• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 28.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




weiterlesen
Artikel Panorama

Regen


Pichelsteinerfest: Zweieinhalb Schläge für das erste Fass


Zwei Schläge, der Wechsel sitzt fest im Spundloch. Regens Bürgermeisterin Ilse Oswald jubelt über das gelungene Anzapfen beim Pichelsteinerfest. Aber Überraschung, als sie den Hahn öffnet: Kein Festbier läuft...



  • Pichelsteinerfest: Zweieinhalb Schläge für das erste Fass
    Artikel Panorama





Regen  |  27.07.2014  |  16:12 Uhr

Raubüberfall im Kurpark? Die Kripo ermittelt noch

Ist ein 20-Jähriger in der Nacht zum Samstag im Kurpark ausgeraubt worden oder hat er seine Geldbörse verloren? Eine klare Antwort auf diese Frage konnte die Kripo Deggendorf, die in dem Fall ermittelt, am Sonntag noch nicht geben. Der Polizei war am Samstag gegen 1.45 Uhr gemeldet worden, dass es im Kurpark eine Auseinandersetzung zwischen drei...





Regen  |  27.07.2014  |  13:00 Uhr

Gondelfahrt: Bunte Pracht auf dunklem Fluss

Ein prächtiges Farbenspiel auf dem Regenfluss: Die Gondelfahrt lockte am Samstag viele Zuschauer aufs Pichelsteinerfest. − Foto: Bietau

Angenehm warme, sommerliche Temperaturen bescherten der Gondelfahrt zum 140. Pichelsteinerfest wieder viele Zuschauer. Das Ufer des Regenflusses entlang der Wegstrecke der Gondelfahrt war schon dicht belagert, als kurz nach 20 Uhr Bürgermeisterin Ilse Oswald alle Besucher des Pichelsteinerfestes begrüßte...





Regen  |  27.07.2014  |  12:32 Uhr

Abschlusszeugnis ist keine "vergiftete Aktie"

Das ist die Elite der Berufsschüler. Alle haben super Abschlüsse geschafft – mit einem Notenschnitt von 1,75 oder besser. Dazu gratulierten auch (v.r.) 2. Bürgermeister Josef Weiß, Schulleiter Ernst Ziegler und MdB Alois Rainer. − Fotos: Frisch

110 Absolventen der Berufsschule haben am Freitag ihre Abschlusszeugnisse bekommen. Ihr Sprecher Thomas Brandl versprühte in seiner Rede gesundes Selbstbewusstsein und Zuversicht.Brandl münzte den bekannten Spruch vom Handwerk, das goldenen Boden hat, kurzerhand um auf die Runde, die in der Aula der Berufs-/Fachoberschule auf ihre Zeugnisse wartete...





Regen  |  27.07.2014  |  10:30 Uhr

Pichelsteinerfest-Schlägereien: Mit der Faust ins Gesicht

In der Nähe des Auot-Scooters kam es zur schlimmsten Schlägerei. − Foto: Archiv Lukaschik

Von einem friedlichen Auftakt kann keine Rede sein. Die ersten beiden Pichelsteinerfesttage bescherten der Regener Polizei gleich mehrere Einsätze bei Schlägereien und viel Arbeit. Alkohol war jedes Mal im Spiel. Den Beamten fällt auf, dass junge Festbesucher teilweise stark betrunken sind. Zur folgenschwersten Rauferei ist die Polizei am Samstag...





Regen  |  25.07.2014  |  14:15 Uhr

Sparkassen-Verwaltungsrat: Die Regener Bürgermeisterin wird rausgekegelt

Die Hauptstelle der Sparkasse Regen-Viechtach auf der Regeninsel in Regen. − Foto: Archiv/Fuchs

Ilse Oswald (FW), Bürgermeisterin von Regen raus; Franz Wittmann (CSU), Bürgermeister von Viechtach rein. Das ist eine der Änderungen, die sich bei der Neuwahl der Sparkassen-Verwaltungsratsmitglieder ergeben hat. Der Zweckverband der Sparkasse Regen-Viechtach hat in dieser Woche die begehrten, weil nicht schlecht dotierten Posten der...





Rinchnach  |  25.07.2014  |  12:46 Uhr

Breitbandausbau: Erster Förderbescheid im Landkreis geht an die Rinchnacher

Jetzt kann Rinchnach mit dem Breitbandausbau loslegen: Darüber freuten sich ( v.r) Landtagsabgeordneter Max Gibis, Bürgermeister Michael Schaller und Stellvertretender Regierungspräsident Helmut Graf bei der Übergabe des Förderbescheides in München − Foto: Zens

Die ersten Förderbescheide für den Breitbandausbau hat Finanzminister Markus Söder in München vergeben. Im Landkreis Regen ist Rinchnach die erste Kommune, die in den Genuss dieser staatlichen Finanzspritze kommt. 385000 Euro bekommt die Gemeinde für den Breitbandausbau. Bürgermeister Michael Schaller holte den Förderbescheid persönlich in München...





Regen  |  24.07.2014  |  20:50 Uhr

Voller Einsatz für die Serenade

Dirigent Andreas Kroner hat das Blasorchester der Stadt Regen im Griff und dirigiert mit Einsatz. Das gab am Donnerstagabend bei der Serenade am Vorabend des Pichelsteinerfestauftakts großen Applaus des Publikums, das in den Kurpark gekommen war. − Fotos: luk

Biergartengemütlichkeit, Blasmusik, Begeisterung – der Vorabend des ersten Pichelsteinerfesttags gehörte am Donnerstagabend wieder dem Blasorchester der Stadt Regen, das bei der Serenade im Kurpark aufspielte. Ein Termin, den sich immer mehr Liebhaber konzertanter Blasmusik merken. Die Zahl der Besucher war groß an dem lauen Abend...





