: Archiv

Wo war Georg Bruckner? Ein Stadtrat kritisiert öffentlich den Viechtacher Rathauschef, nachdem dieser erneut einem öffentlichen Termin unentschuldigt ferngeblieben war.  − F.: Archiv


Georg Bruckner, der Bürgermeister der Stadt Viechtach, wird für seine Amtsführung weiter öffentlich kritisiert. Nach Rügen über sein Zuspätkommen bei einem wichtigen Termin im Landtag und generell häufiger Abwesenheit ohne frühzeitige Benachrichtigung seiner beiden Stellvertreter (VBB berichtete) meldet sich nun CSU-Stadtrat Siegi Niedermayer kritisch zu Wort. Bruckner habe erneut einen öffentlichen Termin versäumt.

Bei der Verleihung der Ehrenamtskarten durch den Landrat am Wochenende seien 23 von 24 Bürgermeistern aus dem Landkreis vertreten gewesen − nur einer nicht. "Obwohl er sein Kommen angemeldet hatte, fehlte er unentschuldigt", schreibt Niedermayer dem Viechtacher Bayerwald-Boten. Und weiter: "Es war auch kein Bürgermeister-Stellvertreter dort, weil keiner benachrichtigt oder beauftragt wurde."

Niedermayer, der an diesem Abend in Regen selbst einer der 165 mit der Bayerischen Ehrenamtskarte ausgezeichneten Bürger war, sieht die ganze Stadt blamiert. "Die Stadt Viechtach stellte gemeinsam mit der Stadt Regen den größten Anteil der Geehrten." Das Fehlen Bruckners oder zumindest eines Stellvertreters war bereits an jenem Abend in der Regener Realschule von Kommunalpolitikern mit Kopfschütteln zur Kenntnis genommen worden. Siegi Niedermayer fragt nun öffentlich: "Geht man so mit Bürgern seiner Gemeinde um?"

 Bruckner teilte am Mittwoch mit, er sei kurzfristig verhindert gewesen. − jklMehr dazu lesen Sie in der Donnerstagsausgabe des Viechtacher Bayerwald-Boten








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
595746
Viechtach
Kritik am Bürgermeister reißt nicht ab
Georg Bruckner, der Bürgermeister der Stadt Viechtach, wird für seine Amtsführung weiter öffentlich kritisiert. Nach Rügen über sein Zuspätkommen bei einem wichtigen Termin im Landtag und generell häufiger Abwesenhe
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_regen/viechtach/595746_Kritik-am-Buergermeister-reisst-nicht-ab.html?em_cnt=595746
2012-11-28 20:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/28/teaser/121128_1754_29_38353931_haushalt1_teaser.jpg
news



Anzeige




Mein Ort









Anzeige











Im Stuhlkreis sprechen die Achtklässler ein Mal wöchentlich über ihre Erfahrungen ohne Handy, Fernseher und Computer. − Fotos: Ober

Wie in längst vergangenen Tagen, ach was Epochen, hat Mathelehrerin Hannelore Goertzen das...



Schwere Gesichtsverletzungen hat sich eine 27-Jährige am Montagabend bei einem Sturz mit dem Fahrrad...



Mit leisem Surren schwenkt die Schranke vor dem Regener Umgehungstunnel zur Seite – diese...



Schnell ausgezählt war am Sonntagabend die Bürgerbefragung in Frauenau. Das Ergebnis fiel eindeutig gegen die Windkraft am Wagensonnriegel aus. − Foto: Hackl

Am Sonntag haben 953 Bürger aus dem Glasmacherort ihre Stimme bei einer Bürgerbefragung zur...



−Symbolfoto: Jäger

Glück im Unglück hatte eine dreiköpfige Familie, die nach einem Fahrfehler der Fahrerin eine steile...





− Foto: dpa

Die Genossenschaft Bürgerenergie Freyung-Grafenau eG möchte im Bereich des Wagensonnriegels auf dem...



− Foto: Daniel Ober

Großer Schreck für eine Autofahrerin aus Prackenbach (Landkreis Regen): Gelockerte Radmuttern haben...



Die Verwirklichung des Stundentaktes auf der Bahnstrecke Zwiesel-Grafenau scheint einen großen Schritt näher gerückt zu sein. Die Bahn hat jetzt eine Variante präsentiert, bei der die umstrittene Auflassung des Übergangs Einsiedeleistraße nicht erforderlich ist. − Foto: Langer/LRA

Nach jahrelangem Hin und Her könnte jetzt entscheidende Bewegung kommen in die Pläne...



− Foto: PNP

Am Mittwochabend um 20.40 Uhr fiel Beamten der Polizei Viechtach während der Streife in Teisnach ein...



Frühlingserwachen bei der Suche nach einem geeigneten Recyclinghof-Standort: Der Erweiterung der bestehenden Anlage in der Straße Am Regen steht nichts mehr im Wege. − Foto: Ober

Nun scheint es sicher zu sein: Der Recyclinghof in der Straße Am Regen in Viechtach kann erweitert...





Die Verwirklichung des Stundentaktes auf der Bahnstrecke Zwiesel-Grafenau scheint einen großen Schritt näher gerückt zu sein. Die Bahn hat jetzt eine Variante präsentiert, bei der die umstrittene Auflassung des Übergangs Einsiedeleistraße nicht erforderlich ist. − Foto: Langer/LRA

Nach jahrelangem Hin und Her könnte jetzt entscheidende Bewegung kommen in die Pläne...