• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 6.02.2016

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Viechtach


Zwangspensionierter Ex-Kämmerer klagt bessere Note von Stadt ein


Der Fall des zwangspensionierten Kämmerers Erhard Englmeier sorgt für neuen Wirbel: Der langjährige Finanzchef klagt nun vor dem Verwaltungsgericht Regensburg gegen die Stadt Viechtach (Landkreis Regen)...



  • Zwangspensionierter Ex-Kämmerer klagt bessere Note von Stadt ein
    Artikel Panorama




Frauenau  |  05.02.2016  |  18:19 Uhr

Tolle Stimmung beim Hexenball

Der Hexenball im Flanitztal am Unsinnigen Donnerstag hat anscheinend etwas von seiner Anziehungskraft verloren. In den Jahren zuvor gab es nämlich keine Probleme, die gespenstisch dekorierte Bürgerhalle für gut und gerne 600 Maschkera zu füllen. Heuer kamen weniger, rund 450 wurden vom Veranstalter, dem Turn- und Sportverein, gezählt...





Regen  |  05.02.2016  |  17:38 Uhr

MOMENT MAL,

− Foto: Archiv/Lukaschik

ein bisschen können wir nachvollziehen, wie sich einige Kollegen des Bayerischen Rundfunks gerade fühlen. Vor allem die Kollegen, die beschlossen haben, dass die Volksmusik im Programm Bayern 1 keinen Platz mehr haben soll und ins Programm "BR Heimat" (ab-) geschoben werden soll. Den BR-Kollegen weht ein Proteststurm entgegen...





Zwieseler Winkel  |  05.02.2016  |  17:35 Uhr

Schneekatastrophe: Hermann Keilhofer im Interview

Hermann Keilhofer (li.) und der mittlerweile verstorbene Landrat Heinz Wölfl standen an vorderster Front bei der Bewältigung der Schneekatastrophe. Dieses Bild zeigt sie bei einem Ortstermin am Zwieseler AWO-Gelände mit AWO-Chef Franz Köppl (r.). − Foto: Archiv

Was in den Februartagen vor genau zehn Jahren über die Stadt und das Umland hereinbrach, war und ist bis heute beispiellos. Der gesamte Zwieseler Winkel drohte in Schneemassen zu ersticken. Tagelang kämpften Hundertschaften von Helfern gegen die Katastrophe an. Eine gigantische Aufgabe nicht zuletzt auch für die Einsatzleitung...





Bodenmais  |  05.02.2016  |  15:44 Uhr

Zirkus "Balla-Balla" übernimmt das Rathaus

So ein Zirkus vor dem Rathaus! Bürgermeister Joli Haller (re.) ist entmachtet und muss sich als Hula-Hoop-Jongleur beweisen. − Fotos: Hartl

Die "Bodenmaiser Faschingsweiber" unter der Leitung des Zirkusdirektors, Gemeinderätin Birgit Zechel, stürmten am Unsinnigen Donnerstag pünktlich um 17.11 Uhr das Bodenmaiser Rathaus und "entmachteten" Bürgermeister Joli Haller, im dem sie ihm den Rathausschlüssel abnahmen. Die Zirkusdamen Birgit Zechel, Manuela Wölfl, Uschi Rankl, Birgit Bambynek...





Frauenau  |  05.02.2016  |  10:47 Uhr

Fußgänger angeblich von Schneepflug erfasst: Er wollte nur nach Hause gefahren werden

Einen besonders dreisten Fall von Notruf-Missbrauch meldet die Polizei aus Frauenau: Bei der Einsatzzentrale in Straubing ging am Morgen kurz nach 5 Uhr morgens ein Anruf ein. Darin behauptete ein aus Frauenau stammender 25-jähriger Mann, von einem Schneepflug erfasst worden zu sei. Nach der Örtlichkeit gefragt, gab der Mann an...





Kirchdorf im Wald  |  05.02.2016  |  10:44 Uhr

B85: Auto rammt Schneepflug - Fahrer mit Hubschrauber in Klinik

Aus ungeklärter Ursache ist der Fahrer dieses Wagens ins Heck eines Schneepflugs gekracht. Er erlitt schwerste Verletzungen. − Foto: FW/List

Ein 21-jähriger Autofahrer hat am Freitagmorgen schwere Verletzungen bei einem Verkehrsunfall erlitten Der Autofahrer war auf der B85 bei Schlag (Gemeinde Kirchdorf/Landkreis Regen) gegen das Heck eines Schneeräumfahrzeugs geprallt. Das Unfallopfer wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen. Der junge Mann war gegen 6...





Kollnburg  |  05.02.2016  |  10:15 Uhr

Teuflische Engel gewinnen Facebook-Wette

Heldinnen des Weiberfaschings: Über 2000 Facebook-Likes bekamen die fünf Damen von Fischl Bau mit ihrer Internet-Aktion. − F.: Fischl-Bau

Sie sind definitiv die Gewinner des Weiberfaschings: Über 2000 Facebook-Likes haben die Damen aus der Werbeabteilung von Fischl Bau für ihren Internet-Aufruf bekommen: Sie dürfen am Freitag ganz offiziell blau machen. Weil sich ihr Chef Stefan Fischl gestern als Faschingsmuffel outete, bot er seinen fünf Mitarbeiterinnen eine Wette an...





