• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 27.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Kirchdorf  |  29.03.2013  |  10:56 Uhr

Stefan Binder nimmt Abschied von der Jugendblaskapelle

Lesenswert (7) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Die Kirchdorfer Jugendblaskapelle bei ihrem Jahreskonzert − es war zugleich Abschiedskonzert für den langjährigen Dirigenten Stefan Binder.  − Foto: Stockinger

Die Kirchdorfer Jugendblaskapelle bei ihrem Jahreskonzert − es war zugleich Abschiedskonzert für den langjährigen Dirigenten Stefan Binder.  − Foto: Stockinger

Die Kirchdorfer Jugendblaskapelle bei ihrem Jahreskonzert − es war zugleich Abschiedskonzert für den langjährigen Dirigenten Stefan Binder.  − Foto: Stockinger


Beim diesjährigen Jahreskonzert hat Stefan Binder zum letzten Mal am Pult der Jugendblaskapelle Kirchdorf gestanden. Der Kirchenwirt-Saal war voll besetzt, mit stehenden Ovationen wurden die insgesamt 42 Musiker und der langjährige Kapellleiter vom Publikum gefeiert.

Der Musikvereinsvorsitzende Georg Kenk freute sich über den mehr als zahlreichen Besuch des Konzerts mit rund 320 Zuhörern. Unter den Gästen konnten zahlreiche Abordnungen von befreundeten Blaskapellen, örtlichen Vereinen und eine ansehnliche Anzahl von Ehrengästen begrüßt werden.

Mit einem perfekt dargebotenen Mix aus konzertanter Blasmusik begeisterte die Jugendblaskapelle das Publikum. Von blasmusiktypischen Märschen wie "Gablonzer Perlen", "Mein Glücksstern" und "Herbstfest" über swingende Medleys von "Glenn Miller" und "Udo Jürgens" bis hin zu Film- und Musicalmusik von "Gladiator", "Winnetou und Old Shatterhand" und "Mama Mia" wurde alles geboten was das Herz der Liebhaber von Blasmusik begehrt.

Bei den Stücken "Andalucia" mit Solist Martin Schweighofer an der Trompete und "Erinnerungen an Zirkus Renz" mit Solist Christian Süß am Xylophon zeigte die Kappelle Blasmusik auf allerhöchstem Niveau.

Auch für die Zukunft ist schon bestens vorgesorgt, wie das Nachwuchsorchester unter der Leitung von Sabrina Schiller bewies. Mit dem Titel "Also sprach Zarathustra" brachten die 15 Musiker die Zuhörer in Ihren banne und mit der Ballade "You´ll Be In My Heart" aus dem Musical Tarzan berührten die Jungmusiker das Publikum.

Auch in diesem Jahr hatte der Vereinsvorstand Georg Kenk die Ehre, drei Musiker für zehnjährige aktive Mitgliedschaft auszuzeichnen. Ausgezeichnet wurden Veronika Weiß, Franziska Ulrich und Gerd Pöschl.

Zur Verabschiedung von Stefan Binder, der nach zwölf Jahren sein Amt als Dirigent der Jugendblaskapelle aus zeitlichen Gründen aufgibt, wurden Erinnerungsgeschenke überreicht. Musikalisch verabschiedeten sich seine Musiker mit dem Stück "You raise me up". Rockig ging das Konzert mit einem Medley der größten Hits von der Band "Toto" zu Ende.

