• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 29.11.2014





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




weiterlesen
Artikel Panorama

Regen


MOMENT MAL,


8,7 Grad – 6,6 Grad: Temperaturen zum Verrücktwerden. Gemessen gestern um 13 und um 18 Uhr; auf dem Arbergipfel! Drei Tage vor Beginn des meteorologischen Winters. Betreibern von Photovoltaik-Anlagen wird schwindlig...



  • MOMENT MAL,
    Artikel Panorama





Regen  |  28.11.2014  |  17:24 Uhr

Asylbewerber: Kein Problem, sondern Lösung

Integration durch Ausbildung und Arbeit: Gutaa Muktar (links) und Kamn Williams (zweiter von rechts) werden in der Holzmanufaktur Liebich von Dr. Thomas Koy eine Ausbildung machen. Produktionsleiter Peter Pohl (rechts) hat Williams, der im Betrieb gejobbt hat, unter seine Fittiche genommen. − Foto: Lukaschik

"Und ejtz umdrahn", sagt Peter Pohl zu Kanm Williams (26). Es passiert: nichts. Pohl wiederholt, schon ein bisschen bestimmter: "Umdrahn!" Schließlich greift der Produktionsleiter das Holzstück und dreht es um, damit sich der Bohrer auch von der anderen Seite ins Holz versenken kann. "Ah, umdrahn", wiederholt der dunkelhäutige Williams...





Schweinhütt  |  28.11.2014  |  15:04 Uhr

Panzergranate entpuppt sich als Attrappe

− Foto: dpa

Unbekannte haben auf einem Parkplatz bei Schweinhütt eine vermeintliche Panzergranate abgelegt, wie die Polizei mitteilt. Gegen 14.15 Uhr ist am Donnerstag die Meldung eingegangen, dass auf dem Parkplatz bei Schweinhütt eine Holzkiste aufgefunden wurde, in der sich eine Panzergranate befand. Anfangs ging die Polizei davon aus...





Schweinhütt  |  28.11.2014  |  14:55 Uhr

Unbekannte legen Panzergranate auf Parkplatz - Attrappe

−Symbolbild: dpa

Am Donnerstag ging bei der Polizei im Landkreis Regen gegen 14.15 Uhr eine Meldung ein, dass auf dem Parkplatz nahe des Regener Ortsteils Schweinhütt (Landkreis Regen) eine Holzkiste aufgefunden wurde, in der sich eine Panzergranate befinde. Anfangs musste von einer scharfen und funktionsfähigen Granate ausgegangen werden...





Regen  |  28.11.2014  |  10:34 Uhr

Neue Asylbewerber für Poschetsried

Als provisorische Erstaufnahmeeinrichtung dient die Pension Falter in Poschetsried. − Foto: Lukaschik

Wie die Regierung von Niederbayern der Landkreisverwaltung mitgeteilt hat, wird die Asylerstunterkunft in Poschetsried bei Regen möglicherweise am Wochenende mit bis zu 50 weiteren Personen belegt. Derzeit befinden sich noch 23 Flüchtlinge in der Unterkunft, so dass dort ausreichend Platz zur Verfügung stehen würde. − bb





Regen  |  27.11.2014  |  21:54 Uhr

Adventlicher Lichterzauber auf der Kurpark-Insel

Der Kurpark in vorweihnachtlichem Glanz – so ist er noch bis Sonntag zu erleben. − Foto: Fuchs

Die Eröffnung des Regener Christkindlmarktes am Donnerstagabend war mit Spannung erwartet worden - nicht zuletzt auch von Cheforganisator Andreas Kroner selbst. Denn Markt am neuen Standort, auf der Kurpark-Insel, hat schon einen anderen Charakter als das bisherige, dicht gepackte Hütten-Dorf auf dem Stadtplatz...





Regen  |  27.11.2014  |  20:00 Uhr

Eine Krippe, die ganz viel erzählen kann

Der Herr über eine Krippe mit 300 Figuren: Heinz Häusler beim Aufbau im Niederbayerischen Landwirtschaftsmuseum. − Fotos: Kramhöller

Vorne sind Politiker und Presseleut’ platziert, gegenüber Musikanten und Trachtler, dahinter Ärzte und Lehrer sowie Handwerker und die Geistlichkeit. Und mittendrin steht die Krippe mit der heiligen Familie. Mit rund 300 Stoff-Figuren gilt die weitum bekannte Pscheidl-Krippe als einzigartiges Kunstwerk...





Regen  |  27.11.2014  |  17:12 Uhr

Arbeitslosen-Quote im November bleibt niedrig

Die Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt in der Region profitiert im November – wie schon im Jahr davor – vom Ausbleiben der herbstüblichen Witterungseinflüsse. Im Bereich der Agentur für Arbeit Deggendorf hat sich zwar die Zahl der Arbeitslosen von Oktober zu November erhöht, um 285 auf 5547 Personen...





Bodenmais  |  27.11.2014  |  11:58 Uhr

Dieb klaut Dessous für 15.000 Euro

−Symbolbild: dpa

Eine Vielzahl hochwertiger Bademoden und Dessousartikel im Wert von rund 15000 Euro haben Einbrecher in einem Bodenmaiser Geschäft erbeutet. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch waren die bisher Unbekannten in das Bekleidungsgeschäft "Bademoden- und Dessousinsel" in der Kötztinger Straße eingebrochen...





