• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 4.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Die Testschützen (von links) Stadtrat Werner Rankl, Pichelsteiner-Präsident Walter Fritz und Stadtrat Hans Seidl waren mit Feuereifer dabei, zeigten bei ihren Ergebnissen aber eine breite Streuung. Trotzdem waren sie begeistert vom neuen Schützenheim der Regener Schützen.  − F.: Lukaschik

Die Testschützen (von links) Stadtrat Werner Rankl, Pichelsteiner-Präsident Walter Fritz und Stadtrat Hans Seidl waren mit Feuereifer dabei, zeigten bei ihren Ergebnissen aber eine breite Streuung. Trotzdem waren sie begeistert vom neuen Schützenheim der Regener Schützen.  − F.: Lukaschik

Die Testschützen (von links) Stadtrat Werner Rankl, Pichelsteiner-Präsident Walter Fritz und Stadtrat Hans Seidl waren mit Feuereifer dabei, zeigten bei ihren Ergebnissen aber eine breite Streuung. Trotzdem waren sie begeistert vom neuen Schützenheim der Regener Schützen.  − F.: Lukaschik


Am Anfang war es ein Schock: Was wird mit dem Verein? Auflösung des ältesten Vereins Regens, Gründungsjahr 1643? Es herrschte Ratlosigkeit bei den Regener Schützen, als im Frühjahr klar wurde, dass sie ihre angestammte Heimat im "Wieshof" verlieren würden. Pfingsten war Schluss im Wieshof. Kein halbes Jahr später haben die Regener Schützen eine neue Heimat, "die modernste Schießanlage Bayerns", wie Kassier Rudi Stern ganz unbescheiden sagt.

Rund 25 000 Euro haben die Schützen in die Technik des Luftgewehr-Schießstands gesteckt, der acht Schützen Platz bietet, die Gesamt-Investition wird auf 40 000 Euro beziffert. − luk

Lesen Sie mehr in der Dienstagausgabe des Bayerwald-Boten.

Bürgermeisterin Ilse Oswald legt an.  − F.: luk

Bürgermeisterin Ilse Oswald legt an.  − F.: luk

Bürgermeisterin Ilse Oswald legt an.  − F.: luk


Schützenmeister Lothar Denk.  − Foto: luk

Schützenmeister Lothar Denk.  − Foto: luk

Schützenmeister Lothar Denk.  − Foto: luk









Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
593839
Regen
Der Glücksschuss
Am Anfang war es ein Schock: Was wird mit dem Verein? Auflösung des ältesten Vereins Regens, Gründungsjahr 1643? Es herrschte Ratlosigkeit bei den Regener Schützen, als im Frühjahr klar wurde, dass sie ihre angestammte Heimat im "
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_regen/regen/593839_Der-Gluecksschuss.html?em_cnt=593839
2012-11-26 19:21:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/26/teaser/121126_1919_29_38335854_luk_3711_teaser.jpg
news



Anzeige




Mein Ort









Anzeige











Für Verkehr über 7,5 Tonnen ist die Riedbachbrücke auf der B85 bei Viechtach seit Mittwoch gesperrt. − Foto: Schlamminger

Der Landkreis Regen wird von Baustellen übersät– im Sommer steht eine Sperre der Bundesstraße...



Am Donnerstagnachmittag ist eine Streife der PI Zwiesel zwischen Arbersee und Regenhütte auf einen...



Deutlich seltener als bislang wird die Kollnburger Bürgermeisterin Josefa Schmid im Rathaus anzutreffen sein. Sie arbeitet jetzt als Beamtin in einer Bundesbehörde in Deggendorf. Bürgermeisterin bleibt sie nebenher im Ehrenamt, ebenso Kreisrätin für die FDP. − Foto: Albrecht

Bürgermeisterin, Kreisrätin, Schlagersängerin – und ab sofort Beamtin des gehobenen Dienstes...



Neugierig lugt das kleine Luchsbaby hinter dem Rücken seiner Mama hervor. Noch ist nicht sicher, ob das kleine Pinselohr vielleicht auch noch ein Geschwisterchen hat. Also Augen auf beim Besuch im Tierfreigelände. − Foto: NPV

Es gibt Nachwuchs im Tierfreigelände des Nationalparks rund um das Haus zur Wildnis bei Ludwigsthal...



Die Stadt Zwiesel (Landkreis Regen) gibt den Don Quijote: Auf juristischem Weg will die Kommune...





Die Stadt Zwiesel (Landkreis Regen) gibt den Don Quijote: Auf juristischem Weg will die Kommune...



Für Verkehr über 7,5 Tonnen ist die Riedbachbrücke auf der B85 bei Viechtach seit Mittwoch gesperrt. − Foto: Schlamminger

Der Landkreis Regen wird von Baustellen übersät– im Sommer steht eine Sperre der Bundesstraße...



Deutlich seltener als bislang wird die Kollnburger Bürgermeisterin Josefa Schmid im Rathaus anzutreffen sein. Sie arbeitet jetzt als Beamtin in einer Bundesbehörde in Deggendorf. Bürgermeisterin bleibt sie nebenher im Ehrenamt, ebenso Kreisrätin für die FDP. − Foto: Albrecht

Bürgermeisterin, Kreisrätin, Schlagersängerin – und ab sofort Beamtin des gehobenen Dienstes...



Licht wieder an: Der Gemeinderat hat sich erneut mit der Straßenbeleuchtung in Böbrach beschäftigt. − Foto: Arweck

240 Böbracher Bürger hatten sich per Unterschrift gegen die Abschaltung aller Straßenlaternen der...



Johannes Matt aus Jandelsbrunn ist der neue Arbergebietsbetreuer beim Naturpark Bayerischer Wald. − Foto: Löfflmann

Seit 1. Juli gibt es einen neuen Arbergebietsbetreuer beim Naturpark Bayerischer Wald: Er heißt...





Ab Mittwoch wird die sanierungsbedürftige Riedbachbrücke bei Viechtach für den Verkehr über 7,5 Tonnen gesperrt. − Foto: Klotzek

Das Staatliche Bauamt Passau teilt mit, dass die Riedbach-Brücke auf der Bundesstraße 85 bei...



Für Verkehr über 7,5 Tonnen ist die Riedbachbrücke auf der B85 bei Viechtach seit Mittwoch gesperrt. − Foto: Schlamminger

Der Landkreis Regen wird von Baustellen übersät– im Sommer steht eine Sperre der Bundesstraße...



Volksmusik für jeden Geschmack boten die Mitwirkenden beim Musikantentag. − Fotos: Ebner

Musik an drei Standorten, engagierte Sänger, Sprecher und Musikanten, verschiedenste Facetten der...



Firmenchef Dr. Thomas Koy (l.) war zu Gast im Bauausschuss, um die Neubau-Pläne zu erläutern. − Foto: Hackl

Die Holzmanufaktur Liebich aus Regen zieht um: Das Unternehmen verlagert seinen Sitz und seine...