• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 27.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Arnbruck  |  13.11.2012  |  09:13 Uhr

Dreiste Diebe: Bulldog samt Anhänger weg − Wert: 100.000 Euro

Lesenswert (13) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Dieser Bulldog samt Anhänger wurde gestohlen.  − Foto: Polizei

Dieser Bulldog samt Anhänger wurde gestohlen.  − Foto: Polizei

Dieser Bulldog samt Anhänger wurde gestohlen.  − Foto: Polizei


Einen schweren Verlust muss derzeit ein Bulldog-Besitzer im Landkreis Regen verkraften. Noch unbekannte Täter entwendeten sein landwirtschaftliches Fahrzeug samt Holzrückewagen und Kranaufbau in Arnbruck. Die Beute hat einen Wert von annähernd 100.000 Euro. Hinweise auf die Diebe gibt es bisher noch nicht.

"An Dreistigkeit nicht zu überbieten", befindet die Polizei in einer Pressemitteilung vom Dienstag. Der Diebstahl selbst ereignete sich jedoch bereits vergangene Woche − irgendwann zwischen Montag, 5. November, 16.30 Uhr und Dienstag, 6. November, 8 Uhr − in der Nähe der Staatsstraße 2326. Der oder die Täter hebelten laut Polizei vermutlich das Führerhaus des grünen Traktors auf, schlossen den Motor kurz und flüchteten. Beim gestohlenen Fahrzeug handelt es sich um einen Fendt, Typ Farmer 309 C.

Die Ermittlungen zu dem Diebstahl hat die Kriminalpolizei in Deggendorf übernommen. Die Beamten bitte um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat, soll sich bei der Kripo unter 0991/38960 melden. − wog/pnp








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
582373
Arnbruck
Dreiste Diebe: Bulldog samt Anhänger weg − Wert: 100.000 Euro
Einen schweren Verlust muss derzeit ein Bulldog-Besitzer im Landkreis Regen verkraften. Noch unbekannte Täter entwendeten sein landwirtschaftliches Fahrzeug samt Holzrückewagen und Kranaufbau in Arnbruck. Die Beute hat einen Wert von annähe
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_regen/viechtach/582373_Dreiste-Diebe-Bulldog-samt-Anhaenger-weg-Wert-100.000-Euro.html?em_cnt=582373
2012-11-13 09:13:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/13/teaser/121113_0913_29_38188073_bild020_neu_tsoct_teaser.jpg
news



Anzeige




Mein Ort









Anzeige











In einen dieser Kamine ist der Vermisste gestürzt. − Foto: Claudia Winter

Eine umfangreiche Suchaktion inklusive Bergwacht und Polizeihubschrauber spielte sich seit dem Abend...



− Foto: Torsten Leukert dpa/lnw

Drei junge Männer aus dem Altlandkreis Viechtach wurden am Pfingstwochenende nach Mitternacht einer...



Eine leicht verletzte Autofahrerin und geschätzte 11000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls...



− Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Ein 16-Jähriger wurde am vergangenen Freitag gegen 20 Uhr von seiner Mutter auf das Sportfest in...



− Foto: kamera24.tv

Ein spektakulärer Unfall hat in der Nacht auf Sonntag im Landkreis Regen ein tragisches Ende...





− Foto: Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Erstmals seit 1994 wurde im Bayerischen Wald ein frei lebender Wolf nachgewiesen...



Dieses Bild wünschen sich Böbracher Bürger zurück: Das Licht soll wieder angehen in Böbrach. − Foto: Arweck

Seit Anfang 2015 sind im Gemeindegebiet Böbrach (Landkreis Regen) in der Zeit von 1 Uhr bis 5 Uhr...



eine Lösung, mit der alle zufrieden sind? Nein, gibt es in diesem Fall wohl nicht...



− Foto: Schlamminger

Die Polizei Viechtach ermittelt zur Zeit wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz...



− Foto: Torsten Leukert dpa/lnw

Drei junge Männer aus dem Altlandkreis Viechtach wurden am Pfingstwochenende nach Mitternacht einer...





− Foto: Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Erstmals seit 1994 wurde im Bayerischen Wald ein frei lebender Wolf nachgewiesen...



− Foto: kamera24.tv

Ein spektakulärer Unfall hat in der Nacht auf Sonntag im Landkreis Regen ein tragisches Ende...



Die Stahlteile der Bahnbrücken, hier die Brücke am Fällenrechen, werden sandgestrahlt und neu beschichtet. Einzelne Teile müssen auch ausgetauscht werden. − Foto: Schlenz

"Das Wetter macht uns Sorgen", sagt Markus Tempel und wirft mit gerunzelter Stirn einen Blick in den...