• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 22.08.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Zachenberg  |  14.11.2012  |  17:13 Uhr

Maria Bielmeier komplettiert den Gemeinderat

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Neu im Gemeinderat: Bürgermeister Michael Dachs vereidigte die neue Gemeinderätin Maria Bielmeier von der Freien Wählergemeinschaft Zachenberg, nachdem Anita Pfeffer zurückgetreten war.  − Foto: Pöschl

Neu im Gemeinderat: Bürgermeister Michael Dachs vereidigte die neue Gemeinderätin Maria Bielmeier von der Freien Wählergemeinschaft Zachenberg, nachdem Anita Pfeffer zurückgetreten war.  − Foto: Pöschl

Neu im Gemeinderat: Bürgermeister Michael Dachs vereidigte die neue Gemeinderätin Maria Bielmeier von der Freien Wählergemeinschaft Zachenberg, nachdem Anita Pfeffer zurückgetreten war.  − Foto: Pöschl


Da die 3. Bürgermeisterin Anita Pfeffer bei der letzten Sitzung aus familiären Gründen von allen Ämtern zurückgetreten war, gab es am Dienstagabend ein neues Gesicht im Zachenberger Gemeinderat: Maria Bielmeier von der Freien Wählergemeinschaft Zachenberg rückt für Anita Pfeffer nach. Sie wurde von Bürgermeister Michael Dachs zu Beginn der Sitzung vereidigt.

Im Anschluss hatte der Gemeinderat zu entscheiden, ob für die Restzeit der Periode bis Anfang 2014 wieder ein 3. Bürgermeister gewählt werden soll. 2. Bürgermeister Josef Artmann führte an, dass die Kosten für einen Dritten Bürgermeister gering seien, und dass in anderen Gemeinden im Landkreis der Erste Bürgermeister weit mehr verdiene als in Zachenberg alle drei Bürgermeister zusammen. Zudem lobte er die Arbeit der bisherigen 3. Bürgermeisterin Anita Pfeffer: "Sie hat immer einen guten Job gemacht, viele Termine für uns übernommen und ist in der Öffentlichkeit gut angekommen. Eine Dritte Bürgermeisterin hat der Gemeinde sicherlich nicht geschadet!"

Da jedoch der 2. Bürgermeister Josef Artmann vor vier Wochen eine Herzattacke erlitten hatte, gaben er und auch einige andere Gemeinderäte seine gesundheitliche Angeschlagenheit zu bedenken. Wenn seine Aufgaben zu viel würden, müsse er sich als Vize-Bürgermeister Konsequenzen überlegen. Diese Aussage kritisierte Gemeinderat Hans Riedl stark: "Ich finde es nicht gut, dass du eine Abstimmung mit einer Bedingung unterlegst. Da fühle ich mich unter Druck gesetzt!" − pöMehr dazu lesen Sie in der Donnerstags-Ausgabe Ihres Viechtacher Bayerwald-Boten.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am

article
583603
Zachenberg
Maria Bielmeier komplettiert den Gemeinderat
Da die 3. Bürgermeisterin Anita Pfeffer bei der letzten Sitzung aus familiären Gründen von allen Ämtern zurückgetreten war, gab es am Dienstagabend ein neues Gesicht im Zachenberger Gemeinderat: Maria Bielmeier von der Freien W&au
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_regen/viechtach/583603_Maria-Bielmeier-komplettiert-den-Gemeinderat.html
2012-11-14 17:13:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/14/teaser/121114_1712_29_38203051_gr_zach2_teaser.jpg
news



article
583603
Zachenberg
Maria Bielmeier komplettiert den Gemeinderat
Da die 3. Bürgermeisterin Anita Pfeffer bei der letzten Sitzung aus familiären Gründen von allen Ämtern zurückgetreten war, gab es am Dienstagabend ein neues Gesicht im Zachenberger Gemeinderat: Maria Bielmeier von der Freien W&au
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_regen/viechtach/583603_Maria-Bielmeier-komplettiert-den-Gemeinderat.html
2012-11-14 17:13:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/14/teaser/121114_1712_29_38203051_gr_zach2_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Eichberger Reisen
Donau-Moldau-Zeitung




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












So könnte es aussehen, wenn die Windkraft-Pläne am Wagensonnriegel Realität werden: Die Stadtwerke München wollen in dem Gebiet 24 Windräder errichten.

