• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 21.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




weiterlesen
Artikel Panorama

Regen


Kühlmittel-Leck in der Eishalle gefunden: Reparatur beginnt


Es ist infernalisch, das Fauchen, das die Regener Eishalle erfüllt. In einer Hallenecke, hinter Planen, steht ein Arbeiter. Er ist in einen Ganzkörperanzug gehüllt und hält eine Lanze, aus der ein Wasserstrahl schießt...



  • Kühlmittel-Leck in der Eishalle gefunden: Reparatur beginnt
    Artikel Panorama





Achslach/Deggendorf  |  19.09.2014  |  22:22 Uhr

War Heustadelsturz versuchter Mord oder Arbeitsunfall?

− Foto: Archiv dpa

Wegen versuchten Mordes muss sich ab Montag Rainer S. aus Achslach im Landkreis Regen vor der 1. Großen Strafkammer am Landgericht Deggendorf verantworten. Dem 32-jährigen Nebenerwerbslandwirt wird vorgeworfen, im Juni 2013 seine damalige Lebensgefährtin in einem Heustadel absichtlich in die Tiefe gestoßen zu haben...





Zwiesel  |  19.09.2014  |  20:16 Uhr

Unterstützung für Asylbewerber

Beim SV 22 Zwiesel können die Asylbewerber auf Initiative von Jens Schlüter (re.) Fußball spielen. Intersport Huber (2. v. re. Firmenchefin Monika Huber) hat allen neue Fußballschuhe spendiert. − F.: privat

Die Asylbewerber-Unterkunft in der ehemaligen Pension Zwieselberg am Almweg ist mittlerweile voll belegt: 60 Flüchtlinge sind in dem Haus in der Bayerwald-Stadt Zwiesel (Landkreis Regen) untergebracht. Und bislang scheint das Miteinander ganz gut zu funktionieren, sowohl innerhalb des Hauses, als auch mit den Nachbarn und den Zwieslern insgesamt...





Böbrach  |  19.09.2014  |  20:00 Uhr

Bürgerauto bleibt einsamer Geheimtipp

Einsames Pionierprojekt : Am Steuer des Dorfautos sitzt meist Bürgermeister Blüml selbst. − Foto: Archiv

Abgasfrei und umweltfreundlich, ein Stück Energiewende auf vier Rädern, das vor der Haustüre der Bürger wartet. Es gibt nicht viele Gemeinden im Bayerischen Wald, die in Sachen Elektromobilität Gas geben wie Böbrach. Seit August steht vor dem Rathaus der 1600-Einwohner-Kommune das erste strombetriebene "Bürgerauto" im Landkreis Regen...





Regen  |  19.09.2014  |  19:11 Uhr

MOMENT MAL,

− Foto: Fuchs

war es ein Erfolg, was da im Mittwoch auf vielen Regener Bildschirmen gelaufen ist? Klar! 1:0 im ersten Gruppenspiel der Champions-League, Sieg für den FC Bayern, ein Erfolg. Aber nein, das meinen wir jetzt gar nicht, am Mittwoch ist ja auch noch was anderes gelaufen. "Jetzt red i" aus Regen. War das ein Erfolg? Einen (kleinen) Gewinner hat es wohl...





Frauenau  |  19.09.2014  |  17:47 Uhr

Die Auerer Großfamilie feiert ihren Ali

Ihren Onkel Ali haben natürlich auch Lilli (links) und Susanne ins Herz geschlossen. Wie die gesamte Eisch-Verwandtschaft waren sie zur Geburtstagsparty in die Kantine der Glashütte gekommen. − Foto: privat

Würde man nach dem bekanntesten Mann Frauenaus suchen – wahrscheinlich hätten sogar der Bürgermeister und der Pfarrer Schwierigkeiten, ihn zu überflügeln: Albrecht Eisch, den die ganze Au nur als den "Ali", wahlweise auch "Ale" kennt. Vor wenigen Tagen hat der Sohn von Gertraud und Erich Eisch seinen 50. Geburtstag gefeiert...





