• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 20.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




weiterlesen
Artikel Panorama

Regen


MOMENT MAL,


schaut man nur ganz schnell und oberflächlich hin, dann gibt es nur den einen Eindruck: Läuft ganz gut; Stimmung stabil; Aufregung niedrig. Gemeint ist die Lage der Asylbewerber und Kriegsflüchtlinge im Landkreis Regen...



  • MOMENT MAL,
    Artikel Panorama





Regen  |  19.10.2014  |  18:00 Uhr

Neue Impulse für Urlaub in Bayern und Böhmen

Die Region dies- und jenseits der Grenze ist reich an Burgen und Schlössern (im Bild die Burgruine Weißenstein). Diesen kulturhistorischen Schatz wollen Touristiker in Zukunft besser vernetzen. − Foto: Archiv

Ein neues Euregio-Projekt will die bayerisch-böhmische Grenzregion zu einem attraktiven Gesamtprodukt vernetzen, um sie besser zu vermarkten. Dafür könnte es künftig einen Museumsverbund und eine bayerisch-böhmische Genussakademie geben. In Niederbayern gibt es 130 Burgen und Schlösser, die für Besucher zugänglich sind. Im Kreis Pilsen sind es 38...





Bischofsmais  |  19.10.2014  |  16:33 Uhr

Zuckerl für Medizinstudenten: Gemeinde zahlt Zuschuss fürs Praktikum im Bayerwald

Medizinstudentin Kathrin Föger (3.v.l.) genoss das Praktikum im Bayerischen Wald und freute sich über die Unterstützung der Vermieter Thomas Kraus-Weyermann und Sabine Weyermann sowie über das Stipendium der Gemeinde, das Dr. Klaus Hofmann, Facharzt für Allgemeinmedizin, und Bürgermeister Walter Nirschl vorstellten. − Foto: Ebner

Die Gemeinde Bischofsmais versüßt Medizinstudenten der Technischen Universität (TU) München die Entscheidung für den Bayerischen Wald: Die Gemeinde zahlt 500 Euro an angehende Ärzte der TU, die ihr zweiwöchiges Praktikum in der Praxis von Dr. Klaus Hofmann machen. Ziel ist es, die medizinische Versorgung auf dem Land zu sichern...





Kirchberg  |  19.10.2014  |  10:35 Uhr

Horst Klarhauser beendet Ehrenamt: Abschied vom Mann im Moor

Mit einem Essensgutschein und Blumen bedankte sich Landrat Michael Adam bei Forstdirektor a.D. Horst Klarhauser und seiner Gattin. − Foto: Frisch

Ein vermutlich letztes Mal hat Forstdirektor a.D. Horst Klarhauser die Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaft-, Umwelt- und Tourismusfragen durch den Wald und das Moor in der Todtenau (Gemeinde Kirchberg im Wald) geführt. Danach wurde er offiziell verabschiedet. Der ehemalige Direktor des Forstamts Bodenmais, der mittlerweile in Passau lebt...





Regen  |  17.10.2014  |  18:11 Uhr

Neues Ehrenamt: Sprachpaten für junge Flüchtlinge

Nach einem Schicksalsschlag hat Karl Müller große Hilfsbereitschaft erfahren. Es ist ihm ein Anliegen, etwas zurückzugeben. Deshalb will er seinen Beitrag leisten, damit junge Migranten sich möglichst schnell zurechtfinden. − Foto: Klotzek

Bilder von erschöpften und verzweifelten Flüchtlingen in trostlosen, überfüllten Aufnahmelagern sind in allen Medien präsent. Diese Bilder nimmt Karl Müller nicht nur zur Kenntnis. Sie bewegen ihn – und sie motivieren ihn zum Handeln. Deshalb hat der Viechtacher sich gemeldet, als der Landkreis auf die Suche nach Sprachpaten ging...





