• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 11.02.2016

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Haidmühle  |  25.01.2013  |  16:00 Uhr

Auch im südlichen Landkreis Hilfe für Selina

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Feedback zur Vorlesefunktion.
Feedback bitte an info@pnp.de



Hilfe für Selina: Hermann Weidinger überreichte die Spende zusammen mit Tochter Julia (r.) und Gattin Gabriele (l.) an Manuela Blob, die es postwendend an die Familie der Siebenjährigen (kl. Bild) weitergeben wird.  − Foto: Steiml

Hilfe für Selina: Hermann Weidinger überreichte die Spende zusammen mit Tochter Julia (r.) und Gattin Gabriele (l.) an Manuela Blob, die es postwendend an die Familie der Siebenjährigen (kl. Bild) weitergeben wird.  − Foto: Steiml

Hilfe für Selina: Hermann Weidinger überreichte die Spende zusammen mit Tochter Julia (r.) und Gattin Gabriele (l.) an Manuela Blob, die es postwendend an die Familie der Siebenjährigen (kl. Bild) weitergeben wird.  − Foto: Steiml


"Wenn’s Einem guat geht und Andern net, dann muass ma doch helfen". Das ist die Devise von Hermann Weidinger. Der Gemeinderat aus Haidmühle hat im August einen "runden" Geburtstag gefeiert und sich schon damals anstatt von Geschenken lieber Geld gewünscht, um damit Gutes tun zu können. Nun weiß er, wer dieses Geld dringend benötigt − und er spendete es an Familie Luft aus dem Grafenauer Land.

Denn die kleine Selina (7) ist an einem Tumor erkrankt und es wartet eine langwierige Therapie. Täglich geht es derzeit in die Klinik nach Regensburg. Und das geht bei der Familie schwer ins Geld. Drei Kinder sind da, ein viertes unterwegs.

"Da ist das Geld gut angelegt", sagt sich Hermann Weidinger. 600 Euro "Geburtstagsgeld" gibt er weiter und es freut ihn, dass er vor Ort damit ein klein wenig helfen kann. "Es gibt so viel Leid auch hier bei uns", sagt seine Gattin Gabriele und deshalb hat ihr Mann auch schon von Anfang an den Gedanken im Hinterkopf gehabt, das gesammelte Geld in der Region zu verwenden. Er hofft, dass auch im südlichen Landkreis Freyung-Grafenau Hilfe für Selina einsetzt. In Grafenau gibt es ein Konto (Nr.: 60143302) bei der Sparkasse Grafenau (BLZ 74051230), wo über die Familie Blob (Tel.: 08552/625201) unter dem Stichwort: HILFE FÜR SELINA auch jede kleine Spende direkt weiter gegeben wird.  − rsMehr zu diesem Thema lesen Sie am 26. Januar im Waldkirchner Lokalteil der Passauer Neuen Presse








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2016
Dokument erstellt am




article
640825
Haidmühle
Auch im südlichen Landkreis Hilfe für Selina
"Wenn’s Einem guat geht und Andern net, dann muass ma doch helfen". Das ist die Devise von Hermann Weidinger. Der Gemeinderat aus Haidmühle hat im August einen "runden" Geburtstag gefeiert und sich schon damals anstatt von Geschenken lieber Gel
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_freyung_grafenau/waldkirchen/640825_Auch-im-suedlichen-Landkreis-Hilfe-fuer-Selina.html?em_cnt=640825
2013-01-25 16:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/25/teaser/130125_1406_29_38879460_p1120973_teaser.jpg
news




Anzeige






Anzeige





Anzeige











Foto: Archiv PNP

Eskaliert ist am Faschingsdienstag in Spiegelau (Landkreis Freyung-Grafenau) ein Beziehungsstreit...



"Heimatliebe statt Multikulti" hieß es auf einem Wagen beim Freyunger Faschingsumzug. − Foto: Jahns

Fasching ist die Zeit, in der auch mal auf Konventionen gepfiffen wird, in der es lockerer zugeht...



Die vorübergehende Produktionsstilllegung des Knauf-AMF-Werks in Elsenthal im November 2015 hat jetzt ein juristisches Nachspiel. Der Grafenauer Deckenhersteller klagt jetzt vor dem Verwaltungsgericht Regensburg gegen das Vorgehen der Regierungen von Niederbayern und Unterfranken. − Foto: Nigl

Das Hin und Her um möglicherweise gesundheitsgefährdende Deckensysteme der Grafenauer Firma AMF hat...



