• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Röhrnbach  |  07.01.2013  |  16:00 Uhr

Rauhnachtssänger für Kinder und Garde unterwegs

Lesenswert (0) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Kann man diesen Geistern etwas abschlagen. Auch diese kleinen Herrschaften sangen um Rauhnudeln und sagten "Danke".  − Foto: Lorenz

Kann man diesen Geistern etwas abschlagen. Auch diese kleinen Herrschaften sangen um Rauhnudeln und sagten "Danke".  − Foto: Lorenz

Kann man diesen Geistern etwas abschlagen. Auch diese kleinen Herrschaften sangen um Rauhnudeln und sagten "Danke".  − Foto: Lorenz


"Heit is d‘Rauhnacht, wer hods aufbracht?" Das rufen die kleinen Vorsänger Emilia und Hannes vom Kinderhaus St. Michael mutig und ganz laut und ihre "Gefolgen" − bestehend aus Müttern, Vätern und Kindererzieherinnen − wiederholen lautstark die Verszeilen vor den Türen der Röhrnbacher Bürger. Und diese machten gerne zum Brauch der Rauhnacht den schaurigen Gesellen die Tür auf.

Denn "Kropfa heraus, Kropfa heraus, sonst stech ma euch ein Loch ins Haus!" drohen die kleinen Druiden, Bären und Hexen. Krapfen hatte zwar nur noch die Bäckerei Kittl an diesem Spätnachmittag zu verschenken, doch dafür landeten viele andere Süßigkeiten und Geldscheine im Leiterwagen der "Rauhnudelsänger". Auch im Seniorenwohnheim Rosenium zog die große Gruppe mit Glocken scheppernd und laut singend durch die Stationen.

Das hat den Bewohnern sehr gefallen, denn sie kannten diesen Brauch aus ihrer eigenen Jugend und wussten so auch ganz genau den Wortlaut der Verse. Am Abend traf die Gruppe vom Kinderhaus St. Michael dann mit der Gruppe der Burgnarren zusammen. Danach ging es gemeinsam in die Hotels und Gasthäuser, um dort den Urlaubsgästen das Gruseln zu lernen. − leMehr zu diesem Thema lesen Sie am 8. Januar im Waldkirchner Lokalteil der Passauer Neuen Presse



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
626201
Röhrnbach
Rauhnachtssänger für Kinder und Garde unterwegs
"Heit is d‘Rauhnacht, wer hods aufbracht?" Das rufen die kleinen Vorsänger Emilia und Hannes vom Kinderhaus St. Michael mutig und ganz laut und ihre "Gefolgen" − bestehend aus Müttern, Vätern und Kindererzieherinnen − wied
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_freyung_grafenau/waldkirchen/626201_Rauhnachtssaenger-fuer-Kinder-und-Garde-unterwegs.html
2013-01-07 16:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/07/teaser/130107_1359_29_38694887_p1040940_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Autohaus Unrecht




Anzeige











Das Elefantentreffen im Hexenkessel von Loh/Gemeinde Thurmansbang ist das weltweit größte Wintermotorradtreffen. Aber es hat schon die Auswüchse eines großes Volksfestes angenommen. 2015 soll es in einem 7-Punkte-Plan wieder zurück zum Ursprünglichen gehen. − F.: Archiv

Die Botschaft ist klar: "Wir bleiben hier, aber...". Für die 27. Auflage des "Elefantentreffens" im...



Bei einer groß angelegten Durchsuchungsaktion in der niederbayerischen Rockerszene wurden am...



Zu einem Verkehrsunfall mit relativ glimpflichem Ausgang kam es am späten Donnerstagabend auf der...



Waldkirchen ist ein zentraler Ort im Dreiländereck – und damit ein perfekter Standort für die Mautbehörde. Findet Bürgermeister Heinz Pollak. −Luftbild: Seidl

Wenn es nach Finanzminister Markus Söder geht, dann soll die Behörde, die künftig die Ausländer-Maut...



Einen Überblick über die neue Heimat genossen die Geschwister der Familie Mikhail aus Syrien dank einer Initiative von drei Bank-Azubis aus Freyung-Grafenau. Von links: Johannes Teufel, Zaya Mikhail, Anna-Lisa Gibis, Sorma und Helin Mikhail und Lena Schröder. − Foto: Höf-Keim

Dass die 14-jährige Helin Höhenangst hat, verrät sie ihren neuen Freunden erst ganz oben auf der...





−Symbolbild: dpa

Gelockerte Radmuttern und die Suche nach dem Täter oder den Tätern beschäftigen die...



Zwei der drei an dem Unfall in der Elsenthaler Leite beteiligten Fahrzeuge. Neun Personen wurden bei dem Zusammenstoß am Freitag Mittag verletzt. − Foto: Langesee

Zwei mittelschwer Verletzte, sieben Leichtverletzte und ca. 38.000 Euro Schaden an den drei...



Das Beweisfoto – etwas unscharf zwar und verwackelt, doch Alois Klinginger (kl. Foto), der "FC Bayern-Lois", samt Roller vor der Alllianz-Arena sind zu erkennen. − Fotos: Simon/Seidl

Diese Schmach wollte der "FC-Bayern-Lois" nicht auf sich sitzen lassen: Wie berichtet ist der...



Waldkirchen ist ein zentraler Ort im Dreiländereck – und damit ein perfekter Standort für die Mautbehörde. Findet Bürgermeister Heinz Pollak. −Luftbild: Seidl

Wenn es nach Finanzminister Markus Söder geht, dann soll die Behörde, die künftig die Ausländer-Maut...



Das Elefantentreffen im Hexenkessel von Loh/Gemeinde Thurmansbang ist das weltweit größte Wintermotorradtreffen. Aber es hat schon die Auswüchse eines großes Volksfestes angenommen. 2015 soll es in einem 7-Punkte-Plan wieder zurück zum Ursprünglichen gehen. − F.: Archiv

Die Botschaft ist klar: "Wir bleiben hier, aber...". Für die 27. Auflage des "Elefantentreffens" im...





Das Beweisfoto – etwas unscharf zwar und verwackelt, doch Alois Klinginger (kl. Foto), der "FC Bayern-Lois", samt Roller vor der Alllianz-Arena sind zu erkennen. − Fotos: Simon/Seidl

Diese Schmach wollte der "FC-Bayern-Lois" nicht auf sich sitzen lassen: Wie berichtet ist der...



Nach Neuschönau kommt eine ausgelagerte Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber. − Foto: Archiv PNP

Die Regierung von Niederbayern errichtet eine ausgelagerte Erstaufnahmeeinrichtung in der Gemeinde...



Bei einer groß angelegten Durchsuchungsaktion in der niederbayerischen Rockerszene wurden am...



−Symbolbild: dpa

Gelockerte Radmuttern und die Suche nach dem Täter oder den Tätern beschäftigen die...



Im Alter von 81 Jahren verstarb Matthias Hoffmann am Donnerstagabend. − Foto: Duschl

Das Landesliga-Spiel des TSV Waldkirchen beim SV Etzenricht (Samstag) ist abgesagt...