• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 3.03.2015





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Kirchdorf  |  29.03.2013  |  10:56 Uhr

Stefan Binder nimmt Abschied von der Jugendblaskapelle

Lesenswert (7) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Die Kirchdorfer Jugendblaskapelle bei ihrem Jahreskonzert − es war zugleich Abschiedskonzert für den langjährigen Dirigenten Stefan Binder.  − Foto: Stockinger

Die Kirchdorfer Jugendblaskapelle bei ihrem Jahreskonzert − es war zugleich Abschiedskonzert für den langjährigen Dirigenten Stefan Binder.  − Foto: Stockinger

Die Kirchdorfer Jugendblaskapelle bei ihrem Jahreskonzert − es war zugleich Abschiedskonzert für den langjährigen Dirigenten Stefan Binder.  − Foto: Stockinger


Beim diesjährigen Jahreskonzert hat Stefan Binder zum letzten Mal am Pult der Jugendblaskapelle Kirchdorf gestanden. Der Kirchenwirt-Saal war voll besetzt, mit stehenden Ovationen wurden die insgesamt 42 Musiker und der langjährige Kapellleiter vom Publikum gefeiert.

Der Musikvereinsvorsitzende Georg Kenk freute sich über den mehr als zahlreichen Besuch des Konzerts mit rund 320 Zuhörern. Unter den Gästen konnten zahlreiche Abordnungen von befreundeten Blaskapellen, örtlichen Vereinen und eine ansehnliche Anzahl von Ehrengästen begrüßt werden.

Mit einem perfekt dargebotenen Mix aus konzertanter Blasmusik begeisterte die Jugendblaskapelle das Publikum. Von blasmusiktypischen Märschen wie "Gablonzer Perlen", "Mein Glücksstern" und "Herbstfest" über swingende Medleys von "Glenn Miller" und "Udo Jürgens" bis hin zu Film- und Musicalmusik von "Gladiator", "Winnetou und Old Shatterhand" und "Mama Mia" wurde alles geboten was das Herz der Liebhaber von Blasmusik begehrt.

Bei den Stücken "Andalucia" mit Solist Martin Schweighofer an der Trompete und "Erinnerungen an Zirkus Renz" mit Solist Christian Süß am Xylophon zeigte die Kappelle Blasmusik auf allerhöchstem Niveau.

Auch für die Zukunft ist schon bestens vorgesorgt, wie das Nachwuchsorchester unter der Leitung von Sabrina Schiller bewies. Mit dem Titel "Also sprach Zarathustra" brachten die 15 Musiker die Zuhörer in Ihren banne und mit der Ballade "You´ll Be In My Heart" aus dem Musical Tarzan berührten die Jungmusiker das Publikum.

Auch in diesem Jahr hatte der Vereinsvorstand Georg Kenk die Ehre, drei Musiker für zehnjährige aktive Mitgliedschaft auszuzeichnen. Ausgezeichnet wurden Veronika Weiß, Franziska Ulrich und Gerd Pöschl.

Zur Verabschiedung von Stefan Binder, der nach zwölf Jahren sein Amt als Dirigent der Jugendblaskapelle aus zeitlichen Gründen aufgibt, wurden Erinnerungsgeschenke überreicht. Musikalisch verabschiedeten sich seine Musiker mit dem Stück "You raise me up". Rockig ging das Konzert mit einem Medley der größten Hits von der Band "Toto" zu Ende.

Das Publikum erklatschte sich zwei Zugaben, darunter eine gemeinsame Zugabe der Jugendblaskapelle und des Nachwuchsorchesters mit dem Marsch "Crans Montana" und eine Zugabe der Jugendblaskapelle mit dem "Deutschmeister-Regiments-Marsch". Durch das Programm führte Rudolf Wagner. − bb



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
698518
Kirchdorf
Stefan Binder nimmt Abschied von der Jugendblaskapelle
Beim diesjährigen Jahreskonzert hat Stefan Binder zum letzten Mal am Pult der Jugendblaskapelle Kirchdorf gestanden. Der Kirchenwirt-Saal war voll besetzt, mit stehenden Ovationen wurden die insgesamt 42 Musiker und der langjährige Kapellleiter
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_regen/regen/698518_Stefan-Binder-nimmt-Abschied-von-der-Jugendblaskapelle.html?em_cnt=698518
2013-03-29 10:56:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/03/29/teaser/130329_1055_29_39533908_kd_jahreskonzert_f_stockinger_teaser.jpg
news



Anzeige






Mein Ort






ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




EAV in Frauenau
Presse-Meile - lauf ...




