• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 11.02.2016

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Regen


MOMENT MAL,


ein bisschen können wir nachvollziehen, wie sich einige Kollegen des Bayerischen Rundfunks gerade fühlen. Vor allem die Kollegen, die beschlossen haben, dass die Volksmusik im Programm Bayern 1 keinen Platz mehr haben soll und ins Programm "BR...



  • MOMENT MAL,
    Artikel Panorama




Langdorf  |  08.02.2016  |  23:55 Uhr

Vor 100 Jahren: Max Crusillas Tod im Schützengraben

Heute vor 100 Jahren an der Westfront gefallen: Max Crusilla aus Langdorf. − Foto: Sammlung Raster

Vom 11. und 14. Februar 1916 sind zwei Briefe aus "Nordfrankreich" datiert, die Hans Crusilla an seine Schwestern Ady und Leni in Langdorf adressiert hat; ihr trauriger Inhalt: der Soldatentod ihres Bruders Max. Max Crusilla ist genau vor 100 Jahren, am 9. Februar 1916, an der Westfront gefallen. Die Geschwister Crusilla sind Abkömmlinge einer...





Bodenmais  |  08.02.2016  |  16:43 Uhr

Turnerball mit klasse Musik und tollen Einlagen

Hochkonzentriert standen die TSV-Fußballer bei ihrer Interpretation des Balletts "Schwanensee" auf der Bühne. − Foto: Mühlbauer

Riesenstimmung herrschte am Samstagabend im vollbesetzten Pfarrer-Güntner-Saal des Pfarrzentrums beim legendären Faschingsball des Turn- und Sportvereins (TSV) Bodenmais. Der "Turnerball" mit seinen tollen Einlagen ist und bleibt Anziehungspunkt für Jung und Alt. Den musikalischen Part hatten erstmals die "WoidRocker" inne und mit Peter Linseisen...





Regen  |  08.02.2016  |  11:47 Uhr

Praktische Physik: Schüler fertigen eine "Kojak"-Sirene

Zwölf Buben und ein Mädchen haben im Technik-Workshop bei Thomas Pletl (hinten re. sitzend) viel gelernt und hatten dabei auch noch sichtlich Freude. − Foto: Vogl

Auch in diesem Schuljahr bastelten Schüler aus der 5. und 6. Jahrgangsstufe der Siegfried-von-Vegesack-Realschule im Workshop "Technik für Kinder" mit Elektronik-Bauteilen. "Vergesst den Widerstand nicht!" Die Mahnung könnte aus dem Unterricht für Zivilcourage oder Jüngere Geschichte stammen, kommt aber aus dem Mund von Christine Seidl...





Regen  |  07.02.2016  |  17:00 Uhr

Tunnel-Putzer schuften sogar am Sonntag +++ Fotos

Nahezu pausenlos machten sich die Reinigungskräfte, unter ihnen auch Bürgermeisterin Ilse Oswald im und um den Umgehungstunnel zu schaffen. Am Faschingssonntag ging der Tunnel auf Wanderschaft durch die Kreisstadt und war am Ende blitzblank − Fotos: Frisch

Tunnel-Putzen ist in der Kreisstadt Regen ein Dauerbrenner. Und so war es nicht verwunderlich, dass selbst am Faschingssonntag ein sehr aktiver Putz-Trupp mit Besen, Teleskop-Schrubbern und sonstigen Wischhilfen im Einsatz war. Sogar Bürgermeisterin Ilse Oswald und einige Stadträte packten kräftig mit an...





Langdorf  |  07.02.2016  |  12:42 Uhr

Narrische Stadl Show mit viel Prominenz +++ Bilder

Für Riesen-Stimmung sorgte die Kohlnberger Truppe mit ihrer "Stadl Show". Hochkarätige Musiker wie Andreas Gabalier, Heino und die Wildecker Herzbuben befeuerten die Gäste − Fotos: Frank Bietau

Hochkarätige Musiker verwandelten den Langdorfer Ortskern am Samstag Nachmittag in eine große Bühne: DJ Ötzi motivierte mit seinen Kassenschlagern die Zuschauer zum Mitsingen und Mitklatschen, Volksmusik-Rocker Andreas Gabalier begeisterte vor allem die Damen mit seiner Musik und seinem Hüftschwung, Heino und die Wildecker Herzbuben waren ganz nach...





