• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 20.08.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




weiterlesen
Artikel Panorama

Schweinhütt


Unfallserie auf der B 11: Motorradfahrer schwer verletzt


Trauriger Höhepunkt einer wahren Unfallserie auf der Bundesstraße 11 bei Schweinhütt: Ein Motorradfahrer wurde am Sonntag gegen 10.45 Uhr bei einem Unfall schwer verletzt. Zwei weitere Unfälle hatten sich nahezu an der selben Stelle tags zuvor im...



  • Unfallserie auf der B 11: Motorradfahrer schwer verletzt
    Artikel Panorama





Regen  |  14.08.2014  |  18:20 Uhr

BR plant: "Jetzt red i" am 17. September in der Traktorenhalle

"Jetzt red i"-Erfahrung hat Landrat Michael Adam schon, 2012 stand er bei der BR-Live-Fernsehsendung in Bayerisch Eisenstein am Mikrophon. Jetzt will die Arberland REGio GmbH den BR nach Regen holen. − Foto: Archiv Marita Haller

Einen Coup hat die Arberland REGio GmbH einfädelt: Wenn nichts mehr dazwischenkommt, macht die Bürgersendung "Jetzt red i" des Bayerischen Fernsehens im September Station in Regen. Beim BR jedenfalls hat man den Vorschlag von GmbH-Geschäftsführer Herbert Unnasch für gut befunden, und auch die kurzzeitigen Irritationen im Regener Rathaus scheinen...





Kirchberg im Wald  |  14.08.2014  |  11:15 Uhr

Landschaftspfleger auf vier Beinen: Esel, Ziegen und Schweine

Der Esel ist nicht nur ein großartiger Landschaftspfleger, sondern auch ein toller Schmusepartner. Das stellten die Kinder beim Naturpark-Ausflug zum Schermhof in Höllmannsried fest. − Foto: Sara von Eitzen

Grünlanderhaltung durch Traktoren mit Mähwerk oder durch Ziegen? Die landschaftspflegerischen Qualitäten von Tieren macht sich der geprüfte Natur- und Landschaftspfleger und Bio-Landwirt Ludwig Scherm zunutze: Auf einigen Flächen, die mit landwirtschaftlichen Maschinen nicht oder nur schwer zu bewirtschaften sind, setzt er Ziegen und Esel dazu ein...





Regen  |  13.08.2014  |  18:41 Uhr

VdK-Fachmann Plenk atmet auf: Die ersten Mütterrenten-Bescheide sind da

Die ersten Mütterrentenbescheide wurden bereits verschickt. Viele Frauen holen sich Rat beim VdK-Kreisgeschäftsführer Helmut Plenk. − Foto: Lukaschik

Viele Rentnerinnen wurden in den vergangenen Wochen enttäuscht. Nach der Rentenerhöhung schickte ihnen die Deutsche Rentenversicherung einen neuen Bescheid. Die Rentenerhöhung beläuft sich lediglich auf ein paar Euro. "Ist das die tolle Mütterrente, die es für alle Rentnerinnen gibt, die ihre Kinder vor 1991 bekommen haben?", fragten sich viele...





Bodenmais  |  13.08.2014  |  16:39 Uhr

74-Jähriger verursacht Auffahrunfall: 10000 Euro Schaden

Aus Unachtsamkeit hat ein Autofahrer in der Bodenmaiser Bahnhofstraße einen Auffahrunfall verursacht, in den drei Fahrzeuge verwickelt waren. Am Dienstag gegen 10.55 Uhr war der 74-jährige Rentner aus dem Landkreis Regen mit seinem Daihatsu hinter dem BMW einer 47-jährigen Frau aus dem Landkreis Miltenberg hergefahren...





Regen  |  13.08.2014  |  12:28 Uhr

Am Wochenende steigt das große Bulldog-Treffen

Sie wird wieder der Höhepunkt des Bulldogtreffens sein, die Rundfahrt der Oldtimer am Sonntag ab 15 Uhr durch die Stadt. − Foto: Archiv bb

Am kommenden Wochenende geben wieder die hubraumstarken Einzylinder-Motoren den Ton in Regen an. Zum 28. Mal steigt auf dem Falterparkplatz das Ostbayerische Bulldog- und Oldtimertreffen. Weit über 200 Bulldogs, Traktoren und Oldtimer bis Baujahr 1970 werden zu sehen sein, dazu gibt es den großen Teile-/Tauschmarkt...






