• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.12.2014





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




weiterlesen
Artikel Panorama

Regen


MOMENT MAL,


war früher wirklich alles besser? Nein, zumindest in der jüngeren Vergangenheit war wirklich nicht alles besser. Der Blick sechs Jahre zurück beweist es. 4,6 Stunden stehen da in der Statistik, und diese 4...



  • MOMENT MAL,
    Artikel Panorama





Kirchberg im Wald  |  19.12.2014  |  10:54 Uhr

"Shalom" bei der Schul-Weihnachtsfeier

Vorbei an friedlichen Tieren und menschlichen Bäumen machten sich Maria (Lea Ulrich) und Josef (Lucas Probst) auf den Weg durch den Wald hin zur Krippe. − Foto: Probst

Schulweihnacht einmal anders: Nicht einzelne, ausgewählte Schüler bildeten die alleinigen Akteure – das Besondere diesmal war, dass alle Kinder der Grundschule in das Geschehen mit einbezogen wurden. Die Schule hatte sich diesmal professionelle Verstärkung von der Musikgruppe "Shalom" geholt. Martin Göth, Liedermacher und Leiter der Gruppe ...





Regen  |  18.12.2014  |  16:42 Uhr

Der Fink zwitschert im Rathaus

Vorsichtig mit dem wertvollen Preis: Jasmin und Florian Weiderer übergeben den Jugendfink-Pokal an Bürgermeisterin Ilse Oswald, die die Trophäe im Rathaus aufbewahren wird. Bei der Übergabe assistiert Vater Walter Weiderer. − Foto: Lukaschik

Sie sind eine der jüngsten Jugendfinken-Preisträger, Jasmin und Florian Weiderer, neun Jahre alt und hochmusikalisch. Den Preis haben sie beim jüngsten Finkenwettbewerb in Zwiesel gewonnen. Und wie es Brauch ist, wird der Glaspokal, in dem ein Finken-Pärchen sitzt, im Rathaus der Kommune aufbewahrt, aus dem die Gewinner kommen...





Regen  |  18.12.2014  |  16:07 Uhr

Technik-Nachwuchs aus Kroatien lernt im Bayerwald

Nicht nur ein schönes Urlaubsziel, sondern auch ein guter Wirtschaftsstandort – dieses Bild vom Landkreis Regen vermitteln vhs-Geschäftsleiter Herbert Unnasch (ganz links) und sein Team den kroatischen Schülern. − Foto: Ebner

"Ich könnte mir schon vorstellen, hier zu arbeiten oder eine Ausbildung zu machen." So eine Aussage war immer wieder zu hören bei den Jugendlichen aus dem kroatischen Sisak. Sie haben bei einem zweiwöchigen Praktikum im Landkreis Regen Berufserfahrung gesammelt – und waren von der Region und der Arbeit in den Betrieben begeistert...





Regen  |  18.12.2014  |  13:50 Uhr

Ladendieb schlägt auf Verfolger ein

Turbulente Szenen haben sich nach einem Ladendiebstahl in einem Geschäft im Regener Einkaufspark abgespielt. Ein junges Pärchen war nach der Tat geflüchtet und schlug dabei auch noch auf einen Zeugen ein, der die beiden Diebe verfolgte. Am Montag gegen 17.45 Uhr hielten sich eine Frau im Alter von etwa 20 Jahren sowie ein Mann im Alter von rund 25...





Regen  |  18.12.2014  |  09:12 Uhr

Der Ehrenbrief für einen Ausdauer-Politiker

Freude über die Auszeichnung bei 2. Bürgermeister Josef Weiß und seiner Frau Josefine (rechts). Links die beiden Bürgermeister-Kollegen von Weiß, Andreas Kroner und Ilse Oswald. − Foto: Lukaschik

Als Bürgermeisterin Ilse Oswald erwähnt, dass sie und ihr jetziger Stellvertreter, 2. Bürgermeister Josef Weiß (CSU), 1996 das erste Mal in den Stadtrat gewählt worden sind; und dass sie jetzt, gut 18 Jahre später, die Dienstältesten im Stadtratsrund sind, da erschrickt sie glatt ein bisschen ob dieser Tatsache...





