• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 21.11.2014





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Röhrnbach  |  03.12.2012  |  18:00 Uhr

Geschenktipp: Weihnachtsmusik aus Röhrnbach

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Wie feierten die Menschen früher die hohen christlichen Feste ohne Fernseher und anderen Medien? Die frohe Botschaft wurde umgesetzt in Lied und Spiel. In ihnen kommt die jauchzende oder auch klagende Seele des Mitgefühls zu den biblischen Texten in besonderer Weise zum Ausdruck.Es war ein großes Glück, dass bei der Renovierung der Röhrnbacher Pfarrkirche Notenhefte mit wertvollem Liederschatz aus alter Zeit (von 1750 bis 1880) gerade noch gerettet werden konnten.

Dieser wertvolle Fund wurde vom Musikwissenschaftler Konrad Ruhland eingehend erforscht und musikalisch wieder aufbereitet. Vor 30 Jahren, im Dezember 1982 wurde das weihnachtliche Musik- und Liedgut aus Röhrnbach und Umgebung zum ersten Mal wieder aufgeführt. Der Vortrag – vor allem die Hutthurmer und Röhrnbacher Pastorellen sowie das klassische Lied "Stille Nacht, heilige Nacht" - war so eindrucksvoll, dass diese Auswahl christlicher Volksmusik auch im Bayerischen Rundfunk gesendet wurde. Im Pfarramt Röhrnbach aber auch bei der Aufführung des Röhrnbacher Weihnachtsspieles kann man die CD für nur 5 Euro erwerben. Der Erlös aus dem Verkauf fließt in die Kasse der Pfarrei Röhrbach, die "zusätzliches Geld" für die abgeschlossene Kircheninnenrenovierung dringend gebrauchen kann. − pnp



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
599809
Röhrnbach
Geschenktipp: Weihnachtsmusik aus Röhrnbach
Wie feierten die Menschen früher die hohen christlichen Feste ohne Fernseher und anderen Medien? Die frohe Botschaft wurde umgesetzt in Lied und Spiel. In ihnen kommt die jauchzende oder auch klagende Seele des Mitgefühls zu den biblischen Texte
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_freyung_grafenau/waldkirchen/?em_cnt=599809
2012-12-03 18:00:00
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Autohaus Unrecht
Donau-Moldau-Zeitung




Anzeige











Ein Sensor an den Baustellenampeln war beschädigt . So warteten die Fahrzeuge im morgendlichen Berufsverkehr am Montag eine halbe Stunde und mehr. − Foto: Ebert-Adeikis

30 Minuten und mehr – anfahren, halten, warten, anfahren, halten, usw...



− Foto: Holzinger

Anfangs dieser Woche angekündigt, jetzt Realität: Die ersten 100 Flüchtlinge bezogen am...



Auch Lebensmittel können mit multiresistenten Keimen belastet sein. Hier wird eine Petrischale mit MRSA-Keimen mikrobiologisch untersucht. − Foto: dpa

 "Methicillin-resistente Staphylococcus aureus" sagen kaum jemandem etwas, der nicht zum...



Die Daumen hoch: Severin Freund geht zuversichtlich in den Winter. Beim Weltcup in Klingenthal wartet die erste Aufgabe. − Foto: dpa

In seiner Wahlheimat München kann Severin Freund (WSV-DJK Rastbüchl) noch relativ ungestört durch...



Die Stadt Freyung hat die Klinik Wolfstein gekauft. Bis zu 450 Asylbewerber sollen dort unterkommen. Allerdings nicht auf Dauer: Langfristig soll das Areal touristisch genutzt werden. − Foto: Püschel

Ende der Woche soll in Freyung eine dezentrale Unterkunft für Flüchtlinge entstehen...





Rudi Mautner hat das Design für den Bärenzehner entworfen. Ein Aufkleber an Geschäftstüren soll signalieren, wo er als Zahlungsmittel akzeptiert wird. − Foto: Langesee

Die Bärenstadt bekommt ihr eigenes Geld: den "Bärenzehner". Bei der Stadtratssitzung stellte...



Auch Lebensmittel können mit multiresistenten Keimen belastet sein. Hier wird eine Petrischale mit MRSA-Keimen mikrobiologisch untersucht. − Foto: dpa

 "Methicillin-resistente Staphylococcus aureus" sagen kaum jemandem etwas, der nicht zum...



Ein Sensor an den Baustellenampeln war beschädigt . So warteten die Fahrzeuge im morgendlichen Berufsverkehr am Montag eine halbe Stunde und mehr. − Foto: Ebert-Adeikis

30 Minuten und mehr – anfahren, halten, warten, anfahren, halten, usw...



Das Ortingerhaus (grün, links) soll künftig Platz bieten für eine Volksmusik-Akademie. Derzeit wird das Nebengebäude (rechts daneben) abgerissen. − Foto: Jahns

Mit dem Vorzeigeprojekt "Erste Akademie für Volksmusik im Bayerwald" hat sich nun auch der Freyunger...



−Symbolfoto: Wolf

Ein schwerer Betriebsunfall hat sich am Dienstmorgen in einem Metall verarbeitenden Betrieb im...





Die Stadt Freyung hat die Klinik Wolfstein gekauft. Bis zu 450 Asylbewerber sollen dort unterkommen. Allerdings nicht auf Dauer: Langfristig soll das Areal touristisch genutzt werden. − Foto: Püschel

Ende der Woche soll in Freyung eine dezentrale Unterkunft für Flüchtlinge entstehen...



Der kleine Hengst wurde am 31. Oktober geboren. − Foto: dpa

Sie sind nicht nur süß, sondern auch sehr selten. Im Nationalpark Bayerischer Wald ist ein Fohlen...



−Symbolfoto: Wolf

Ein schwerer Betriebsunfall hat sich am Dienstmorgen in einem Metall verarbeitenden Betrieb im...