• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Oberndorf


"Ozapft is" beim 40. Dorffest der Feuerwehr


"Ozapft is!" in Oberndorf. Das 40., das Jubiläums-Dorffest, veranstaltet von der Feuerwehr, ist gestern eröffnet worden. Bei bestem Wetter gab es den Umzug durch das Dorf, der allerdings doch etwas Außergewöhnliches hatte: Beim Dorfkreuz wurde Halt...



  • "Ozapft is" beim 40. Dorffest der Feuerwehr
    Artikel Panorama




Wollaberg  |  19.05.2015  |  16:33 Uhr

Ab sofort regelmäßig wieder Stiegenwallfahrten

Durch die blühende Bayerwaldlandschaft zogen die Gläubigen zur Wollaberger Kirche. − Foto: Kinninger

Mit dem Marienmonat Mai beginnen in Wollaberg wieder die Stiegenwallfahrten, die dann bis Oktober an jedem 13. des Monats stattfinden. Bei schönstem Maiwetter beteten die Gläubigen bei der Premiere 2015 vom Pfarrhof in der Ortsmitte hinauf zur Muttergottes von Wollaberg. In der Pfarrkirche erwartete der langjährige Altöttinger Kapelladministrator...





Bischofsreut/Leopoldsreut  |  19.05.2015  |  11:56 Uhr

Werner Tauschs Vermächtnis: Das "Bischofsreuter Lied" bei den Festspielen

Als "Schwartenhals"traten in der Blütezeit der Gruppe Werner Tausch (v. l.), Traudi Kölbl, Irmi Bleibinger und Sepp Keilhofer auf. Tausch war der Kopf der Gruppe; er hat auch das "Bischofsreuter Lied" komponiert – und war 2005 noch im gleichen Jahr verstorben. − Foto: PNP

Er war der Kopf der bekannten Gruppe "Schwartenhals". Er war engagierter Haidmühler Gemeinderat, war ein Mann der Musik und der Heimat, war Familienmensch und für alles zu haben, mit dem die Region nach vorne gebracht werden konnte. Werner Tausch ist im November 2005 viel zu jung verstorben. Ein besonderes musikalisches Vermächtnis des beliebten...





Röhrnbach  |  18.05.2015  |  17:17 Uhr

Ein Fachmann lobt das "Bau-Juwel am Osterbach"

Sprach gerne im "Markt mit Herz": Prof. Dr. Egon Greipl. − Foto: Steiml

Nun wieder offiziell für den Verkehr freigegeben ist die "neue alte Steinbrücke" über den Osterbach. Zu diesem Ereignis gab es einen Festvortrag von Prof. Dr. Egon Greipl. Der Generalkonservator a. D. stellte heraus, wie die Fachwelt diese Brücke einschätzt: "Solch eine Brücke kann man sich weitum an den Fingern einer Hand abzählen!" Dr...





Waldkirchen  |  18.05.2015  |  16:08 Uhr

Stadtwerke mit internationalem Energiemanagement

Bei der Verleihung im Rathaus: von links Günther Scheibenzuber (Kaufmännischer Werkleiter), Bürgermeister Heinz Pollak, Gunter Huber (nbay-energie) und Thomas Schmidbauer (Energiemanager und Projektverantwortlicher). − Foto: PNP

Eine komfortables Hallenbad mit vielen Extras, ein Freibad, eine Eissporthalle sowie ein weiteres umfangreiches Freizeit- und Gesundheitsangebot – das hört sich nach einer größeren Stadt an. Es handelt sich aber um die 10000-Einwohnerstadt Waldkirchen. Mit der Einführung eines internationalen Energiemanagements – als bisher einziger...





Röhrnbach  |  18.05.2015  |  13:22 Uhr

Einzigartiges Baudenkmal erstrahlt in neuem Glanz

Musik, historische Gruppen, Säumer, Ehrengäste – sie marschierten im Festzug über die "alte neue" Steinerne Brücke. − Foto: Steiml

Vergangenheit trifft Gegenwart und Zukunft – so könnte man das Brückenfest beschreiben, das die Marktgemeinde Röhrnbach aus Anlass der geglückten umfassenden Sanierung der alten steinernen Brücke über den Osterbach bei Bruckmühle organisiert hatte. Denn es waren unter anderem die Säumer (die einst über die Brücke zogen)...





Deching/Gosting  |  18.05.2015  |  06:35 Uhr

PNP-Serie zu Ortsnamen: Slawisch-deutscher Mix im Grenzgebiet

Im 12. Jahrhundert wurde der Ortsname Deching, damals als "Techingen" und "Teching", erstmals urkundlich erwähnt. − Foto: Christoph Seidl

Im Grenzgebiet zur Tschechischen Republik begegnen wir mitunter Ortsnamen, die auf einen frühen deutsch-slawischen Sprachkontakt hinweisen. Wenn sich ein solcher Name aus einem deutschen und einem slawischen Bestandteil zusammensetzt, spricht man von einem "Mischnamen". Die ältesten dieser Mischnamen sind mit der deutschen Ableitungssilbe "ing"...





