• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 19.04.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Regen


MOMENT MAL,


er ist einfach eine Wucht, so ein kommunaler Haushalt. Fast so dick wie das Telefonbuch einer Großstadt ist das Werk, in dem annähernd so viele Ziffern stehen, wie die Sahara Sandkörner hat...



  • MOMENT MAL,
    Artikel Panorama




Regen  |  17.04.2015  |  21:00 Uhr

In der Einsamkeit reifen Entscheidungen

Wieder zurück in der Heimat: Kaplan Martin Guggenberger vor dem Eingang zum Pfarrhaus Langdorf. − Foto: Kramhöller

Eine 74 Hektar kleine Insel im Nordmeer nahe Schottland, auf der sich nur eine Klosteranlage befindet und auf der lediglich 13 Mönche wohnen: Ein halbes Jahr lang war das winzige Eiland Papa Stronsay der einsame Rückzugsort von Martin Guggenberger, seit sechs Jahren Kaplan im Pfarrverband Regen-Langdorf...





Update vor 9 Minuten

Passau/Osterhofen/Regen/Altötting  |  18.04.2015  |  15:09 Uhr

Fotos/Video: Bis zu 7000 Wallfahrer pilgern nach Altötting

Gegen 14.30 Uhr erreichten die Wallfahrer Marktl am Inn. Von dort sind es noch ca. drei Stunden Fußmarsch bis nach Altötting. - Foto: Christoph Kleiner

Beten, damit ein Wunsch in Erfüllung geht, Danke sagen oder einfach mal sehen, wie weit einen die Füße tragen: Die Motive zu pilgern, sind zahlreich. Rund 7000 junge und junggebliebene Wallfahrer haben sich laut Bistum Passau am Freitagfrüh zur 69. Jugendfußwallfahrt nach Altötting aufgemacht. Das Motto lautete "Ge(H)meinsam"...





Regen  |  17.04.2015  |  13:00 Uhr

Neuer Stadtplatz: Die Abrechnung

− Foto: Lukaschik

Stadtkämmerer Klaus Wittenzellner konnte in der Stadtratssitzung die Schlussabrechnung des Stadtplatzumbaus präsentieren. Nach dem Zuwendungsbescheid war mit Kosten von 3148429 Euro gerechnet worden, nach der Abrechnung waren sie leicht überschritten worden: 3288913,12 Euro, was einer leichten Kostenüberschreitung von 4,4 Prozent entspricht...





Langdorf  |  17.04.2015  |  16:01 Uhr

Seltener "Vogel" im Tiefflug über Kohlnberg

Ein Eurofighter im Tiefflug, im Hintergrund das Dorf Kohlnberg (Gemeinde Langdorf). − Foto: Andreas Friesl

Eigentlich war der Langdorfer Fotograf Andreas Friesl zwischen Brandtner Riegel und Silberberg (Landkreis Regen) unterwegs, um Falken zu beobachten und abzulichten. Nach Hause kam er am Donnerstag aber mit Fotos von noch selteneren Vögeln. Mit seiner Vollformat-Spiegelreflex-Digitalkamera, bestückt mit einem 500-Millimeter-Teleobjektiv...





Blaibach (Landkreis Cham)  |  17.04.2015  |  06:00 Uhr

8. Kulturwald: Klassik, Punk und alles dazwischen

Diese Dame unter Plastikfolie wirbt für das Kulturwald-Festival im September. Eine emotionale Aufladung wünscht sich Festival-Leiter und Sänger Prof. Thomas E. Bauer. − Foto: Atelier Nebel & Friends

"Aus Liebe". So heißt der Slogan des diesjährigen Festivals Kulturwald. Gestern haben die Festivalmacher Prof. Thomas E. Bauer und seine Frau Uta Hielscher in einer Pressekonferenz das Programm im Konzerthaus Blaibach im Landkreis Cham vorgestellt. 24 Veranstaltungen werden an elf Tagen geboten. Die Festspiele Bayerischer Wald sind der sommerliche...





March  |  16.04.2015  |  17:15 Uhr

Verletzt beim Ausweichmanöver

Leichte Verletzungen hat eine 19-jährige Autofahrerin erlitten, als sie am Donnerstag gegebn 1.05 Uhr einem Auto auswich, das ihr die Vorfahrt genommen hatte, wie die Polizei mitteilt. Die 19-Jährige war mit ihrem Pkw auf der B 85 in Richtung Regen unterwegs. Auf Höhe March bog unvermittelt der Fahrer eines roten Pkw Ford mit tschechischer...





Kirchdorf  |  16.04.2015  |  15:52 Uhr

Bischof Stefan Oster kommt zum Abschluss der Kirchensanierung

Beim Dekanatsbesuch schaute Bischof Stefan Oster in Rinchnach vorbei, hier im Sonnenblumen-Laden. Am Sonntag kommt er nach Kirchdorf. − Foto: Peffer

Die Pfarrei Kirchdorf freut sich über die gelungene Außenrenovierung der Pfarrkirche Maria Unbefleckte Empfängnis. Und zum Festgottesdienst zum Abschluss der Sanierung kommt Bischof Stefan Oster nach Kirchdorf. Der Festgottesdienst wird am Sonntag, 19. April, um 10 Uhr gefeiert. Der Kirchenzug der Vereine führt vom Pfarrhof zur Kirche...





Habischried  |  16.04.2015  |  13:47 Uhr

Förster schauen nach: Wie geht’s den jungen Bäumen?

