• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 27.03.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Kirchberg  |  14.11.2012  |  18:27 Uhr

Gesundheitspreis für die Gemeinschaftspraxis Kirchberg

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Ein ausgezeichnetes Team bilden die Mediziner Dr. Wolfgang Blank (rechts), Dr. Thomas Oldenburg (li.) und Jörg Schüren mit ihren Assistentinnen (vorne v.l.) Irmgard List, Waltraud Mader, Peter Weinmann, (hinten v.l.) Manuela Muhr und Michaela Ulrich.  − Foto: Archiv

Ein ausgezeichnetes Team bilden die Mediziner Dr. Wolfgang Blank (rechts), Dr. Thomas Oldenburg (li.) und Jörg Schüren mit ihren Assistentinnen (vorne v.l.) Irmgard List, Waltraud Mader, Peter Weinmann, (hinten v.l.) Manuela Muhr und Michaela Ulrich.  − Foto: Archiv

Ein ausgezeichnetes Team bilden die Mediziner Dr. Wolfgang Blank (rechts), Dr. Thomas Oldenburg (li.) und Jörg Schüren mit ihren Assistentinnen (vorne v.l.) Irmgard List, Waltraud Mader, Peter Weinmann, (hinten v.l.) Manuela Muhr und Michaela Ulrich.  − Foto: Archiv


Wie in der Hausarztpraxis von Dr. Wolfgang Blank und Kollegen chronisch Kranke betreut werden, das ist beispielhaft und deshalb eine Auszeichnung wert. Davon sind die IKK classic und die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB) überzeugt. Sie zeichnen zum dritten Mal "Leuchtturm-Projekte" in der ambulanten medizinischen Versorgung mit dem Bayerischen Gesundheitspreis aus. Einer der drei Preise des Jahres 2012, die insgesamt mit 12 000 Euro dotiert sind, geht an Dr. Blank, seine Mediziner-Kollegen Dr. Thomas Oldenburg und Jörg Schüren und die fünf Assistentinnen. Diese rührige Truppe darf sich nach 2010 bereits zum zweiten Mal mit dieser Auszeichnung schmücken. Diesmal punktet die Kirchberger Praxis mit "MuBecK", das multiprofessionelle Betreuungskonzept für chronisch kranke Patienten. Um als Landarzt immer mehr ältere und somit oft betreuungsintensivere Patienten versorgen zu können, hat Dr. Wolfgang Blank Versorgungskonzepte entwickelt und mit seinem Praxisteam umgesetzt. Kern dieses Konzeptes ist das Delegieren ärztlicher Leistungen bei Routineaufgaben an geschulte Teammitglieder, um so mehr Zeit für rein ärztlichen Aufgaben zu gewinnen. Dank der intensiven Begleitung von Patienten etwa mit koronarer Herzkrankheit, Diabetes oder Depression durch gezielt geschulte Fachangestellte stellen sich größere Erfolge bei der Therapie ein. Die Einbeziehung des Praxisteams optimiere die Behandlungsziele und bringe Zeitgewinn für ärztliche Problemstellungen. Bei der Preisverleihung am Donnerstag in München übernimmt Schirmherrin Christa Stewens, die ehemalige bayerische Sozialministerin, die Begrüßung. Melanie Huml, Staatssekretärin im Ministerium für Umwelt und Gesundheit wird ein Grußwort sprechen.  − igf








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
583630
Kirchberg
Gesundheitspreis für die Gemeinschaftspraxis Kirchberg
Wie in der Hausarztpraxis von Dr. Wolfgang Blank und Kollegen chronisch Kranke betreut werden, das ist beispielhaft und deshalb eine Auszeichnung wert. Davon sind die IKK classic und die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB) überzeugt. Sie z
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_regen/regen/583630_Gesundheitspreis-fuer-die-Gemeinschaftspraxis-Kirchberg.html?em_cnt=583630
2012-11-14 18:27:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/14/teaser/121114_1826_29_38207848__teaser.jpg
news



Anzeige




Mein Ort









Anzeige











Medizinstudentin Jana Leonhards macht ihre Doktorarbeit an der Harvard-Uni. − Foto: Hackl

US-Präsident Barack Obama, Microsoft-Chef Bill Gates, Facebook-Gründer Mark Zuckerberg oder...



Die neue Grünoase der Marktgemeinde trotzt allen Launen der Wolken: Seit Anfang des Jahres stürmen die Fußballvereine der Region auf den "integrativen Allwetterplatz"in Ruhmannsfelden, wo selbst in den Wintermonaten beste Spielbedingungen herrschen. Rund 550 000 Euro hat der Kunstrasenplatz gekostet. − Foto: Preuß

Das ganze Viechtreich liegt noch im Dornröschenschlaf der Winterfarben – kahle Äste...



Ein Betriebsunfall mit einer leicht verletzten Person hat sich bei Waldarbeiten am...



Ein E-Herd, der nicht abgeschaltet wurde, verursachte das Feuer in diesem Haus im Bergweg vor einer Woche, bei dem ein Mann ums Leben kam. − Foto: Muhr

 Nachdem es innerhalb von sechs Tagen zu zwei Todesfällen bei einem Wohnungsbrand in Viechtach kam...



Die neue Vorstandschaft der Werbegemeinschaft Viechtach: (v.l.) 1. Vorsitzender Tobias Bals, Kassierin Claudia Hielscher, Schriftführer Florian Ochsenbauer und zweiter Vorsitzender Roman Liebl. − Foto: Muhr

Am Mittwochabend haben sich 20 Mitglieder der Werbegemeinschaft Viechtach getroffen...





Einer der Frischlinge, die am 11. März ins Gatter eingesetzt wurden – und schon am Tag danach ausbrachen. − Foto: Archiv Fuchs

Einen Rückschlag hat Jäger Helmut Kappenberger bei seinem Schwarzwild-Gatter in Fahrnbach (Landkreis...



− Foto: Lars Halbauer/dpa

Eine nicht alltägliche Geschichte hat sich in der Nacht zum Mittwoch in Zwiesel (Landkreis Regen)...



Zu einem Windrad in der Oberpfalz, wie es auch für Hintberg geplant ist. führte eine Informationsfahrt der Bürgerwind Bayerwald GbR im vergangenen Jahr, zu dem die betroffenen Nachbarn eingeladen waren. − F.: Archiv/Probst

Eine Anliegerin und die Gemeinde Kirchdorf sind am Mittwoch mit einer Klage gegen die geplanten zwei...



Dieser Lagerraum im Viechtacher Feuerwehrhaus soll mit der Abluft des neuen Kühlsystems im Serverraum, der sich ein Stockwerk darüber befindet, beheizt werden. − Foto: Ober

Bei der Sitzung des Viechtacher Bauausschusses am Montagabend wurde der Installation eines neuen...



Bei der Vorbereitung des Afghanistan-Einsatzes der Regener Panzergrenadiere geschah das Unglück, bei dem ein 28-jähriger Soldat starb. − Foto: Archiv/Lukaschik

Der Prozess um den tragischen Tod eines 28 Jahre alten Oberfeldwebels des Panzergrenadierbataillons...





Ein tragisches Ende hat am späten Dienstagabend ein Brand im obersten Stockwerk eines...