Jandelsbrunn  |  17.05.2015  |  16:58 Uhr

Die "Bayern-Rocker" ließen es beim Dorffest krachen

Die "Bayern-Rocker" haben sich nach eigenen Aussagen selber ein bisserl gewundert, dass aus einem "Tag der Betriebe" so eine "Mega-Party" wie in Jandelsbrunn werden konnte. − Foto: Steiml

Was für ein "Tag der Betriebe, Behörden und Vereine" beim Jandelsbrunner Dorffest! In der Tat war das 1000-Mann-Zelt ausreserviert bis ins hinterste Eck. Mittlerweile reservieren auch schon die jüngeren Festgäste, weil die genau wissen, dass sonst schwer ein Platz zu bekommen ist. Und so war das Festzelt schließlich "zweigeteilt"...





Waldkirchen  |  17.05.2015  |  16:51 Uhr

Vierhändige Spitzenklasse auf dem Klavier

Warteten im HNKKJ mit dem letzten Konzert ihrer Bayerntour auf: Die Studienfreunde Leonardo Angelini und Tatiana Sverko, zusammen als Duo "Arena International". − F.: Poth

Klaviermusik auf höchstem Niveau erlebten gut 60 Zuschauer im Haus der Natur, Kultur, Kunst und Jugend. Den Veranstaltern des HNKKJ ist mit der Verpflichtung von Tatiana Sverko und Leonardo Angelini ein wahrer Glücksgriff gelungen. Passend zum Namen des Pianistenduos – "Arena International" warteten die Kroatin und der Italiener nicht nur mit...





Röhrnbach  |  17.05.2015  |  14:44 Uhr

Karl Bachl beerdigt: Abschied von einem Großen der Region

Mit dem letzten "Halali" nahmen die Jagdhornbläser der Wolfsteiner Jägerschaft Abschied vom echten Waidmann Karl Bachl. − Foto: Peter

Karl Bachl sen., der im Alter von 84 Jahren verstorben ist, wurde im engsten Familienkreis im Friedhof in Röhrnbach zur letzten Ruhe gebettet. Anschließend wurden die Verdienste dieses großen Mannes aus und für die Region unter großer Anteilnahme beim Trauergottesdienst in der Pfarrkirche gewürdigt. Man sei zusammengekommen...






Anzeige




Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Autohaus Unrecht
SPD Podiumsdiskussio...


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Wer kann der Polizei bei der Aufklärung folgenden Falles helfen? Am vergangenen Dienstag, den 19...



Auf ein gutes Gelingen haben die Verantwortlichen der Feuerwehr Oberndorf mit Bürgermeister Josef Gutsmiedl (6. von rechts) und den Brauereivertretern sowie der smarten Fahnenmutter Gertraud Wilhelm (rechts neben dem Gemeindeoberhaupt) angestoßen. − Foto: Steiml

"Ozapft is!" in Oberndorf. Das 40., das Jubiläums-Dorffest, veranstaltet von der Feuerwehr...



Geschafft! Bischof Dr. Stefan Oster und BR-Moderator Werner Schmidbauer unter Gipfelkreuz am Lusen. − Foto: BR

"Da braucht es schon einen Bischof, dass wir nach 13 Jahren Gipfeltreffen das erste Mal in den...



Die B12-Ausfahrt bei Freyung-Ort. − Foto: Archiv Jahns

Zu einem Auffahrunfall ist es am Donnerstag gegen 14.50 Uhr bei Freyung-Ort gekommen...



Mit Freude und Präzision trugen die Schülerinnen Stücke moderner Interpreten vor. − Foto: Realschule

"Einen bunten Strauß frischer Melodien" versprach Realschuldirektor Günther Schwarzbauer in seiner...





Die Marktrichtertage – noch ein Fest der Bürger oder veraltet? Das fragte sich Vereinsvorsitzender Andreas Pietzsch (Mitte) bei der heutigen Jahresversammlung, denn zwar stimmen die Zuschauerzahlen beim Schauspiel, das bunte Markttreiben rundherum werde aber kaum mehr angenommen. Hier ist der Vorsitzende bei der Eröffnung des Historienspiels im Jahre 2012 zu sehen.

Im Jahr 1993 wurde der Marktrichterverein Waldkirchen gegründet. Mittlerweile findet das...



Ein Dankeschönessen gab es von dem Günzburger Rentner (Mitte) für die Freyunger Feuerwehrler. − Foto: Wagner

Es war ein schrecklicher Unfall, der sich vor ziemlich genau vier Jahren am 12...



Geschafft! Bischof Dr. Stefan Oster und BR-Moderator Werner Schmidbauer unter Gipfelkreuz am Lusen. − Foto: BR

"Da braucht es schon einen Bischof, dass wir nach 13 Jahren Gipfeltreffen das erste Mal in den...



Die B12-Ausfahrt bei Freyung-Ort. − Foto: Archiv Jahns

Zu einem Auffahrunfall ist es am Donnerstag gegen 14.50 Uhr bei Freyung-Ort gekommen...



Die beiden Salutkanonen wurden von Franz Berger (von links, mit der Kanone der SRK Böhmzwiesel), Wolfgang Bauer und Wolfgang Müller (mit der Hinterebener Reservistenkanone) angefeuert.

50 Schützen aus den sechs Wolfsteiner Schützenvereinen mit Böllergruppen trafen sich in Schiefweg...







Freuen Sie sich mit den Eltern über


Max Pauli

Max Pauli

16.05.2015 - 22:37 Uhr
3240 Gramm - 49 cm


Muhammad Taha Afschar

Muhammad Taha Afschar

16.05.2015 - 19:00 Uhr
2960 Gramm - 49 cm


Julian Roman Stadler

Julian Roman Stadler

16.05.2015 - 01:36 Uhr
3080 Gramm - 49 cm


Zur Baby-Galerie