• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 12.02.2016

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Viechtach  |  08.11.2012  |  16:30 Uhr

Erneuter Michelin-Stern für Spitzenkoch aus Viechtach

Lesenswert (6) Lesenswert 4 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Feedback zur Vorlesefunktion.
Feedback bitte an info@pnp.de



Der gebürtige Viechtacher Anton Schmaus (31) ist erneut mit einer der höchsten Auszeichnungen für Köche dekoriert worden.  − F.: privat

Der gebürtige Viechtacher Anton Schmaus (31) ist erneut mit einer der höchsten Auszeichnungen für Köche dekoriert worden.  − F.: privat

Der gebürtige Viechtacher Anton Schmaus (31) ist erneut mit einer der höchsten Auszeichnungen für Köche dekoriert worden.  − F.: privat


Er gehört zu den 255 deutschen Spitzenköchen, die soeben mit mindestens einem Stern des Restaurant-Führers Guide Michelin ausgezeichnet wurden: der gebürtige Viechtacher Anton Schmaus. Für den 31-Jährigen, der in Regensburg das "Historische Eck" führt, ist dieser mittlerweile dritte Michelin-Stern die Bestätigung guter Arbeit. "Da soll aber noch mehr folgen", sagte er dem Viechtacher Bayerwald-Boten.

Anton Schmaus ist in Viechtach geboren und aufgewachsen. Hier besuchte der Spross der örtlichen Hoteliers-Familie die Grundschule, danach wechselte er auf das Gymnasium in Metten. Schnell war ihm klar, dass er Koch werden wollte, Spitzenkoch. Das zeigt die Wahl seines Ausbildungsbetriebes: Das Landhaus Feckl in Ehningen bei Stuttgart zählt zu den besseren Adressen in Baden-Württemberg, dem Bundesland übrigens mit den meisten Michelin-Sternen. Küchenchef Franz Feckl ist ebenfalls ein ausgezeichneter Sterne-Koch. Weitere Stationen des ledigen Viechtachers waren Gasthäuser in der Schweiz, in Schweden und in New York.

2009 übernahm Anton Schmaus das "Historische Eck" in Regensburg, ganz in der Nähe seiner Heimatstadt Viechtach. Nur ein Jahr später hatte der damals 29-Jährige seinen ersten Michelin-Stern errungen, im Jahr 2011 bekam er diese Top-Auszeichnung bestätigt und soeben zum zweiten Mal. In ganz Bayern gibt es 37 Sterne-Restaurants, davon nur acht mit zwei Sternen. Da will auch Anton Schmaus noch hin, denn das konstant hohe Niveau seiner Köche ist ihm nicht hoch genug. "Wir haben schon noch mehr vor", gibt sich der 31-Jährige ambitioniert.  − jkl








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2016
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
578378
Viechtach
Erneuter Michelin-Stern für Spitzenkoch aus Viechtach
Er gehört zu den 255 deutschen Spitzenköchen, die soeben mit mindestens einem Stern des Restaurant-Führers Guide Michelin ausgezeichnet wurden: der gebürtige Viechtacher Anton Schmaus. Für den 31-Jährigen, der in Regensburg d
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_regen/viechtach/578378_Erneuter-Michelin-Stern-fuer-Spitzenkoch-aus-Viechtach.html?em_cnt=578378
2012-11-08 16:30:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/08/teaser/121108_1610_29_38141334_schmaus_teaser.jpg
news




Anzeige




Mein Ort









Anzeige











Traurige Gewissheit: Der tödliche Unfall bei einer Bergwacht-Übung Ende Oktober 2015 war ein tragischer Unfall. − F.: Archiv/Frisch

Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen zum tödlichen Unfall im Rahmen einer Bergrettungsübung...



−Symbolbild: dpa

Die Schwangerschaft war echt, die angeblich unmittelbar bevorstehende Entbindung aber erfunden...



Die Polizei fahndet nach einem Snowboard-Fahrer, der am Mittwoch einen Unfall im Arber-Skigebiet...



Dr. Peter Geppert zeigt einem der Oberärzte der Klinik in Malindi , wie man den Hirndruck eines Patienten per Ultraschall bestimmen kann. − Foto: privat

Ende Januar hat sich Dr. med. Peter Geppert auf eine weite Reise gemacht vom Bayerwaldwinter in die...



Die B85-Brücke über das Bahngleis bei Patersdorf wird ab März saniert. Dadurch kommt es voraussichtlich bis August zu einer halbseitigen Sperrung der Bundesstraße mit Ampelregelung. − Foto: Archiv-Schlamminger

Ab Anfang März müssen sich Autofahrer auf der Bundesstraße 85 mit neuerlichen Behinderungen und...





"Freie Meinungsäußerungen werden unterbunden" – Thomas Gierl (FWG) mag nicht mehr Gemeinderat sein. − Foto: Gierl

Das ist ein politischer Paukenschlag in der kleinen Gemeinde Geiersthal (Landkreis Regen): Thomas...



−Symbolbild: dpa

Die Schwangerschaft war echt, die angeblich unmittelbar bevorstehende Entbindung aber erfunden...



Die weiß eingefärbten Flächen markieren Gebiete, in denen der Kanal 11D des Bayerischen Rundfunks noch nicht empfangen werden kann – etwa in Teilen des Bayerwaldes oder im Berchtesgadener Land. − Foto: BR

Um die Volksmusiksendungen des Bayerischen Rundfunks ab Pfingsten auch weiterhin empfangen zu können...



Geschicklichkeit und Muskelkraft waren beim Zugschlitten-Rennen gefragt. − Foto: Bietau

Die zweite Auflage des historischen Ski- und Schlittenrennens hat am Sonntag wieder zahlreiche...



− Foto: Schlamminger

Anzeige wegen einfacher Körperverletzung hat am Mittwochnachmittag ein Rechtsanwalt im Auftrag...





Aus ungeklärter Ursache ist der Fahrer dieses Wagens ins Heck eines Schneepflugs gekracht. Er erlitt schwerste Verletzungen. − Foto: FW/List

Ein 21-jähriger Autofahrer hat am Freitagmorgen schwere Verletzungen bei einem Verkehrsunfall...



Traurige Gewissheit: Der tödliche Unfall bei einer Bergwacht-Übung Ende Oktober 2015 war ein tragischer Unfall. − F.: Archiv/Frisch

Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen zum tödlichen Unfall im Rahmen einer Bergrettungsübung...



Die weiß eingefärbten Flächen markieren Gebiete, in denen der Kanal 11D des Bayerischen Rundfunks noch nicht empfangen werden kann – etwa in Teilen des Bayerwaldes oder im Berchtesgadener Land. − Foto: BR

Um die Volksmusiksendungen des Bayerischen Rundfunks ab Pfingsten auch weiterhin empfangen zu können...