Das Publikum erklatschte sich zwei Zugaben, darunter eine gemeinsame Zugabe der Jugendblaskapelle und des Nachwuchsorchesters mit dem Marsch "Crans Montana" und eine Zugabe der Jugendblaskapelle mit dem "Deutschmeister-Regiments-Marsch". Durch das Programm führte Rudolf Wagner. − bb








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
698518
Kirchdorf
Stefan Binder nimmt Abschied von der Jugendblaskapelle
Beim diesjährigen Jahreskonzert hat Stefan Binder zum letzten Mal am Pult der Jugendblaskapelle Kirchdorf gestanden. Der Kirchenwirt-Saal war voll besetzt, mit stehenden Ovationen wurden die insgesamt 42 Musiker und der langjährige Kapellleiter
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_regen/regen/698518_Stefan-Binder-nimmt-Abschied-von-der-Jugendblaskapelle.html?em_cnt=698518
2013-03-29 10:56:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/03/29/teaser/130329_1055_29_39533908_kd_jahreskonzert_f_stockinger_teaser.jpg
news



Anzeige




Mein Ort









Anzeige











In einen dieser Kamine ist der Vermisste gestürzt. − Foto: Claudia Winter

Eine umfangreiche Suchaktion inklusive Bergwacht und Polizeihubschrauber spielte sich seit dem Abend...



Abrissarbeiten am Binderanger: Der vordere Teil des zentralen Gebäudes an der Zufahrt wird entfernt und durch einen Neubau ersetzt. − Foto: Schlenz

Schweres Gerät ist am Dienstag am Binderanger aufgefahren und hat mit Abrissarbeiten am Gebäude mit...



− Foto: kamera24.tv

Ein spektakulärer Unfall hat in der Nacht auf Sonntag im Landkreis Regen ein tragisches Ende...



Eine lange Autoschlange bildeten die hintereinander aufgestellten Minis am Pfingstsonntag vor der gemeinsamen Ausfahrt; Organisator Sigi Spörl und Freundin Conny Reichold waren mit dem Verlauf des Treffens zufrieden. − Fotos: Muhr

Viechtach. Zum sechsten Mal haben sich Mini-Fahrer aus ganz Deutschland im Adventure-Camp...



Schwingt hier auch bald das Lasso neben der Schaukel? Der Arbeitskreis "Spielplätze, Jugendaktions- und Bewegungsflächen" möchte den Spielplatz an der Straße Stadläcker im Ortsteil Blossersberg aufpeppen und zum "Indianer-Treff" mit Kletter-Tipis und Totempfählen machen. − Fotos: Ober

Viechtach. Der im Juli 2014 gegründete Arbeitskreis "Spielplätze, Jugendaktions- und...





− Foto: Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Erstmals seit 1994 wurde im Bayerischen Wald ein frei lebender Wolf nachgewiesen...



Dieses Bild wünschen sich Böbracher Bürger zurück: Das Licht soll wieder angehen in Böbrach. − Foto: Arweck

Seit Anfang 2015 sind im Gemeindegebiet Böbrach (Landkreis Regen) in der Zeit von 1 Uhr bis 5 Uhr...



Wird dicht gemacht: Die Glashütte in Frauenau − Foto: Archiv PNP

Das erhoffte Wunder blieb aus. Es bleibt dabei: Nachtmann wird sich aus Frauenau (Landkreis Regen)...



eine Lösung, mit der alle zufrieden sind? Nein, gibt es in diesem Fall wohl nicht...



− Foto: Schlamminger

Die Polizei Viechtach ermittelt zur Zeit wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz...





− Foto: Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Erstmals seit 1994 wurde im Bayerischen Wald ein frei lebender Wolf nachgewiesen...



An das bestehende Produktionsgebäude der Firma Mesutronic rechts werden die neuen Gebäude angebaut. − Foto: Fuchs

Mesutronic, das Metalldetektor-Unternehmen aus Kirchberg, wird sich innerhalb eines Jahres mehr als...



Die Stahlteile der Bahnbrücken, hier die Brücke am Fällenrechen, werden sandgestrahlt und neu beschichtet. Einzelne Teile müssen auch ausgetauscht werden. − Foto: Schlenz

"Das Wetter macht uns Sorgen", sagt Markus Tempel und wirft mit gerunzelter Stirn einen Blick in den...



− Foto: kamera24.tv

Ein spektakulärer Unfall hat in der Nacht auf Sonntag im Landkreis Regen ein tragisches Ende...