• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 5.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Sie wollen die Piraten im Bayerwald voranbringen: (von links) Otto Pittner, stellv. Vorsitzender und Bezirksgeneralsekretär, Beisitzer Walter Straßer, Kassier Bernhard Grote, Vorsitzender Florian Straßer und Beisitzer Sebastian Schropp.  − Foto: Piraten

Sie wollen die Piraten im Bayerwald voranbringen: (von links) Otto Pittner, stellv. Vorsitzender und Bezirksgeneralsekretär, Beisitzer Walter Straßer, Kassier Bernhard Grote, Vorsitzender Florian Straßer und Beisitzer Sebastian Schropp.  − Foto: Piraten

Sie wollen die Piraten im Bayerwald voranbringen: (von links) Otto Pittner, stellv. Vorsitzender und Bezirksgeneralsekretär, Beisitzer Walter Straßer, Kassier Bernhard Grote, Vorsitzender Florian Straßer und Beisitzer Sebastian Schropp.  − Foto: Piraten


Der erste Kreisverband der Piratenpartei in Niederbayern ist aktiv: Am vergangenen Sonntag wurde im Brauereigasthof Falter in Regen der gemeinsame Kreisverband für die Landkreise Regen, Deggendorf und Freyung-Grafenau gegründet.

1. Vorsitzender ist Florian Straßer aus Deggendorf. Bei der Wahl zum stellvertretenden Vorsitzenden setzte sich Otto Pittner, der auch im Bezirk Generalsekretär ist, aus dem Bereich Freyung-Grafenau gegen Sebastian Schropp (Deggendorf) durch. Schatzmeister des neuen Kreisverbandes wurde Bernhard Grote aus Regen. Zum Beisitzer wurden Sebastian Schropp und Walter Straßer, ebenfalls aus Deggendorf, gewählt.

Gemeinsam wolle man jetzt verstärkt im Bayerischen Wald konkrete Projekte und Aktionen durchführen und öffentliche Diskussionen zu Piratenthemen in dieser Region anstoßen, um die Präsenz der Piratenpartei in der Öffentlichkeit zu erhöhen, hieß es. Außerdem wollen sich die Piraten auch kommunaler und regionaler Probleme annehmen und nach Lösungen suchen.

Die Kreisversammlungen finden an wechselnden Orten statt. Durch die Kreisverbandsgründung erhoffen sich die Bayerwaldpiraten auch neue Interessenten bei ihren Treffen.  − bb








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
639107
Piraten gründen ersten Kreisverband in Niederbayern
Der erste Kreisverband der Piratenpartei in Niederbayern ist aktiv: Am vergangenen Sonntag wurde im Brauereigasthof Falter in Regen der gemeinsame Kreisverband für die Landkreise Regen, Deggendorf und Freyung-Grafenau gegründet. 1. Vorsitzender
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_regen/regen/?em_cnt=639107
2013-01-23 18:13:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/23/teaser/130123_1811_29_38860336_re_piraten_kv_gruendung_bayerwald_teaser.jpg
news



Anzeige




Mein Ort









Anzeige











Vor hunderten Zuhörern gab Kollnburgs Bürgermeisterin und Schlager-Newcomer Josefa Schmid ihren Song "Tiziano - ti amo" zum Besten, obwohl Viechtachs Bürgermeister Franz Wittmann strikt dagegen war. − Fotos: Ober

In der Abwesenheit des Viechtacher Bürgermeisters Franz Wittmann hat sich Josefa Schmid nun doch...



Trainer Erich Rutemöller, Hitzlsperger, Hinkel, Feulner und Andreas Ismair mit dem DFB-Tross auf Länderspielreise in Frankreich. − F.: Privat

Als Jugendlicher kickte Andreas Ismair aus Bodenmais (Landkreis Regen) beim FC Bayern und in der...



Ausreichend Sonnenschirme waren nicht vorhanden, aber dennoch waren alle Biertische am Samstag auf dem Viechtacher Bürgerfest besetzt. − Foto: Ober

Ob für Groß oder Klein, der Samstag auf dem Bürgerfest hatte für jeden was parat: Spielstraße...



Der Samstag auf dem Bürgerfest hatte für jeden was parat: Spielstraße, Auftritte von Vereinen und...



Beste Stimmung bei guter Musik: "Saxndi heizte den Besuchern vor der Hauptbühne am Viechtacher Stadtplatz ordentlich ein. − Foto: Ober

Das Bürgerfest hat am Freitagabend zwar zunächst mit eher wenigen Besuchern begonnen...





Für Verkehr über 7,5 Tonnen ist die Riedbachbrücke auf der B85 bei Viechtach seit Mittwoch gesperrt. − Foto: Schlamminger

Der Landkreis Regen wird von Baustellen übersät– im Sommer steht eine Sperre der Bundesstraße...



Johannes Matt aus Jandelsbrunn ist der neue Arbergebietsbetreuer beim Naturpark Bayerischer Wald. − Foto: Löfflmann

Seit 1. Juli gibt es einen neuen Arbergebietsbetreuer beim Naturpark Bayerischer Wald: Er heißt...



Die Stadt Zwiesel (Landkreis Regen) gibt den Don Quijote: Auf juristischem Weg will die Kommune...



Deutlich seltener als bislang wird die Kollnburger Bürgermeisterin Josefa Schmid im Rathaus anzutreffen sein. Sie arbeitet jetzt als Beamtin in einer Bundesbehörde in Deggendorf. Bürgermeisterin bleibt sie nebenher im Ehrenamt, ebenso Kreisrätin für die FDP. − Foto: Albrecht

Bürgermeisterin, Kreisrätin, Schlagersängerin – und ab sofort Beamtin des gehobenen Dienstes...



Nicht nur räumlich verändern sich die Kreiskrankenhäuser im Landkreis Regen (im Archiv-Bild das Krankenhaus in Viechtach) ständig. Zum Anfang nächsten Jahres sollen sie auch neue Namen bekommen: Es gibt dann eine Arberlandklinik Viechtach und eine Arberlandklinik Zwiesel.

Der korrekte und komplette Name ist ein echter Zungenbrecher: "Selbstständiges Kommunalunternehmen...





Volksmusik für jeden Geschmack boten die Mitwirkenden beim Musikantentag. − Fotos: Ebner

Musik an drei Standorten, engagierte Sänger, Sprecher und Musikanten, verschiedenste Facetten der...



Firmenchef Dr. Thomas Koy (l.) war zu Gast im Bauausschuss, um die Neubau-Pläne zu erläutern. − Foto: Hackl

Die Holzmanufaktur Liebich aus Regen zieht um: Das Unternehmen verlagert seinen Sitz und seine...



Ab Mittwoch wird die sanierungsbedürftige Riedbachbrücke bei Viechtach für den Verkehr über 7,5 Tonnen gesperrt. − Foto: Klotzek

Das Staatliche Bauamt Passau teilt mit, dass die Riedbach-Brücke auf der Bundesstraße 85 bei...



Für Verkehr über 7,5 Tonnen ist die Riedbachbrücke auf der B85 bei Viechtach seit Mittwoch gesperrt. − Foto: Schlamminger

Der Landkreis Regen wird von Baustellen übersät– im Sommer steht eine Sperre der Bundesstraße...



Zum Startschuss für das Bürgerfest ließ Bürgermeister Franz Wittmann (Mitte) weiße Tauben in den Himmel steigen- − Foto: Ober

Mit einem lauten Knall ist am Freitagabend das 34. Viechtacher Bürgerfest eröffnet worden...