• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 26.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




weiterlesen
Artikel Panorama

Regen


Pichelsteinerfest: Zweieinhalb Schläge für das erste Fass


Zwei Schläge, der Wechsel sitzt fest im Spundloch. Regens Bürgermeisterin Ilse Oswald jubelt über das gelungene Anzapfen beim Pichelsteinerfest. Aber Überraschung, als sie den Hahn öffnet: Kein Festbier läuft...



  • Pichelsteinerfest: Zweieinhalb Schläge für das erste Fass
    Artikel Panorama





Zwiesel  |  25.07.2014  |  18:21 Uhr

Neue Zuflucht für 36 Asylbewerber

36 Asylbewerber sind in der ehemaligen Pension Zwieselberg am Almweg untergebracht worden. − Foto: Hackl

Mariam Ahmed sitzt auf einer Bank vor der ehemaligen Pension Zwieselberg am Almweg. Die junge Frau ist hochschwanger. In rund einer Woche wird ihr zweites Kind zur Welt kommen. Mariam ist auf der Flucht vor Armut und Terror in ihrem Heimatland Nigeria in Zwiesel gelandet. Ihr kleiner Sohn sitzt neben ihr...





Viechtach  |  25.07.2014  |  15:29 Uhr

Minister Brunner optimistisch: Wird Viechtach neuer Hochschulstandort?

Minister Helmut Brunner zeigte sich nach einer Besprechung mit Landrat Michael Adam und TDH-Präsident Peter Sperber optimistisch, dass in Viechtach eine Außenstelle der Technischen Hochschule Deggendorf angesiedelt wird. − Foto: Spranger

Die Bayerwaldstadt Viechtach (Landkreis Regen) hat nach Einschätzung von Landwirtschaftsminister Helmut Brunner seht gute Aussichten, den Zuschlag für einen Technollgiecampus’ zu bekommen und damit zum Hochschulstandort zu werden. Dies teilte er am Freitag nach einem Gespräch in Viechtach mit. Dort soll eine weitere Außenstelle der...





Regen  |  25.07.2014  |  14:15 Uhr

Sparkassen-Verwaltungsrat: Die Regener Bürgermeisterin wird rausgekegelt

Die Hauptstelle der Sparkasse Regen-Viechtach auf der Regeninsel in Regen. − Foto: Archiv/Fuchs

Ilse Oswald (FW), Bürgermeisterin von Regen raus; Franz Wittmann (CSU), Bürgermeister von Viechtach rein. Das ist eine der Änderungen, die sich bei der Neuwahl der Sparkassen-Verwaltungsratsmitglieder ergeben hat. Der Zweckverband der Sparkasse Regen-Viechtach hat in dieser Woche die begehrten, weil nicht schlecht dotierten Posten der...





Rinchnach  |  25.07.2014  |  12:46 Uhr

Breitbandausbau: Erster Förderbescheid im Landkreis geht an die Rinchnacher

Jetzt kann Rinchnach mit dem Breitbandausbau loslegen: Darüber freuten sich ( v.r) Landtagsabgeordneter Max Gibis, Bürgermeister Michael Schaller und Stellvertretender Regierungspräsident Helmut Graf bei der Übergabe des Förderbescheides in München − Foto: Zens

Die ersten Förderbescheide für den Breitbandausbau hat Finanzminister Markus Söder in München vergeben. Im Landkreis Regen ist Rinchnach die erste Kommune, die in den Genuss dieser staatlichen Finanzspritze kommt. 385000 Euro bekommt die Gemeinde für den Breitbandausbau. Bürgermeister Michael Schaller holte den Förderbescheid persönlich in München...





Patersdorf  |  25.07.2014  |  10:33 Uhr

Frontalzusammenstoß auf B 85 bei Linden

Total beschädigt wurden die beiden Unfallautos. − Foto: Niedermaier

Mit einer Stange hat eine Frau aus dem Landkreis mit ihrem BMW ein anderes Auto abgeschleppt. Als sie am Donnerstagabend gegen 18 Uhr auf der Bundesstraße 85 von Linden in Richtung Patersdorf unterwegs war, kam sie aus noch ungeklärter Ursache ins Schlingern und geriet so auf die Gegenfahrbahn. Frontal stieß sie mit einem entgegenkommenden Opel mit...





Viechtach  |  25.07.2014  |  10:12 Uhr

"BRD GmbH" prüft Möchtegern-Anwalt auf Wahnstörung

Im Weltbild von Gerhard J. ist die Viechtacher Anklagebank ohnehin nur eine weitere Schikane der "BRD GmbH". Denn wie sein Berliner Verteidiger Frank-Ulrich Kühn am Rande der Verhandlung am Mittwoch im Amtsgericht erklärt, ist die Bundesrepublik für den 70-jährigen Angeklagten aus Mittelfranken ein juristisches Ammenmärchen...





Regen  |  24.07.2014  |  20:50 Uhr

Voller Einsatz für die Serenade

Dirigent Andreas Kroner hat das Blasorchester der Stadt Regen im Griff und dirigiert mit Einsatz. Das gab am Donnerstagabend bei der Serenade am Vorabend des Pichelsteinerfestauftakts großen Applaus des Publikums, das in den Kurpark gekommen war. − Fotos: luk

Biergartengemütlichkeit, Blasmusik, Begeisterung – der Vorabend des ersten Pichelsteinerfesttags gehörte am Donnerstagabend wieder dem Blasorchester der Stadt Regen, das bei der Serenade im Kurpark aufspielte. Ein Termin, den sich immer mehr Liebhaber konzertanter Blasmusik merken. Die Zahl der Besucher war groß an dem lauen Abend...





Regen/München  |  24.07.2014  |  18:53 Uhr

Adam bei Minister Huber: Aufschub im Nationalpark-Streit

Kahl sieht es aus in den Buchenauer Hochlagenwäldern bei Lindberg (Lkr. Regen). Anderswo, etwa am Großen Falkenstein, gibt es hingegen intakte Fichtenwälder. Um die Ausweisung von Naturzonen in den Hochlagen wird derzeit heftig diskutiert. − Foto: Kufner

Aufschub im Nationalpark-Streit: Regens Landrat Michael Adam (SPD), der mit seinem Beitritt zu einem nationalparkkritischen Verein ...





Buchenau  |  24.07.2014  |  18:00 Uhr

Neuer Wildnissteig am Pommerbach

Begutachteten den jüngst fertig gestellten Wildnissteig Pommerbach (v. li.): Reinhold Weinberger, Kurt Hackl, Bürgermeisterin Gerti Menigat, Josef Uhrmann, Heinz Gußmann, Otto Krottenthaler und Nationalpark-Chef Dr. Franz Leibl. − Foto: NPV

Seit kurzem lädt ein neuer Wildnissteig dazu ein, den wildromatischen Pommerbach bei Buchenau und die dort gelegenen Überreste der früheren Glashüttenkultur auf einer rund 2,5 Kilometer langen Trasse zu erkunden. Entstanden war der Weg im Wesentlichen durch den ehrenamtlichen Einsatz von Teilnehmern eines internationalen Junior Ranger Camps...





1
2 3