Ludwigsthal  |  19.09.2014  |  16:37 Uhr

Ja zum Nationalpark

Auf Anhieb sympathisch war den Nationalparkrangern ihre neue Chefin. Die Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf (46) ist oberste Dienstherrin der Ranger. Beim deutsch-tschechischen Rangertreffen wüdigte sie die grenzüberschreitende Zusammenarbeit. − Foto: Winter

An ihrem dritten Arbeitstag hat die neue Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf das Haus zur Wildnis besucht. Bei einem Treffen der deutsch-tschechischen Ranger, bei dem ein neuer Impuls zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit gesetzt wurde, sagte die Ministerin: "Der Nationalpark Bayerischer Wald ist ein Aushängeschild des Naturschutzes in...





Regen  |  19.09.2014  |  11:19 Uhr

Hydraulik kaputt: Hallenbad kann noch nicht öffnen

Der Wassergewöhnungskurs, den die Wasserwacht ab Montag, 22. September anbieten wollte, muss verschoben werden. − Foto: Archiv/Wasserwacht

Die Stadt hat zurzeit kein Glück mit ihren Einrichtungen. Erst das Leck in der Kühlmittelleitung der Eishalle, jetzt gibt es auch einen Schaden im Hallenbad, der den Saisonbeginn verzögert. "Beim Befüllen des Bades ist ein Defekt an der Hubbodenanlage aufgetreten", informierte gestern Alfred Vornehm von der Stadtverwaltung...





Furth im Wald  |  19.09.2014  |  10:28 Uhr

Mord vor 21 Jahren: Belohnung nun verdoppelt

−Symbolbild: Peter Kneffel/dpa

Auf neue Hinweise zu einem Mordfall vom Februar 1993 hofft die Kripo Regensburg. Die richtet sich nun mit zwei Fragen an die Öffentlichkeit. Außerdem wurde die Belohnung für Hinweise auf 10.000 Euro verdoppelt. In seinem Schuhladen in der Bahnhofstraße 11 in Furth im Wald (Landkreis Cham) wurde der damals 41-jährige Karl Perlinger am 8...





Ruhmannsfelden  |  18.09.2014  |  22:00 Uhr

Naturbadeweiher deutlich teurer als gedacht

In dieser Senke bei Ruhmannsfelden werden bald schon die Bagger anrücken, um den per Bürgerentscheid beschlossenen Naturbadeweiher bis Juni 2015 zu errichten. − Foto: Gruber

Im nicht-öffentlichen Teil der jüngsten Marktratssitzung hat das Gremium die Gewerke zum Bau des Naturbadeweihers vergeben. Auf VBB-Nachfrage gab Bürgermeister Werner Troiber (CSU) nun bekannt, dass die Netto-Baukosten bei knapp 1,2 Millionen Euro liegen würden. Troiber, seit Mai im Amt, räumte ein, dass der Beschluss des Marktrates nicht...





1
2 3




Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Kasberger Baustoffe
Kasberger Baustoffe
Donau-Moldau-Zeitung
immo.pnp.de - der re...


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












− Foto: Archiv dpa

Wegen versuchten Mordes muss sich ab Montag Rainer S. aus Achslach im Landkreis Regen vor der 1...



Beim SV 22 Zwiesel können die Asylbewerber auf Initiative von Jens Schlüter (re.) Fußball spielen. Intersport Huber (2. v. re. Firmenchefin Monika Huber) hat allen neue Fußballschuhe spendiert. − F.: privat

Die Asylbewerber-Unterkunft in der ehemaligen Pension Zwieselberg am Almweg ist mittlerweile voll...



Einsames Pionierprojekt : Am Steuer des Dorfautos sitzt meist Bürgermeister Blüml selbst. − Foto: Archiv

Abgasfrei und umweltfreundlich, ein Stück Energiewende auf vier Rädern, das vor der Haustüre der...



