• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.04.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




weiterlesen
Artikel Panorama

Regen


Rettungsstollen für den Riedbergtunnel: Glückauf – der Durchbruch ist geschafft


Dass in der Endphase nicht mehr gesprengt wurde, ist nicht zu übersehen. Der Fels präsentiert sich spiegelglatt und die Struktur des Gesteins lässt sich genau erkennen an jener Stelle, wo jetzt der 213 Meter lange Rettungsstollen in den...



  • Rettungsstollen für den Riedbergtunnel: Glückauf – der Durchbruch ist geschafft
    Artikel Panorama





Bodenmais  |  22.04.2014  |  16:25 Uhr

Vom rosaroten Panther bis zum Dschungelbuch: Die Knappen brillieren im Konzert

Seit über 40 Jahren gibt es die Knappschaftskapelle, die ihren Nachwuchs selber ausbildet und daher die gute Qualität in ihren eigenen Reihen generiert. Die Vorfreude auf die Konzerte immer am Ostersonntag im katholischen Pfarrzentrum Bodenmais wird schon angeregt durch besondere Themen und eine geglückte Programmauswahl...





Regen  |  21.04.2014  |  16:52 Uhr

485 Reiter beim Osterritt

− Foto: Fuchs

Das werden die Regener gestern gerne gehört haben: "Das passende Ereignis für eine stolze Stadt", so charakterisierte Michael Adam den diesjährigen Osterritt. Und der Landrat hatte sich seine Begeisterung rechtschaffen erarbeitet, zum zweiten Mal hatte er den großen Umritt als aktiver Reiter mitgemacht...





Kirchberg/Bischofsmais  |  21.04.2014  |  12:55 Uhr

Zwei Salettiner-Patres kommen in den Pfarreiverband Kirchberg- Bischofsmais

Eine wichtige Nachricht hat den Pfarreiverband Kirchberg-Bischofsmais-Untermitterdorf in der Woche vor Ostern aus Passau erreicht. Wie Kirchbergs Pfarrer Bernhard Saliter mitteilte, stehen die Nachfolger für ihn und Pfarrer Christopher Fuchs in Bischofsmais schon fest. Es sind die beiden Patres Paul Ostrowski und Slawomir Olech...





Regen  |  18.04.2014  |  20:00 Uhr

Hoch zu Ross durch die Straßen der Stadt

Prächtig herausputzt präsentieren sich Rösser und Reiter beim traditionellen Osterritt am Ostermontag in Regen. − Foto: Archiv-Kramhöller

Regen. Rund 400 Pferde und mehrere tausend Zuschauer: Der Ostermontag in Regen steht seit mehr als 50 Jahren ganz im Zeichen des Osterritts, einer weitum bekannten Brauchtumsveranstaltung. Im Vorjahr war es ja Anfang April noch bitterkalt, heuer hoffen Teilnehmer und Zuschauer auf wärmere Temperaturen. Der Flurumritt am Ostermontag hat Tradition...





Regen  |  18.04.2014  |  17:10 Uhr

Einbindung des Rettungsstollens: Riedbergtunnel nach Ostern halbseitig gesperrt

Der Bau des Rettungsstollens für den 800 Meter langen Riedbergtunnel sieht seiner Vollendung entgegen. Den Durchbruch haben die Bauleute in der Nacht auf Gründonnerstag geschafft. An den Feiertagen wird nicht gearbeitet, deswegen haben die Verkehrsteilnehmer bis Ostermontag freie Fahrt. Am Dienstag, 22...





Regen  |  18.04.2014  |  15:45 Uhr

Boom beim VdK-Ortsverband: Mitgliederzahl steigt auf 1812

Für langjährige Verbundenheit zum VdK-Ortsverband zeichneten Vorsitzender Peter Brückl (2. v.r.) und 3. Bürgermeister Sepp Weiß (r.) mehrere Mitglieder aus. − Foto: Neuhauser

Grund zur Freude hat der VdK-Ortsverband Regen. Bei der 67. Jahreshauptversammlung wurde ein neuer Mitglieder-Rekord vermeldet. Aktuell gehören 1812 Personen dem Regener Ortsverein an. Beim Jahresrückblick gedachte die Versammlung der 19 verstorbenen Mitglieder. Im vergangenen Verbandsjahr wurden 173 Jubilare zu "runden" Geburtstagen besucht...





