• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




weiterlesen
Artikel Panorama

Regenhütte


Unwetter, Schnee und kein Strom: Flüchtlinge erleben dramatische Ankunft


Voller Dramatik war die Ankunft der ersten Flüchtlinge am Dienstag in der neuen Erstaufnahmeeinrichtung in Regenhütte: Um halb zwölf in der Nacht fuhr der weiße Bus auf dem Parkplatz des ehemaligen Gasthofs Sperl vor...



  • Unwetter, Schnee und kein Strom: Flüchtlinge erleben dramatische Ankunft
    Artikel Panorama





Frankenried  |  23.10.2014  |  06:00 Uhr

Frankenried besorgt wegen Asylbewerbern: Dorfgemeinschaft soll das Hotel kaufen

Rund 40 Frankenrieder waren in die Gaststube des ehemaligen Hotels Himmelsblick gekommen und diskutierten hitzig über das weitere Vorgehen.

Entweder die Frankenrieder kaufen sein Hotel oder er werde es der Regierung von Niederbayern als Asylunterkunft anbieten – so positionierte sich Hotel- und Pensionsbesitzer Christian Lintl am Mittwochnachmittag bei einer eilends einberufenen Bürgerversammlung in der Gaststube des Hotels Himmelsblick...





Regen  |  22.10.2014  |  15:20 Uhr

Schuh-Klau vor dem Klassenzimmer

Einem Schüler sind während des Unterrichts die vor dem Klassenzimmer abgestellten Turnschuhe entwendet worden. Das hat die Polizei mitgeteilt. Der Vorfall hat sich bereits am 16. Oktober ereignet. Geklaut wurden dem 15-Jährigen Turnschuhe der Marke Salomon, Größe 41, Farbe blau-weiß. Der Wert der Turnschuhe liegt bei 130 Euro...





Zwiesel  |  22.10.2014  |  14:44 Uhr

Nach Hustenanfall: Bus auf B11 über Leitplanke katapultiert

− Foto: Biethau

Wegen eines starken Hustenanfall ist ein 54-jähriger Autofahrer auf der B11 bei Zwiesel (Landkreis Regen) von der Straße abgekommen und hat sich mit seinem Auto überschlagen. Der Ruhmannsfeldener wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Wie die Polizei mitteilt, war der 54-Jährige am Mittwochvormittag mit seinem VW-Bus auf der...





Regen  |  22.10.2014  |  12:54 Uhr

"Weiß nicht, wofür das gut ist": Tadel für den Facebook-Stadtrat

Stadtrat Heinz Pfeffer bei seiner Vereidigung durch Bügermeisterin Ilse Oswald. − Foto: luk

Stadtrat Heinz Pfeffer (CSU) ist gerne auf Facebook unterwegs, und mit dem Smartphone unter der Sitzungsbank im Rathaus-Sitzungssaal lassen sich schon aus der Sitzung heraus Beschlüsse mitteilen und kommentieren. In einer flapsigen Art, wie sie in sozialen Medien Usus ist. Das kommt nicht bei allen gut an...





Freyung/Deggendorf/Passau/Regen  |  22.10.2014  |  10:56 Uhr

DWD warnt weiterhin vor Sturmböen, Dauerregen und Schnee

− Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat am Mittwochvormittag für den Süden Bayerns erneut eine Unwetterwarnung ausgegeben. Betroffen sind unter anderem die Landkreise Berchtesgadener Land, Traunstein sowie Rosenheim. Auch in Niederbayern sind in den kommenden 24 Stunden (bis Donnerstagvormittag) Sturmböen und Stark- bzw...





Regen  |  22.10.2014  |  10:17 Uhr

Sturm lässt Baum auf fahrenden Reisebus stürzen: 20000 Euro Schaden

Dutzende von umgestürzten Bäumen haben in der Nacht auf Mittwoch die Feuerwehren im Landkreis Regen in Atem gehalten. Größeren Sachschaden gab es allerdings nur in einem Fall: Ein Reisebus rammte einen vom Sturm gefällten Baum, dabei ist ein Sachschaden von rund 20000 Euro entstanden, wie die Polizei Regen mitteilt. Am Dienstagabend gegen 22...





Bayer. Eisenstein  |  21.10.2014  |  17:29 Uhr

Neue Bäume für den Dorfplatz

Am Dorfplatz konnten vier neue Bäume gepflanzt werden.

Diese gemeinschaftliche Pflanzaktion steht als Symbol für den guten Zusammenhalt in unserer Gemeinde" – Bürgermeister Georg Bauer war sichtlich stolz darauf, was mit der tatkräftigen Hilfe von Vereinen und Sponsoren erreicht worden war: Am Dorfplatz konnten vier neue Bäume gepflanzt werden. Am Samstagvormittag trafen sich Pfarrer...





Regen  |  21.10.2014  |  16:11 Uhr

WeibsBilder: Foto-Ausstellung im Museum

Sigrid Schiller-Bauer mit einem Werk von Petra Rettberg. − Foto: Lukaschik

Was hat Salzsäure mit einer Fotoausstellung zu tun? Die aufmerksamen Besucher der Ausstellung, die Mittwochabend im Niederbayerischen Landwirtschaftsmuseum eröffnet wird, werden es wissen, wenn sie sich die Werke der Regenerin Sigrid Schiller-Bauer und Petra Rettberg, sie lebt in Bogen (Landkreis Straubing-Bogen) ganz genau angesehen haben...