− Foto: Fuchs

war es ein Erfolg, was da im Mittwoch auf vielen Regener Bildschirmen gelaufen ist? Klar...



−Symbolbild: Peter Kneffel/dpa

Auf neue Hinweise zu einem Mordfall vom Februar 1993 hofft die Kripo Regensburg...





− Foto: dpa

Einen vier Monate alten Säugling hat die Polizei aus einem überhitzten Auto in Cham (Oberpfalz)...



Diese Form der Kritik brachte Viechtachs Bürgermeister Franz Wittmann (CSU) auf die Palme. Nun will er die von ihm verfügte Öffnung einer 23 Jahre lang gesperrten Ortsstraße doch nicht im Stadtrat diskutieren lassen. "Der Beschluss des Bauausschusses steht." − Foto: Klotzek

Kurzfristig soll nach dem Willen von Bürgermeister Franz Wittmann (CSU) der Tagesordnungspunkt...



Über die finanziellen Probleme beim Betrieb des Regener Landwirtschaftsmuseums sprach Stephan Thurnbauer vom Förderverein in der Live-Sendung. Links Moderator Tilmann Schöberl. − Foto: Fuchs

Zwei Minister und ein Staatssekretär am Podium, perfekte Organisation, eine stimmungsvolle Kulisse:...



Gereizt zeigte der Viechtacher Bürgermeister Franz Wittmann (CSU) das Plakat, durch das er sich beleidigt fühlt. − F.: Gruber

Die Schmausstraße in Viechtach (Landkreis Regen) bleibt für den Durchgangsverkehr geöffnet...



40 von 65 Teisnachern sprachen sich am Dienstag komplett gegen eine Wiedereinführung des Bahnlinienverkehrs zwischen Gotteszell und Viechtach aus, der Rest eingeschränkt. Vor allem die befürchteten längeren Fußwege von Schulkindern zur Bahnhaltestelle und zu den Viechtacher Schulen waren die Gründe. − Foto: Augustin

Am Ende war der Tenor einhellig: Der Großteil der Teisnacher spricht sich gegen die Wiederaufnahme...





Vor sechs Jahren war Veronika Reiner (29) die erste, die Alpakas im Altlandkreis besaß. Mit drei Tieren startete sie ihre Zucht; heute hat sie 13. Sie füttert ihre Hengste, die sie streng von den Stuten getrennt hält, mit frischem Gras. Alpaka Luminoso (r.) ist der Chef der Herde. − F.: Niedermaier

Bei Veronika Reiner war es Liebe auf den ersten Blick. Die 29-jährige Kollnburgerin verlor ihr Herz...



40 von 65 Teisnachern sprachen sich am Dienstag komplett gegen eine Wiedereinführung des Bahnlinienverkehrs zwischen Gotteszell und Viechtach aus, der Rest eingeschränkt. Vor allem die befürchteten längeren Fußwege von Schulkindern zur Bahnhaltestelle und zu den Viechtacher Schulen waren die Gründe. − Foto: Augustin

Am Ende war der Tenor einhellig: Der Großteil der Teisnacher spricht sich gegen die Wiederaufnahme...



Auf der Terrasse des Pflegeheims zu sitzen und die Aussicht auf die Bayerwaldberge zu genießen – das liebt die 89-jährige Amalie Holzfurtner. Sie hat ihren Platz gefunden. − Foto: Niedermaier

Endlich ist sie angekommen. Die 89-Jährige sitzt auf der Terrasse des neu gebauten Pflegeheims des...



− Foto: Lukaschik

Das Bayerisches Fernsehen sendet Mittwoch ab 20.15 Uhr die Diskussionssendung "Jetzt red i" live aus...



Drei Autos waren in den Auffahrunfall verwickelt. − Foto: FFW Hochdorf

Drei Leichtverletzte hat ein Auffahrunfall am Dienstag gegen 16.20 Uhr auf der Ruselstraße gefordert...