• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 3.09.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Bodenmais


Ein Leben für die Natur auf der Hochzell


Bereits im siebten Jahr befindet sich die traditionelle Hermandl-Wanderung zur Hochzell über Bodenmais mit dem Woid Woife (Wolfgang Schreil). Die ursprünglich als einmaliges Ereignis geplante Wanderung hat mittlerweile so viele Anhänger und Nachahmer...



  • Ein Leben für die Natur auf der Hochzell
    Artikel Panorama




Langdorf  |  02.09.2015  |  18:00 Uhr

Rohrzucker: Lösung des Wespenproblems?

− Foto: Probst

Die Aufenthalte auf der heimischen Terrasse waren für den Langdorfer Bürgermeister Otto Probst in den vergangenen Wochen wenig erquicklich, die Wespen waren ebenso zahlreich wie lästig. Versuche, sie mit dem Rauch von angezündetem Kaffeepulver zu vertreiben und andere empfohlene Hausmittel versagten...





Bodenmais/München  |  02.09.2015  |  10:52 Uhr

Andreas Lambeck zieht es zurück nach Bayern: Er wird Geschäftsführer von sonnenklar.TV

Andreas Lambeck

Der ehemalige Geschäftsführer der Bodenmais Tourismus und Marketing GmbH (BTM), Andreas Lambeck (48), kommt zurück nach Bayern, er wird zum 1. Oktober Geschäftsführer des Reiseshopping-Senders sonnenklar.TV, der seinen Sitz in München hat. Nach seiner Zeit in Bodenmais war Lambeck bei Alltours – nach eigenen Angaben größter...





Langdorf  |  01.09.2015  |  16:02 Uhr

Die Biathlon-Macher bringt der Endspurt ins Schwitzen

Letzte Absprachen über die Rahmenorganisation im Stadion. Von links: Sepp Schneider, Otto Probst, Michael Perl, Michael Schaffer, Michael Schönberger, Hans Koziot, Robert Wurzer, Erich Krickl und Ilka Schweikl − Foto: Hauf

Die deutsche Biathlon-Elite wird am kommenden Wochenende im Skilandesleistungszentrum/Hohenzollern Skistadion um Deutsche Meisterehren kämpfen. Die Schirmherrschaft für diese hochkarätigen Meisterschaften haben der Bayerische Staatsminister für Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat, Markus Söder, und Generalmajor Bernd Schütt...





Regen  |  01.09.2015  |  14:47 Uhr

Keine Sommerflaute auf dem Arbeitsmarkt

− Foto: Archiv/Kaulich

Die Zahl der arbeitslos gemeldeten Personen hat sich im Bezirk der Agentur für Arbeit Deggendorf (Landkreise Regen, Deggendorf, Straubing-Bogen und Stadt Straubing) vom Monat Juli zum Berichtsmonat August um 379 auf 5931 erhöht. Im Vergleich zum Vorjahresmonat ist der Bestand um acht Personen zurückgegangen...





Kirchdorf im Wald  |  01.09.2015  |  11:25 Uhr

Betriebsunfall: Zwei Arbeiter verletzt

− Foto: Archiv

Die Polizeiinspektion Regen wurde am Montagvormittag zu einem Arbeitsunfall in einen Betrieb nach Kirchdorf im Wald gerufen, bei dem zwei Arbeiter verletzt worden sind. Einer der Lagerarbeiter wollte nach ersten Erkenntnissen einen Gegenstand aus einem Regal heben, als er plötzlich nach hinten das Übergewicht bekam...





Unterbreitenau/Geißkopf  |  31.08.2015  |  16:08 Uhr

Biker-Stürze beschäftigen die Bergwacht

Retter und Verunglückter hängen am Windenseil. Mit dem Heli wurde der Verletzte in die Klinik gebracht. − F.: Schober

Ein arbeitsreiches Wochenende hatten die Helfer der Bergwacht Ruhmannsfelden im Bikepark am Geißkopf. Ein verunglückter Radsportler musste mit Hubschrauberhilfe geborgen werden. Die Teams hatten neben den üblichen Versorgungen von Wunden und Prellungen auch sechs Abtransporte mit dem Rettungsdienst und Notarzteinsatz zu bewältigen...





Regen  |  31.08.2015  |  14:48 Uhr

Gut oder giftig? Pilz-Experte bietet kostenlose Beratung an

Frank Prior mit einem Prachtexemplar von Steinpilz. Der Pilzsachverständige ist überzeugt, dass 2015 noch ein gutes Schwammerljahr wird. − Foto: Prior

Die Pilzsaison hat bereits begonnen, auch wenn sie wegen der Trockenheit noch ein wenig schwächelt. Einer, der sich besonders gut auskennt, ist Frank Prior aus Schollenried, er ist Pilzsachverständiger der Deutschen Gesellschaft für Mykologie e.V. und bietet Beratung an. Prior ist durchaus optimistisch...





