• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 3.03.2015





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Viechtacher Wahrzeichen: Der Pfahl ist sowohl im Winter als auch im Sommer ein beliebtes Ausflugsziel.  − Foto: Archiv-Albrecht

Viechtacher Wahrzeichen: Der Pfahl ist sowohl im Winter als auch im Sommer ein beliebtes Ausflugsziel.  − Foto: Archiv-Albrecht

Viechtacher Wahrzeichen: Der Pfahl ist sowohl im Winter als auch im Sommer ein beliebtes Ausflugsziel.  − Foto: Archiv-Albrecht


Der Tourismus in Niederbayern boomt: Knapp 9,5 Millionen Übernachtungen hat das Bayerische Landesamt für Statistik von Januar bis September gezählt − 2,2 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Noch deutlicher fällt die Steigerung im Altlandkreis Viechtach aus: 509 624 Übernachtungen bedeuten ein Plus von rund 5,4 Prozent. Maßgeblichen Anteil daran hat die Stadt Viechtach: Fast 25 000 Übernachtungen mehr offenbart die Statistik in den ersten drei Quartalen dieses Jahres.

Gut 197 000 Übernachtungen notierten die Statistiker für Viechtach bis September (2011: 172 772) − eine Erhöhung von 14,2 Prozent. Obwohl die Übernachtungszahlen in den vergangenen Jahren immer wieder geschwankt haben, ist eine derartige Veränderung auch für Viechtach ungewöhnlich.

Dementsprechend zufrieden sind auch die Verantwortlichen in der Stadt. "Bislang ist es wirklich gut gelaufen", resümierte Annemarie Tremmel von der städtischen Tourist-Info. Grund zur Zufriedenheit hat auch Ursula Achatz, Leiterin der Tourist-Info Drachselsried. Zwar wurden in der Urlauberhochburg weniger Gäste gezählt (29 693), allerdings sind die Übernachtungszahlen weiter angestiegen: 143 091 Übernachtungen bis September bedeuten ein Plus von knapp einem Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Statistiken zu allen weiteren Kommunen im Altlandkreis lesen Sie in der Donnerstagsausgabe des Viechtacher Bayerwald-Boten.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
595734
Viechtach
Sattes Plus für Tourismus in Viechtach
Der Tourismus in Niederbayern boomt: Knapp 9,5 Millionen Übernachtungen hat das Bayerische Landesamt für Statistik von Januar bis September gezählt − 2,2 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Noch deutlicher fällt die Steigerung
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_regen/viechtach/595734_Sattes-Plus-fuer-Tourismus-in-Viechtach.html?em_cnt=595734
2012-11-28 19:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/28/teaser/121128_1729_29_38351511_pfahl1_teaser.jpg
news



Anzeige






Mein Ort






ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




EAV in Frauenau
immo.pnp.de - der re...




Anzeige











Ein Schaffner der Waldbahn (verdeckt) störte sich daran, dass das Ticket eines dunkelhäutigen Fahrgastes unleserlich unterschrieben war. Schließlich beförderten er und zwei weitere Männer den Schwarzen auf den Bahnsteig. Ein Schüler hielt den Vorgang mit seinem Smartphone fest.

Ein Zugbegleiter der Waldbahn hat einen dunkelhäutigen Fahrgast auf der Strecke von Zwiesel nach...



Auf dem Podium bei der Info-Veranstaltung (von links): Armin Süß, stellvertretender Leiter der Polizeiinspektion Regen, evangelischer Pfarrer Matthias Schricker, Bürgermeisterin Ilse Oswald, Christian Sondershaus von der Regierung von Niederbayern, Moderator Lothar Wandtner und Landrat Michael Adam. − Foto: Lukaschik

Die Regierung von Niederbayern plant, in der ehemaligen Pension Falter in Poschetsried bei Regen...



Unter anderem das Feuerwerk am Viechtach Volksfest soll gestrichen werden. Einsparvolumen: 600 Euro. Insgesamt hat eine städtische Sparkommission Kostenreduzierungen beziehungsweise Mehreinnahmen in Höhe von 420000 Euro ausgearbeitet. − Foto: Prünstinger

Einen weit reichenden Beschluss zur Konsolidierung der städtischen Finanzen hat der Viechtacher...



− Foto: PNP

Eine 54-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Regen musste am Montag gegen 13...



Das Schachspiel ist sein Freund: Michael Müller. Die weiß-blauen Hosenträger trug er, als er die Open in Bad Griesbach gewann. Zum Termin mit der Zeitung trug er sie wieder. − Foto: Freund

Michael Müller ist Clubvorstand, Turnierorganisator und begnadeter Schachspieler...





Ortstermin bei Althütte: Vertreter der Regierung von Niederbayern, des Nationalparks, der Bürgerinitiative gegen Windräder am Wagensonnriegel und anderer Interessengruppen begleiteten Olivier Biber und Tatiana State Masson (7. und 5. v. re.) vom Europarat. − F.: NPV Bayer. Wald

Der Widerstand gegen die geplanten Windkraftanlagen am Wagensonnriegel wächst: Neben der...



Nach 26 Jahren will Helmut Brunner den Vorsitz der CSU im Landkreis Regen abgeben. − Foto: Lukaschik

Seit 26 Jahren ist Minister Helmut Brunner (60) Vorsitzender des CSU-Kreisverbands Regen...



Die Mama Bavaria (Luise Kinseher) hat auch Landwirtschaftsminister Helmut Brunner heuer beim Nockherberg nicht verschont in ihrer Rede. Doch Minister Brunner war am Mittwochabend nicht am Nockherberg , sondern bei einem Termin in Fridolfing. − Fotos: dpa/Rainer Zehentner

Die Fernsehkameras haben ihn genauso vergeblich gesucht wie die Zuschauer zu Hause vorm Bildschirm:...



Auch für Kinder und Jugendliche soll der Eintritt ins Viechtacher Freibad teurer werden. Zudem werden die Öffnungszeiten reduziert. − F.: Klotzek

Der Kassensturz nach den Wahlen im Frühsommer 2014 hatte ergeben, dass die Stadt Viechtach Schulden...



Große Hoffnungen setzen die Bodenmaiser auf den neuen Tourismuschef Bernhard Mosandl, der am 1. April die Arbeit in Bodenmais aufnimmt. − Foto: Archiv

Die Erwartungshaltung ist groß, alle Hoffnungen ruhen auf dem Neuen. Dieser Anschein wurde...





Auch für Kinder und Jugendliche soll der Eintritt ins Viechtacher Freibad teurer werden. Zudem werden die Öffnungszeiten reduziert. − F.: Klotzek

Der Kassensturz nach den Wahlen im Frühsommer 2014 hatte ergeben, dass die Stadt Viechtach Schulden...