• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 6.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Kollnburg  |  27.11.2012  |  19:00 Uhr

Johannas (11) Erfolgsrezept: ein Blick und ein Klick

Lesenswert (3) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Ein ausgezeichnetes Foto: Wie Streichhölzer stehen die Bäume silbergrau ohne Nadelkleid auf dem Rachel. Für das Bild erhielt die Kollnburger Schülerin Johanna Fröhlich aus den Händen von Umweltminister Marcel Huber in dieser Woche einen Preis.  − Fotos: Fröhlich

Ein ausgezeichnetes Foto: Wie Streichhölzer stehen die Bäume silbergrau ohne Nadelkleid auf dem Rachel. Für das Bild erhielt die Kollnburger Schülerin Johanna Fröhlich aus den Händen von Umweltminister Marcel Huber in dieser Woche einen Preis.  − Fotos: Fröhlich

Ein ausgezeichnetes Foto: Wie Streichhölzer stehen die Bäume silbergrau ohne Nadelkleid auf dem Rachel. Für das Bild erhielt die Kollnburger Schülerin Johanna Fröhlich aus den Händen von Umweltminister Marcel Huber in dieser Woche einen Preis.  − Fotos: Fröhlich


Kollnburg. Die elfjährige Gymnasiastin Johanna Fröhlich ist beim Fotowettbewerb "Natur im Fokus" in dieser Woche für ihr Bild "Toter Wald" ausgezeichnet worden. Sie erhielt in ihrer Altersklasse den dritten Preis in der Kategorie "Das geht unter die Haut".

 Die Urkunde wurde den Preisträgern in Schloss Nymphenburg vom Bayerischen Umweltminister Dr. Marcel Huber gemeinsam mit Prinzessin Auguste von Bayern und Dr. Michael Apel, dem Leiter des Museums Mensch und Natur, überreicht. Aus rund 2000 Fotografien wurden 18 von einer Fachjury ausgewählt und prämiert, sechs weitere erhielten Sonderpreise der Sparkasse und des Museums Mensch und Natur.

 Johanna Fröhlich hat vom Wettbewerb über die Schule erfahren. "Den vom Borkenkäfer völlig zerstörten Wald auf dem Rachel fand ich richtig erschreckend," so die Elfjährige über ihr Motiv, "aber der junge Wald wächst schon wieder nach − das geht wirklich unter die Haut!" Das fand auch die Jury, die in dieser wie auch in der zweiten Kategorie "Ich sehe was, was Du nicht siehst" eine bemerkenswerte Foto-Kollektion faszinierender Naturschauspiele prämiert hat. − vbbMehr dazu lesen Sie in der Mittwochsausgabe des Viechtacher Bayerwald-Boten

Johanna Fröhlich mit Umweltminister Marcel Huber und Prinzessin Auguste von Bayern.  − F.: Ministerium

Johanna Fröhlich mit Umweltminister Marcel Huber und Prinzessin Auguste von Bayern.  − F.: Ministerium

Johanna Fröhlich mit Umweltminister Marcel Huber und Prinzessin Auguste von Bayern.  − F.: Ministerium









Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
594749
Kollnburg
Johannas (11) Erfolgsrezept: ein Blick und ein Klick
 Kollnburg. Die elfjährige Gymnasiastin Johanna Fröhlich ist beim Fotowettbewerb "Natur im Fokus" in dieser Woche für ihr Bild "Toter Wald" ausgezeichnet worden. Sie erhielt in ihrer Altersklasse den dritten Preis in der Kategorie "Das
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_regen/viechtach/594749_Johannas-11-Erfolgsrezept-ein-Blick-und-ein-Klick.html?em_cnt=594749
2012-11-27 19:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/27/teaser/121127_1751_29_38343840_froehlich1_teaser.jpg
news



Anzeige




Mein Ort









Anzeige











Vor hunderten Zuhörern gab Kollnburgs Bürgermeisterin und Schlager-Newcomer Josefa Schmid ihren Song "Tiziano - ti amo" zum Besten, obwohl Viechtachs Bürgermeister Franz Wittmann strikt dagegen war. − Fotos: Ober

In der Abwesenheit des Viechtacher Bürgermeisters Franz Wittmann hat sich Josefa Schmid (41) nun...



