• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 29.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Regenhütte


Neue Bewohner in der Asylunterkunft


Zuletzt fanden Erwachsene und Familien, die in Deutschland Asyl beantragen wollen, in der ehemaligen Pension Sperl in Regenhütte eine erste Unterkunft. Seit Freitag wird das Haus nun als erste Unterkunft für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge...



  • Neue Bewohner in der Asylunterkunft
    Artikel Panorama




Update vor 12 Minuten

Drachselsried  |  29.05.2015  |  16:12 Uhr

"Keinen Bock" auf Wandern: Jugendlicher löst Vermisstensuche aus

− Foto: Mertl

Drachselsried. Die Viechtacher Polizei wurde am Donnerstag gegen 17.45 Uhr vom Leiter einer Jugendgruppe darüber informiert, dass seit 12.30 Uhr ein 16-Jähriger verschwunden war. Gegen Mittag wollte die Gruppe von einem Parkplatz am Riedlberg in der Gemeinde Drachselsried aus eine Wanderung unternehmen...





Update vor 18 Minuten

Patersdorf/Deggendorf  |  29.05.2015  |  14:47 Uhr

Fanclub gewinnt Traumspiel: FC Bayern kommt nach Deggendorf

Der Patersdorfer Bayern-Fanclub "Red Power" hat den Zuschlag für das Traumspiel bekommen.

Der FC Bayern München Fanclub Red Power Patersdorf/Deggendorf hat das große Los gezogen: Die Roten um Vereinsboss Peter Schießl bekommen Besuch vom FC Bayern München. Red Power hat das "Traumspiel 2015" gewonnen, das am Sonntag, 30. August, im Donau-Wald-Sportstadion in Deggendorf ausgetragen wird. Anpfiff soll zirka um 14 Uhr sein...





Regen/Spiegelau  |  29.05.2015  |  14:41 Uhr

Der Kinderturnclub erlebt den wilden Wald

Aufregend, zauberhaft, spannend, unheimlich – der Wald kann vieles sein, das erlebten die Kinder des Kinderturnclubs beim TSV Regen im Waldspielgelände Spiegelau. − Foto: TSV

Beim zweiten Walderlebnistag des Kinderturn-Clubs des TSV Regen hatten die Kinder rund um das Waldspielgelände des Nationalparks in Spiegelau riesigen Spaß. Die Waldbahn brachte die Ausflügler ans Ziel. Dort wurde die sportliche Gruppe von zwei erfahrenen Waldführern begrüßt, sogleich mit in das Waldspielgelände genommen und in zwei Gruppen...





Update vor 47 Minuten

Viechtach  |  29.05.2015  |  13:58 Uhr

Tränenreicher Abschied nach einem Leben im Dienste der Stadt

Nach 48 Jahren wurde Max Saller (v.l.) im Beisein seiner Frau Heidi von Bürgermeister Franz Wittmann und der Rathaus-Belegschaft verabschiedet. Als Geschenk gab es auch eine Statue der Venus von Milo. − Fotos: Ober

Bürgermeister Franz Wittmann hat sich am Freitagvormittag die Tränen nicht verkneifen können, als er seinen Kollegen und Rathaus-Geschäftsleiter Max Saller (64) im Beisein des Rathaus-Personals in den wohl verdienten Ruhestand verabschiedete. Zudem bekam Franz-Xaver Wittmann vom Personalamt die Ernennungsurkunde zum Verwaltungs-Oberinspektor...





Kirchberg im Wald  |  29.05.2015  |  12:29 Uhr

79-Jähriger verursacht Unfall

Ein Zusammenstoß zweier Autos hat sich in Kirchberg ereignet, es gab keine Verletzten. Am Donnerstag gegen 17 Uhr bog ein 79-Jähriger mit seinem Wagen von der Ferdinand-Neumeier-Straße nach links in die vorfahrtsberechtigte Schönberger Straße ein. Dabei übersah er den Pkw einer Frau aus Kirchberg, die auf der Schönberger Straße ortseinwärts fuhr...





Zwiesel  |  29.05.2015  |  12:02 Uhr

Smartphone an Marktkasse geklaut

Beim Einkauf in einem Verbrauchermarkt ist am Donnerstagnachmittag einer Zwieslerin ihr iPhone gestohlen worden. Wie die Polizei meldet, hatte die Frau gegen 15 Uhr das Geschäft verlassen und dabei aus Versehen das Mobiltelefon an der Kasse liegen lassen. Als sie ihr Missgeschick kurz darauf bemerkte und ins Geschäft zurückeilte...





Zwiesel  |  28.05.2015  |  20:08 Uhr

Kunst überwindet Grenzen

Die Schüler des P-Seminars Produktgestaltung des Gymnasiums Zwiesel (mit ihrer Lehrerin Usija Wallner, 2.v.re., und Lehrerin Kerstin Troiber, re.) haben mit tschechischen Schülerinnen und Schülern eine gemeinsame Kunstausstellung verwirklicht. − Foto: Gymnasium

"Ein Bild sagt mehr als tausend Worte." Diesem Sprichwort folgend sind 15 Schüler der Jahrgangsstufe 11 des P-Seminars Produktgestaltung des Gymnasiums Zwiesel mit Kunstlehrerin Usija Wallner aufgebrochen, um einen kulturellen Austausch mit Schülern der Střední škola in Horažďovice im Rahmen eines EU-Projekts im Bereich Kunst...





