• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Waldkirchen  |  02.12.2012  |  10:45 Uhr

Ein Ehrenabend für die Waldkirchener Sport-Elite

von Florian Duschl

Lesenswert (3) Lesenswert 2 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Während sich ein Großteil der geehrten Sportler noch zu einem Gruppenfoto zusammenfand, nahm ein anderer Teil zusammen mit den weiteren Besuchern der Sportlerehrung bereits das Angebot des Bürgermeisters zu einem kleinen Umtrunk wahr.  − Foto: Duschl

Während sich ein Großteil der geehrten Sportler noch zu einem Gruppenfoto zusammenfand, nahm ein anderer Teil zusammen mit den weiteren Besuchern der Sportlerehrung bereits das Angebot des Bürgermeisters zu einem kleinen Umtrunk wahr.  − Foto: Duschl

Während sich ein Großteil der geehrten Sportler noch zu einem Gruppenfoto zusammenfand, nahm ein anderer Teil zusammen mit den weiteren Besuchern der Sportlerehrung bereits das Angebot des Bürgermeisters zu einem kleinen Umtrunk wahr.  − Foto: Duschl


Die enge Verbundenheit von Stadt und Sport und die Freude über die großartigen sportlichen Erfolge von Stadtbürgern stellte Bürgermeister Josef Höppler in den Mittelpunkt der alljährlichen Sportlerehrung. Auch heuer konnte das Stadtoberhaupt wieder zahlreiche Athleten und Wettkämpfer der unterschiedlichsten Sportarten mit dem Ehrenbrief bzw. mit einem Ehrengeschenk als Dank und Anerkennung der Stadt für die erbrachten sportlichen Leistungen auszeichnen. Es galt fünf Ehrenbriefe und 37 Ehrengeschenke zu verleihen – viel Lob gab es auch für ehrenamtliche Vereinsarbeit.

Die Mindestanforderung bei den sportlichen Leistungen ist der Niederbayerische Meistertitel. Stolz verwies der Bürgermeister in diesem Zusammenhang auf einen Zahlenvergleich mit den diesjährigen Olympischen Spielen: "Wir können heuer fast so viele Auszeichnungen (42) vergeben, wie es Medaillen (44) für deutsche Sportler gab." Ehrenbriefe für hervorragende Verdienste um die Förderung des Sports erhielten Rosa Maria Kittl (TC 88), Josef Kornexl (Hubertus Böhmzwiesel),Ehrenbriefe für hervorragende sportliche Leistungen bekamen Marco Ascher, Josef Freund jun. (beide Schützenverein Böhmzwiesel) und Alexander Stockinger (MSC Röhrnbach).

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am 3. Dezember im Waldkirchner Lokalteil der Passauer Neuen Presse.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am







Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
MUNDING GOLDANKAUF




Anzeige











Der Busfahrer wird vertreten von Verteidiger Dr. Ronny Raith.. − Foto: Pierach

Ein Schulbusfahrer (37) aus dem Raum Grafenau sitzt seit Mittwoch auf der Anklagebank des...



In Jandelsbrunn muss nicht erneut gewählt werden. −Symbolfoto: Jahns

Die amtliche Überprüfung der Kommunalwahlen ist nun auch in der Gemeinde Jandelsbrunn (Landkreis...



Kam jetzt zu verspäteten Ehren: Gau-Schützenkönig Thomas Praml. − Foto: Peschl

Thomas Praml von den Brigidaschützen Preying ist seit kurzem neuer Gau-Schützenkönig...



Drei gute und drei weniger gute Tage brachte das Freyunger Volksfest 2014 den Fahrgeschäften und dem Festwirt. − Foto: Archiv Jahns

Der Festausschuss des Freyunger Stadtrates hat in seiner jüngsten Sitzung eine durchwachsene Bilanz...



Heiß hergegangen ist es am Mittwoch bei einer Infoveranstaltung in Langfurth...





−Symbolfoto: Wolf

Einerseits ist es zum Schmunzeln, andererseits schockierend: Zwei Betrunkene haben gegenseitig sich...



Muss in Philippsreut nochmal gewählt werden? Das Bild zeigt die Auszählung im März. − Foto: Jahns

Jetzt steht es fest: Der Fall "Betrugsverdacht bei der Wahl in Philippsreut" geht vor Gericht...



In Jandelsbrunn muss nicht erneut gewählt werden. −Symbolfoto: Jahns

Die amtliche Überprüfung der Kommunalwahlen ist nun auch in der Gemeinde Jandelsbrunn (Landkreis...



Haltestelle Karlsbach: Drei Gymnasiasten nutzen bislang die Mittelschulbuslinie der Stadt – im kommenden Schuljahr könnten es fünf sein. − Foto: Seidl

Das Ende des Karlsbacher Schulbus-Streits steht bevor – und er könnte für die Eltern von bald...



Von einem dramatischen Zwischenfall überschattet war am Samstag das Bergrennen im Rahmen des "Tages...





−Symbolfoto: Wolf

Einerseits ist es zum Schmunzeln, andererseits schockierend: Zwei Betrunkene haben gegenseitig sich...



Auf dem Weg zu Bronze: Alexander Kunert im 200-Meter-Schmetterling-Finale bei den Junioren-Europameisterschaften in Dordrecht. − Foto: rok

Er stammt aus Waldkirchen, hat sich eine Schwimm-Karriere in den Kopf gesetzt und startet nun im...



Der Busfahrer wird vertreten von Verteidiger Dr. Ronny Raith.. − Foto: Pierach

Ein Schulbusfahrer (37) aus dem Raum Grafenau sitzt seit Mittwoch auf der Anklagebank des...