• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 28.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Neue Heimat für Heimatlose, der Krampersbacher Hof/die Taverne Kalimera.Archiv/Fuchs

Neue Heimat für Heimatlose, der Krampersbacher Hof/die Taverne Kalimera.Archiv/Fuchs

Neue Heimat für Heimatlose, der Krampersbacher Hof/die Taverne Kalimera.Archiv/Fuchs


Leichte Unruhe hat es im Regener Ortsteil Bürgerholz gegeben, als bekannt geworden ist, dass im ehemaligen Gasthaus "Krampersbacher Hof" Asylbewerber einquartiert werden. Bürgermeisterin Ilse Oswald hat jetzt mit Landrat Michael Adam und Stadtpfarrer Josef Ederer einen Info-Nachmittag organisiert.

Am kommenden Sonntag, 2. Dezember, um 16.30 Uhr laden sie die Interessierten und die Nachbarn aus dem Bürgerholz in den Krampersbacher Hof ein, um zu informieren. Gleichzeitig können die Bürgerholzler zu diesem Termin ihre neuen Nachbarn kennenlernen. "Ich hoffe, dass es eine große Beteiligung gibt, nachdem ja beklagt worden war, dass im Vorfeld nicht informiert wurde", sagt Ilse Oswald.

Wie berichtet, geschah die Anmietung des Objekts durch den Landkreis und die Zuweisung der Asylbewerber durch die Regierung von Niederbayern so kurzfristig, dass eine vorherige Information nicht möglich war. − luk








Dokumenten Information
Copyright ┬ę Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
596663
Regen
Kennenlerntag bei den Asylbewerbern
Leichte Unruhe hat es im Regener Ortsteil Bürgerholz gegeben, als bekannt geworden ist, dass im ehemaligen Gasthaus "Krampersbacher Hof" Asylbewerber einquartiert werden. Bürgermeisterin Ilse Oswald hat jetzt mit Landrat Michael Adam und Stadtpf
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_regen/regen/596663_Kennenlerntag-bei-den-Asylbewerbern.html?em_cnt=596663
2012-11-29 15:31:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/29/teaser/121129_1529_29_38367261_re_krampersbach_dsc_0255_teaser.jpg
news



Anzeige




Mein Ort









Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Das Corpus Delicti: Diesen roten Porsche eines Kollnburger Brautpaares 
hat Bürgermeisterin Josefa Schmid mit ihrem alten Mazda vor über einem 
Jahr gestreift. Ihre Versicherung kam für den Schaden auf, doch das 
Strafverfahren wegen des Verdachtes der Unfallflucht ist noch immer 
nicht beendet. Fotos: Schmid/Reithn

Über ein Jahr ist es her, dass Josefa Schmid, Bürgermeisterin von Kollnburg (Landkreis Regen)...



Das beschauliche Poschetsried wird nach der jüngsten Vereinbarung zwischen Ministerium und Regierung von Niederbayern nicht zur Ruhe kommen. − Foto: Lukaschik

In der vergangenen Woche war die Freude im Regener Ortsteil Poschetsried groß...



Von hier weg bis zum Ortsanfang von Ruhmannsfelden wird die Bundesstraße 11 ab Mitte August für etwa drei Wochen gesperrt. − Foto: Ober

Achtung, Autofahrer! Das Staatliche Bauamt Passau beabsichtigt, die Bundesstraße 11 vom nördlichen...



Symbolfoto: dpa

Hoteliers im Bayerischen Wald haben nach dem illegalen Abschuss zweier Luchse mit Stornierungen und...



Foto: dpa

Ein Bürger aus Teisnach hat am Sonntagnachmittag bei der Polizeeiinspektion Viechtach Anzeige wegen...





− Foto: dpa

Mitte Mai wurden im Lamer Winkel die abgetrennten Pfoten von zwei Luchsen gefunden...



Auch ein Polizeihubschrauber war bei der Fahndung nach dem Autodieb im Einsatz. − Foto: Lukaschik

Mit einem Großaufgebot ist die Polizei zwischen Frauenmühle und Regen auf der Suche nach einem...



Mit Plakaten protestierten die Windkraft-Gegner auf dem Gipfel des Wagensonnriegels.

Das Thema Windkraft spaltet weiter die Gemüter: Am vergangenen Samstag kam es auf dem Gipfel des...



Das Corpus Delicti: Diesen roten Porsche eines Kollnburger Brautpaares 
hat Bürgermeisterin Josefa Schmid mit ihrem alten Mazda vor über einem 
Jahr gestreift. Ihre Versicherung kam für den Schaden auf, doch das 
Strafverfahren wegen des Verdachtes der Unfallflucht ist noch immer 
nicht beendet. Fotos: Schmid/Reithn

Über ein Jahr ist es her, dass Josefa Schmid, Bürgermeisterin von Kollnburg (Landkreis Regen)...



Von hier weg bis zum Ortsanfang von Ruhmannsfelden wird die Bundesstraße 11 ab Mitte August für etwa drei Wochen gesperrt. − Foto: Ober

Achtung, Autofahrer! Das Staatliche Bauamt Passau beabsichtigt, die Bundesstraße 11 vom nördlichen...





− Foto: dpa

Mitte Mai wurden im Lamer Winkel die abgetrennten Pfoten von zwei Luchsen gefunden...



Regens Landrat Michael Adam (links) kümmert sich intensiv um die unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge, die unter anderem in einem Berufsschul-Internat bei Regen untergebracht sind. Die Betreuung der Jugendlichen läuft über die Kreisentwicklungsgesellschaft, deren Geschäftsführer Herbert Unnasch (hinten rechts) regelmäßig vor Ort ist. Foto: Landkreis Regen/Langer

Dem Chef des Landkreises Regen, Michael Adam (SPD), reicht es. In einer Pressemitteilung verkündet...



Die Spaten wurden knapp, angesichts der vielen Ehrengäste beim feierlichen Spatenstich am Rehau-Werk 11 in Oberschlatzendorf: (v.l.) Architekt Robert Brunner, Markus Grundmann (Rehau-Geschäftsleitung), Bürgermeister Franz Wittmann, Werkleiter Stefan Tetek, Minister Helmut Brunner, MdB Alois Rainer, Landrat Michael Adam, Helmut Ansorge (Rehau-Geschäftsleitung), Produktionsleiter Falko Mende und Hubert Blaim (Baufirma Strabag). − Fotos: Muhr

Die weltweit agierende Rehau AG hat am Freitag mit einem symbolischen Spatenstich ihre aktuelle...



Die Südansicht des Hotelkomplexes vom Stadtplatz aus betrachtet: So soll das Hotel Schmaus nach der Renovierung und dem Um- und Anbau aussehen. −Skizze: Architekturbüro Robert Brunner

Mit einem Bauantrag des russischen Eigentümers des Hotels Schmaus hat sich der städtische...



Zwei Frauen aus der Gemeinde Frauenau sind am vergangenen Samstag in einem Möbelmarkt in Regensburg...