• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 19.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




weiterlesen
Artikel Panorama

Ruhmannsfelden


Naturbadeweiher deutlich teurer als gedacht


Im nicht-öffentlichen Teil der jüngsten Marktratssitzung hat das Gremium die Gewerke zum Bau des Naturbadeweihers vergeben. Auf VBB-Nachfrage gab Bürgermeister Werner Troiber (CSU) nun bekannt, dass die Netto-Baukosten bei knapp 1...



  • Naturbadeweiher deutlich teurer als gedacht
    Artikel Panorama





Furth im Wald  |  19.09.2014  |  10:28 Uhr

Mord vor 21 Jahren: Belohnung nun verdoppelt

−Symbolbild: Peter Kneffel/dpa

Auf neue Hinweise zu einem Mordfall vom Februar 1993 hofft die Kripo Regensburg. Die richtet sich nun mit zwei Fragen an die Öffentlichkeit. Außerdem wurde die Belohnung für Hinweise auf 10.000 Euro verdoppelt. In seinem Schuhladen in der Bahnhofstraße 11 in Furth im Wald (Landkreis Cham) wurde der damals 41-jährige Karl Perlinger am 8...





Viechtach  |  18.09.2014  |  18:07 Uhr

Mit Weltmeistertitel zurück in die Schulaula

Gefeiert von allen Klassen: WM-Team-Sieger im Rollstuhl-Tischtennis Thomas Schmidberger hat zu seinem ersten öffentlichen Auftritt nach dem Titelerfolg in Peking seine alte Schule besucht. Im Dominicus-von-Linprun-Gymnasium trat er bei einem Schau-Match gegen den Ligaspieler Daniel Rinderer an. − Fotos: Gruber

Sein Weg zum Weltmeister-Gold fing irgendwo zwischen Geometrie und Goethes Faust an. Zwischen der Mathestunde und dem Deutschunterricht wollte Thomas Schmidberger nicht nur zusehen, wie sich seine Freunde im Ping-Pong in der Schulaula duellieren, während er im Rollstuhl sitzt und sich langweilt. Seine Eltern besorgten ihm kurz darauf eine...





Viechtach  |  18.09.2014  |  06:00 Uhr

Mia san Dichter! − Bayerische Lyrik aus 40 Jahren

Schweinshax’, Strauß und Irokesenschnitt: So bunt und unterhaltsam wie die Coverillustration von Johannes Haslsteiner − Architekt aus Bad Kötzting und langjähriges lichtung-Redaktionsmitglied − sind die Gedichte, die (kleines Bild) Eva Bauernfeind, Kristina Pöschl und Hubert Ettl vom lichtung verlag herausgegeben haben. − Fotos: lichtung verlag

Schon erstaunlich: An einer bayerischen Universität lässt sich problemlos über Jahre deutsche Literaturwissenschaft studieren − ohne auch nur einmal mit einem Text auf Bairisch in Berührung zu kommen. In Popmusik und Film erlebt die süddeutsche Hochsprache aktuell eine ungeahnte Renaissance, doch was ist mit den Literaten? Ist Bairisch zum...





Teisnach  |  18.09.2014  |  06:00 Uhr

Bürger stimmen gegen Bahnpläne

40 von 65 Teisnachern sprachen sich am Dienstag komplett gegen eine Wiedereinführung des Bahnlinienverkehrs zwischen Gotteszell und Viechtach aus, der Rest eingeschränkt. Vor allem die befürchteten längeren Fußwege von Schulkindern zur Bahnhaltestelle und zu den Viechtacher Schulen waren die Gründe. − Foto: Augustin

Am Ende war der Tenor einhellig: Der Großteil der Teisnacher spricht sich gegen die Wiederaufnahme der Bahnlinie von Gotteszell nach Viechtach aus. Ihre Gründe dafür erörterten die Bürger am Dienstagabend in einer Versammlung, zu der Bürgermeisterin Rita Röhrl (SPD) geladen hatte. Diese positionierte sich dabei klar gegen die Bahnpläne...