Straubing/Passau  |  17.10.2014  |  15:52 Uhr

Lockere Radmuttern: Technische Ursachen statt Manipulation?

−Symbolbild: dpa

Gelockerte Radmuttern und die Suche nach dem Täter oder den Tätern beschäftigen die Polizeidienststellen in Niederbayern in diesem Jahr verstärkt. Seit Beginn des Jahres wurden über 180 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Niederbayern verzeichnet. Meist konnten Unfälle durch rechtzeitiges Entdecken der gelockerten Radmuttern...





Regen  |  17.10.2014  |  12:26 Uhr

Verletzungspech: Disco-Eislauf statt Eishockey-Spiel

− Foto: Archiv/Lukaschik

Der Saisonauftakt der Regener Eishockeymannschaft in der Landesliga muss verschoben werden. Wegen Verletzung und Krankheit aller drei Regener Torhüter muss das Spiel, das am Samstag, 18. Oktober, gegen Haßfurt angesetzt war, verlegt werden. Der neue Termin steht noch nicht fest. Stattdessen findet in der Regener Eishalle am Samstag, 18...





Geißkopf  |  17.10.2014  |  10:25 Uhr

Mountainbike im Wert von 2500 Euro geklaut

2500 Euro ist das Mountainbike wert, das am Freitag, 10. Oktober, auf dem Parkplatz des Bikeparks am Geißkopf gestohlen worden ist. Das hat die Polizei Regen heute mitgeteilt. Nur zehn Minuten, zwischen 16.40 und 16.50 Uhr, hatte ein 40-jähriger Mann aus Oberbayern sein Mountainbike unbeaufsichtigt auf dem Parkplatz stehen lassen...





Regen  |  16.10.2014  |  16:05 Uhr

Stadtrat beschäftigt sich mit sich selbst

− Foto: Lukaschik

Bürgermeisterin Ilse Oswald war nicht ganz einverstanden mit den Aussagen, die die drei CSU-Ortsverbände Regen, Rinchnachmündt und March bei und nach der Besichtigung der Grundschule March getroffen haben. Zum Thema ist der Presseartikel über die Besichtigung jetzt auch im Bauausschuss geworden. Ein Mitglied des Ausschusses kritisierte in der...





Regen  |  16.10.2014  |  15:25 Uhr

Die Bahn baut laut: Neue Gleise und neues Schotterbett auf zwei Kilometer Länge

Noch ist die Stopfmaschine am Regener Bahnhof geparkt, ab dem Wochenende kommt sie zum Einsatz. − Foto: Lukaschik

Schotter rauscht aus großen Schüttgutwaggons aufs Gleisbett, die groben Brocken werden verteilt, Gleise erneuert. Es ist ganz schön was los auf einem rund zwei Kilometer langen Streckenabschnitt der Bahnlinie zwischen Regen und Zwiesel. Besonders die Anlieger im Ortsteil Bürgerholz und am Seeweg haben es mitbekommen, dass heftig gebaut wird...






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
immo.pnp.de - der re...


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Zehn Meter neben der Straße kam das Motorrad zum Liegen, die Mitfahrerin wurde schwer verletzt. − Foto: Bietau/photo-onelife.com

Erneut hat sich am Wochenende auf der Arber-Bergstrecke ein schwerer Motorradunfall ereignet...



−Symbolfoto: Wolf

Ein 21-Jähriger ist am Wochenende in der Nähe von Achslach (Landkreis Regen) auf einer...



− Foto: Archiv dpa

Nicht nur feucht-fröhlich, sondern auch richtig schmerzhaft endete die Partynacht am frühen Samstag...



So könnte sie ausgesehen haben: Die Ausdehnung der Burganlage in Neunußberg im 14.Jahrhundert nach einer Skizze von Karl Reitmeier. −Repro: Hetzenecker

Die Geschichte der Burg Neunußberg bei Viechtach muss neu geschrieben werden...