In bester AC/DC-Manier begeisterte die Revival Band am letzten Abend des Viechtacher Bürgerfests. − Fotos: Ober

Mit einer versöhnlichen Geste hat Viechtachs Bürgermeister Franz Wittmann am Sonntagabend das Finale...



3344 Unterschriften gegen Windräder am Wagensonnriegel hat Alexander Hartl aus Rinchnach an Landrat Michael Adam übergeben. − Foto: Hannes

Bereits am 18. April hat die Sammlung von Unterschriften für die Petition gegen den Bau von...



Unbekannte haben zum Wochenende die schwarze Trauerverhüllung der Gläsernen Arche vor dem Glasmuseum...



Der Festausschuss des Gotthardfestes mit Bürgermeister Alois Wenig und Sepp Falter vor dem "kleinen Falterbierwagen" − Fotos: Andrea Neumeier

Nanu? Wo ist denn der große Falter-Festbierwagen? Das dachten sich wohl viele Kirchberger...





Vor hunderten Zuhörern gab Kollnburgs Bürgermeisterin und Schlager-Newcomer Josefa Schmid ihren Song "Tiziano - ti amo" zum Besten, obwohl Viechtachs Bürgermeister Franz Wittmann strikt dagegen war. − Fotos: Ober

In der Abwesenheit des Viechtacher Bürgermeisters Franz Wittmann hat sich Josefa Schmid (41) nun...



Für Verkehr über 7,5 Tonnen ist die Riedbachbrücke auf der B85 bei Viechtach seit Mittwoch gesperrt. − Foto: Schlamminger

Der Landkreis Regen wird von Baustellen übersät– im Sommer steht eine Sperre der Bundesstraße...



Johannes Matt aus Jandelsbrunn ist der neue Arbergebietsbetreuer beim Naturpark Bayerischer Wald. − Foto: Löfflmann

Seit 1. Juli gibt es einen neuen Arbergebietsbetreuer beim Naturpark Bayerischer Wald: Er heißt...



Die Stadt Zwiesel (Landkreis Regen) gibt den Don Quijote: Auf juristischem Weg will die Kommune...



Deutlich seltener als bislang wird die Kollnburger Bürgermeisterin Josefa Schmid im Rathaus anzutreffen sein. Sie arbeitet jetzt als Beamtin in einer Bundesbehörde in Deggendorf. Bürgermeisterin bleibt sie nebenher im Ehrenamt, ebenso Kreisrätin für die FDP. − Foto: Albrecht

Bürgermeisterin, Kreisrätin, Schlagersängerin – und ab sofort Beamtin des gehobenen Dienstes...





Für Verkehr über 7,5 Tonnen ist die Riedbachbrücke auf der B85 bei Viechtach seit Mittwoch gesperrt. − Foto: Schlamminger

Der Landkreis Regen wird von Baustellen übersät– im Sommer steht eine Sperre der Bundesstraße...



Zum Startschuss für das Bürgerfest ließ Bürgermeister Franz Wittmann (Mitte) weiße Tauben in den Himmel steigen- − Foto: Ober

Mit einem lauten Knall ist am Freitagabend das 34. Viechtacher Bürgerfest eröffnet worden...



Beste Stimmung bei guter Musik: "Saxndi heizte den Besuchern vor der Hauptbühne am Viechtacher Stadtplatz ordentlich ein. − Foto: Ober

Das Bürgerfest hat am Freitagabend zwar zunächst mit eher wenigen Besuchern begonnen...



In bester AC/DC-Manier begeisterte die Revival Band am letzten Abend des Viechtacher Bürgerfests. − Fotos: Ober

Mit einer versöhnlichen Geste hat Viechtachs Bürgermeister Franz Wittmann am Sonntagabend das Finale...



Volksmusik für jeden Geschmack boten die Mitwirkenden beim Musikantentag. − Fotos: Ebner

Musik an drei Standorten, engagierte Sänger, Sprecher und Musikanten, verschiedenste Facetten der...