• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Bodenmais/Oberstaufen  |  15.11.2012  |  18:05 Uhr

"Krieg um Bodenmaiser Sterne": Tourismus-Giganten im Clinch

Lesenswert (5) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Wer hat die meisten Sterne im ganzen Land? Bodenmais hat selbstbewusst vorgelegt...

Wer hat die meisten Sterne im ganzen Land? Bodenmais hat selbstbewusst vorgelegt... | Foto: Archiv PNP

Wer hat die meisten Sterne im ganzen Land? Bodenmais hat selbstbewusst vorgelegt... - Foto: Archiv PNP


Die selbstbewussten Bodenmaiser bekommen Gegenwind für ihre touristische Werbekampagne. Die Bodenmais Tourismus GmbH nimmt für Bodenmais (Landkreis Regen) in Anspruch, der Ort habe "die höchste Dichte an First-Class-Hotels aller Ferienorte in ganz Bayern." Das hat jetzt die Kurdirektorin von Oberstaufen im Allgäu in Zweifel gezogen. Und die Bayerwäldler aufgefordert, ihre Berechnung offenzulegen.

Die Allgäuer hatten sich Zahlen beschafft und in beiden Orten alle Hotels zwischen drei und fünf Sternen aufsummiert. Und sie waren dabei auf einen klaren Vorteil für Oberstaufen gekommen: 141 zu 66,5 Sterne habe das Ergebnis gelautet. Zum Vergleich: Oberstaufen kommt auf 8179 Gästebetten, Bodenmais auf 6400. Die Übernachtungszahlen stehen bei 1,37 Millionen in dem Allgäuer Kurort und knapp 900.000 im Tourismus-Vorreiter des Bayerischen Waldes.

... Oberstaufen im Allgäu meldet jetzt Konkurrenz an.

... Oberstaufen im Allgäu meldet jetzt Konkurrenz an. | Foto: dpa

... Oberstaufen im Allgäu meldet jetzt Konkurrenz an. - Foto: dpa


Stellvertretende BTM-Geschäftsführerin Katharina Hartl macht zusammen mit ihren Kollegen derzeit Bilanz. Für Bodenmais hat man die Zahlen bei 415 klassifizierten Betrieben schon zusammen, die gleiche Rechnung wollen die BTM-Leute jetzt auch für Oberstaufen aufmachen. Die scharfe Attacke hatten die Allgäuer Touristiker, wie es sich für die Branche gehört, nicht mit der Keule verabreicht, sondern lächelnd. Kurdirektorin Bianca Keybach gratulierte auf der Oberstaufener Internetseite den Bodenmaisern zu ihrem "Destination Award" beim Urlaubsbewertungsportal "Holiday Check" − und bemängelt zugleich, hier werde keineswegs die Meinung aller Urlaubsgäste erfasst, sondern nur die von wenigen auf einer einzigen Internet-Plattform Ihr "Editorial" auf der Oberstaufener Homepage hat Keybach martialisch mit "Krieg der Sterne" überschrieben.  − jf








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
584550
Bodenmais/Oberstaufen
"Krieg um Bodenmaiser Sterne": Tourismus-Giganten im Clinch
Die selbstbewussten Bodenmaiser bekommen Gegenwind für ihre touristische Werbekampagne. Die Bodenmais Tourismus GmbH nimmt für Bodenmais (Landkreis Regen) in Anspruch, der Ort habe "die höchste Dichte an First-Class-Hotels aller Ferienorte
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_regen/regen/584550_Krieg-um-Bodenmaiser-Sterne-Tourismus-Giganten-im-Clinch.html?em_cnt=584550
2012-11-15 18:05:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/15/teaser/121115_1804_29_38213604_bo_dorffest_kat_p1020358_teaser.jpg
news



Anzeige




Mein Ort






ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




SPD Podiumsdiskussio...
Presse-Meile - lauf ...




Anzeige











− Foto: Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Erstmals seit 1994 wurde im Bayerischen Wald ein frei lebender Wolf nachgewiesen...



Daniel Wastl mit dem Doktorhut. Das Ziel, zu promovieren hat der Zwiesler über Jahre konsequent verfolgt und es trotz vermeintlich ungünstiger Voraussetzungen auch erreicht. − F.: privat

Daniel Wastl aus Zwiesel (Landkreis Regen) hat es allen gezeigt: Dem Berufsberater...



Die Kreuzung zwischen Schmid- und Staatsstraße in Viechtach ist zur Landung eines Rettungshubschraubers am Freitagnachmittag gesperrt worden. Anlass war eine heftige Kollision zwischen einem Motorrad und einem Auto auf der Kreuzung beim Rehau-Werk. − Foto: Klotzek

Es ist nicht so recht erklärlich, aber irgendwie hat sich das Unfallgeschehen von der einst...



Nicht jeder Besuch einer Polizeidienststelle bleibt ohne Folgen, diese Erfahrung hat ein 73-Jähriger...



eine Lösung, mit der alle zufrieden sind? Nein, gibt es in diesem Fall wohl nicht...





Blick auf die Bundesstraße 11 auf Höhe Ruhmannsfelden: Eine Initiative aus der Wirtschaft will nun den Befürwortern eines bedarfsgerechten Ausbaus eine Plattform bieten und lädt ein zu einer Auftaktveranstaltung am 28. Mai in Teisnach. − Foto: Archiv-Schlamminger

Eine Plattform bieten für alle, die vom mangelhaften Ausbauzustand der Bundesstraße 11 zwischen...



Mögliche und zum Teil dringend notwendige Straßenbaumaßnahmen standen im Mittelpunkt eines...



Dieses Bild wünschen sich Böbracher Bürger zurück: Das Licht soll wieder angehen in Böbrach. − Foto: Arweck

Seit Anfang 2015 sind im Gemeindegebiet Böbrach (Landkreis Regen) in der Zeit von 1 Uhr bis 5 Uhr...



Auf Kontrollen an ausgewiesenen Unfallschwerpunkten setzt Timo Payer, Präsident des Bayerischen Polizeiverwaltungsamt. "Dadurch kann die Verkehrssicherheit am effizientesten erhöht werden", sagt er. − Foto: dpa

Rasen, Alkohol am Steuer und zu geringer Abstand: Die Zahl der Verkehrsdelikte auf Bayerns Straßen...



− Foto: Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Erstmals seit 1994 wurde im Bayerischen Wald ein frei lebender Wolf nachgewiesen...





Die Stahlteile der Bahnbrücken, hier die Brücke am Fällenrechen, werden sandgestrahlt und neu beschichtet. Einzelne Teile müssen auch ausgetauscht werden. − Foto: Schlenz

"Das Wetter macht uns Sorgen", sagt Markus Tempel und wirft mit gerunzelter Stirn einen Blick in den...



− Foto: Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Erstmals seit 1994 wurde im Bayerischen Wald ein frei lebender Wolf nachgewiesen...