Kirchdorf  |  30.08.2015  |  18:35 Uhr

Die Kirwa versüßt die Sommerferien

Die Vorfreude auf besondere Naschereien ist Valerie (3) und Korbinian (6) aus Spiegelau anzusehen. Dass der Papa kräftig in die Papiertüte schaufelt, gefällt auch der Mama. − Fotos: Frisch

"I hob scho amoi elf g‘hot", witzelt Rita Pedersen, zeigt ihre zehn intakten Finger und führt mit routinierten Handgriffen vor, wie ihre Gemüsehobel schnödes Gemüse zu kleinen Kunstwerken formen – und lässt dabei die Schärfe der Klingen nicht unerwähnt. Es ist diese Mischung aus Klamauk und Information...





Regen  |  30.08.2015  |  18:10 Uhr

Hauswirtschaftsschule wird wiederbelebt

Hauswirtschaft macht sichtlich Spaß, erst recht, wenn die Arbeiten professionell und zeitsparend von der Hand gehen. − Fotos: Kastner

47 Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten gibt es in Bayern. An 45 dieser Standorte war dem Amt auch eine Hauswirtschaftsschule angeschlossen – nur in Regen und Deggendorf nicht. Das ändert sich jetzt. In Regen wird die Hauswirtschaftsschule ab September wiederbelebt – 20 Jahre, nachdem sie aufgelöst worden ist. Der 16...






Anzeige



Mein Ort







Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Foto: Archiv PNP

Mächtig Wut im Bauch hatte ein 47 Jahre alter Motorradfahrer aus dem Altlandkreis Viechtach am...



− Foto: Probst

Die Aufenthalte auf der heimischen Terrasse waren für den Langdorfer Bürgermeister Otto Probst in...



Die Zeit der Vakanzen ist vorbei: Amtsgerichtsdirektor Johann Zankl (hinten rechts) stellte gestern seinen neuen Stellvertreter Markus Werrlein (hinten Mitte) und die neuen Richter Matthias Berzl, Juliane Prange (vorne links) und Mara Wiechers vor. − Foto: Daniela Albrecht

Die vergangenen Monate sind eine Herausforderung und ein Kraftakt für die Mitarbeiter des...



Die Kreiskrankenhäuser Zwiesel-Viechtach haben am 1. September insgesamt 28 neue Auszubildende...



Wohin mit dem Nachwuchs, wenn Mama und Papa in der Arbeit sind? Bei den "Woidspotz’n" in der Großtagespflegestelle am Krankenhaus Zwiesel stellt man sich ganz individuell und flexibel auf die Arbeitszeiten der Eltern ein. − Fotos: Hackl

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist eine Herausforderung – für Eltern und für...





Kam zwar nicht zum Einsatz, schrieb aber fleißig Autogramm: Robert Lewandowski. - Foto: Manuel Birgmann

Für den FC-Bayern-Fanclub "Red Power Patersdorf/Deggendorf" ist am Sonntag ein Traum endlich in...



Mit Atemschutzmasken und einer Wärmebildkamera durchsuchten die Einsatzkräfte das Mehrfamilienhaus in der Bierfeldstraße in Viechtach. Gefunden haben sie nichts. − Fotos: Ober

Weil die Anwohnerin eines Mehrfamilienhauses in der Bierfeldstraße in Viechtach am Freitag kurz vor...



"1300 Mitglieder 15 bauten auf Wo wart ihr alle?" steht auf dem Banner, das von Zuschauern am Sonntag beim Traumspiel hochgehalten wurde, als eine Auswahl des Fanclubs Red Power gegen Spieler des FC Bayern München antrat. Der FC Bayern gewann 5:0. − Foto: Gierl

"1300 Mitglieder 15 bauten auf Wo wart ihr alle?" – mit diesen Worten auf einem Banner haben...



Noch rollen keine Autos über die B11-Kreuzung bei Gotteszell. Doch in Kürze kann die Straße in Richtung Deggendorf ab dieser Stelle wieder befahren werden, teilt das Bauamt mit. − F.: Zweifel

Am Dienstag hat der Viechtacher Bayerwald-Bote berichtet, dass die Erneuerung der Bundesstraße11 im...



Als Matthias Sammer schon auf dem Weg zum Bus war, machte er nochmals kehrt...





Baustelle gesperrt, Zaun drumrum – bis die Fachleute des Denkmalschutzes die Arbeiten wieder freigeben, wird die Kanalisierung von Hartbühl und Stein andernorts fortgesetzt. − Foto: Muhr

Als ehemalige Heimat keltischer Völker bietet der Bayerische Wald Raum für Legenden und Mythen...



In der 1000-Seelen-Gemeinde Bayerisch Eisenstein (Landkreis Regen) liegt der Altersdurchschnitt bei über 60 Jahren, die Einwohnerzahl sinkt. "Natürlich ist das besorgniserregend", sagt Bürgermeister Georg Bauer. − Foto: Bietau

Während die großen Städte immer weiter wachsen, schließen auf dem Land die Schulen und Arztpraxen...