Fürth/Bischofsmais  |  27.11.2014  |  08:15 Uhr

Thomas Pledl nach starkem Comeback: "Geiles Gefühl"

Mit vollem Einsatz: Thomas Pledl kann nach überstandener Verletzung wieder angreifen, am Montag stand er beim Gastspiel seiner Fürther in Düsseldorf 90 Minuten auf dem Platz. − Foto: imago

So in etwa wünscht man sich eine Rückkehr auf den Fußballplatz: Flutlichtspiel, lautstarke Kulisse und ein packendes Match. So geschehen für Thomas Pledl. Fünf Wochen nach seiner Knieverletzung feierte der Bischofsmaiser (Landkreis Regen) beim Topspiel am Montagabend für die Spvgg Greuther Fürth sein Zweitliga-Comeback...





1
2 3




Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
immo.pnp.de - der re...


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Zum dritten Prozesstag kam am Freitag die Schwurgerichtskammer des Landgerichts Regensburg in der Verhandlung gegen einen des Mordes angeklagten Viechtacher zusammen. − F.: Ried

Nachdem es am zweiten Verhandlungstag im Mordprozess gegen einen Viechtacher (58) am Landgericht...



−Symbolbild: dpa

Am Donnerstag ging bei der Polizei im Landkreis Regen gegen 14.15 Uhr eine Meldung ein...



8,7 Grad – 6,6 Grad: Temperaturen zum Verrücktwerden. Gemessen gestern um 13 und um 18 Uhr;...



Nur noch jede zweite Straßenlampe in der Stadt soll künftig leuchten, dafür aber weiterhin die ganze Nacht hindurch. − Foto: Schlenz

Im Stadtgebiet bleiben auch in Zukunft nachts die Straßenlampen an – zumindest die Hälfte...



Integration durch Ausbildung und Arbeit: Gutaa Muktar (links) und Kamn Williams (zweiter von rechts) werden in der Holzmanufaktur Liebich von Dr. Thomas Koy eine Ausbildung machen. Produktionsleiter Peter Pohl (rechts) hat Williams, der im Betrieb gejobbt hat, unter seine Fittiche genommen. − Foto: Lukaschik

"Und ejtz umdrahn", sagt Peter Pohl zu Kanm Williams (26). Es passiert: nichts...





Eine Kombination von Zug und Bus zwischen Gotteszell und Viechtach (hier ein WaldbahnShuttle am Bahnhof Gotteszell) ist für den Landkreis billiger als ein reiner Bus verkehr– so das vorläufige Ergebnis der Mobilitätsstudie. − Foto: gsc

Der Landkreis Regen wollte wissen: Was ist für ihn billiger, die Verbesserung des öffentlichen...



Ein Waldbahn-Shuttle fährt am Bahnhof Viechtach vor: Über die Höhe des Landkreisanteils an den Kosten eines Probebetriebs bis Gotteszell will Landrat Michael Adam mit dem zuständigen Staatsminister Joachim Herrmann nachverhandeln. − Foto: Schlamminger

Der Bahn-Probebetrieb zwischen Viechtach und Gotteszell-Bahnhof soll jährlich vier Millionen Euro...



Monika Dombrowsky soll ab Januar die Geschäftsführung bei der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald GmbH übernehmen. − Foto: privat

Wenige Wochen nach dem Abschied Jochen Gemeinhardts präsentiert die Ferienregion Nationalpark...



Dr. Wolfgang Schlüter hatte deutliche Worte zum Vorstoß von Teisnachs Bürgermeisterin Rita Röhrl gefunden, in Teisnach über die Wiederbestellung des Bahnverkehrs abstimmen zu lassen. − F.: Schlamminger/kKotzek

Unverständnis bei der Teisnacher SPD haben Aussagen des Go-Vit-Vorsitzenden Dr...



−Symbolbild: dpa

Eine 15-Jährige bricht nach dem Besuch einer Shisha-Bar in Regen bewusstlos zusammen – die...





Bürgermeister Charly Bauer konnte bei seiner ersten Bürgerversammlung eine Rekordzahl an Besuchern begrüßen. Außerdem gab es eine Rekordzahl von Wortmeldungen. − Foto: Hackl

Knapp 200 Interessierte sind am Freitagabend in die Arberlandhalle zur ersten Bürgerversammlung von...



Gegen eine Hauswand geprallt ist eine 18-jährige Autofahrerin im Ortszentrum von Kirchberg...



Ein Waldbahn-Shuttle fährt am Bahnhof Viechtach vor: Über die Höhe des Landkreisanteils an den Kosten eines Probebetriebs bis Gotteszell will Landrat Michael Adam mit dem zuständigen Staatsminister Joachim Herrmann nachverhandeln. − Foto: Schlamminger

Der Bahn-Probebetrieb zwischen Viechtach und Gotteszell-Bahnhof soll jährlich vier Millionen Euro...



Eine Kombination von Zug und Bus zwischen Gotteszell und Viechtach (hier ein WaldbahnShuttle am Bahnhof Gotteszell) ist für den Landkreis billiger als ein reiner Bus verkehr– so das vorläufige Ergebnis der Mobilitätsstudie. − Foto: gsc

Der Landkreis Regen wollte wissen: Was ist für ihn billiger, die Verbesserung des öffentlichen...