• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 4.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Regen


Umgehungstunnel soll ab Dienstag befahrbar sein


Alle Anstrengungen laufen darauf hinaus, dass der Regener Umgehungstunnel nach den Sanierungsarbeiten am kommenden Dienstag, 5. Mai, im Lauf des Tages wieder für den Verkehr freigegeben werden kann...



  • Umgehungstunnel soll ab Dienstag befahrbar sein
    Artikel Panorama




Regen  |  03.05.2015  |  18:08 Uhr

150-Jahr-Feier in Regen: Großeinsatz für die Feuerwehren

Auch für Gäste gab‘s Geschenke: Mit diesem Holz-Unikat bedankten sich die Regener Feuerwehrler bei den Zwieselern für die Übernahme der Patenschaft. − Foto: Frisch

Sogar im Ausland war die 150-Jahr-Feier der Freiwilligen Feuerwehr Regen ein Thema - zumindest in der Vorbereitungsphase. Denn 1. Vorsitzender Martin Sterl überließ nichts dem Zufall und schickte an sein Helfer-Team schon mal E-Mails, wenn er beruflich gerade in Thailand oder Südamerika zu tun hatte. Dieser Einsatz hat sich gelohnt...





Regen  |  03.05.2015  |  15:44 Uhr

Auf Holzrädern zum Löscheinsatz

Dieses Prachtstück gehört der Freiwilligen Feuerwehr im tschechischen Klatovy. Ihr Kommandant demonstriert auf der Oldtimerschau in Regen wie der Alarm der Pumpe, Baujahr 1881, funktioniert. − Foto: Neumeier

Im Grunde funktioniert die Feuerlöschpumpe aus dem Jahr 1881 wie eine aus dem Jahr 2015. "Der einzige Unterschied ist die Dampfspritze", erklärt Milan Gruber, Dolmetscher der Freiwilligen Feuerwehr Klatovy. Sogar aus dem benachbarten Tschechien sind Aussteller angereist, um ihre Oldtimer zum 150-jährigen Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Regen...





Rinchnach  |  03.05.2015  |  10:18 Uhr

Vorfahrt missachtet: Unfall mit drei Verletzten

Im Straßengraben und auf dem Dach kam der BMW, der auf der Bundesstraße in Richtung Regen unterwegs war, zu liegen. Im Hintergrund steht der demolierte Audi des Unfallverursachers. − Foto: List

Nach einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten, eine davon schwer, war die B85 auf Höhe Hönigsgrub am Samstag ab 18.15 Uhr für zwei Stunden komplett gesperrt. Ein 20-Jähriger war mit seinem Audi von der Einmündung Hönigsgrub nach links in die B 85 eingebogen, um in Richtung Passau weiterzufahren. Dabei übersah er den Pkw eines 19-jährigen...





Bodenmais  |  03.05.2015  |  09:07 Uhr

Polizei hat richtigen Riecher: Marihuana im Auto

Den richtigen Riecher hatten Beamte der Polizeiinspektion Regen, als sie in der Nacht zum 1. Mai auf einem Supermarktparkplatz in Bodenmais die beiden Insassen eines Rover kontrollierten, der auf dem Parkplatz eine Runde drehte. Bei der Kontrolle fiel den Beamten starker Marihuanageruch auf, weshalb die Beamten die Insassen und das Fahrzeug genauer...





Regen  |  30.04.2015  |  14:33 Uhr

Erna Blaschko-Walbrun: Das Gebirge im Blick der Malerin

"Erhaben" heißt dieses Bild von Erna Blaschko-Walbrun.

Den ganzen Monat Mai über stellt die Galerie Kalina in Regen Bilder von Erna Blaschko-Walbrun aus. Erna Blaschko-Walbrun haben es hauptsächlich Gebirge und andere Landschaften, Blumen und Portraits angetan. Ihren ganz eigenen Stil konnte man schon in vielen Ausstellungen im Ostbayerischen Raum begegnen...





Bodenmais  |  30.04.2015  |  14:14 Uhr

"Dahoam is dahoam " kommt zu den Zuschauern

Die Brunners, Wirtsleute im Brunnerwirt, sind eine der Familien in der BR-Dorf-Saga "Dahoam is dahoam". Theresa Brunner alias Ursula Erber 3. v. l.) wird am Montag zu Besuch in Bodenmais sein. − Foto: BR/Pichler

Die 14. "Dahoam is dahoam"-Tour des Bayerischen Rundfunks führt die "Lansinger" auch nach Bodenmais. Einige der Stars und Macher der beliebten Fernsehserie sind am Montag, 4. Mai, ab 19.30 Uhr im Hotel Bayerischer Hof hautnah zu erleben. An diesem Abend können Anregungen und Kritik an den Mann, bzw...





Bischofsmais  |  30.04.2015  |  14:08 Uhr

Kleintransporter überschlägt sich – Insassen unverletzt

Glück im Unglück hatten die beiden Insassen eines Kleintransporters aus dem Landkreis Freyung-Grafenau, die am Donnerstag gegen 9.45 Uhr einen Unfall auf der Ruselstrecke bauten. Der Kleintransporter kam, wie die Polizei mitteilt, ohne Einwirkung eines anderen Fahrzeugs von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf der Böschung liegen...