Die beiden SPD-Landtagsabgeordneten Ruth Müller (2.v.l.) und Johanna Werner-Muggendorfer (l.) wollten per geheimer Anfrage wissen, ob und welche Geschäftsbeziehungen zwischen Nationalpark-Befürwortern und der Nationalparkverwaltung bestehen. Muggendorfer spricht von einer Auftragsarbeit für Landrat Adam. − Fotos: Winter, PNP

SPD-Landtagsabgeordnete haben geheime Anfragen an das Umweltministerium als Aufsichtsorgan der...





Die beiden SPD-Landtagsabgeordneten Ruth Müller (2.v.l.) und Johanna Werner-Muggendorfer (l.) wollten per geheimer Anfrage wissen, ob und welche Geschäftsbeziehungen zwischen Nationalpark-Befürwortern und der Nationalparkverwaltung bestehen. Muggendorfer spricht von einer Auftragsarbeit für Landrat Adam. − Fotos: Winter, PNP

SPD-Landtagsabgeordnete haben geheime Anfragen an das Umweltministerium als Aufsichtsorgan der...



Gemeinsam mit Forstminister Helmut Brunner hat sich Umweltministerin Ulrike Scharf am Montag in den Hochlagen selbst ein Bild vom aktuellen Naturzonen-Vorschlag der Parkverwaltung gemacht. − Foto: Ministerium

Zum dritten Mal seit ihrem Amtsantritt am 16. September hat Bayerns Umweltministerin Ulrike Scharf...



−Symbolbild: dpa

Gelockerte Radmuttern und die Suche nach dem Täter oder den Tätern beschäftigen die...



Aus der Strafrichterin brach es während der Verhandlung heraus: "Mein Gott, was ist das für eine...



Eine Regener Straße für Berlin: Bei der Enthüllung des Schildes waren dabei (von links) CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt, MdB Alois Rainer, Regens Bürgermeisterin Ilse Oswald, Bezirksbürgermeister Andreas Geisel (Bezirk Lichtenberg/SPD) und Landrat Michael Adam. − Foto: Lukaschik

Die Zwieseler Straße und den Bodenmaiser Weg in Berlin gibt es schon seit 79 Jahren...





Der Ball macht, was Walter Aschenbrenner will. Der Linienrichter aus Rinchnach begeistert bei Heimspielen regelmäßig mit einer Jonglage-Einlage. − Foto: Frank Bietau

Bestens unterhalten werden 150 Zuschauer am Sonntagnachmittag am Sportplatz in Rinchnach...



Noch bis Mitte nächsten Jahres dauern die Sanierungsarbeiten am Hochbehälter Reichsdorf. Wenn es nach der Viechtacher Stadtspitze geht, könnte diese bislang gemeinsam genutzte Einrichtung künftig ganz vom Waldwasser-Zweckverband betrieben werden. − Foto: Klotzek

Am Stadtrand von Viechtach wird derzeit eine der größten Baumaßnahmen der jüngeren Zeit durchgeführt...



Größenvergleich: Der dreijährige Niklas sitzt auf dem Riesen, der knapp vier Zentner schwer ist. − Foto: Eichinger

Sie haben ein Händchen für Kürbise, die Eichingers in Kirchberg, die jetzt wieder einen...



−Symbolbild: dpa

Gelockerte Radmuttern und die Suche nach dem Täter oder den Tätern beschäftigen die...



Medizinstudentin Kathrin Föger (3.v.l.) genoss das Praktikum im Bayerischen Wald und freute sich über die Unterstützung der Vermieter Thomas Kraus-Weyermann und Sabine Weyermann sowie über das Stipendium der Gemeinde, das Dr. Klaus Hofmann, Facharzt für Allgemeinmedizin, und Bürgermeister Walter Nirschl vorstellten. − Foto: Ebner

Die Gemeinde Bischofsmais versüßt Medizinstudenten der Technischen Universität (TU) München die...