• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.04.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




weiterlesen
Artikel Panorama

Regen/Deggendorf


Sparkasse und Personalratsvorsitzende treffen sich vor Gericht


Rechtsanwalt Tobias Schwartz spricht von einem "abschmelzenden Vertrauensverhältnis". Er meint, dass dieses "abschmelzende Vertrauensverhältnis" dokumentiert wird durch die Zahl und die Frequenz von Abmahnungen...



  • Sparkasse und Personalratsvorsitzende treffen sich vor Gericht
    Artikel Panorama





Zwiesel  |  24.04.2014  |  16:49 Uhr

Neue Endoskopie-Anlage im Krankenhaus ermöglicht lebenswichtige Früherkennung

Chefarzt Dr. Christian Pötzl bei einer Darmspiegelung. Die neue Endoskopie-Anlage liefert ultrahochauflösende Bilder, mit denen Krankheiten bereits in einem sehr frühen Stadium erkannt werden können. − Foto: KKH

Seit Mitte März verfügt die Innere Abteilung des Kreiskrankenhauses Zwiesel über die neueste Zoom-Endoskopie-Anlage der Firma Fujinon und ist damit auf dem modernsten Stand der Medizintechnik. "Mit diesem System haben wir Großklinik-Niveau erreicht", so der Chefarzt der Inneren Abteilung, Dr. Christian Pötzl...





Bodenmais  |  24.04.2014  |  12:33 Uhr

Tarifverhandlungen: Supermarkt-Baustelle steht für eine Stunde still

Tarifrunde Bau 2014 – im Rahmen des bundesweiten Aktionstags war die Gewerkschaft auch in Bodenmais aktiv. Die Supermarkt-Baustelle in der Bahnhofstraße stand für eine Stunde still. − Foto: Draxler

Nachdem die Arbeitgeber aus Sicht der Industriegewerkschaft Bau und der Beschäftigten im Baugewerbe in der dritten Verhandlungsrunde ein "unterirdisches Angebot" vorgelegt haben, macht die Gewerkschaft IG Bauen-Agrar-Umwelt bundesweit auf den Baustellen mobil. So auch in Bodenmais. Beim dort entstehenden Einkaufsmarkt standen jetzt für gut eine...





Teisnach  |  24.04.2014  |  11:27 Uhr

Haus gerät in Brand: Mann (58) bei Löscharbeiten verletzt

Einsatz mit der Wärmebildkamera: Nachdem der Brand gelöscht war, kontrollierten Feuerwehrleute, ob es unter der Holzverschalung noch Glutnester gibt. − Foto: Albrecht

Das hätte böse enden können: Eine Hausbewohnerin hat in der Nacht zum Donnerstag kurz vor 3 Uhr, während sie gerade fern sah, ein Knistern und einen Feuerschein am Balkon bemerkt. Sogleich verständigte sie die Feuerwehr und versuchte mit ihrem Ehemann den Brand mit einem Pulverlöscher zu löschen. Dabei verletzte sich der Mann leicht...





Zwiesel  |  24.04.2014  |  10:05 Uhr

Mann (75) brennt Ameisenhaufen aus - Feuerwehr rückt an

−Symbolfoto: PNP

Eigentlich wollte ein 75-jähriger Zwiesler nur einen Ameisenhaufen in seinem Garten loswerden - nun hat er zwei Anzeigen am Hals. Wie die Polizei mitteilt, hatte der Mann den Ameisenhaufen, der sich an der Grundstücksgrenze zu seiner Gartenlaube befand, zunächst ausgegraben. Die Tierchen ließen sich davon jedoch nicht abhalten - und kehrten zurück...





Viechtach  |  23.04.2014  |  19:00 Uhr

" Öl auf dem Riedbach" war ein Fehlalarm

20 Feuerwehrler inspizierten das Wasser des Riedbachs, doch einen Ölfilm konnten sie nicht entdecken. − Foto: Niedermaier

Einen weißen Film auf dem Riedbach hat eine ältere Dame beim Spazierengehen am Mittwochvormittag entdeckt und die Behörden wegen Gewässerverunreinigung alarmiert. 20 Feuerwehrler rückten an und untersuchten an mehreren Stellen des Riedbachs das Wasser, konnten jedoch keine Ölrückstände entdecken. Bereits nach zehn Minuten brachen die zwei...





Bischofsmais  |  23.04.2014  |  17:30 Uhr

1200 Radler kommen zum Saisonstart in den Bikepark

Seit dem Osterwochenende ist der Bikepark am Geißkopf wieder Anlaufstelle für Abfahrts-Radler aus ganz Deutschland . − Fotos: Bikepark

Am Osterwochenende hat Bikepark am Geißkopf nach der Winter-Pause wieder seine Pforten geöffnet. Und nicht wenige Berg-Radler hatten ganz offensichtlich sehnlichst auf diesen Termin gewartet: Zum Eröffnungswochenende kamen nach Angaben des Bikeparks rund 1250 Mountainbiker nach Bischofsmais. Der Bikepark ist in sein 15. Jahr gestartet...





