• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 4.08.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Regen  |  02.12.2012  |  14:29 Uhr

Kolpingfamilie unter neuer Leitung: Karl-Heinz Barth übernimmt das Ruder von Heinz Degen

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Er ist seit Samstag neuer Vorsitzender der Regener Kolpingsfamilie: Karl-Heinz Barth (Mitte). Mit im Bild sind (von links) Regens Bürgermeisterin Ilse Oswald, Otto Gabauer (40 Jahre im Vorstand), Präses Josef Ederer, die neue 2. Vorsitzende Annemarie Eiter, der langjährige Vorsitzende Heinz Degen und Kolping- Diözesanvorsitzender Gerhard Alfranseder.  − Foto: Schiller-Bauer

Er ist seit Samstag neuer Vorsitzender der Regener Kolpingsfamilie: Karl-Heinz Barth (Mitte). Mit im Bild sind (von links) Regens Bürgermeisterin Ilse Oswald, Otto Gabauer (40 Jahre im Vorstand), Präses Josef Ederer, die neue 2. Vorsitzende Annemarie Eiter, der langjährige Vorsitzende Heinz Degen und Kolping- Diözesanvorsitzender Gerhard Alfranseder.  − Foto: Schiller-Bauer

Er ist seit Samstag neuer Vorsitzender der Regener Kolpingsfamilie: Karl-Heinz Barth (Mitte). Mit im Bild sind (von links) Regens Bürgermeisterin Ilse Oswald, Otto Gabauer (40 Jahre im Vorstand), Präses Josef Ederer, die neue 2. Vorsitzende Annemarie Eiter, der langjährige Vorsitzende Heinz Degen und Kolping- Diözesanvorsitzender Gerhard Alfranseder.  − Foto: Schiller-Bauer


Für ihn war es eine besondere Generalversammlung, das merkte man Heinz Degen an, als er am Samstagabend die Mitglieder der Kolpingfamilie Regen begrüßte. Denn er hatte nach 20 Jahren im Amt seinen Rückzug vom Amt des Vorsitzenden angekündigt.

Zum Präses, also zum geistlichen Beistand des Vereins, wurde wieder Stadtpfarrer Josef Ederer gewählt. Zum neuen 1. Vorsitzenden wählten die Anwesenden Karl-Heinz Barth. Und zum ersten Mal in der gut 150-jährigen Geschichte der Regener Kolpingfamilie wurde mit Annemarie Eiter eine Frau zur 2. Vorsitzenden gewählt.

Präses Josef Ederer hatte zuvor in seinem Grußwort Degen für seinen unermüdlichen Einsatz für die Regener Kolpingfamilie gedankt. "35 Jahre hast Du dich im Sinne Kolpings engagiert, das hat oft Nerven und Kraft gekostet, dir aber bestimmt auch viele schöne Momente beschert", so Ederer. Das Berufsbildungszentrum müsse immer auf dem Laufenden sein, das Kolpinghaus brauche einen neuen Pächter, der Verein selbst wieder neuen Schwung, er vertraue darauf dass das gemeinsam geschafft werde, so der Präses, der mit dem Zitat von Adolf Kolping schloss:" Die Zukunft gehört Gott und den Mutigen!"

Die Versammlung hatte wie gewohnt im Kolpinghaus stattgefunden, auch ohne Pächter. Für die Bewirtung mit Getränken sorgten die Kolping-Leute selbst.  − sis








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
598988
Regen
Kolpingfamilie unter neuer Leitung: Karl-Heinz Barth übernimmt das Ruder von Heinz Degen
Für ihn war es eine besondere Generalversammlung, das merkte man Heinz Degen an, als er am Samstagabend die Mitglieder der Kolpingfamilie Regen begrüßte. Denn er hatte nach 20 Jahren im Amt seinen Rückzug vom Amt des Vorsitzenden ange
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_regen/regen/?em_cnt=598988
2012-12-02 14:29:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/12/02/teaser/121202_1428_29_38391562_re_kolping_generalsvers_teaser.jpg
news



Anzeige




Mein Ort






ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Genießertage Bade be...
Presse-Meile - lauf ...




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Mit diesem Lader ist ein Arbeiter in Prackenbach umgekippt. Er wurde dabei schwer verletzt und kam ins Krankenhaus, teilte die Polizei Viechtach am gestrigen Nachmittag mit. − Foto: Holzfurtner

Am frühen Montagnachmittag ist in Prackenbach ein Lader bei Arbeiten in der Gartenstraße umgekippt...