Bisher war der öffentliche Widerstand gegen die Windkraft-Pläne im Bereich Wagensonnriegel eher ein...



was für eine aufgeblasene Sommerloch-Geschichte! So haben überkritische Leser unseren Bericht über...



Im Kinosaal der Neue Postlichtspiele fühlen sich die drei Filmfans wohl: Elisabeth Pittasch (rechts) ist froh darüber, dass ihr Kino eine Zukunft hat. Möglich macht dies Melanie Reil, die das Kino pachtet und die Neue Postlichtspiele im Sinne von Elisabeth Pittasch weiterbetreiben wird. Unterstützt wird die 37-Jährige dabei von ihrer Familie, darunter Sohn Benedikt, und Freunden. − Foto: Albrecht

Die Lichter bleiben aus, die Leinwand dunkel, kein Laut ertönt aus den Lautsprechern...



Mit diesem treuen Hundeblick wird der Mischling "Blacky" vielen Regenern in guter Erinnerung bleiben. − Foto: privat

"Blacky" ist tot. Der Beagle-Rauhaardackel-Mischling , der beim "Schnitzbauer" sein Zuhause hatte...



Polizei im Einsatz: Einer Autofahrerin ist in Drachselsried ein ungewöhnliches Hindernis zum Verhängnis geworden. − Foto: PNP

Einer 49-jährige Autofahrerin ist am Donnerstag, 21. August, in Drachselsried gegen 13 Uhr ein...





In den Hochlagen am Lackaberg hat sich MdB Rita Hagl-Kehl (2.v.r.) gemeinsam mit Mitgliedern der SPD-Kreisvorstandschaft aus Freyung-Grafenau von Nationalpark-Chef Dr. Franz Leibl (r.) über die Naturzonen-Pläne der Parkverwaltung informieren lassen. − Foto: NPV

Jetzt bekommt Landrat Michael Adam (SPD) im Streit mit dem Nationalpark Bayerischer Wald auch...



Gemeinsam mit Hubert Demmelbauer (l.), dem Vorsitzenden der Bürgerbewegung zum Schutz des Bayerischen Waldes, waren Landrat Michael Adam und MdL Johanna Werner-Muggendorfer im Nationalpark unterwegs. − Foto: LRA

Erst Bayerns Grünen-Chefin Sigi Hagl, dann SPD-MdB Rita Hagl Kehl und jetzt die...



Trauriger Höhepunkt einer wahren Unfallserie auf der Bundesstraße 11 bei Schweinhütt: Ein...



In der ehemaligen Pension Zwieselberg sind mittlerweile 47 Asylbewerber untergebracht. Die Welle der Hilfsbereitschaft, was Sachspenden angeht, war groß. Aber die Flüchtlinge brauchen auch menschliche Zuwendung und Unterstützung im Alltag. − Fotos: Hackl

Die Zahl der Menschen, die vor Krieg, Verfolgung, Krankheit und Hunger aus ihrer Heimat fliehen...



Mit diesem treuen Hundeblick wird der Mischling "Blacky" vielen Regenern in guter Erinnerung bleiben. − Foto: privat

"Blacky" ist tot. Der Beagle-Rauhaardackel-Mischling , der beim "Schnitzbauer" sein Zuhause hatte...





 - Foto: Muhr

Ein Nebenerwerbslandwirt ist am frühen Sonntagabend im Viechtacher Ortsteil Schnitzhof (Landkreis...



Verhandelt wurde im Viechtacher Amtsgericht. − Foto: Geroldinger

Gegen die Auflage von 40 Stunden gemeinnütziger Arbeit ist das Verfahren gegen einen heute...