• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 3.03.2015





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Zachenberg  |  14.11.2012  |  17:13 Uhr

Maria Bielmeier komplettiert den Gemeinderat

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Neu im Gemeinderat: Bürgermeister Michael Dachs vereidigte die neue Gemeinderätin Maria Bielmeier von der Freien Wählergemeinschaft Zachenberg, nachdem Anita Pfeffer zurückgetreten war.  − Foto: Pöschl

Neu im Gemeinderat: Bürgermeister Michael Dachs vereidigte die neue Gemeinderätin Maria Bielmeier von der Freien Wählergemeinschaft Zachenberg, nachdem Anita Pfeffer zurückgetreten war.  − Foto: Pöschl

Neu im Gemeinderat: Bürgermeister Michael Dachs vereidigte die neue Gemeinderätin Maria Bielmeier von der Freien Wählergemeinschaft Zachenberg, nachdem Anita Pfeffer zurückgetreten war.  − Foto: Pöschl


Da die 3. Bürgermeisterin Anita Pfeffer bei der letzten Sitzung aus familiären Gründen von allen Ämtern zurückgetreten war, gab es am Dienstagabend ein neues Gesicht im Zachenberger Gemeinderat: Maria Bielmeier von der Freien Wählergemeinschaft Zachenberg rückt für Anita Pfeffer nach. Sie wurde von Bürgermeister Michael Dachs zu Beginn der Sitzung vereidigt.

Im Anschluss hatte der Gemeinderat zu entscheiden, ob für die Restzeit der Periode bis Anfang 2014 wieder ein 3. Bürgermeister gewählt werden soll. 2. Bürgermeister Josef Artmann führte an, dass die Kosten für einen Dritten Bürgermeister gering seien, und dass in anderen Gemeinden im Landkreis der Erste Bürgermeister weit mehr verdiene als in Zachenberg alle drei Bürgermeister zusammen. Zudem lobte er die Arbeit der bisherigen 3. Bürgermeisterin Anita Pfeffer: "Sie hat immer einen guten Job gemacht, viele Termine für uns übernommen und ist in der Öffentlichkeit gut angekommen. Eine Dritte Bürgermeisterin hat der Gemeinde sicherlich nicht geschadet!"

Da jedoch der 2. Bürgermeister Josef Artmann vor vier Wochen eine Herzattacke erlitten hatte, gaben er und auch einige andere Gemeinderäte seine gesundheitliche Angeschlagenheit zu bedenken. Wenn seine Aufgaben zu viel würden, müsse er sich als Vize-Bürgermeister Konsequenzen überlegen. Diese Aussage kritisierte Gemeinderat Hans Riedl stark: "Ich finde es nicht gut, dass du eine Abstimmung mit einer Bedingung unterlegst. Da fühle ich mich unter Druck gesetzt!" − pöMehr dazu lesen Sie in der Donnerstags-Ausgabe Ihres Viechtacher Bayerwald-Boten.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
583603
Zachenberg
Maria Bielmeier komplettiert den Gemeinderat
Da die 3. Bürgermeisterin Anita Pfeffer bei der letzten Sitzung aus familiären Gründen von allen Ämtern zurückgetreten war, gab es am Dienstagabend ein neues Gesicht im Zachenberger Gemeinderat: Maria Bielmeier von der Freien W&au
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_regen/viechtach/583603_Maria-Bielmeier-komplettiert-den-Gemeinderat.html?em_cnt=583603
2012-11-14 17:13:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/14/teaser/121114_1712_29_38203051_gr_zach2_teaser.jpg
news



Anzeige






Mein Ort






ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




EAV in Frauenau
immo.pnp.de - der re...




Anzeige











Ein Schaffner der Waldbahn (verdeckt) störte sich daran, dass das Ticket eines dunkelhäutigen Fahrgastes unleserlich unterschrieben war. Schließlich beförderten er und zwei weitere Männer den Schwarzen auf den Bahnsteig. Ein Schüler hielt den Vorgang mit seinem Smartphone fest.

Ein Zugbegleiter der Waldbahn hat einen dunkelhäutigen Fahrgast auf der Strecke von Zwiesel nach...



Auf dem Podium bei der Info-Veranstaltung (von links): Armin Süß, stellvertretender Leiter der Polizeiinspektion Regen, evangelischer Pfarrer Matthias Schricker, Bürgermeisterin Ilse Oswald, Christian Sondershaus von der Regierung von Niederbayern, Moderator Lothar Wandtner und Landrat Michael Adam. − Foto: Lukaschik

Die Regierung von Niederbayern plant, in der ehemaligen Pension Falter in Poschetsried bei Regen...



Unter anderem das Feuerwerk am Viechtach Volksfest soll gestrichen werden. Einsparvolumen: 600 Euro. Insgesamt hat eine städtische Sparkommission Kostenreduzierungen beziehungsweise Mehreinnahmen in Höhe von 420000 Euro ausgearbeitet. − Foto: Prünstinger

Einen weit reichenden Beschluss zur Konsolidierung der städtischen Finanzen hat der Viechtacher...



− Foto: PNP

Eine 54-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Regen musste am Montag gegen 13...



Das Schachspiel ist sein Freund: Michael Müller. Die weiß-blauen Hosenträger trug er, als er die Open in Bad Griesbach gewann. Zum Termin mit der Zeitung trug er sie wieder. − Foto: Freund

Michael Müller ist Clubvorstand, Turnierorganisator und begnadeter Schachspieler...





Ortstermin bei Althütte: Vertreter der Regierung von Niederbayern, des Nationalparks, der Bürgerinitiative gegen Windräder am Wagensonnriegel und anderer Interessengruppen begleiteten Olivier Biber und Tatiana State Masson (7. und 5. v. re.) vom Europarat. − F.: NPV Bayer. Wald

Der Widerstand gegen die geplanten Windkraftanlagen am Wagensonnriegel wächst: Neben der...



Nach 26 Jahren will Helmut Brunner den Vorsitz der CSU im Landkreis Regen abgeben. − Foto: Lukaschik

Seit 26 Jahren ist Minister Helmut Brunner (60) Vorsitzender des CSU-Kreisverbands Regen...



Die Mama Bavaria (Luise Kinseher) hat auch Landwirtschaftsminister Helmut Brunner heuer beim Nockherberg nicht verschont in ihrer Rede. Doch Minister Brunner war am Mittwochabend nicht am Nockherberg , sondern bei einem Termin in Fridolfing. − Fotos: dpa/Rainer Zehentner

Die Fernsehkameras haben ihn genauso vergeblich gesucht wie die Zuschauer zu Hause vorm Bildschirm:...



Auch für Kinder und Jugendliche soll der Eintritt ins Viechtacher Freibad teurer werden. Zudem werden die Öffnungszeiten reduziert. − F.: Klotzek

Der Kassensturz nach den Wahlen im Frühsommer 2014 hatte ergeben, dass die Stadt Viechtach Schulden...



Am Binderanger soll anstelle des in die Jahre gekommenen Gebäudes links im Bild ein neues Wohn- und Geschäftshaus entstehen.

Der Bauausschuss hat am Dienstag die Weichen für eine Neugestaltung des Binderangers gestellt: Im...





Auch für Kinder und Jugendliche soll der Eintritt ins Viechtacher Freibad teurer werden. Zudem werden die Öffnungszeiten reduziert. − F.: Klotzek

Der Kassensturz nach den Wahlen im Frühsommer 2014 hatte ergeben, dass die Stadt Viechtach Schulden...