Anzeige











Ein Schaffner der Waldbahn (verdeckt) störte sich daran, dass das Ticket eines dunkelhäutigen Fahrgastes unleserlich unterschrieben war. Schließlich beförderten er und zwei weitere Männer den Schwarzen auf den Bahnsteig. Ein Schüler hielt den Vorgang mit seinem Smartphone fest.

Ein Zugbegleiter der Waldbahn hat einen dunkelhäutigen Fahrgast auf der Strecke von Zwiesel nach...



Auf dem Podium bei der Info-Veranstaltung (von links): Armin Süß, stellvertretender Leiter der Polizeiinspektion Regen, evangelischer Pfarrer Matthias Schricker, Bürgermeisterin Ilse Oswald, Christian Sondershaus von der Regierung von Niederbayern, Moderator Lothar Wandtner und Landrat Michael Adam. − Foto: Lukaschik

Die Regierung von Niederbayern plant, in der ehemaligen Pension Falter in Poschetsried bei Regen...



Unter anderem das Feuerwerk am Viechtach Volksfest soll gestrichen werden. Einsparvolumen: 600 Euro. Insgesamt hat eine städtische Sparkommission Kostenreduzierungen beziehungsweise Mehreinnahmen in Höhe von 420000 Euro ausgearbeitet. − Foto: Prünstinger

Einen weit reichenden Beschluss zur Konsolidierung der städtischen Finanzen hat der Viechtacher...



− Foto: PNP

Eine 54-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Regen musste am Montag gegen 13...



Das Schachspiel ist sein Freund: Michael Müller. Die weiß-blauen Hosenträger trug er, als er die Open in Bad Griesbach gewann. Zum Termin mit der Zeitung trug er sie wieder. − Foto: Freund

Michael Müller ist Clubvorstand, Turnierorganisator und begnadeter Schachspieler...





Ortstermin bei Althütte: Vertreter der Regierung von Niederbayern, des Nationalparks, der Bürgerinitiative gegen Windräder am Wagensonnriegel und anderer Interessengruppen begleiteten Olivier Biber und Tatiana State Masson (7. und 5. v. re.) vom Europarat. − F.: NPV Bayer. Wald

Der Widerstand gegen die geplanten Windkraftanlagen am Wagensonnriegel wächst: Neben der...



Nach 26 Jahren will Helmut Brunner den Vorsitz der CSU im Landkreis Regen abgeben. − Foto: Lukaschik

Seit 26 Jahren ist Minister Helmut Brunner (60) Vorsitzender des CSU-Kreisverbands Regen...



Die Mama Bavaria (Luise Kinseher) hat auch Landwirtschaftsminister Helmut Brunner heuer beim Nockherberg nicht verschont in ihrer Rede. Doch Minister Brunner war am Mittwochabend nicht am Nockherberg , sondern bei einem Termin in Fridolfing. − Fotos: dpa/Rainer Zehentner

Die Fernsehkameras haben ihn genauso vergeblich gesucht wie die Zuschauer zu Hause vorm Bildschirm:...



Auch für Kinder und Jugendliche soll der Eintritt ins Viechtacher Freibad teurer werden. Zudem werden die Öffnungszeiten reduziert. − F.: Klotzek

Der Kassensturz nach den Wahlen im Frühsommer 2014 hatte ergeben, dass die Stadt Viechtach Schulden...



Am Binderanger soll anstelle des in die Jahre gekommenen Gebäudes links im Bild ein neues Wohn- und Geschäftshaus entstehen.

Der Bauausschuss hat am Dienstag die Weichen für eine Neugestaltung des Binderangers gestellt: Im...





Auch für Kinder und Jugendliche soll der Eintritt ins Viechtacher Freibad teurer werden. Zudem werden die Öffnungszeiten reduziert. − F.: Klotzek

Der Kassensturz nach den Wahlen im Frühsommer 2014 hatte ergeben, dass die Stadt Viechtach Schulden...