Regen  |  28.05.2015  |  19:00 Uhr

Der Pichelsteinersteg als Nagelbett

Nicht wiederzuerkennen ist der Pichelsteinersteg derzeit. Aber laut Baustellen-Kapo Karl Kufner sind die schwierigsten Arbeiten geschafft. Derzeit wird die Verschalung für die Brückenkappen installiert. − Foto: Fuchs

Es sieht nach Fleißarbeit aus, was der Betrachter derzeit am Pichelsteinersteg zu sehen bekommt. Genauer gesagt: An dem, was im Lauf der Sanierungsarbeiten vom Pichelsteinersteg noch übrig geblieben ist. Aus dem erstaunlich schmalen Betonband ragen Hunderte von überdimensionalen Nägeln, für die die Arbeiter der Deggendorfer Baufirma Streicher...





Frauenau  |  28.05.2015  |  17:54 Uhr

Juniorranger international unterwegs

Die Volunteer-Ranger Daniel Schmid und Tobias Burghart berichteten über ihren Aufenthalt in einem Juniorranger-Camp in Polen. − Foto: Krieger

Die Mitgliederversammlung des Vereins Junior Ranger Nationalpark Bayerischer Wald e.V. fand in diesem Jahr in der Pension Waldkristall in Frauenau statt. Der Verein organisiert nicht nur für jüngere Kinder ein attraktives Programm, sondern bietet auch älteren und langjährigen Juniorrangern ein interessantes Betätigungsfeld sowohl innerhalb des...





1
2 3




Anzeige



Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Der Patersdorfer Bayern-Fanclub "Red Power" hat den Zuschlag für das Traumspiel bekommen.

Der FC Bayern München Fanclub Red Power Patersdorf/Deggendorf hat das große Los gezogen: Die Roten...



Nicht wiederzuerkennen ist der Pichelsteinersteg derzeit. Aber laut Baustellen-Kapo Karl Kufner sind die schwierigsten Arbeiten geschafft. Derzeit wird die Verschalung für die Brückenkappen installiert. − Foto: Fuchs

Es sieht nach Fleißarbeit aus, was der Betrachter derzeit am Pichelsteinersteg zu sehen bekommt...



Beim Einkauf in einem Verbrauchermarkt ist am Donnerstagnachmittag einer Zwieslerin ihr iPhone...



Fußball verbindet: Die beiden Senegalesen Drame Babacar (rechts) und Muhammad Mbaye (Mitte) kicken noch ein letztes Mal vor ihrer Verlegung von Maisried nach Poschetsried zusammen mit Alois Ebner, dem Vereinsvorsitzenden des TSV Böbrach. Er nahm die beiden Flüchtlinge in seine erste Mannschaft auf, wo sie in der vergangenen Saison zu den Topscorern zählten. − Foto: Daniel Ober

Drame Babacar (19) und Muhammad Mbaye (20) stehen vor einem roten Kleinbus. Darin liegen bereits...



Ein Zusammenstoß zweier Autos hat sich in Kirchberg ereignet, es gab keine Verletzten...





− Foto: Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Erstmals seit 1994 wurde im Bayerischen Wald ein frei lebender Wolf nachgewiesen...



eine Lösung, mit der alle zufrieden sind? Nein, gibt es in diesem Fall wohl nicht...



Die SPD widmete sich bei einer Regionalkonferenz dem bayerisch-tschechischen Verhältnis. Im Bild (v. li.): MdL Bernhard Roos, Landtagsfraktionsvorsitzender Markus Rinderspacher und Landrat Michael Adam. − Foto: Schlenz

25 Jahre nach der Öffnung des Eisernen Vorhangs und elf Jahre nach der EU-Osterweiterung haben sich...



Eine leicht verletzte Autofahrerin und geschätzte 11000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls...



− Foto: Torsten Leukert dpa/lnw

Drei junge Männer aus dem Altlandkreis Viechtach wurden am Pfingstwochenende nach Mitternacht einer...





− Foto: Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Erstmals seit 1994 wurde im Bayerischen Wald ein frei lebender Wolf nachgewiesen...



− Foto: kamera24.tv

Ein spektakulärer Unfall hat in der Nacht auf Sonntag im Landkreis Regen ein tragisches Ende...



Eine lange Autoschlange bildeten die hintereinander aufgestellten Minis am Pfingstsonntag vor der gemeinsamen Ausfahrt; Organisator Sigi Spörl und Freundin Conny Reichold waren mit dem Verlauf des Treffens zufrieden. − Fotos: Muhr

Viechtach. Zum sechsten Mal haben sich Mini-Fahrer aus ganz Deutschland im Adventure-Camp...