• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 29.03.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Regen  |  15.11.2012  |  17:20 Uhr

7600 Euro aus dem "Denkmaltopf" des Bezirks

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Das Schwanklhaus in Abtschlag (Gemeinde Kirchdorf) ist mittlerweile saniert − auch mit Geld vom Bezirk. Jetzt fließen wieder gut 7000 Euro für neue Projekte in den Landkreis Regen.  − Foto: Archiv

Das Schwanklhaus in Abtschlag (Gemeinde Kirchdorf) ist mittlerweile saniert − auch mit Geld vom Bezirk. Jetzt fließen wieder gut 7000 Euro für neue Projekte in den Landkreis Regen.  − Foto: Archiv

Das Schwanklhaus in Abtschlag (Gemeinde Kirchdorf) ist mittlerweile saniert − auch mit Geld vom Bezirk. Jetzt fließen wieder gut 7000 Euro für neue Projekte in den Landkreis Regen.  − Foto: Archiv


Insgesamt 600 000 Euro an Zuschüssen stellt der Bezirk Niederbayern heuer aus Mitteln seiner Kulturstiftung für die Sanierung und Renovierung von Bau- und Kunstdenkmälern zur Verfügung. Bereits im Juli wurden Fördermittel in Höhe von 365 000 Euro vergeben, wobei aus dem Landkreis Regen keine Projekte zur Förderung angemeldet waren. In seiner Sitzung am Donnerstag in Mainkofen schüttete der Ausschuss für Kulturförderung des Bezirkstages weitere 211 000 Euro aus dem "Denkmaltopf" aus. Davon gehen 7600 Euro an Bauherrn aus dem Landkreis für insgesamt sechs Vorhaben, deren Gesamtkosten auf 145 000 Euro veranschlagt sind. Der denkmalpflegerische Mehraufwand, der vom Bezirk bezuschusst wird, ist auf rund 60 000 Euro veranschlagt.

Gefördert werden: Sanierung Haus-, Stall- und Scheunendach eines Wohnstallhauses eines Dreiseithofs (Mitte 19. Jahrhundert) in Arnbruck-Hötzelsried, vorbereitende Untersuchungen zur Sanierung eines Austragshauses (Mitte 19. Jahrhundert) in Kollnburg-Kirchaitnach, Sanierung und Umbau des ehemaligen Stalls eines Waldlerhauses mit Giebelschrot (2. Hälfte 17. Jahrhundert) in Kirchdorf, vorbereitende Untersuchungen zur Sanierung eines Waldlerhauses mit Blockbau-Kniestock (19. Jahrhundert) in Zachenberg-Pointmannsgrub, Sanierung Fenster, Terrasse, Balkon eines schlossartigen Landhauses (1916/17) in Spiegelhütte sowie vorbereitende Planungen zur Sanierung der Glasschleife der ehemaligen Glashütte Theresiental in Zwiesel.  − tl








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
584525
Regen
7600 Euro aus dem "Denkmaltopf" des Bezirks
Insgesamt 600 000 Euro an Zuschüssen stellt der Bezirk Niederbayern heuer aus Mitteln seiner Kulturstiftung für die Sanierung und Renovierung von Bau- und Kunstdenkmälern zur Verfügung. Bereits im Juli wurden Fördermittel in H&oum
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_regen/regen/584525_7600-Euro-aus-dem-Denkmaltopf-des-Bezirks.html?em_cnt=584525
2012-11-15 17:20:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/15/teaser/121115_1718_29_38213602_kdabtschlag4_teaser.jpg
news



Anzeige




Mein Ort









Anzeige











Das Auto schwer beschädigt, der Führerschein weg – eine Alkoholfahrt am frühen Samstagabend...



−Symbolbild: Schlegel

Totalschaden am Auto, das Reh lebt – das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls...



Der Esel Max, geritten von Jakob Wittenzellner, führte gestern den Kirchenzug nach der Palmweihe am Regener Stadtplatz an. − Foto: Lukaschik

Mit dem Palmsonntag hat die Karwoche begonnen, Stadtpfarrer Ludwig Limbrunner weihte am Stadtplatz...



Lebhaft diskutierte der Gemeinderat mit Bürgermeister Willi Dietl (l.) an der Spitze mit Stefanie Berzl (stehend) vom Staatlichen Bauamt Passau. − Foto: Lemberger

Baurätin Stefanie Berzl vom Staatlichen Bauamt Passau und Planer Thomas Seidl haben die Patersdorfer...



Im heimischen Keller präpariert Sepp Stadler die Langlaufski für seine Athleten. Die Feinabstimmung erfolgt dann auf der Wettkampfstrecke. − Foto: Bietau

Jetzt ist er froh, wenn dann mal Schluss ist. "Dieses Wochenende noch Finale im norwegischen Åre"...





Einer der Frischlinge, die am 11. März ins Gatter eingesetzt wurden – und schon am Tag danach ausbrachen. − Foto: Archiv Fuchs

Einen Rückschlag hat Jäger Helmut Kappenberger bei seinem Schwarzwild-Gatter in Fahrnbach (Landkreis...



Zu einem Windrad in der Oberpfalz, wie es auch für Hintberg geplant ist. führte eine Informationsfahrt der Bürgerwind Bayerwald GbR im vergangenen Jahr, zu dem die betroffenen Nachbarn eingeladen waren. − F.: Archiv/Probst

Eine Anliegerin und die Gemeinde Kirchdorf sind am Mittwoch mit einer Klage gegen die geplanten zwei...



− Foto: Lars Halbauer/dpa

Eine nicht alltägliche Geschichte hat sich in der Nacht zum Mittwoch in Zwiesel (Landkreis Regen)...



Lebhaft diskutierte der Gemeinderat mit Bürgermeister Willi Dietl (l.) an der Spitze mit Stefanie Berzl (stehend) vom Staatlichen Bauamt Passau. − Foto: Lemberger

Baurätin Stefanie Berzl vom Staatlichen Bauamt Passau und Planer Thomas Seidl haben die Patersdorfer...



Dieser Lagerraum im Viechtacher Feuerwehrhaus soll mit der Abluft des neuen Kühlsystems im Serverraum, der sich ein Stockwerk darüber befindet, beheizt werden. − Foto: Ober

Bei der Sitzung des Viechtacher Bauausschusses am Montagabend wurde der Installation eines neuen...





Ein tragisches Ende hat am späten Dienstagabend ein Brand im obersten Stockwerk eines...