• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 29.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Sie wollen die Piraten im Bayerwald voranbringen: (von links) Otto Pittner, stellv. Vorsitzender und Bezirksgeneralsekretär, Beisitzer Walter Straßer, Kassier Bernhard Grote, Vorsitzender Florian Straßer und Beisitzer Sebastian Schropp.  − Foto: Piraten

Sie wollen die Piraten im Bayerwald voranbringen: (von links) Otto Pittner, stellv. Vorsitzender und Bezirksgeneralsekretär, Beisitzer Walter Straßer, Kassier Bernhard Grote, Vorsitzender Florian Straßer und Beisitzer Sebastian Schropp.  − Foto: Piraten

Sie wollen die Piraten im Bayerwald voranbringen: (von links) Otto Pittner, stellv. Vorsitzender und Bezirksgeneralsekretär, Beisitzer Walter Straßer, Kassier Bernhard Grote, Vorsitzender Florian Straßer und Beisitzer Sebastian Schropp.  − Foto: Piraten


Der erste Kreisverband der Piratenpartei in Niederbayern ist aktiv: Am vergangenen Sonntag wurde im Brauereigasthof Falter in Regen der gemeinsame Kreisverband für die Landkreise Regen, Deggendorf und Freyung-Grafenau gegründet.

1. Vorsitzender ist Florian Straßer aus Deggendorf. Bei der Wahl zum stellvertretenden Vorsitzenden setzte sich Otto Pittner, der auch im Bezirk Generalsekretär ist, aus dem Bereich Freyung-Grafenau gegen Sebastian Schropp (Deggendorf) durch. Schatzmeister des neuen Kreisverbandes wurde Bernhard Grote aus Regen. Zum Beisitzer wurden Sebastian Schropp und Walter Straßer, ebenfalls aus Deggendorf, gewählt.

Gemeinsam wolle man jetzt verstärkt im Bayerischen Wald konkrete Projekte und Aktionen durchführen und öffentliche Diskussionen zu Piratenthemen in dieser Region anstoßen, um die Präsenz der Piratenpartei in der Öffentlichkeit zu erhöhen, hieß es. Außerdem wollen sich die Piraten auch kommunaler und regionaler Probleme annehmen und nach Lösungen suchen.

Die Kreisversammlungen finden an wechselnden Orten statt. Durch die Kreisverbandsgründung erhoffen sich die Bayerwaldpiraten auch neue Interessenten bei ihren Treffen.  − bb








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
639107
Piraten gründen ersten Kreisverband in Niederbayern
Der erste Kreisverband der Piratenpartei in Niederbayern ist aktiv: Am vergangenen Sonntag wurde im Brauereigasthof Falter in Regen der gemeinsame Kreisverband für die Landkreise Regen, Deggendorf und Freyung-Grafenau gegründet. 1. Vorsitzender
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_regen/regen/?em_cnt=639107
2013-01-23 18:13:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/23/teaser/130123_1811_29_38860336_re_piraten_kv_gruendung_bayerwald_teaser.jpg
news



Anzeige




Mein Ort









Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












− Foto: Flickr

Leblos ist ein Mann am späten Montagnachmittag bei einem Maisfeld in der Nähe seines Anwesens im...



Bei der Bergung kam auch die Drehleiter der Feuerwehr Bodenmais zum Einsatz. − Foto: Lukaschik

Die Silberbergbahn in Bodenmais (Landkreis Regen) ist am Mittwoch noch nicht wieder in Betrieb...



− Foto: Lukaschik

Nach einem technischen Defekt haben am Dienstag mehrere Dutzend Urlauber bis zu drei Stunden in der...



Heftig gekracht hat es am Mittwochnachmittag auf der Bundesstraße 85 zwischen Regen und Viechtach. − Foto: Klotzek

Heftig gekracht hat es am Mittwoch kurz nach 15 Uhr auf der Bundesstraße 85 bei Ayrhof zwischen...



Landrat Michael Adam (r.) mit seinem Pressesprecher Heiko Langer.

Der Streit zwischen dem SPD-Landrat von Regen und der CSU-Staatsregierung um die Zuweisung von...





− Foto: dpa

Mitte Mai wurden im Lamer Winkel die abgetrennten Pfoten von zwei Luchsen gefunden...



Auch ein Polizeihubschrauber war bei der Fahndung nach dem Autodieb im Einsatz. − Foto: Lukaschik

Mit einem Großaufgebot ist die Polizei zwischen Frauenmühle und Regen auf der Suche nach einem...



Symbolfoto: dpa

Hoteliers im Bayerischen Wald haben nach dem illegalen Abschuss zweier Luchse mit Stornierungen und...



Das Corpus Delicti: Diesen roten Porsche eines Kollnburger Brautpaares 
hat Bürgermeisterin Josefa Schmid mit ihrem alten Mazda vor über einem 
Jahr gestreift. Ihre Versicherung kam für den Schaden auf, doch das 
Strafverfahren wegen des Verdachtes der Unfallflucht ist noch immer 
nicht beendet. Fotos: Schmid/Reithn

Über ein Jahr ist es her, dass Josefa Schmid, Bürgermeisterin von Kollnburg (Landkreis Regen)...



Die fast schon obligatorische Holzkugel für den Gastreferenten bekam Staatsminister Helmut Brunner (von links) von Kreisbäuerin Katharina Zellner, BBV-Kreisobmann Roland Graf und Josef Steinhuber vom Landwirtschaftsamt überreicht. − Foto: Fuchs

Der bayerische Landwirtschaftsminister als Hauptredner beim Tag der Landwirtschaft auf dem...





− Foto: dpa

Mitte Mai wurden im Lamer Winkel die abgetrennten Pfoten von zwei Luchsen gefunden...



Zwei Frauen aus der Gemeinde Frauenau sind am vergangenen Samstag in einem Möbelmarkt in Regensburg...



Die Spaten wurden knapp, angesichts der vielen Ehrengäste beim feierlichen Spatenstich am Rehau-Werk 11 in Oberschlatzendorf: (v.l.) Architekt Robert Brunner, Markus Grundmann (Rehau-Geschäftsleitung), Bürgermeister Franz Wittmann, Werkleiter Stefan Tetek, Minister Helmut Brunner, MdB Alois Rainer, Landrat Michael Adam, Helmut Ansorge (Rehau-Geschäftsleitung), Produktionsleiter Falko Mende und Hubert Blaim (Baufirma Strabag). − Fotos: Muhr

Die weltweit agierende Rehau AG hat am Freitag mit einem symbolischen Spatenstich ihre aktuelle...



− Foto: Lukaschik

Nach einem technischen Defekt haben am Dienstag mehrere Dutzend Urlauber bis zu drei Stunden in der...