Weil es in dieser Grafenauer Turnhalle (das Foto zeigt die Vorbereitungsarbeiten vor dem Erstbezug der Halle) zu kalt sei, haben jetzt zirka 40 Flüchtlinge bei der Grafenauer Polizei demonstriert. Sie waren einen Tag zuvor aus brandschutztechnischen Gründen von einem Neuschönauer Hotel dorthin verlegt worden. − Foto: Nigl

Zirka 40 Asylbewerber haben am Mittwoch gegen 10 Uhr vor dem Gebäude der Polizeiinspektion...



Auch nach dem "offiziellen" Gaudiwurm wurde auf dem Freyunger Stadtplatz noch lange weitergefeiert. Dabei kam es zu Auseinandersetzungen und einen Angriff auf eine Polizistin. − Foto: Jahns

Unschöne Szenen hatte es nach dem Freyunger Faschingsumzug am Dienstag gegeben...





"Heimatliebe statt Multikulti" hieß es auf einem Wagen beim Freyunger Faschingsumzug. − Foto: Jahns

Fasching ist die Zeit, in der auch mal auf Konventionen gepfiffen wird, in der es lockerer zugeht...



Provisorisch eingezeichnet hat Georg Kinadeter seine Idee eines Kreisverkehrs bei Freyung-Ort. −Repro: jj

Nicht überall sorgt die Info über den neuen 8er-Knoten bei Freyung-Ort für Begeisterung...



Einer der beklagten Ärzte im Münchner Gerichtssaal. Foto: dpa

Das Oberlandesgericht München hat eine Klage von Eltern aus dem Landkreis Freyung-Grafenau auf...



Der Waldkirchner Bahnhof im Winterschlaf: Die ITB will auf der Strecke Passau-Freyung den Regelbetrieb einführen – die Stadt Waldkirchen unterstützt sie dabei. Allerdings mit Einschränkungen. − Foto: Seidl

Der Stadtrat hat eine wichtige Weiche für den Regelbetrieb der Ilztalbahn gestellt –...



Unschöne Bekanntschaft machte Edna Kinadeter am Freyunger Stadtplatz. Die Hundekot-Tütchen, die es auch im Langgarten gibt, kamen hier ganz offensichtlich nicht zum Einsatz. − Foto: Jahns

"Das darf doch nicht wahr sein!" Ganz schön geärgert hat sich die Freyungerin Edna Kinadeter...





Foto: Archiv PNP

Eskaliert ist am Faschingsdienstag in Spiegelau (Landkreis Freyung-Grafenau) ein Beziehungsstreit...



Weil es in dieser Grafenauer Turnhalle (das Foto zeigt die Vorbereitungsarbeiten vor dem Erstbezug der Halle) zu kalt sei, haben jetzt zirka 40 Flüchtlinge bei der Grafenauer Polizei demonstriert. Sie waren einen Tag zuvor aus brandschutztechnischen Gründen von einem Neuschönauer Hotel dorthin verlegt worden. − Foto: Nigl

Zirka 40 Asylbewerber haben am Mittwoch gegen 10 Uhr vor dem Gebäude der Polizeiinspektion...



Der Waldkirchner Bahnhof im Winterschlaf: Die ITB will auf der Strecke Passau-Freyung den Regelbetrieb einführen – die Stadt Waldkirchen unterstützt sie dabei. Allerdings mit Einschränkungen. − Foto: Seidl

Der Stadtrat hat eine wichtige Weiche für den Regelbetrieb der Ilztalbahn gestellt –...



Unschöne Bekanntschaft machte Edna Kinadeter am Freyunger Stadtplatz. Die Hundekot-Tütchen, die es auch im Langgarten gibt, kamen hier ganz offensichtlich nicht zum Einsatz. − Foto: Jahns

"Das darf doch nicht wahr sein!" Ganz schön geärgert hat sich die Freyungerin Edna Kinadeter...



Die Wallerer Heimatstube im alten Feuerwehrhaus – bis zum Sommer soll sie ausgeräumt sein. − Foto: Seidl

Der Förderverein Wallern/Böhmerwald sieht sich nicht mehr in der Lage, die Miet- und Nebenkosten für...