Regenhütte/Frankenried  |  21.10.2014  |  13:56 Uhr

Verkauf abgesagt: 80 Asylbewerber nach Regenhütte

Regenhütte statt Frankenried. In dieser ehemaligen Pension sollen 80 Flüchtlinge unterkommen. − Foto: LRA Regen

Unklare Lage herrscht derzeit in Frankenried (Landkreis Regen): Werden tatsächlich bis zu 80 Asylbewerber in dem 100-Einwohner-Dorf in der Gemeinde Geiersthal untergebracht werden? Am Montagabend hatte das Landratsamt Regen mitgeteilt, dass die Regierung von Niederbayern in einem ehemaligen Beherbergungsbetrieb in Frankenried eine ausgelagerte...





1
2 3




Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
kfz.pnp.de - der reg...


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











− Foto: Biethau

Wegen eines starken Hustenanfall ist ein 54-jähriger Autofahrer auf der B11 bei Zwiesel (Landkreis...



Dienstagabend 23.30 Uhr: Der Bus mit den ersten 40 Flüchtlingen erreicht Regenhütte. Die Menschen haben nur wenige Habseligkeiten dabei. − Fotos: Bietau

Voller Dramatik war die Ankunft der ersten Flüchtlinge am Dienstag in der neuen...



Stadtrat Heinz Pfeffer bei seiner Vereidigung durch Bügermeisterin Ilse Oswald. − Foto: luk

Stadtrat Heinz Pfeffer (CSU) ist gerne auf Facebook unterwegs, und mit dem Smartphone unter der...



− Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat am Mittwochvormittag für den Süden Bayerns erneut eine...



Rund 40 Frankenrieder waren in die Gaststube des ehemaligen Hotels Himmelsblick gekommen und diskutierten hitzig über das weitere Vorgehen.

Entweder die Frankenrieder kaufen sein Hotel oder er werde es der Regierung von Niederbayern als...





Die beiden SPD-Landtagsabgeordneten Ruth Müller (2.v.l.) und Johanna Werner-Muggendorfer (l.) wollten per geheimer Anfrage wissen, ob und welche Geschäftsbeziehungen zwischen Nationalpark-Befürwortern und der Nationalparkverwaltung bestehen. Muggendorfer spricht von einer Auftragsarbeit für Landrat Adam. − Fotos: Winter, PNP

SPD-Landtagsabgeordnete haben geheime Anfragen an das Umweltministerium als Aufsichtsorgan der...



−Symbolbild: dpa

Es war ein schockierender Moment für die Teilnehmer eines Jugend-Camps für Mountainbikefahrer am...



−Symbolbild: dpa

Gelockerte Radmuttern und die Suche nach dem Täter oder den Tätern beschäftigen die...



Medizinstudentin Kathrin Föger (3.v.l.) genoss das Praktikum im Bayerischen Wald und freute sich über die Unterstützung der Vermieter Thomas Kraus-Weyermann und Sabine Weyermann sowie über das Stipendium der Gemeinde, das Dr. Klaus Hofmann, Facharzt für Allgemeinmedizin, und Bürgermeister Walter Nirschl vorstellten. − Foto: Ebner

Die Gemeinde Bischofsmais versüßt Medizinstudenten der Technischen Universität (TU) München die...



Zehn Meter neben der Straße kam das Motorrad zum Liegen, die Mitfahrerin wurde schwer verletzt. − Foto: Bietau/photo-onelife.com

Erneut hat sich am Wochenende auf der Arber-Bergstrecke ein schwerer Motorradunfall ereignet...





−Symbolbild: dpa

Es war ein schockierender Moment für die Teilnehmer eines Jugend-Camps für Mountainbikefahrer am...



Medizinstudentin Kathrin Föger (3.v.l.) genoss das Praktikum im Bayerischen Wald und freute sich über die Unterstützung der Vermieter Thomas Kraus-Weyermann und Sabine Weyermann sowie über das Stipendium der Gemeinde, das Dr. Klaus Hofmann, Facharzt für Allgemeinmedizin, und Bürgermeister Walter Nirschl vorstellten. − Foto: Ebner

Die Gemeinde Bischofsmais versüßt Medizinstudenten der Technischen Universität (TU) München die...



So könnte sie ausgesehen haben: Die Ausdehnung der Burganlage in Neunußberg im 14.Jahrhundert nach einer Skizze von Karl Reitmeier. −Repro: Hetzenecker

Die Geschichte der Burg Neunußberg bei Viechtach muss neu geschrieben werden...



Weil die Notunterkünfte in den Erstaufnahmestellen massiv überbelegt sind, werden die Flüchtlinge aus den Kriegs- und Krisengebieten der Erde im Land verteilt. − Foto: dpa

Geiersthal. Der Landkreis ist am späten Montagvormittag, 20. Oktober, darüber informiert worden...



Regenhütte statt Frankenried. In dieser ehemaligen Pension sollen 80 Flüchtlinge unterkommen. − Foto: LRA Regen

Unklare Lage herrscht derzeit in Frankenried (Landkreis Regen): Werden tatsächlich bis zu 80...