• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 2.08.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






122 Rekruten wurden am Donnerstagabend in Rinchnach vereidigt.  − Foto: Lukaschik

122 Rekruten wurden am Donnerstagabend in Rinchnach vereidigt.  − Foto: Lukaschik

122 Rekruten wurden am Donnerstagabend in Rinchnach vereidigt.  − Foto: Lukaschik


"Na, ein bisschen weiche Knie gehabt?" fragt Major Ronny Setzepfandt, nachdem er Jean Balbach, Marcus Schneider, Philipp Wirth, Caroline Harsch, Steven Knight und Jan Glöckner die Hand gedrückt hat. Man kann schon ein bisschen weiche Knie bekommen, wenn man als junger Soldat aus der anonymen Masse der Kompanie heraustreten muss, wenn man im Gleichschritt vor großem Publikum über einen Fußballplatz marschiert, um sich an der Bataillonsfahne aufzustellen und dort dann die Gelöbnisformel zu sprechen. Leicht nervös wurden die Organisatoren wegen des Wetters. Aber es hielt, nur einen ganz leichten und kurzen Schauer gab es.

122 Rekruten aus dem Panzergrenadierbataillon 112 in Regen, 69 freiwillig Wehrdienstleistende und 53 Sodaten auf Zeit, haben am Donnerstagabend in Rinchnach gelobt, der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen, wie es in der Gelöbnisformel heißt.

Für eine kleine Gemeinde ist es ein großes Ereignis, wenn die Bundeswehr zum Feierlichen Gelöbnis kommt. Das hat sich auch an dem langen Zug mit Vereinen und Bürgern gezeigt, der mit der Blaskapelle Süß in Richtung Sportplatz gezogen ist. Und richtig staatsmännisch wirkte 2. Bürgermeister Markus Kurz, als er mit dem Bataillonsführer Major Ronny Setzepfandt die Front des angetretene Bataillons und des Luftwaffenmusikkorps 1 abschritt.  − luk

Lesen Sie mehr in der Samstagausgabe des Bayerwald-Boten.









Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
968331
Rinchnach
Gelöbnis unter dunklen Wolken
"Na, ein bisschen weiche Knie gehabt?" fragt Major Ronny Setzepfandt, nachdem er Jean Balbach, Marcus Schneider, Philipp Wirth, Caroline Harsch, Steven Knight und Jan Glöckner die Hand gedrückt hat. Man kann schon ein bisschen weiche Knie bekomm
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_regen/regen/968331_Geloebnis-unter-dunklen-Wolken.html?em_cnt=968331&em_gallery_open=1
2013-09-13 14:43:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/09/13/teaser/130913_1441_29_41448295_dsc_0130_teaser.jpg
news



Anzeige




Mein Ort









Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












So kannten ihn auch viele Besucher des Viechtacher Volksfestes: Schausteller Johannes Braun, fotografiert vor einem Jahr beim Volksfest in Eging im Landkreis Passau. − Foto: Rücker

Wenn am kommenden Samstag das diesjährige Volksfest in Viechtach (Landkreis Regen) eröffnet wird...



Von allen guten Geistern verlassen war wohl der Lenker eines Baustellenfahrzeugs...



Josefa Schmid und der von ihr beschädigte Porsche. - Fotos: Schmid/Reith

Im Strafverfahren gegen die Kollnburger Bürgermeisterin Josefa Schmid dürfte es demnächst zu einer...



Ein 74-jähriger Rentner aus der Gemeinde Lindberg hat ein Gewehr samt Munition ohne Erlaubnis zu...



− Foto: Albrecht

Zwischen Freitagnachmittag um 14 Uhr und Samstagvormittag um 10 Uhr haben bislang unbekannte Täter...





Symbolfoto: dpa

Hoteliers im Bayerischen Wald haben nach dem illegalen Abschuss zweier Luchse mit Stornierungen und...



Josefa Schmid und der von ihr beschädigte Porsche. - Fotos: Schmid/Reith

Im Strafverfahren gegen die Kollnburger Bürgermeisterin Josefa Schmid dürfte es demnächst zu einer...



Das Corpus Delicti: Diesen roten Porsche eines Kollnburger Brautpaares
hat Bürgermeisterin Josefa Schmid mit ihrem alten Mazda vor über einem Jahr gestreift. Ihre Versicherung kam für den Schaden auf, doch das Strafverfahren wegen des Verdachtes der Unfallflucht ist noch immer
nicht beendet. Fotos: Schmid/Reithn

Über ein Jahr ist es her, dass Josefa Schmid, Bürgermeisterin von Kollnburg (Landkreis Regen)...



Die fast schon obligatorische Holzkugel für den Gastreferenten bekam Staatsminister Helmut Brunner (von links) von Kreisbäuerin Katharina Zellner, BBV-Kreisobmann Roland Graf und Josef Steinhuber vom Landwirtschaftsamt überreicht. − Foto: Fuchs

Der bayerische Landwirtschaftsminister als Hauptredner beim Tag der Landwirtschaft auf dem...



Bei der Bergung kam auch die Drehleiter der Feuerwehr Bodenmais zum Einsatz. − Foto: Lukaschik

Die Silberbergbahn in Bodenmais (Landkreis Regen) ist am Mittwoch noch nicht wieder in Betrieb...





− Foto: Lukaschik

Nach einem technischen Defekt haben am Dienstag mehrere Dutzend Urlauber bis zu drei Stunden in der...



Bei der Bergung kam auch die Drehleiter der Feuerwehr Bodenmais zum Einsatz. − Foto: Lukaschik

Die Silberbergbahn in Bodenmais (Landkreis Regen) ist am Mittwoch noch nicht wieder in Betrieb...



Eine Parkbahn wird an den Veranstaltungswochenenden im "Museumshof" ihre Runden drehen. − Fotos: Rückschloß

An den ersten drei Ferienwochenenden erweitert der Bayerische Localbahnverein sein Museumsangebot...



Kondition, Muskelkraft und Gleichgewicht kann ab sofort an den verschiedenen Station des Vitalparks in der Nähe des Grenzbahnhofs trainiert werden. − Foto: Winter

Unweit des Eisensteiner Grenzbahnhofes ist am Mittwoch ein Fitness- und Vital-Parcour eröffnet...



Etwa 100 Gläubige kamen zum "Glocken-Gottesdienst" an der umfassend renovierten und mit einem Glockenturm ausgestatteten Arberkapelle. − Foto: privat

Mit einem feierlichen Gottesdienst ist am Samstag die Installation einer Glocke in der frisch...