• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 12.02.2016

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Bischofsmais  |  06.11.2012  |  22:53 Uhr

Nicht angeschnallt: Regener (84) stirbt bei Unfall auf der Rusel

Lesenswert (30) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken
Video Video






Feedback zur Vorlesefunktion.
Feedback bitte an info@pnp.de



Tödlicher Verkehrsunfall. Der 84-jährige Fahrer des linken Fahrzeugs ist gestorben. Aus ungeklärter Ursache war er auf die Gegenfahrbahn geraten und hatte den Audi A4 frontal gerammt.  − Foto: Lukaschik

Tödlicher Verkehrsunfall. Der 84-jährige Fahrer des linken Fahrzeugs ist gestorben. Aus ungeklärter Ursache war er auf die Gegenfahrbahn geraten und hatte den Audi A4 frontal gerammt.  − Foto: Lukaschik

Tödlicher Verkehrsunfall. Der 84-jährige Fahrer des linken Fahrzeugs ist gestorben. Aus ungeklärter Ursache war er auf die Gegenfahrbahn geraten und hatte den Audi A4 frontal gerammt.  − Foto: Lukaschik


Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Dienstagabend gegen 18 Uhr auf der Staatsstraße 2135 (Ruselstrecke) im Landkreis Regen ein 84-jähriger Regener tödlich verunglückt. Der Mann war mit seinem Daihatsu aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und war dort frontal mit einem entgegenkommenden Audi A4 eines 42-Jährigen zusammengestoßen. Der 84-Jährige, der laut Polizei nicht angeschnallt war, starb noch an der Unfallstelle, der Fahrer des Audi wurde leicht verletzt.



Video-Eindrücke vom Unfallort


Vor dem Unfall waren bei der Polizei bereits Meldungen von Autofahrern eingegangen, dass der Fahrer des Daihatsu des öfteren die rechte Fahrbahnseite nicht eingehalten hatte. Als die Polizei schon auf dem Weg war, um den Fahrer ausfindig zu machen, kam die Meldung des Unfalls. Er hat sich in dem Abschnitt zwischen Schloßau und Langbruck ereignet. − pnpMehr zum Thema lesen Sie am Mittwoch im Bayerwald-Boten.



Video-Eindrücke vom Unfallort









Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2016
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
576586
Bischofsmais
Nicht angeschnallt: Regener (84) stirbt bei Unfall auf der Rusel
Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Dienstagabend gegen 18 Uhr auf der Staatsstraße 2135 (Ruselstrecke) im Landkreis Regen ein 84-jähriger Regener tödlich verunglückt. Der Mann war mit seinem Daihatsu aus ungeklärter Ursache
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_regen/regen/576586_Nicht-angeschnallt-Regener-84-stirbt-bei-Unfall-auf-der-Rusel.html?em_cnt=576586&em_video_open=1
2012-11-06 22:53:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/06/teaser/121106_1958_29_38123566_luk_3525_teaser.jpg
news



Mehr Nachrichten zum Thema:
Polizei
Regen
Unfall



Anzeige




Mein Ort









Anzeige











Regens Landrat Michael Adam ist erkrannt. Deshalb muss die für Sonntag geplante Dienstversammlung der Feuerwehrführungskräfte verschoben werden. Damit verschiebt sich auch die Neuwahl des Kreisbrandrates. − Foto: Albrecht

Die für kommenden Sonntag, 14. Februar, in Ruhmannsfelden (Landkreis Regen) geplante...



Traurige Gewissheit: Der tödliche Unfall bei einer Bergwacht-Übung Ende Oktober 2015 war ein tragischer Unfall. − F.: Archiv/Frisch

Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen zum tödlichen Unfall im Rahmen einer Bergrettungsübung...



−Symbolbild: dpa

Die Schwangerschaft war echt, die angeblich unmittelbar bevorstehende Entbindung aber erfunden...



Die Polizei fahndet nach einem Snowboard-Fahrer, der am Mittwoch einen Unfall im Arber-Skigebiet...



Die B85-Brücke über das Bahngleis bei Patersdorf wird ab März saniert. Dadurch kommt es voraussichtlich bis August zu einer halbseitigen Sperrung der Bundesstraße mit Ampelregelung. − Foto: Archiv-Schlamminger

Ab Anfang März müssen sich Autofahrer auf der Bundesstraße 85 mit neuerlichen Behinderungen und...





"Freie Meinungsäußerungen werden unterbunden" – Thomas Gierl (FWG) mag nicht mehr Gemeinderat sein. − Foto: Gierl

Das ist ein politischer Paukenschlag in der kleinen Gemeinde Geiersthal (Landkreis Regen): Thomas...



Geschicklichkeit und Muskelkraft waren beim Zugschlitten-Rennen gefragt. − Foto: Bietau

Die zweite Auflage des historischen Ski- und Schlittenrennens hat am Sonntag wieder zahlreiche...



−Symbolbild: dpa

Die Schwangerschaft war echt, die angeblich unmittelbar bevorstehende Entbindung aber erfunden...



Regens Landrat Michael Adam ist erkrannt. Deshalb muss die für Sonntag geplante Dienstversammlung der Feuerwehrführungskräfte verschoben werden. Damit verschiebt sich auch die Neuwahl des Kreisbrandrates. − Foto: Albrecht

Die für kommenden Sonntag, 14. Februar, in Ruhmannsfelden (Landkreis Regen) geplante...



Das Urteil über die acht Lärchen in der Hafenbrädlallee ist im wahrsten Sinne des Wortes gefällt:...





Traurige Gewissheit: Der tödliche Unfall bei einer Bergwacht-Übung Ende Oktober 2015 war ein tragischer Unfall. − F.: Archiv/Frisch

Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen zum tödlichen Unfall im Rahmen einer Bergrettungsübung...