Regen/München  |  24.07.2014  |  18:53 Uhr

Adam bei Minister Huber: Aufschub im Nationalpark-Streit

Kahl sieht es aus in den Buchenauer Hochlagenwäldern bei Lindberg (Lkr. Regen). Anderswo, etwa am Großen Falkenstein, gibt es hingegen intakte Fichtenwälder. Um die Ausweisung von Naturzonen in den Hochlagen wird derzeit heftig diskutiert. − Foto: Kufner

Aufschub im Nationalpark-Streit: Regens Landrat Michael Adam (SPD), der mit seinem Beitritt zu einem nationalparkkritischen Verein ...





Kirchdorf  |  24.07.2014  |  16:37 Uhr

Auch Kühe leiden unter der Bullenhitze

Die Sonne brennt vom wolkenlosen Himmel, kein Lüftchen bringt wenigstens ein bisserl Abkühlung. Da sagt noch einer Rindvieher seien blöd und leiden tatenlos in der Hitze. Manche sind schlau und suchen sich ein kühles Schattenplätzchen. Welche Flüssigkeit der Bauer in dem Odlfassl auf der Weide bei Trametsried (Gemeinde Kirchdorf) für seine Kühe...






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
immo.pnp.de - der re...


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












In der Nähe des Auot-Scooters kam es zur schlimmsten Schlägerei. − Foto: Archiv Lukaschik

Von einem friedlichen Auftakt kann keine Rede sein. Die ersten beiden Pichelsteinerfesttage...



Ist ein 20-Jähriger in der Nacht zum Samstag im Kurpark ausgeraubt worden oder hat er seine...



Leere Plätze im Viechtacher Kino – wie lange noch? Kinobesitzerin Elisabeth Pittasch sucht jemanden, der ins Kinogeschäft mit einsteigt. Dann könnte der Vorhang bald wieder aufgehen – nicht nur für Filme. Auch Kleinkunst steht im Raum. − Foto: Niedermaier

"Unbedingt" will Kinobesitzerin Elisabeth Pittasch (86) das Viechtacher Kino weiterführen...



Ein prächtiges Farbenspiel auf dem Regenfluss: Die Gondelfahrt lockte am Samstag viele Zuschauer aufs Pichelsteinerfest. − Foto: Bietau

Angenehm warme, sommerliche Temperaturen bescherten der Gondelfahrt zum 140...



Voller Einsatz Bei Bürgermeisterin Ilse Oswald, die das erste Fass Pichelsteiner-Festbier anzapfte. − Foto: Lukaschik

Zwei Schläge, der Wechsel sitzt fest im Spundloch. Regens Bürgermeisterin Ilse Oswald jubelt über...





Minister Helmut Brunner zeigte sich nach einer Besprechung mit Landrat Michael Adam und TDH-Präsident Peter Sperber optimistisch, dass in Viechtach eine Außenstelle der Technischen Hochschule Deggendorf angesiedelt wird. − Foto: Spranger

Die Bayerwaldstadt Viechtach (Landkreis Regen) hat nach Einschätzung von Landwirtschaftsminister...



Wie soll der Windpark aussehen, den die Stadtwerke München mit Unterstützung der betroffenen...



−Symbolfoto: dpa

Erneut hat es zwei Fälle von gelockerten Radmuttern gegeben, wie die Polizei mitteilt...



Kahl sieht es aus in den Buchenauer Hochlagenwäldern bei Lindberg (Lkr. Regen). Anderswo, etwa am Großen Falkenstein, gibt es hingegen intakte Fichtenwälder. Um die Ausweisung von Naturzonen in den Hochlagen wird derzeit heftig diskutiert. − Foto: Kufner

Aufschub im Nationalpark-Streit: Regens Landrat Michael Adam (SPD), der mit seinem Beitritt zu einem...



In Scharen strömen Reisende am Bahnhof Grafenau aus der Waldbahn: Das GUTi hat dem ÖPNV einen kleinen Boom beschert. Der Tourismus wäre nach Überzeugung der Befürworter einer der großen Profiteure eines Stundentakts zwischen Zwiesel und Grafenau. − Foto: Archiv Friedl

Kommt der Stundentakt auf der Waldbahn-Strecke zwischen Zwiesel und Grafenau oder kommt er nicht...





Binnen einer Stunde waren alle Karten verkauft. − Foto: Zens

Die Woche begann für Kurt Joachimsthaler und Christian Köppl in der Tourist-Info im Glasmuseum sehr...



−Symbolfoto: dpa

Erneut hat es zwei Fälle von gelockerten Radmuttern gegeben, wie die Polizei mitteilt...



Ein Gitter versperrt bisher noch den barrierefreien Zugang zum Freibad am Pfahl. Bis Ende der Woche soll eine neue Tür mit Kamera angebracht werden. Außerdem sollen zwei bis drei zusätzliche Behindertenparkplätze in unmittelbarer Nähe entstehen. − Foto: Niedermaier

Seit Wochen warten die Viechtacher auf einen barrierefreien Zugang zum Badespaß im Freibad...



Prof. Dr. Bernd Redmann, aufgewachsen in Bodenmais, wird zum 1. Oktober Präsident der Hochschule für Musik und Theater München.

Das kleine Abc der Musik hat er in Bodenmais gelernt. Rund 40 Jahre sind vergangen...





Beiträge unserer Leserreporter