Viechtach  |  05.02.2016  |  06:13 Uhr

Hygiene im Krankenhaus: Kurze Ärmel gegen Keime

Eine gründliche Desinfektion bis zur Armbeuge – mit einem Kasack, wie ihn Oberarzt Dr. Jörg Peter Mertens an der Arberlandklinik Viechtach trägt, ist das kein Problem. − Foto: Steimle

Oberarzt Jörg Peter Mertens hat den langen Arztkittel schon seit einiger Zeit an den Nagel, genauer gesagt in den Schrank gehängt. Stattdessen trägt er ein Kleidungsstück namens "Kasack", dessen kurze Ärmel "die Desinfektion bis in die Armbeuge erlauben". Ein Hamburger Klinikbetreiber hat nun beschlossen...





Passau/Regen  |  05.02.2016  |  06:00 Uhr

"BR Heimat": Empfangslöcher in einigen Regionen

Die weiß eingefärbten Flächen markieren Gebiete, in denen der Kanal 11D des Bayerischen Rundfunks noch nicht empfangen werden kann – etwa in Teilen des Bayerwaldes oder im Berchtesgadener Land. − Foto: BR

Um die Volksmusiksendungen des Bayerischen Rundfunks ab Pfingsten auch weiterhin empfangen zu können, brauchen Fans ein Digitalradio. Denn: Der Radiosender Bayern 1 verschiebt die Sendung auf die Digitalwelle "BR Heimat" im Kanal 11D . In einigen Regionen in Nieder- und Oberbayern haben die Hörer allerdings noch Schwierigkeiten mit dem Empfang oder...





1
2 3





Anzeige



Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Ex-Kämmerer Erhard Englmeier klagt vor Gericht. − Foto: Albrecht

Der Fall des zwangspensionierten Kämmerers Erhard Englmeier sorgt für neuen Wirbel: Der langjährige...



Aus ungeklärter Ursache ist der Fahrer dieses Wagens ins Heck eines Schneepflugs gekracht. Er erlitt schwerste Verletzungen. − Foto: FW/List

Ein 21-jähriger Autofahrer hat am Freitagmorgen schwere Verletzungen bei einem Verkehrsunfall...



Hermann Keilhofer (li.) und der mittlerweile verstorbene Landrat Heinz Wölfl standen an vorderster Front bei der Bewältigung der Schneekatastrophe. Dieses Bild zeigt sie bei einem Ortstermin am Zwieseler AWO-Gelände mit AWO-Chef Franz Köppl (r.). − Foto: Archiv

Was in den Februartagen vor genau zehn Jahren über die Stadt und das Umland hereinbrach...



− Foto: Archiv/Lukaschik

ein bisschen können wir nachvollziehen, wie sich einige Kollegen des Bayerischen Rundfunks gerade...



Der Hexenball im Flanitztal am Unsinnigen Donnerstag hat anscheinend etwas von seiner...





Foto: Archiv PNP

Wegen falscher Verdächtigung und uneidlicher Falschaussage vor Gericht im vergangenen Jahr hat sich...



Von weißer Pracht kann zwar bei diesem Anblick keine Rede sein, aber für die Wettkampfstrecke auf dem Stadtplatz wird der auf em Grenzlandfestplatz gebunkterte Schnee reichen, so die Organisatoren des City-Sprints. − Foto: Schlenz

Der Winter macht sich rar in diesen Februartagen, stattdessen tropft und taut es überall...



Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich wirbt für die Arbeit der Europaregion Donau-Moldau (EDM), die der Bezirk massiv finanziell unterstützt. − F.: rz

Gepflegt wird sie zwar seit Jahren, die Zusammenarbeit über die Grenzen im Dreiländereck...



− Foto: Archiv/dpa

Knapp an einer Frontalkollision vorbeigeschrammt sind zwei Autofahrer am Dienstagmorgen auf der...



Karin Fuchs von der Tourist-Info (v. li.) , Bürgermeister Franz Xaver Steininger, Michael Stoiber von der beauftragten Werbeagentur und Busunternehmerin Carolin Lambürger-Treml stellten den "Reklame-Bus" vor. − Foto: Schlenz

Werbung auf Rädern betreibt die Stadt seit ein paar Tagen: Der Bus der Stadtlinie ist zur rollenden...





Aus ungeklärter Ursache ist der Fahrer dieses Wagens ins Heck eines Schneepflugs gekracht. Er erlitt schwerste Verletzungen. − Foto: FW/List

Ein 21-jähriger Autofahrer hat am Freitagmorgen schwere Verletzungen bei einem Verkehrsunfall...



Mittels einer hochmodernen Angiografie-Anlage können die Gefäßchirurgen am Viechtacher Krankenhaus das Innenleben ihrer Patienten in dreidimensionaler Betrachtung diagnostizieren. Das erlaubt Eingriffe mit geringerer Belastung. − Fotos: Klotzek

Man muss vielleicht einen Vergleich mit dem Fußball wagen, um die besondere Bedeutung der...



Das letzte Geleit wird immer mehr zum Problem für Gemeinden und Bestatter. Denn die Tradition des Sargträgers ist in Gefahr, weil sich kaum noch Männer finden, die diese Aufgabe erledigen. − Foto: Bundesverband Deutscher Bestatter

Es ist kein leichter Job. Die Tränen der Angehörigen, die Trauer um den Verlust lasten auf ihren...



Die weiß eingefärbten Flächen markieren Gebiete, in denen der Kanal 11D des Bayerischen Rundfunks noch nicht empfangen werden kann – etwa in Teilen des Bayerwaldes oder im Berchtesgadener Land. − Foto: BR

Um die Volksmusiksendungen des Bayerischen Rundfunks ab Pfingsten auch weiterhin empfangen zu können...