• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 26.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Sie werden fünf Wochen lang das Regener Narrenvolk durch den Fasching führen: Corinna Schaller und Christian Brunnbauer aus Rinchnach.  − Foto: Archiv BB

Sie werden fünf Wochen lang das Regener Narrenvolk durch den Fasching führen: Corinna Schaller und Christian Brunnbauer aus Rinchnach.  − Foto: Archiv BB

Sie werden fünf Wochen lang das Regener Narrenvolk durch den Fasching führen: Corinna Schaller und Christian Brunnbauer aus Rinchnach.  − Foto: Archiv BB


"Narrisch Bock auf Barock" ist das Motto der diesjährigen Faschingssaison. Seinen ersten großen Auftritt hat der Hofstaat der Narregenia um das Prinzenpaar Corinna I. und Christian I. (im Bild) auf dem Hofball am Samstag, 12. Januar, im Faltersaal. Eine Woche später geht dort der Bauernball des Isidor-Bauernvereins über die Bühne. Die kleinen Narren stürmen am 27. Januar beim ersten Kinderball der Narregenia den Saal. Für die Landkreis-Gala schlüpfen die Besucher am Samstag, 2. Februar in Abend-Garderobe. Wer bis dahin das Programm der Narregenia noch nicht gesehen hat, besucht die Hauptprobe am Mittwoch, 6. Februar. Am Nachmittag des 6. Februar treffen sich die Senioren zum Seniorenfasching, den wieder der VdK veranstaltet, im Faltersaal. Eine (fast) exklusiv weibliche Angelegenheit ist der Weiberfasching am Unsinnigen Donnerstag, 7. Februar. Eine Großveranstaltung steht am Sonntag, 10. Februar, mit dem Faschingsumzug und dem zweiten Kinderball im Kalender. Den traditionellen Abschluss der narrischen Zeit bildet die Rosenmontagsparty am 11. Februar.

 − bb



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am