Prackenbach  |  17.09.2014  |  19:00 Uhr

Line Dancer knacken Weltrekord in Tirol

Die Prackenbacher Damen von den High Mountain Line Dancers nahmen am Rekordversuch in Österreich mit Erfolg teil. − Foto: Holzfurtner

Wieder einmal haben die High Mountain Line Dancer aus Prackenbach die Reise nach Tirol angetreten, um am 5. Weltrekordversuch im Formationstanz in St. Anton teilzunehmen. Die Regeln sind immer die selben. Es sind 20 Choreografien in einer Stunde fehlerfrei zu tanzen. Die Vorschrift besagt, dass alle gleichzeitig tanzen müssen...





Viechtach  |  17.09.2014  |  17:01 Uhr

Die Faust aufs Auge – Grillfeier im März artete aus

Ein 40-jähriger soll bei einer Grillparty im März diesen Jahres seinen Nachbarn in seiner Wohnung aufgesucht, verletzt und bedroht haben.Dafür stand er nun in Viechtach vor Gericht. − Foto: dpa

Im März soll ein 40-Jähriger seinen Nachbarn ins Gesicht geschlagen, ihn gewürgt und bedroht haben. Das wirft die Staatsanwaltschaft dem gebürtigen Kötztinger vor. Die Verhandlung darüber, die von Richterin Ingrid Götte geleitet wurde, fand gestern statt und wird sich nach Lage der Dinge noch über ein paar weitere Prozesstage hinziehen...





Kollnburg  |  16.09.2014  |  20:00 Uhr

Kuhdörfer waren gestern: Die Neue Welt der Kameliden

Vor sechs Jahren war Veronika Reiner (29) die erste, die Alpakas im Altlandkreis besaß. Mit drei Tieren startete sie ihre Zucht; heute hat sie 13. Sie füttert ihre Hengste, die sie streng von den Stuten getrennt hält, mit frischem Gras. Alpaka Luminoso (r.) ist der Chef der Herde. − F.: Niedermaier

Bei Veronika Reiner war es Liebe auf den ersten Blick. Die 29-jährige Kollnburgerin verlor ihr Herz an ein Alpaka mit kuschelweichem Fell und entschied sich, auf dem elterlichen Anwesen im Burgdorf drei der so genannten Neuweltkameliden zu halten. Das war 2008 und die Elektromeisterin war auf der Suche nach Tieren, die ihre Wiesen abgrasen...





Viechtach  |  16.09.2014  |  16:28 Uhr

Gegen den Freibrief für internationale Konzerne

Stadtrat Josef Frisch (mitte), Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler, trug in der jüngsten Sitzung des Gremiums seinen Resolutions-Antrag gegen das transatlantische Freihandelsabkommen vor. − Foto: Gruber

Es klingt nach einem schlechten Scherz: Die Viechtacher Wasserversorgung kommt in die Hand gewinnorientierter Konzerne. Mit einem Glas Mineralwasser lässt es sich morgens billiger die Zahnpasta ausspülen als mit Wasser aus der Leitung, klagen die Bürger in den Kommentarspalten auf pnp.de. Tatsächlich aber könnte ein Artikel des VBB so beginnen...





Cham  |  16.09.2014  |  21:38 Uhr

Regungslos in der Sonne: Eltern lassen Baby im Auto zurück

− Foto: dpa

Einen vier Monate alten Säugling hat die Polizei aus einem überhitzten Auto in Cham (Oberpfalz) gerettet. Die Eltern hatten das Kind nach Polizeiangaben vom Dienstag für einen Einkauf in Cham in ihrem Fahrzeug zurückgelassen. Eine Passantin bemerkte das schreiende Baby am Montagmittag und alarmierte die Einsatzkräfte...






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Kasberger Baustoffe
Donau-Moldau-Zeitung
Eichberger Reisen
Presse-Meile - lauf ...


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












−Symbolbild: Peter Kneffel/dpa

Auf neue Hinweise zu einem Mordfall vom Februar 1993 hofft die Kripo Regensburg...



− Foto: Archiv PNP

Sich einmal richtig austoben war wohl das Motto einer Gruppe von 15 Kindern und Jugendlichen in...



Über die finanziellen Probleme beim Betrieb des Regener Landwirtschaftsmuseums sprach Stephan Thurnbauer vom Förderverein in der Live-Sendung. Links Moderator Tilmann Schöberl. − Foto: Fuchs

Zwei Minister und ein Staatssekretär am Podium, perfekte Organisation, eine stimmungsvolle Kulisse:...



