• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 25.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Von wegen besinnlich: Andreas Pietzsch bot Skurriles auf der Blockflöte.  − Foto: Hintermann

Von wegen besinnlich: Andreas Pietzsch bot Skurriles auf der Blockflöte.  − Foto: Hintermann

Von wegen besinnlich: Andreas Pietzsch bot Skurriles auf der Blockflöte.  − Foto: Hintermann


Was haben Christbaumkugeln mit Micky-Maus-Motiven, eine überdimensionale Krippe mit auf Palmen kletternden Affen und Engel mit großen Brüsten oder eine "Reisekrippe" namens "Der Traum des Chinesen" gemeinsam? Alle diese Objekte sind skurril oder außergewöhnlich genug, um im Kunstraum als Kulisse für Waldkirchens erste "Wüste Weihnacht" zu dienen.

Als Auftakt durften die vielen Besucher Zeugen dabei zum Beispiel eines der wohl schrägsten Blockflötenversionen von "Lasst uns froh und munter sein" werden. So eingestimmt, erhielten sie eine ausführliche Erläuterung der einzelnen Exponate, und es wurden auch die ersten Kalenderkästchen (eines "Sexy-X-Mas"-Kalenders und eines für Hauskatzen) geöffnet und der Inhalt begutachtet.  − topMehr zu diesem Thema lesen Sie am 4. Dezember im Waldkirchner Lokalteil der Passauer Neuen Presse.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
599807
Waldkirchen
"Wüste Weihnachten" im Kunstraum
Was haben Christbaumkugeln mit Micky-Maus-Motiven, eine überdimensionale Krippe mit auf Palmen kletternden Affen und Engel mit großen Brüsten oder eine "Reisekrippe" namens "Der Traum des Chinesen" gemeinsam? Alle diese Objekte sind skurri
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_freyung_grafenau/waldkirchen/599807_Wueste-Weihnachten-im-Kunstraum.html?em_cnt=599807
2012-12-03 16:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/12/03/teaser/121203_1442_29_38403332_121201210937_4675_teaser.jpg
news



Anzeige





Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




SPD Podiumsdiskussio...
Autohaus Unrecht




Anzeige











Nach Angaben der Polizei kam es am Samstag, 23. Mai, gegen 10.30 Uhr auf der Kreisstraße 22 zwischen...



Wer kann der Polizei bei der Aufklärung folgenden Falles helfen? Am vergangenen Dienstag, den 19...



Nach Verlesen der Konfirmationssprüche werden die Konfirmanden von Pfarrerin Sonja Schuster (r.) – im Bild mit Diakonin Gabriela Neumann-Beiler – gesegnet. − Foto: Schuster

Eine alte Tür neben dem Ambo mit dem Schild: "Jesus Christus spricht: Ich bin die Tür; wer durch...



Die Rundfahrt der rund 80 Oldies durch das Dorf führte Josef Liebl mit seinem Dieselross an. − Foto: Peter

Da stehen sie da, die alten Schätze, vorwiegend Bulldogs aller Fabrikationen aus längst vergangenen...



Geschafft! Bischof Dr. Stefan Oster und BR-Moderator Werner Schmidbauer unter Gipfelkreuz am Lusen. − Foto: BR

"Da braucht es schon einen Bischof, dass wir nach 13 Jahren Gipfeltreffen das erste Mal in den...





Die Marktrichtertage – noch ein Fest der Bürger oder veraltet? Das fragte sich Vereinsvorsitzender Andreas Pietzsch (Mitte) bei der heutigen Jahresversammlung, denn zwar stimmen die Zuschauerzahlen beim Schauspiel, das bunte Markttreiben rundherum werde aber kaum mehr angenommen. Hier ist der Vorsitzende bei der Eröffnung des Historienspiels im Jahre 2012 zu sehen.

Im Jahr 1993 wurde der Marktrichterverein Waldkirchen gegründet. Mittlerweile findet das...



Geschafft! Bischof Dr. Stefan Oster und BR-Moderator Werner Schmidbauer unter Gipfelkreuz am Lusen. − Foto: BR

"Da braucht es schon einen Bischof, dass wir nach 13 Jahren Gipfeltreffen das erste Mal in den...



Die B12-Ausfahrt bei Freyung-Ort. − Foto: Archiv Jahns

Zu einem Auffahrunfall ist es am Donnerstag gegen 14.50 Uhr bei Freyung-Ort gekommen...



Ein Dankeschönessen gab es von dem Günzburger Rentner (Mitte) für die Freyunger Feuerwehrler. − Foto: Wagner

Es war ein schrecklicher Unfall, der sich vor ziemlich genau vier Jahren am 12...



Gratulation zum Ehrenzeichen in Silber: Verbandsvorsitzender KBI Thomas Thurnreiter (von links), stellv. Vorsitzender Werner Gollis, die Geehrten Fritz Krinninger, Helmut Beckert sowie Franz Simmel, Landrat Sebastian Gruber, Kreisbrandrat Norbert Süß und stellv. Vorsitzender Herbert Heidinger. − Foto: Stadler

Der Kreisfeuerwehrverband hat sein erstes Jahr unter neuer Führung gut hinter sich gebracht...