Regen  |  17.12.2014  |  16:49 Uhr

BKK Faber-Castell & Partner ist die günstigste Krankenkasse Bayerns

Hatten gute Nachrichten für die Versicherten: Claus Steigerwald (von links) und Franz Spieß, Vorsitzende des Verwaltungsrats, und die Krankenkassen-Vorstände Herta Ullmann und Folker Freimuth konnten von einer Senkung des Beitrags berichten. − Foto: Stein

Der Verwaltungsrat der BKK Faber-Castell & Partner hat in seiner Sitzung am Dienstag aufgrund der guten Haushaltssituation der BKK die Senkung des Beitragssatzes von 15,5 auf 14,95 Prozent einstimmig beschlossen. Ab 1. Januar 2015 ist die BKK Faber-Castell & Partner damit die günstigste bayerische Krankenkasse und auch bundesweit eine der...





Rinchnach  |  17.12.2014  |  12:42 Uhr

400 Liter Heizöl laufen aus: Feuerwehr hilft

Mehrere hundert Liter Heizöl sind in Rinchnach beim Befüllen eines Heizöltanks am Dienstag ausgelaufen, nachdem ein Leck im Tank aufgetreten ist, wie die Polizei mitteilt. Nachdem bereits mehrere tausend Liter Heizöl in einen Heizöltank eines Privathauses in der Gemeind Rinchnach gepumpt worden waren, trat plötzlich ein Riss im Tank auf...





Bodenmais  |  17.12.2014  |  11:50 Uhr

Knappschaftsverein trägt schwer am Haus der Musik

Nach den Ehrungen und Neuwahlen (von links nach rechts): Pfarrer Alexander Kohl, Schatzmeisterin Eva Weikl, Dirigent Hans Kuchl, 2. Vorsitzender Karl Koller, Ludwig Brunner, Edith Weikl, 3. Bürgermeister Alfred Zellner (Grenzlandfestausschuss Zwiesel), Bürgermeister Joachim Haller, Schriftführer Richard Freilinger jun. und Vorsitzender Karl Kollmaier. − Foto: Mühlbauer

Bodenmais. Alle, wirklich alle Möglichkeiten eines zügigen Abbaus der bestehenden Verbindlichkeiten, die durch den Bau des Hauses der Musik entstanden sind, hatte die Vorstandschaft im Vorfeld durchexerziert, wie es Hans Kuchl, Dirigent der Knappschaftskapelle, in der Jahresversammlung des Knappschaftsvereins Bodenmais formulierte...





Regen  |  16.12.2014  |  18:43 Uhr

Schlüsselzuweisungen 2015 bleiben auf hohem Niveau

Die Gemeinden im Landkreis Regen bekommen im Jahr 2015 aus Mitteln des kommunalen Finanzausgleichs Schlüsselzuweisungen des Freistaats Bayern in Höhe von 23,8 Millionen Euro, 2,4 Millionen Euro mehr als 2014. Die Zahlen gaben am Dienstag die Landtagsabgeordneten Staatsminister Helmut Brunner, Max Gibis (beide CSU) und Alexander Muthmann (Freie...





Bodenmais  |  16.12.2014  |  15:15 Uhr

Kaum Schnee: Die Langläufer auf dem Bretterschachten sehen rot

Matsch statt Schnee: Am Langlaufzentrum Bretterschachten geht noch nix für Sportler und Urlauber. − Foto: Lukaschik

Drei Langläufer aus Tschechien stapften gestern Mittag durch den Matsch vor dem Funktionsgebäude am Langlaufzentrum Bretterschachten in Bodenmais (Landkreis Regen). Sie hatten ihre Bretter Richtung Auerhahnstraße getragen, in der Hoffnung, dort ein paar Kilometer laufen zu können. Ist es gegangen? "Naja, eher schlecht", meinen sie...





1
2
3




Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Kasberger Baustoffe
Donau-Moldau-Zeitung
Eichberger Reisen
Presse-Meile - lauf ...


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Im Mai hatte er seine ehemalige Lebensgefährtin erstochen - am Montag ist ein Viechtacher dafür zu einer lebenslangen haftstrafe wegen Mordes verurteilt worden. − Foto: Ried

Gebeugt war der Kopf des Angeklagten auch an den anderen Verhandlungstagen im Mordprozess gegen ihn...