Bischofsmais  |  16.04.2014  |  15:24 Uhr

"Ruselstrecke" ist für fünf Tage komplett gesperrt

Ab Dienstag nächster Woche ist die "Ruselstrecke" für fünf Tage gesperrt. Zwischen der Einmündung der von Schaufling kommenden Straße beim Golfplatz bis zur Einmündung der Kreisstraße bei Ritzmais/Seiboldsried für fünf Tage vollständig gesperrt. Die Firma Donauasphalt arbeitet laut staatlichem Bauamt auch am Samstag...




ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Wohlfühltherme


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige




Anzeige











Die Unfallstelle auf der Bundesstraße 85 bei Ayrhof am frühen Montagabend: Gleich neben der Fahrbahn landete der Rettungshubschrauber mit dem der bei dem Zusammenstoß schwerst verletzte Motorradfahrer ins Klinkum Straubing geflogen wurde. Feuerwehrleute übernahmen während der mehrstündigen Sperrung die Verkehrslenkung. − Foto: Stiedl

Betroffenheit herrscht auch am Dienstag, einen Tag nach dem schweren Unfall auf der Ayrhof-Kreuzung...



HANDOUT - Das Weltraumteleskop "Hubble" hat eine spektakuläre neue Aufnahme vom Pferdekopfnebel im Sternbild Orion geschossen. Das zu "Hubbles" 23. Jahrestag veröffentlichte Bild zeigt den Gas- und Staubnebel in infrarotem Licht, wie das europäische "Hubble"-Informationszentrum in Garching bei München mitteilte. Das Weltraumteleskop war am 24. April 1990 ins All geschossen worden.  (ACHTUNG nur zur redaktionellen Verwendung bei Nennung der Quelle: NASA/ESA/Hubble Heritage Team) +++(c) dpa - Bildfunk+++ - dpa

Die Spiegel, die am Teisnacher Technologiecampus gefertigt werden, haben mit dem Spiegel im...



Der Zugang vom Tunnel: Bei der Abnahme zeigten sich (v.l.) Michael Augustin, Max Drexler, Ulrich Henke und Susanne Hopfner zufrieden. − Fotos: Kramhöller

Dass in der Endphase nicht mehr gesprengt wurde, ist nicht zu übersehen. Der Fels präsentiert sich...



− Foto: Willmerdinger

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Motorrad auf der Bundesstraße 85 bei Ayrhof ist...



Die Führungsriege der CSU-Kreistagsfraktion mit den Kreisrätinnen der IG Frauen (v.li.): Landratsstellvertreter Willi Killinger, Kreisvorsitzender Helmut Brunner, Elisabeth Pfeffer, Gerti Menigat sowie Fraktionsvorsitzender Willi Köckeis. − Foto: CSU

Der neu gewählte Kreistag wird Anfang Mai zu seiner konstituierenden Sitzung zusammentreten...





Waldentwicklung und Tourismus waren die zentralen Themen bei der Jahreshauptversammlung der...



Ab Dienstag nächster Woche ist die "Ruselstrecke" für fünf Tage gesperrt. Zwischen der Einmündung...



Wie schon beim Viechtacher Bürgerfest im Sommer 2013 setzt der Bahnförderverein Go-Vit wieder einen Sonderzug nach und von Gotteszell ein. Ziel ist am 26. April die Landesgartenschau Deggendorf. − F.: Archiv

Die Planungen für die nächsten Aktionen des Fördervereins für nachhaltige Mobilität "Go-Vit"...



Zum ersten Mal seit langer Zeit ist es an der einst gefährlichen Rehau-Einmündung bei Viechtach zu...



Im eigenen Garten dreht sich das lebenslustige 25-jährige Bayerwald-Mädel für den VBB nochmal im Kreis wie beim professionellen Fototermin für den Tourismus-Prospekt der Fremdenverkehrs-Gemeinschaft "Viechtacher Land". − Foto: Niedermaier

Maria Dietl (25) ziert seit Kurzem den Tourismusprospekt des Viechtacher Landes 2014...





Ab Dienstag nächster Woche ist die "Ruselstrecke" für fünf Tage gesperrt. Zwischen der Einmündung...





Beiträge unserer Leserreporter