• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 28.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Freyung-Grafenau  |  23.01.2013  |  15:15 Uhr

"Stellen für Rektoren problemlos zu besetzen"

von Stefanie Heindl

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Auch für Rektor Max Fuchs (Mitte) fand sich mit Manfred Gibis ein würdiger Nachfolger als Schullleiter der Grund- und Mittelschule am Goldenen Steig. Schulamtsleiter Werner Grabl (rechts) versichert: "Wir haben genügend Bewerber auf Ausschreibungen."  − Fotos: Grebler/Heindl

Auch für Rektor Max Fuchs (Mitte) fand sich mit Manfred Gibis ein würdiger Nachfolger als Schullleiter der Grund- und Mittelschule am Goldenen Steig. Schulamtsleiter Werner Grabl (rechts) versichert: "Wir haben genügend Bewerber auf Ausschreibungen."  − Fotos: Grebler/Heindl

Auch für Rektor Max Fuchs (Mitte) fand sich mit Manfred Gibis ein würdiger Nachfolger als Schullleiter der Grund- und Mittelschule am Goldenen Steig. Schulamtsleiter Werner Grabl (rechts) versichert: "Wir haben genügend Bewerber auf Ausschreibungen."  − Fotos: Grebler/Heindl


Gibt es bald keine Rektoren mehr für unsere Schulen? Der Bayerische Schulleitungs-Verband (BSV) befürchtet dies. Ein Mangel an Zeit und ein geringer Verdienst werden als Gründe genannt, warum den niederbayerischen Grund- und Mittelschulen bald ein Mangel an Führungspersonal drohen könnte (PNP berichtete am 19. Januar im Bayernteil).

Schulamtsleiter Werner Grabl sieht jedoch im Landkreis Freyung-Grafenau kein Problem, ausgeschriebene Stellen zu besetzen. "Wir haben genügend Bewerber", sagt Grabl. Zu den Belastungen, von denen unter anderem die BSV-Bezirksvorsitzende Petra Seibert der PNP gegenüber sprach, wollte er sich nicht näher äußern. Die Anforderungen seien unterschiedlich "in einem so differenzierten Wesen kleiner und großer Schulen".

Das bestätigen auch Manfred Gibis und Eva Spindler. Beide sind Schulleiter an FRG-Schulen und wissen, dass der Arbeitsalltag an jeder Schule anders ist.

Eva Spindler leitet ebenso wie Gibis drei Schulen.

Eva Spindler leitet ebenso wie Gibis drei Schulen.

Eva Spindler leitet ebenso wie Gibis drei Schulen.


Gibis hat sich 2012 als Schulleiter der Grund- und Mittelschule am Goldenen Steig beworben. Seit September leitet er mit den Grundschulen Röhrnbach und Kumreut sowie der Mittelschule Röhrnbach drei eigenständige Schulen. Die Verwaltung sei zwar viel Arbeit, "aber handelbar. Ich wusste, was auf mich zukommt, als ich mich beworben habe", sagt Manfred Gibis...

Mehr dazu lesen Sie am 24. Januar in Ihrer PNP (Ausgabe F).

Manfred Gibis ist seit September Schulleiter.

Manfred Gibis ist seit September Schulleiter.

Manfred Gibis ist seit September Schulleiter.









Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
639008
Freyung-Grafenau
"Stellen für Rektoren problemlos zu besetzen"
Gibt es bald keine Rektoren mehr für unsere Schulen? Der Bayerische Schulleitungs-Verband (BSV) befürchtet dies. Ein Mangel an Zeit und ein geringer Verdienst werden als Gründe genannt, warum den niederbayerischen Grund- und Mittelschulen b
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_freyung_grafenau/waldkirchen/639008_Stellen-fuer-Rektoren-problemlos-zu-besetzen.html?em_cnt=639008
2013-01-23 15:15:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/23/teaser/130123_1513_29_38854817_schulrat_grabl_teaser.jpg
news



Anzeige





Anzeige





Anzeige











Ab durch den Zaun – dieses Auto landete unterhalb des Waldkirchner Krankenhauses auf der Passauer Straße. − Foto: Steiml

So hat sie bestimmt nicht "einparken" wollen! Eine Freyungerin war am Mittwochmorgen kurz nach 9 Uhr...



Hammer und Amboss: Tanja Raab greift zu schweren Gerät, um das Eisen zu schmieden.

Freyung-Grafenau. Sie sieht recht zierlich aus. Schlank und nicht sehr groß...



Gut geschlagen, trotzdem hat‘s ein wenig gespritzt: Bürgermeister und Schirmherr Roland Freund wird von Braumeister Stefan Laumann kritisch beobachtet. − F.: Schinagl

Halbzeit beim "Künischen Dorffestreigen". Nach dem Dorffest Jandelsbrunn und vor dem Dorffest...



Eindrucksvolle Szenen vom Geschehen im sterbenden Dorf Leopoldsreut. − Fotos: Daniel Hohenwarter

Es ist eine Kulisse der Superlative, wenn das Sterben des Dorfes Leopoldsreut bei Haidmühle im...



Nur eine handvoll Ausbilder nutzten die Gelegenheit, sie von Hans Kainhuber von der HWK über Rechte und Pflichten von Betrieb und Lehrling informieren zu lassen. − Foto: Poxleitner

Dass es für das Handwerk auch in unserer Region gar nicht mehr so leicht ist...





Nirgends ist die Party so stimmungsvoll wie beim Eppenschlager Pfingstfest – für die jungen Leute aus weitem Umkreis ein "Musstermin". − Foto: Reith

Dafür ist das Pfingstfest bekannt: tolle Stimmung im vollem Bierzelt. Doch an diesem...



Das ist ein Großteil der Helfer vor Ort in Spiegelau mit Bereitschaftsleiter Thomas Büchler (vorne rechts). − Foto: privat

Seit Bestehen der Einsatzgruppe "Helfer vor Ort" (HvO) im Jahr 2009 wurden die Helfer zu knapp 1000...



Ein Dankeschönessen gab es von dem Günzburger Rentner (Mitte) für die Freyunger Feuerwehrler. − Foto: Wagner

Es war ein schrecklicher Unfall, der sich vor ziemlich genau vier Jahren am 12...



Geschafft! Bischof Dr. Stefan Oster und BR-Moderator Werner Schmidbauer unter Gipfelkreuz am Lusen. − Foto: BR

"Da braucht es schon einen Bischof, dass wir nach 13 Jahren Gipfeltreffen das erste Mal in den...



Die B12-Ausfahrt bei Freyung-Ort. − Foto: Archiv Jahns

Zu einem Auffahrunfall ist es am Donnerstag gegen 14.50 Uhr bei Freyung-Ort gekommen...





Bei der Übergabe des Schecks an die Empfänger durch Christine Joachimstaller von der Sparkasse (3.v.r.) und Stiftungsrat-Vorsitzenden Bgm. Alfons Schinabeck (5.v.r.). Mit dabei auch von der Sparkasse FRG Klaus Pleintinger, Dietmar Attenbrunner, Johann Küblböck . − Foto: Höf-Keim

Eine "außergewöhnlich spendenfreudige Bürgerstiftung, die er immer wieder als Vorbild heraushebe"...



Hammer und Amboss: Tanja Raab greift zu schweren Gerät, um das Eisen zu schmieden.

Freyung-Grafenau. Sie sieht recht zierlich aus. Schlank und nicht sehr groß...