• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 22.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Bild für die Chronik. Bei dieser Versammlung war noch Harmonie beim TV Regen. Mittlerweile sind die Vorstandsmitglieder alle zurückgetreten und wollen auch ncht mehr kandideren. Ehrenvorsitzender Oscar Simon (rechts) glaubt trotzdem, dass der Verein eine Zukunft hat.  − Foto: bb/Archiv

Bild für die Chronik. Bei dieser Versammlung war noch Harmonie beim TV Regen. Mittlerweile sind die Vorstandsmitglieder alle zurückgetreten und wollen auch ncht mehr kandideren. Ehrenvorsitzender Oscar Simon (rechts) glaubt trotzdem, dass der Verein eine Zukunft hat.  − Foto: bb/Archiv

Bild für die Chronik. Bei dieser Versammlung war noch Harmonie beim TV Regen. Mittlerweile sind die Vorstandsmitglieder alle zurückgetreten und wollen auch ncht mehr kandideren. Ehrenvorsitzender Oscar Simon (rechts) glaubt trotzdem, dass der Verein eine Zukunft hat.  − Foto: bb/Archiv


Der TV Regen steckt in der Krise. Der Verein, mit rund 600 Mitgliedern der zweitgrößte Sportverein in Regen, hat keinen Vorstand mehr. Bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung am Wochenende hat es bei der Neuwahl für keinen der sieben Vorstandsposten sowie für die zwei Posten der Kassenprüfer einen Bewerber gegeben. Innerhalb der kommenden vier Wochen muss eine weitere außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen werden, um einen Vorstand für den Verein zu finden. Alternative: Auflösung.

Einen Teilerfolg konnte der bisherige Ehrenvorsitzende des TV Regen, Oscar Simon, erreichen. Er sollte auf Antrag des bisherigen Vorstands aus dem Verein ausgeschlossen werden. Zwar stimmten mit 59 Prozent deutlich mehr als die Hälfte der anwesenden Mitglieder für den Ausschluss, laut Satzung sind für diesen Beschluss aber zwei Drittel der Stimmen nötig. − luk

Lesen Sie mehr in der Dienstag-Ausgabe des Bayerwald-Boten.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
637104
Regen
Dem TV Regen droht die Auflösung
Der TV Regen steckt in der Krise. Der Verein, mit rund 600 Mitgliedern der zweitgrößte Sportverein in Regen, hat keinen Vorstand mehr. Bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung am Wochenende hat es bei der Neuwahl für keinen de
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_regen/regen/637104_Dem-TV-Regen-droht-die-Aufloesung.html
2013-01-21 15:04:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/21/teaser/130121_1534_29_38834610__teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
immo.pnp.de - der re...




Anzeige











− Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat am Mittwochvormittag für den Süden Bayerns erneut eine...



Regenhütte statt Frankenried. In dieser ehemaligen Pension sollen 80 Flüchtlinge unterkommen. − Foto: LRA Regen

Unklare Lage herrscht derzeit in Frankenried (Landkreis Regen): Werden tatsächlich bis zu 80...



Dutzende von umgestürzten Bäumen haben in der Nacht auf Mittwoch die Feuerwehren im Landkreis Regen...



Stadtrat Heinz Pfeffer bei seiner Vereidigung durch Bügermeisterin Ilse Oswald. − Foto: luk

Stadtrat Heinz Pfeffer (CSU) ist gerne auf Facebook unterwegs, und mit dem Smartphone unter der...



−Symbolbild: dpa

Es war ein schockierender Moment für die Teilnehmer eines Jugend-Camps für Mountainbikefahrer am...





Die beiden SPD-Landtagsabgeordneten Ruth Müller (2.v.l.) und Johanna Werner-Muggendorfer (l.) wollten per geheimer Anfrage wissen, ob und welche Geschäftsbeziehungen zwischen Nationalpark-Befürwortern und der Nationalparkverwaltung bestehen. Muggendorfer spricht von einer Auftragsarbeit für Landrat Adam. − Fotos: Winter, PNP

SPD-Landtagsabgeordnete haben geheime Anfragen an das Umweltministerium als Aufsichtsorgan der...



−Symbolbild: dpa

Es war ein schockierender Moment für die Teilnehmer eines Jugend-Camps für Mountainbikefahrer am...



−Symbolbild: dpa

Gelockerte Radmuttern und die Suche nach dem Täter oder den Tätern beschäftigen die...



Aus der Strafrichterin brach es während der Verhandlung heraus: "Mein Gott, was ist das für eine...



− Foto: Lukaschik

Bürgermeisterin Ilse Oswald war nicht ganz einverstanden mit den Aussagen, die die drei...





−Symbolbild: dpa

Es war ein schockierender Moment für die Teilnehmer eines Jugend-Camps für Mountainbikefahrer am...



Größenvergleich: Der dreijährige Niklas sitzt auf dem Riesen, der knapp vier Zentner schwer ist. − Foto: Eichinger

Sie haben ein Händchen für Kürbise, die Eichingers in Kirchberg, die jetzt wieder einen...



−Symbolbild: dpa

Gelockerte Radmuttern und die Suche nach dem Täter oder den Tätern beschäftigen die...



Medizinstudentin Kathrin Föger (3.v.l.) genoss das Praktikum im Bayerischen Wald und freute sich über die Unterstützung der Vermieter Thomas Kraus-Weyermann und Sabine Weyermann sowie über das Stipendium der Gemeinde, das Dr. Klaus Hofmann, Facharzt für Allgemeinmedizin, und Bürgermeister Walter Nirschl vorstellten. − Foto: Ebner

Die Gemeinde Bischofsmais versüßt Medizinstudenten der Technischen Universität (TU) München die...



So könnte sie ausgesehen haben: Die Ausdehnung der Burganlage in Neunußberg im 14.Jahrhundert nach einer Skizze von Karl Reitmeier. −Repro: Hetzenecker

Die Geschichte der Burg Neunußberg bei Viechtach muss neu geschrieben werden...