Bayer. Eisenstein  |  23.04.2014  |  16:08 Uhr

Trauerwald wird erweitert

Einen Strauß weiße Rosen haben Angehörige auf einem Felsen abgelegt, unter dem eine Urne begraben liegt. − Foto: onelife.photo, Bietau

Im Oktober 2007 ist der Trauerwald auf einem Grundstück des Nationalparks Bayerischer Wald eingeweiht worden. "Seitdem haben mehr als 200 Menschen hier ihre letzte Ruhe gefunden", sagt Manuel Kasberger, Spross der Bestatter-Familie Kasberger aus Passau und Betreiber des Naturfriedhofes. Es sind nicht nur Menschen aus dem Bayerischen Wald...





Viechtach  |  23.04.2014  |  16:04 Uhr

36-Jähriger rast über B85: Mit Tempo 151 in der 70er-Zone

− Foto: Archiv Jäger

Bei Geschwindigkeitskontrollen in der Nacht auf Mittwoch wurden bei Laserkontrollen in Viechtach und Ruhmannsfelden (Landkreis Regen) insgesamt acht Verkehrsteilnehmer von Beamten der Polizeiinspektion Viechtach festgestellt, welche die zulässige Höchstgeschwindigkeit überschritten. Sieben Kraftfahrer wurden verwarnt, einer wird angezeigt...





Zwiesel  |  23.04.2014  |  15:57 Uhr

Bundesweit gesuchtes Räuber-Pärchen festgenommen

−Symbolfoto: Polizei

Mehrere Wochen hat die Polizei bundesweit nach einem flüchtigen Räuber-Duo gesucht - am Dienstagmittag nun hat die Flucht im Bayerischen Wald ein Ende gefunden: Das Pärchen konnte in Zwiesel festgenommen werden. Der 26 Jahre alte Mann und seine 20-jährige Begleitung wurden ins Gefängnis gebracht. Im Februar dieses Jahres war der 26-Jährige aus...





1
2 3


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Wohlfühltherme


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige




Anzeige











−Symbolfoto: PNP

Eigentlich wollte ein 75-jähriger Zwiesler nur einen Ameisenhaufen in seinem Garten loswerden - nun...



Einsatz mit der Wärmebildkamera: Nachdem der Brand gelöscht war, kontrollierten Feuerwehrleute, ob es unter der Holzverschalung noch Glutnester gibt. − Foto: Albrecht

Das hätte böse enden können: Eine Hausbewohnerin hat in der Nacht zum Donnerstag kurz vor 3 Uhr...



Das frisch sanierte Gebäude der Sparkasse Regen ist gut geworden. Nicht besonders gut ist das Verhältnis zwischen der Sparkassen-Führung und der Vorsitzenden der Mitarbeitervertretung. Jetzt haben sie sich vor Gericht getroffen. − Foto: Archiv/Fuchs

Rechtsanwalt Tobias Schwartz spricht von einem "abschmelzenden Vertrauensverhältnis"...



− Foto: Archiv Jäger

Bei Geschwindigkeitskontrollen in der Nacht auf Mittwoch wurden bei Laserkontrollen in Viechtach und...



−Symbolfoto: Polizei

Mehrere Wochen hat die Polizei bundesweit nach einem flüchtigen Räuber-Duo gesucht - am...





Waldentwicklung und Tourismus waren die zentralen Themen bei der Jahreshauptversammlung der...



− Foto: Archiv Jäger

Bei Geschwindigkeitskontrollen in der Nacht auf Mittwoch wurden bei Laserkontrollen in Viechtach und...



− Foto: Fuchs

Das werden die Regener gestern gerne gehört haben: "Das passende Ereignis für eine stolze Stadt"...



Zum ersten Mal seit langer Zeit ist es an der einst gefährlichen Rehau-Einmündung bei Viechtach zu...



HANDOUT - Das Weltraumteleskop "Hubble" hat eine spektakuläre neue Aufnahme vom Pferdekopfnebel im Sternbild Orion geschossen. Das zu "Hubbles" 23. Jahrestag veröffentlichte Bild zeigt den Gas- und Staubnebel in infrarotem Licht, wie das europäische "Hubble"-Informationszentrum in Garching bei München mitteilte. Das Weltraumteleskop war am 24. April 1990 ins All geschossen worden.  (ACHTUNG nur zur redaktionellen Verwendung bei Nennung der Quelle: NASA/ESA/Hubble Heritage Team) +++(c) dpa - Bildfunk+++ - dpa

Die Spiegel, die am Teisnacher Technologiecampus gefertigt werden, haben mit dem Spiegel im...





Die Unfallstelle auf der Bundesstraße 85 bei Ayrhof am frühen Montagabend: Gleich neben der Fahrbahn landete der Rettungshubschrauber mit dem der bei dem Zusammenstoß schwerst verletzte Motorradfahrer ins Klinkum Straubing geflogen wurde. Feuerwehrleute übernahmen während der mehrstündigen Sperrung die Verkehrslenkung. − Foto: Stiedl

Betroffenheit herrscht auch am Dienstag, einen Tag nach dem schweren Unfall auf der Ayrhof-Kreuzung...





Beiträge unserer Leserreporter