In dieser Senke bei Ruhmannsfelden werden bald schon die Bagger anrücken, um den per Bürgerentscheid beschlossenen Naturbadeweiher bis Juni 2015 zu errichten. − Foto: Gruber

Im nicht-öffentlichen Teil der jüngsten Marktratssitzung hat das Gremium die Gewerke zum Bau des...



Firmenchef Andreas Huber verschafft sich einen Überblick über die bereits gelieferten Ladenbauteile. Anfang Oktober will er die neuen Räume in Betrieb nehmen. − Foto: Winter

Die Schließung des Modehauses Stenzer hat der Einkaufsstadt Zwiesel jüngst einen schweren Schlag...





− Foto: dpa

Einen vier Monate alten Säugling hat die Polizei aus einem überhitzten Auto in Cham (Oberpfalz)...



Diese Form der Kritik brachte Viechtachs Bürgermeister Franz Wittmann (CSU) auf die Palme. Nun will er die von ihm verfügte Öffnung einer 23 Jahre lang gesperrten Ortsstraße doch nicht im Stadtrat diskutieren lassen. "Der Beschluss des Bauausschusses steht." − Foto: Klotzek

Kurzfristig soll nach dem Willen von Bürgermeister Franz Wittmann (CSU) der Tagesordnungspunkt...



Über die finanziellen Probleme beim Betrieb des Regener Landwirtschaftsmuseums sprach Stephan Thurnbauer vom Förderverein in der Live-Sendung. Links Moderator Tilmann Schöberl. − Foto: Fuchs

Zwei Minister und ein Staatssekretär am Podium, perfekte Organisation, eine stimmungsvolle Kulisse:...



Gereizt zeigte der Viechtacher Bürgermeister Franz Wittmann (CSU) das Plakat, durch das er sich beleidigt fühlt. − F.: Gruber

Die Schmausstraße in Viechtach (Landkreis Regen) bleibt für den Durchgangsverkehr geöffnet...



40 von 65 Teisnachern sprachen sich am Dienstag komplett gegen eine Wiedereinführung des Bahnlinienverkehrs zwischen Gotteszell und Viechtach aus, der Rest eingeschränkt. Vor allem die befürchteten längeren Fußwege von Schulkindern zur Bahnhaltestelle und zu den Viechtacher Schulen waren die Gründe. − Foto: Augustin

Am Ende war der Tenor einhellig: Der Großteil der Teisnacher spricht sich gegen die Wiederaufnahme...





40 von 65 Teisnachern sprachen sich am Dienstag komplett gegen eine Wiedereinführung des Bahnlinienverkehrs zwischen Gotteszell und Viechtach aus, der Rest eingeschränkt. Vor allem die befürchteten längeren Fußwege von Schulkindern zur Bahnhaltestelle und zu den Viechtacher Schulen waren die Gründe. − Foto: Augustin

Am Ende war der Tenor einhellig: Der Großteil der Teisnacher spricht sich gegen die Wiederaufnahme...



Vor sechs Jahren war Veronika Reiner (29) die erste, die Alpakas im Altlandkreis besaß. Mit drei Tieren startete sie ihre Zucht; heute hat sie 13. Sie füttert ihre Hengste, die sie streng von den Stuten getrennt hält, mit frischem Gras. Alpaka Luminoso (r.) ist der Chef der Herde. − F.: Niedermaier

Bei Veronika Reiner war es Liebe auf den ersten Blick. Die 29-jährige Kollnburgerin verlor ihr Herz...



Über die finanziellen Probleme beim Betrieb des Regener Landwirtschaftsmuseums sprach Stephan Thurnbauer vom Förderverein in der Live-Sendung. Links Moderator Tilmann Schöberl. − Foto: Fuchs

Zwei Minister und ein Staatssekretär am Podium, perfekte Organisation, eine stimmungsvolle Kulisse:...



Auf der Terrasse des Pflegeheims zu sitzen und die Aussicht auf die Bayerwaldberge zu genießen – das liebt die 89-jährige Amalie Holzfurtner. Sie hat ihren Platz gefunden. − Foto: Niedermaier

Endlich ist sie angekommen. Die 89-Jährige sitzt auf der Terrasse des neu gebauten Pflegeheims des...



− Foto: Lukaschik

Das Bayerisches Fernsehen sendet Mittwoch ab 20.15 Uhr die Diskussionssendung "Jetzt red i" live aus...