• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 26.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Neue Heimat für Heimatlose, der Krampersbacher Hof/die Taverne Kalimera.Archiv/Fuchs

Neue Heimat für Heimatlose, der Krampersbacher Hof/die Taverne Kalimera.Archiv/Fuchs

Neue Heimat für Heimatlose, der Krampersbacher Hof/die Taverne Kalimera.Archiv/Fuchs


Leichte Unruhe hat es im Regener Ortsteil Bürgerholz gegeben, als bekannt geworden ist, dass im ehemaligen Gasthaus "Krampersbacher Hof" Asylbewerber einquartiert werden. Bürgermeisterin Ilse Oswald hat jetzt mit Landrat Michael Adam und Stadtpfarrer Josef Ederer einen Info-Nachmittag organisiert.

Am kommenden Sonntag, 2. Dezember, um 16.30 Uhr laden sie die Interessierten und die Nachbarn aus dem Bürgerholz in den Krampersbacher Hof ein, um zu informieren. Gleichzeitig können die Bürgerholzler zu diesem Termin ihre neuen Nachbarn kennenlernen. "Ich hoffe, dass es eine große Beteiligung gibt, nachdem ja beklagt worden war, dass im Vorfeld nicht informiert wurde", sagt Ilse Oswald.

Wie berichtet, geschah die Anmietung des Objekts durch den Landkreis und die Zuweisung der Asylbewerber durch die Regierung von Niederbayern so kurzfristig, dass eine vorherige Information nicht möglich war. − luk



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am