−Symbolfoto:Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Ein 67-jähriger Mann aus dem Altlandkreis Viechtach ist am Montagnachmittag gegen 15 Uhr mit seiner...



Baden derzeit verboten: Der Naturbadeweiher in Ruhmannsfelden ist momentan wegen erhöhter Keimwerte gesperrt. − Foto: Deiser

Das war ein kurzes Intermezzo: Pünktlich zum Start der Sommerferien war am Ruhmannsfeldener...



Auf dem Dach blieb der Lieferwagen nach der Schleuderfahrt auf der Staatsstraße zwischen Zwiesel und Frauenau liegen. − Foto: Schlenz

Mit dem Schrecken davon gekommen ist der Fahrer eines Kleintransporters bei einem spektakulären...



Im Obergeschoss des ehemaligen Möbelhauses sind die Umbauarbeiten in vollem Gang. Auch diverse Spielgeräte stehen schon bereit. Anfang Oktober will Willi Wittenzellner (rechts) den Hallenspielpark eröffnen. − Foto: Schlenz

Was tun mit den Kindern, wenn in den Ferien das Wetter schlecht ist? Eine Frage...





Josefa Schmid und der von ihr beschädigte Porsche. - Fotos: Schmid/Reith

Im Strafverfahren gegen die Kollnburger Bürgermeisterin Josefa Schmid dürfte es demnächst zu einer...



Bei der Bergung kam auch die Drehleiter der Feuerwehr Bodenmais zum Einsatz. − Foto: Lukaschik

Die Silberbergbahn in Bodenmais (Landkreis Regen) ist am Mittwoch noch nicht wieder in Betrieb...



In der Wohngruppe "Lichtblick", in der demenzkranke Senioren leben, hat sich Gerald Weß schon während seiner Ausbildung wohl gefühlt. Und auch die Bewohner mögen den spätberufenen Altenpfleger. Hier spielt er "Mensch ärgere dich nicht" mit der 92-jährigen Anna Geiger. − F.: Schlenz

Ein Abschlusszeugnis mit neunmal "sehr gut" und einmal "gut", das ist wahrlich eine reife Leistung...



Die neue Wasserspielanlage hatte ihre Premiere beim Pichelsteinerfest 2015. − Foto: Lukaschik

Eine sehr positive Bilanz ziehen die Verantwortlichen des Pichelsteinerfests...



Für viele Autofahrer einen erheblichen Einschnitt wird die Totalsperrung der B11 zwischen Ruhmannsfelden und Grafling bedeuten, die das Staatliche Bauamt für die zweite Hälfte der Sommerferien ankündigt hat. Schon jetzt sollte sich jeder Berufspendler und -kraftfahrer auf die Suche nach Alternativen machen. − Fotos: Klotzek

Das staatliche Bauamt Passau plant, die Bundesstraße 11 im Landkreis Regen vom nördlichen Ortsrand...





Bei der Bergung kam auch die Drehleiter der Feuerwehr Bodenmais zum Einsatz. − Foto: Lukaschik

Die Silberbergbahn in Bodenmais (Landkreis Regen) ist am Mittwoch noch nicht wieder in Betrieb...



Eine Parkbahn wird an den Veranstaltungswochenenden im "Museumshof" ihre Runden drehen. − Fotos: Rückschloß

An den ersten drei Ferienwochenenden erweitert der Bayerische Localbahnverein sein Museumsangebot...



Kondition, Muskelkraft und Gleichgewicht kann ab sofort an den verschiedenen Station des Vitalparks in der Nähe des Grenzbahnhofs trainiert werden. − Foto: Winter

Unweit des Eisensteiner Grenzbahnhofes ist am Mittwoch ein Fitness- und Vital-Parcour eröffnet...



Etwa 100 Gläubige kamen zum "Glocken-Gottesdienst" an der umfassend renovierten und mit einem Glockenturm ausgestatteten Arberkapelle. − Foto: privat

Mit einem feierlichen Gottesdienst ist am Samstag die Installation einer Glocke in der frisch...



So kannten ihn auch viele Besucher des Viechtacher Volksfestes: Schausteller Johannes Braun, fotografiert vor einem Jahr beim Volksfest in Eging im Landkreis Passau. − Foto: Rücker

Wenn am kommenden Samstag das diesjährige Volksfest in Viechtach (Landkreis Regen) eröffnet wird...