Regen  |  07.02.2016  |  10:33 Uhr

Brauchtumspflege hilft Kindern

Glückliche Gesichter bei der Spendenübergabe: (v.l.) Maria Stumpf, Elisabeth Stöger, Sofie Bichler, Ella Kronschnabl, Georg Kuhndörfer und Silvia Winner-Schönberger. − Foto: Bichler

Da staunten die Kinder im Kindergarten St. Josef nicht schlecht, als sie am Unsinnigen Donnerstag überraschend Besuch vom Frauenbund Regen bekamen. Sofie Bichler und Elisabeth Stöger vom Vorstand überbrachten einen Spendenscheck über 950 Euro. Empfänger des Erlöses aus dem Frauentragen sind heuer die drei Caritas-Kindergärten St. Anna, St...





Bodenmais  |  05.02.2016  |  15:44 Uhr

Zirkus "Balla-Balla" übernimmt das Rathaus

So ein Zirkus vor dem Rathaus! Bürgermeister Joli Haller (re.) ist entmachtet und muss sich als Hula-Hoop-Jongleur beweisen. − Fotos: Hartl

Die "Bodenmaiser Faschingsweiber" unter der Leitung des Zirkusdirektors, Gemeinderätin Birgit Zechel, stürmten am Unsinnigen Donnerstag pünktlich um 17.11 Uhr das Bodenmaiser Rathaus und "entmachteten" Bürgermeister Joli Haller, im dem sie ihm den Rathausschlüssel abnahmen. Die Zirkusdamen Birgit Zechel, Manuela Wölfl, Uschi Rankl, Birgit Bambynek...





Kirchdorf im Wald  |  05.02.2016  |  10:44 Uhr

B85: Auto rammt Schneepflug - Fahrer mit Hubschrauber in Klinik

Aus ungeklärter Ursache ist der Fahrer dieses Wagens ins Heck eines Schneepflugs gekracht. Er erlitt schwerste Verletzungen. − Foto: FW/List

Ein 21-jähriger Autofahrer hat am Freitagmorgen schwere Verletzungen bei einem Verkehrsunfall erlitten Der Autofahrer war auf der B85 bei Schlag (Gemeinde Kirchdorf/Landkreis Regen) gegen das Heck eines Schneeräumfahrzeugs geprallt. Das Unfallopfer wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen. Der junge Mann war gegen 6...





Passau/Regen  |  05.02.2016  |  06:00 Uhr

"BR Heimat": Empfangslöcher in einigen Regionen

Die weiß eingefärbten Flächen markieren Gebiete, in denen der Kanal 11D des Bayerischen Rundfunks noch nicht empfangen werden kann – etwa in Teilen des Bayerwaldes oder im Berchtesgadener Land. − Foto: BR

Um die Volksmusiksendungen des Bayerischen Rundfunks ab Pfingsten auch weiterhin empfangen zu können, brauchen Fans ein Digitalradio. Denn: Der Radiosender Bayern 1 verschiebt die Sendung auf die Digitalwelle "BR Heimat" im Kanal 11D . In einigen Regionen in Nieder- und Oberbayern haben die Hörer allerdings noch Schwierigkeiten mit dem Empfang oder...





Regen  |  04.02.2016  |  16:18 Uhr

Fotos: Der charmante Sturm aufs Rathaus

Bürgermeisterin Ilse Oswald (links) ergab sich gerne den charmanten Gardemädchen und überließ ihnen das Rathaus. − Foto: Lukaschik

Unsinniger Donnerstag, Nachmittag – fixer Termin: Die Narregenia stürmt das Rathaus in Regen. Mit Präsidentenpaar Yvonne Klingseis und Christian Maier, mit Garde und mit Prinzenpaar. Prinzessin Fränzi im schicken Ballkleid, aber was ist mit Prinz Markus? Er muss zum Weiberfasching natürlich als Frau im Rathaus aufkreuzen...