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Eichberger Reisen
Donau-Moldau-Zeitung


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Karl-Heinz Tesar vor 38 Jahren an einem einsamen Strand in der Türkei. Gibt es dort heute überhaupt noch eine solche Idylle? − Foto: Tesar

Dieser Urlaub hatte mit All-inclusive wirklich nicht das Geringste zu tun: Karl-Heinz Tesar...



Verhandelt wurde im Viechtacher Amtsgericht. − Foto: Geroldinger

Gegen die Auflage von 40 Stunden gemeinnütziger Arbeit ist das Verfahren gegen einen heute...



Bestens eingelebt haben sich die Rinder auf dem Ruckowitzschachten. Durch die Beweidung soll der schützenswerte Borstgras-Rasen erhalten werden. − Foto: Ohland

Wie leben glückliche Rinder? Die meisten deutschen Rinder leben in einem Stall und haben oft nicht...



 - Foto: Muhr

Ein Nebenerwerbslandwirt ist am frühen Sonntagabend im Viechtacher Ortsteil Schnitzhof (Landkreis...



In der ehemaligen Pension Zwieselberg sind mittlerweile 47 Asylbewerber untergebracht. Die Welle der Hilfsbereitschaft, was Sachspenden angeht, war groß. Aber die Flüchtlinge brauchen auch menschliche Zuwendung und Unterstützung im Alltag. − Fotos: Hackl

Die Zahl der Menschen, die vor Krieg, Verfolgung, Krankheit und Hunger aus ihrer Heimat fliehen...





In den Hochlagen am Lackaberg hat sich MdB Rita Hagl-Kehl (2.v.r.) gemeinsam mit Mitgliedern der SPD-Kreisvorstandschaft aus Freyung-Grafenau von Nationalpark-Chef Dr. Franz Leibl (r.) über die Naturzonen-Pläne der Parkverwaltung informieren lassen. − Foto: NPV

Jetzt bekommt Landrat Michael Adam (SPD) im Streit mit dem Nationalpark Bayerischer Wald auch...



Bei einer Führung durch die Hochlagen im Bereich Lackaberg machte sich Bayerns Grüne Landeschefin Sigi Hagl (3.v.r.) selbst ein Bild von der aktuellen Diskussion um die weitere Ausweisung von Naturzonen im Nationalpark Bayerischer Wald. − Foto: Grüne

Im Streit um die Ausweisung von Naturzonen in den Hochlagen des Nationalparks Bayerischer Wald...



Trauriger Höhepunkt einer wahren Unfallserie auf der Bundesstraße 11 bei Schweinhütt: Ein...



"Jetzt red i"-Erfahrung hat Landrat Michael Adam schon, 2012 stand er bei der BR-Live-Fernsehsendung in Bayerisch Eisenstein am Mikrophon. Jetzt will die Arberland REGio GmbH den BR nach Regen holen. − Foto: Archiv Marita Haller

Einen Coup hat die Arberland REGio GmbH einfädelt: Wenn nichts mehr dazwischenkommt...



In der ehemaligen Pension Zwieselberg sind mittlerweile 47 Asylbewerber untergebracht. Die Welle der Hilfsbereitschaft, was Sachspenden angeht, war groß. Aber die Flüchtlinge brauchen auch menschliche Zuwendung und Unterstützung im Alltag. − Fotos: Hackl

Die Zahl der Menschen, die vor Krieg, Verfolgung, Krankheit und Hunger aus ihrer Heimat fliehen...





 - Foto: Muhr

Ein Nebenerwerbslandwirt ist am frühen Sonntagabend im Viechtacher Ortsteil Schnitzhof (Landkreis...



Verhandelt wurde im Viechtacher Amtsgericht. − Foto: Geroldinger

Gegen die Auflage von 40 Stunden gemeinnütziger Arbeit ist das Verfahren gegen einen heute...





Beiträge unserer Leserreporter