Bischofsmais/Burgstall  |  30.04.2015  |  11:40 Uhr

Vollbremsung verhindert Frontalzusammenstoß

− Foto: dpa

Ein Autofahrer, der grob verkehrswidrig überholt hat, wird von der Polzei gesucht. Am Donnerstag gegen gegen 16.30 Uhr war eine 50-jährige Frau mit ihrem Pkw auf der Staatsstraße 2135 in Richtung Deggendorf unterwegs. Hierbei kam ihr kurz vor Burgstall ein BMW auf ihrer Fahrbahnseite entgegen, der gerade mehrere Fahrzeuge überholte...





Regen  |  30.04.2015  |  11:07 Uhr

Christine Haas neu an der Spitze des Frauenunions-Kreisverbandes

Die neue Vorsitzende Christine Haas (links) bedankt sich bei ihrer Vorgängerin Edeltraud Lang mit einem Geschenk in Form eines Schiffes. − Foto: Katharina Hartl

Die 38-jährige Christine Haas hat für die nächsten Jahre das Ruder im Kreisverband der Frauenunion in der Hand. Haas wurde am Dienstag zur neuen Kreisvorsitzenden gewählt und folgt damit Edeltraud Lang nach. Die bisherige Kreisvorsitzende konnte nicht nur 44 wahlberechtigte Delegierte aus dem Landkreis bei der Kreisdelegiertenversammlung 2015 mit...






Anzeige



Mein Ort







Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











− Foto: Daniela Albrecht

Nur durch eine Vollbremsung und ein Ausweichmanöver hat ein 56-Jähriger einen Frontalzusammenstoß...



Im Straßengraben und auf dem Dach kam der BMW, der auf der Bundesstraße in Richtung Regen unterwegs war, zu liegen. Im Hintergrund steht der demolierte Audi des Unfallverursachers. − Foto: List

Nach einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten, eine davon schwer, war die B85 auf Höhe Hönigsgrub am...



Das derzeit noch dicht bewachsene städtische Grundstück im Gewerbe- und Industriegebiet Fürhaupten ist der Standort, auf dem das Feuerwehrhaus am schnellsten zu verwirklichen wäre. − Foto: Hackl

Die Architektenleistungen für den Neubau eines Feuerwehrhauses für die Stadtfeuerwehr werden jetzt...



Zahlreiche Interessierte strömten am Wochenende in den Gistl-Saal, um sich vom Zustand des einstigen Schauplatzes vieler denkwürdiger Veranstaltungen ein Bild zu machen.

Mit einer großen Geburtstagsfeier ist am Wochenende im Glasmacherort an die Gründung der Gistl-Hütte...



Auch für Gäste gab‘s Geschenke: Mit diesem Holz-Unikat bedankten sich die Regener Feuerwehrler bei den Zwieselern für die Übernahme der Patenschaft. − Foto: Frisch

Sogar im Ausland war die 150-Jahr-Feier der Freiwilligen Feuerwehr Regen ein Thema - zumindest in...





Gegen zu hohen Freizeit-Lärm, wie beim Auftritt der AC/DC-Revivalband im Vorjahr, setzt sich die "Interessengemeinschaft Lärmreduzierung Volksfest" ein. − Foto: VBB

Die "Interessengemeinschaft Lärmreduzierung Volksfest", die von den Viechtachern Johann Schötz und...



Hohe Investitionen der Firma Linhardt, wie zum Beispiel in dieses Hochlager, führten dazu, dass nun Veränderungen vorgenommen werden müssen. − Foto: Klotzek

Arbeitsprozesse verbessern und die Unternehmensstruktur optimieren – das ist das Ziel der...



Die Bürgermeister aus dem Landkreis bei der Übergabe der Förderbescheide mit Minister Markus Söder (Mitte), Staatssekretär Albert Füracker (4. v. l.) und Regens stellv. Landrat Helmut Plenk (5. v. r.). − Foto: Ministerium

. Der Ausbau von schnellem Internet läuft in Bayern auf Hochtouren. "83 Gemeinden aus Nord- und...



Im Falle einer Klage könnten dem Volksfest in Viechtach schon bald die Lichter ausgehen. − Foto: Muhr

Über die Aussagen von Bürgermeister Franz Wittmann im Viechtacher Bayerwald-Boten über den zu hohen...



Letzte Arbeiten am Tunnel, am Dienstag soll der Verkehr wieder durch die Röhre und damit an Regen vorbei fließen. − Foto: Lukaschik

Alle Anstrengungen laufen darauf hinaus, dass der Regener Umgehungstunnel nach den...





Erster Polizeihauptkommissar Wolfgang Stiglbauer (li.) geht mit Ablauf des Monats in Ruhestand. Nachfolger für ein halbes Jahr wird Oberkommissar Volker Weber (Mitte), der vom stellvertretenden PI-Chef Horst Fischl (re.) unterstützt wird. − Foto: Schlenz

Nein, ein überbordendes Hurra-Gefühl strahlt Wolfgang Stiglbauer irgendwie nicht aus...