Förster Alfons Scherer misst genau, Forstpraktikant Sebastian Krippl nimmt die Daten auf. − Foto: Fuchs

Auf den ersten Blick sieht hier alles nach Naturidylle aus. Ein kleiner Kahlschlag im Hochwald bei Habischried ist längst wieder üppig grün, unzählige kleine Bäumchen scheinen die Frühjahrssonne zu genießen. Doch solche Verjüngungsflächen sind nicht selten Zankapfel zwischen Waldbesitzer und Jäger. Deshalb ermittelt die staatliche Forstverwaltung...





Langdorf  |  16.04.2015  |  12:11 Uhr

Betrug übers Netz: Zugang zu Internet-Spiel verkauft − aber das Geld kam nie an

− Foto: flickr

Bitter draufgezahlt hat ein junger Mann aus der Gemeinde Langdorf bei einem Geschäft, das übers Internet abgewickelt worden ist, wie die Polizei mitteilt. Am 9. April hat der Mann über ein Internetportal einen Spiele-Zugang im Wert von mehr als 400 Euro an eine Person aus dem Raum Dresden verkauft. Um den Verkäufer zu täuschen...





1
2 3




Anzeige



Mein Ort







Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Gegen 14.30 Uhr erreichten die Wallfahrer Marktl am Inn. Von dort sind es noch ca. drei Stunden Fußmarsch bis nach Altötting. - Foto: Christoph Kleiner

Beten, damit ein Wunsch in Erfüllung geht, Danke sagen oder einfach mal sehen...



 - Stefan Muhr

Der zweigeschossige Anbau eines Einfamilienhauses in Viechtach (Landkreis Regen) ist in der Nacht...



− Foto: Klotzek

Da haben nicht wenige (ehemalige) Viechtacher gestutzt, als ihnen vor vier Wochen Post aus dem...



− Fotos: Daniel Ober

Gerüchten zufolge sollen womöglich künftig Asylbewerber im Hotel Rieder Eck in Drachselsried...



Ein Eurofighter im Tiefflug, im Hintergrund das Dorf Kohlnberg (Gemeinde Langdorf). − Foto: Andreas Friesl

Eigentlich war der Langdorfer Fotograf Andreas Friesl zwischen Brandtner Riegel und Silberberg...





Die dezentrale Unterkunft in Regen beherbergt bis zu 60 Asylbewerber. Der Brandschutz sei ein heikles Thema, sagt Betreiber Willi Wittenzellner. "Man kann froh sein, wenn eine Versicherung einen überhaupt nimmt." − Foto: Fuchs

Als Willi Wittenzellner seine Gebäude noch als Pensionen genutzt hat, hat er für die...



Durchfahrt verboten – die Arbeiten am Regener Umgehungstunnel sind noch nicht beendet, voraussichtlich Ende April soll er nach der Nachrüstung der Sicherheits- und Überwachungstechnik wieder für den Verkehr freigegeben werden. Demnächst steht der Testlauf für die Technik an. − Foto: Lukaschik

Der angekündigte Termin für die Tunnelöffnung Mitte April ist nicht zu halten...



Ein Eurofighter im Tiefflug, im Hintergrund das Dorf Kohlnberg (Gemeinde Langdorf). − Foto: Andreas Friesl

Eigentlich war der Langdorfer Fotograf Andreas Friesl zwischen Brandtner Riegel und Silberberg...



− Foto: Lukaschik

Stadtkämmerer Klaus Wittenzellner konnte in der Stadtratssitzung die Schlussabrechnung des...



Der Drogeriemarkt Müller am Stadtplatz schließt Ende Januar 2016. − F.: Winter

Jetzt ist es auch offiziell bestätigt: "Der Handelskonzern Müller wird zum 31...





Die dezentrale Unterkunft in Regen beherbergt bis zu 60 Asylbewerber. Der Brandschutz sei ein heikles Thema, sagt Betreiber Willi Wittenzellner. "Man kann froh sein, wenn eine Versicherung einen überhaupt nimmt." − Foto: Fuchs

Als Willi Wittenzellner seine Gebäude noch als Pensionen genutzt hat, hat er für die...



Die Schule in Železná Ruda: Werden hier in den nächsten Jahren auch Kinder aus Bayerisch Eisenstein die Schulbank drücken? Platzmangel dürfte in dem riesigen Gebäude nicht herrschen. − Foto: Hackl

Die Grenze zwischen Bayern und Böhmen ist weg: Es gibt keinen Stacheldraht mehr...



Ein Eurofighter im Tiefflug, im Hintergrund das Dorf Kohlnberg (Gemeinde Langdorf). − Foto: Andreas Friesl

Eigentlich war der Langdorfer Fotograf Andreas Friesl zwischen Brandtner Riegel und Silberberg...



Gegen 14.30 Uhr erreichten die Wallfahrer Marktl am Inn. Von dort sind es noch ca. drei Stunden Fußmarsch bis nach Altötting. - Foto: Christoph Kleiner

Beten, damit ein Wunsch in Erfüllung geht, Danke sagen oder einfach mal sehen...



Bei der Vernissage (v.li.): Otto Eisner, Michael Murner, Thomas Weinberger, Rudolf Klinger, Sigi Franz, Armin Stauber , Josef "Atschi" Achatz, Hermann Ritterswürden, Judith Kaboth, Frank Ballowitz , Kuno Hackl, Birgit Meinhardt. − Foto: Bauer

Die Ausstellungsreihe "Lehrer - Meister - Schüler" im Museumsschlösschen Theresienthal geht in die...