Anzeige



Mein Ort







Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











−Symbolbild: dpa

Die Schwangerschaft war echt, die angeblich unmittelbar bevorstehende Entbindung aber erfunden...



− Foto: Schlamminger

Anzeige wegen einfacher Körperverletzung hat am Mittwochnachmittag ein Rechtsanwalt im Auftrag...



− Foto: Klotzek

In den Abendstunden des Dienstags haben Beamte der Polizeiinspektion Viechtach im Gemeindebereich...



Beim Zurückrangieren von den Haus im Hintergrund war der Transporter kurz vor der Straße in den Graben gerutscht. − Foto: Fuchs

Unfall mit biologischem Gefahrgut – diese Meldung der integrierten Leitstelle hat am Mittwoch...



Der neue Fischotter-Berater für Niederbayern, Martin Maschke (3. v. l.) wurde am Mittwoch von Landwirtschaftsminister Helmut Brunner vorgestellt. Mit im Bild sind (von links) stellv. Landrat Willi Killinger und Josef Steinhuber, Chef des Regener Landwirtschaftsamtes. − Foto: Fuchs

Ab sofort hat im Regener Amtsgebäude der erste in Bayern tätige Fischotter-Berater sein Büro...





"Freie Meinungsäußerungen werden unterbunden" – Thomas Gierl (FWG) mag nicht mehr Gemeinderat sein. − Foto: Gierl

Das ist ein politischer Paukenschlag in der kleinen Gemeinde Geiersthal (Landkreis Regen): Thomas...



Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich wirbt für die Arbeit der Europaregion Donau-Moldau (EDM), die der Bezirk massiv finanziell unterstützt. − F.: rz

Gepflegt wird sie zwar seit Jahren, die Zusammenarbeit über die Grenzen im Dreiländereck...



Die weiß eingefärbten Flächen markieren Gebiete, in denen der Kanal 11D des Bayerischen Rundfunks noch nicht empfangen werden kann – etwa in Teilen des Bayerwaldes oder im Berchtesgadener Land. − Foto: BR

Um die Volksmusiksendungen des Bayerischen Rundfunks ab Pfingsten auch weiterhin empfangen zu können...



Geschicklichkeit und Muskelkraft waren beim Zugschlitten-Rennen gefragt. − Foto: Bietau

Die zweite Auflage des historischen Ski- und Schlittenrennens hat am Sonntag wieder zahlreiche...



−Symbolbild: dpa

Die Schwangerschaft war echt, die angeblich unmittelbar bevorstehende Entbindung aber erfunden...





Aus ungeklärter Ursache ist der Fahrer dieses Wagens ins Heck eines Schneepflugs gekracht. Er erlitt schwerste Verletzungen. − Foto: FW/List

Ein 21-jähriger Autofahrer hat am Freitagmorgen schwere Verletzungen bei einem Verkehrsunfall...



Schnipp, schnapp...und schon hatte Sekretärin Franziska Englmeier die Pflicht zum Weiberfasching erledigt. Nun kann keiner mehr so schnell Franz Wittmann auf den Schlips treten. − Foto: Gruber

Es waren harte Zeiten für alle Schlipsträger zum Weiberfasching. Kaum eine Krawatte blieb verschont...



Die weiß eingefärbten Flächen markieren Gebiete, in denen der Kanal 11D des Bayerischen Rundfunks noch nicht empfangen werden kann – etwa in Teilen des Bayerwaldes oder im Berchtesgadener Land. − Foto: BR

Um die Volksmusiksendungen des Bayerischen Rundfunks ab Pfingsten auch weiterhin empfangen zu können...