• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 2.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Jandelsbrunn  |  23.01.2013  |  16:00 Uhr

Wilk: Sieger-Wohnwagen von Jandelsbrunn in den hohen Norden

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Scheckübergabe an André (3.v.r.) und Thora Säger aus Hamburg durch Markus Pangerl ( Knaus Tabbert GmbH, ganz links), Alessandro Sgaravatti (Präsident der LeadingCampings, 2.v.l.), Eicke Schürmann (Geschäftsführer, 3.v.l.) und Melanie Kapfhammer (Leiterin Marketing).  − Foto: KTG

Scheckübergabe an André (3.v.r.) und Thora Säger aus Hamburg durch Markus Pangerl ( Knaus Tabbert GmbH, ganz links), Alessandro Sgaravatti (Präsident der LeadingCampings, 2.v.l.), Eicke Schürmann (Geschäftsführer, 3.v.l.) und Melanie Kapfhammer (Leiterin Marketing).  − Foto: KTG

Scheckübergabe an André (3.v.r.) und Thora Säger aus Hamburg durch Markus Pangerl ( Knaus Tabbert GmbH, ganz links), Alessandro Sgaravatti (Präsident der LeadingCampings, 2.v.l.), Eicke Schürmann (Geschäftsführer, 3.v.l.) und Melanie Kapfhammer (Leiterin Marketing).  − Foto: KTG


Im Norden Deutschlands gab es am Ende der LeadingCampings Europa Rallye eitel Freude. Thora und André Säger heißen die glücklichen Gewinner, die künftig mit einem Wilk-Caravan "Limited 60" am Haken durch die Welt reisen können. Ohne dafür bezahlen zu müssen.

Denn das edle Sondermodell, zum 60. Geburtstag der Marke Wilk in Jandelsbrunn vom Caravan- und Reisemobilhersteller Knaus Tabbert an seinem Stammwerk produziert, ist der Hauptgewinn der Europa Rallye 2012. Die feierliche Übergabe der Fahrzeugschlüssel durch die Verantwortlichen der beiden Partner LeadingCampings und Knaus Tabbert erfolgte während der Urlaubsmesse CMT in Stuttgart am Stand der Marke Wilk. Zum vierten Mal in Folge hatten die LeadingCampings im vergangenen Jahr ihr Gewinnspiel ausgelobt.

Dabei galt es, im Laufe des Jahres 2012 mindestens drei verschiedene Mitgliedscampingplätze in mindestens zwei verschiedenen Ländern zu besuchen. Dazu mussten die beiden im Teilnahmefolder gestellten Quizfragen richtig beantwortet werden. Über 400 Teilnehmer aus fünf Ländern (Deutschland, Italien, Norwegen, Österreich und Niederlande) hatten schließlich die korrekten Stempel. Eine Glücksfee zog die Sägers aus Hamburg. − pnpMehr zu diesem Thema lesen Sie am 24. Januar im Waldkirchner Lokalteil der Passauer Neuen Presse



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
638977
Jandelsbrunn
Wilk: Sieger-Wohnwagen von Jandelsbrunn in den hohen Norden
Im Norden Deutschlands gab es am Ende der LeadingCampings Europa Rallye eitel Freude. Thora und André Säger heißen die glücklichen Gewinner, die künftig mit einem Wilk-Caravan "Limited 60" am Haken durch die Welt reisen kö
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_freyung_grafenau/waldkirchen/638977_Wilk-Sieger-Wohnwagen-von-Jandelsbrunn-in-den-hohen-Norden.html
2013-01-23 16:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/23/teaser/130123_1407_29_38857307_knaus_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Kasberger Baustoffe
Donau-Moldau-Zeitung
Eichberger Reisen
Presse-Meile - lauf ...




Anzeige











Schwer verletzt wurde eine 19-Jährige bei einem Unfall am Dienstagnachmittag in Schlag...



Anton Hobelsberger −PNP

Er gehörte zum Alltag in der Stadt. Gehörte zum gewohnten Bild am Marktplatz...



Martin Draken und Thomas Bauer haben sich einen Traum erfüllt und schafften den Mera Peak im Himalaya mit 6654 Metern und atemberaubendem Blick auf die großen Achttausender ringsum. − Foto: privat

Irgendwo zwischen machbar und doch für die meisten Menschen unerreichbar haben heuer zwei...



Wie jetzt der Polizei angezeigt wurde, hat ein bisher unbekannter Täter zwischen 1. und 31...



Daheim in Dorn: Familie Pollak hat hier ihren Platz gefunden, wo es sich gut leben lässt – und wo der Bürgermeister gut auftanken kann für den ganz normal-stressigen Arbeitsalltag als Stadtoberhaupt. − Foto: Steiml

Seit 126 Tagen residiert er im Rathaus. Aber erst seit zwei Wochen wohnt er auch so richtig mit der...





Helfer von Rotem Kreuz und Feuerwehr sind am Freitag an einer Unfallstelle bei Außernzell im Einsatz. Infolgedessen war die Veranstaltung unterbrochen worden. Am Samstag krachte es nochmal. − Foto: Baier

Bei der AvD-Niederbayern-Rallye hat es am Freitag und Samstag gekracht. Fünf Personen wurden...



Die Asylbewerber aus Freyung freuten sich über die vielen Sachspenden. − Foto: Mager

Bei einer Spendenaktion für die zwölf Asylbewerber in Freyung konnten die Paten unter Mithilfe von...



− Foto: flickr/emilyvanwormer

Diebe hatten im März 2014 in mehrere Geschäfte im Stadtgebiet von Grafenau eingebrochen und dabei...



Wehrhaft sind die Edelkrebse mit ihren mächtigen Scheren allemal, aber als "Bayerwald-Hummer" auch eine Delikatesse auf der Speisekarte. − Foto: Privat

Ein Bruthaus für Edelkrebse will Rainer Graswald aus Passau in Anzerreut betreiben...





Sieben Baustellen stehen von Mitte September bis Mitte Dezember bei der Waldbahn an. (Grafik: Länderbahn)

Umfangreiche Bauarbeiten auf allen drei Waldbahn-Linien kommen von Mitte September bis Mitte...