Von der Straße abgekommen ist dieser Wagen am frühen Montagmorgen. Auf Höhe Zuckenried endete seine Fahrt auf der B 85 in Richtung Passau an einem Baum. Der Fahrer wurde im Wagen eingeklemmt. Die Feuerwehr wurde alarmiert, um ihn zu befreien. − Foto: Maimer

Auf der Fahrt Richtung Passau ist am frühen Montagmorgen ein Auto von der Bundesstraße 85 abgekommen...



Robert Kürzinger ist seit Mai 2013 Tourismus-Chef in Zwiesel. Ab Februar arbeitet er für die neue Tourismus-GmbH. − Foto: TI

Gemunkelt wird darüber schon länger, jetzt ist es offiziell: Robert Kürzinger...



Im Teisnacher Rathaus stimmte der Marktrat am vergangenen Donnerstag mehrheitlich gegen den Antrag der CSU-Fraktion, die Realsteuerhebesätze zu senken.

Bei der Teisnacher Marktratssitzung am Donnerstag ist unter anderem die Festsetzung der...



Das Bauernhausmuseum hat einen neuen Besitzer: Ein Privatmann aus München hat nach Informationen des...





Mit 51 Ja-Stimmen (bei fünf Nein-Stimmen) hob eine Mehrheit des Kreistages am Montag die Hand für ein Ratsbegehren in Sachen Bahn-Probebetrieb auf der Strecke Gotteszell-Viechtach, damit ist der Bürger am Zug. Abgestimmt wird am 8. Februar 2015. − Foto: Albrecht

Am 8. Februar 2015 entscheiden die Bürger im Landkreis Regen über den Bahn-Probebetrieb zwischen...



Im Streit um den Probebetrieb hat sich Teisnachs Bürgermeisterin Rita Röhrl nochmals zu Wort gemeldet. − Foto: Archiv-Schlamminger

Wie berichtet, überlässt der Kreistagt die Entscheidung über einen Bahn-Probebetrieb in einem...



Matsch statt Schnee: Am Langlaufzentrum Bretterschachten geht noch nix für Sportler und Urlauber. − Foto: Lukaschik

Drei Langläufer aus Tschechien stapften gestern Mittag durch den Matsch vor dem Funktionsgebäude am...



Freude über die Auszeichnung bei 2. Bürgermeister Josef Weiß und seiner Frau Josefine (rechts). Links die beiden Bürgermeister-Kollegen von Weiß, Andreas Kroner und Ilse Oswald. − Foto: Lukaschik

Als Bürgermeisterin Ilse Oswald erwähnt, dass sie und ihr jetziger Stellvertreter, 2...



Die erste Stele mit dem QR-Code steht in Rinchnach. Pfarrer Michael Nirschl (links) und Landrat Michael Adam (r.) machten den ersten Test, Bürgermeister Michael Schaller (2.von links) und Klaus Eder (3.v.l.) waren ebenfalls vor Ort. − Foto: Langer/Landratsamt

Ein neues Projekt hat der Landkreis am Donnerstag in Rinchnach gestartet. Wer mit dem Smartphone...





Rund 10000 Kubikmeter Bauschutt sind durch den Abriss des Stenzer-Komplexes entstanden. Blickt man von der Karl-Gareis-Straße aus auf die Baustelle, lässt sich diese enorme Masse erahnen. − Foto: Ober

Auch die Abrissarbeiten am Stenzer-Komplex gehen nun langsam in die weihnachtliche Ruhephase über...



Ein Lithographie-Zyklus der Ausstellung widmet sich einem Thema der antiken Mythologie. Zu sehen sind Chagalls Grafiken zu den Abenteuern des griechischen Helden Odysseus.

Nach Salvador Dalí im vergangenen Winter ist nun wieder Weltkunst zu Gast in den Kuns(t)räume...



Marc Chagalls Bibel-Illustrationen gehören zu seinen populärsten Werken und werden in Eisenstein vollständig gezeigt. − Foto: Bauer

Das Jahr 2014 neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu. Aber manchmal, da kommt das Beste eben zum...