• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 2.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Waldkirchen  |  30.11.2012  |  18:00 Uhr

Schwarzbau-Vorwurf bei eigenem Sportplatz − da sieht das Landratsamt rot

Lesenswert (4) Lesenswert 3 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Wurde der Kunstrasenplatz in der Jahnstraße ohne baurechtliche Genehmigung errichtet? Ein Nachbar unterhalb der Anlage erhebt im PNP-online-Forum schwere Vorwürfe.  − F.: Seidl

Wurde der Kunstrasenplatz in der Jahnstraße ohne baurechtliche Genehmigung errichtet? Ein Nachbar unterhalb der Anlage erhebt im PNP-online-Forum schwere Vorwürfe.  − F.: Seidl

Wurde der Kunstrasenplatz in der Jahnstraße ohne baurechtliche Genehmigung errichtet? Ein Nachbar unterhalb der Anlage erhebt im PNP-online-Forum schwere Vorwürfe.  − F.: Seidl


"Bei den vielen Lobeshymnen auf den Kunstrasenplatz sollte die Bevölkerung auch einmal darüber aufgeklärt werden, warum und wie diese Sportanlagen am Gymnasium ohne jegliche Baugenehmigung errichtet werden konnten" − es ist ein schwerer Vorwurf, den ein Anlieger in der Jahnstraße im PNP-online-Forum öffentlich macht. Was ist dran? Beweise liefert der Nachbar auf PNP-Anfrage nicht. Sein Anwalt erklärt, dass hier Schwarzbauten entstanden seien, könne er so nicht bestätigen. Er wies lediglich darauf hin, dass Details nachträglich ohne weitere Genehmigung verändert worden seien.

Die Lokalredaktion hat das Landratsamt mit dem Vorwurf konfrontiert − der Landkreis war Bauherr des Platzes, der als Schulsportanlage des Gymnasiums errichtet wurde und vom TSV Waldkirchen für den Breitensport genützt wird. Und die Behörde weist die Kritik zurück: "Das Aufbringen eines Kunstrasens ist kein baurechtlich genehmigungspflichtiger Tatbestand, so dass wir im Ergebnis davon ausgehen, dass der Sportplatz kein Schwarzbau ist, sondern spätestens mit der Darstellung in den Bauunterlagen von 1969 seine Legitimierung erhalten hat", so Pressesprecher Karl Matschiner.  − chs/sthMehr zu diesem Thema lesen Sie am 1. Dezember im Waldkirchner Lokalteil der Passauer Neuen Presse.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
597683
Waldkirchen
Schwarzbau-Vorwurf bei eigenem Sportplatz − da sieht das Landratsamt rot
"Bei den vielen Lobeshymnen auf den Kunstrasenplatz sollte die Bevölkerung auch einmal darüber aufgeklärt werden, warum und wie diese Sportanlagen am Gymnasium ohne jegliche Baugenehmigung errichtet werden konnten" − es ist ein schwer
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_freyung_grafenau/waldkirchen/597683_Schwarzbau-Vorwurf-bei-eigenem-Sportplatz-da-sieht-das-Landratsamt-rot.html?em_cnt=597683
2012-11-30 18:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/30/teaser/121130_1321_29_38377423_dsc_3678_teaser.jpg
news



Anzeige





Anzeige





Anzeige











− Foto: Archiv dpa

Eine rekordverdächtige Flucht meldet die Polizeiinspektion Grafenau. Den Angaben der Beamten zufolge...



− Foto: Püschel

Ein 41-jähriger Motorradfahrer ist am Mittwoch gegen 15.45 Uhr auf der B12 im Landkreis...



− Foto: PNP

Mit schweren Verletzungen ist ein 52-jähriger Mann aus dem Ostallgäu am Dienstag nach einem Unfall...



Zu einer der beliebtesten Kunden-Veranstaltungen im Jahreslauf hat sich der Firmen-Flohmarkt in...



In einem recht desolaten Zustand befindet sich der Getreidekasten. Er soll repariert und beim Schramlhaus neu aufgebaut werden. − Fotos: Jahns

Etwas versteckt steht er hinter einer Scheune in Freyung-Ort. Auch optisch ist er (noch) in einem...





− Foto: Archiv dpa

Eine rekordverdächtige Flucht meldet die Polizeiinspektion Grafenau. Den Angaben der Beamten zufolge...



Die Trans Bayerwald - ehrgeiziges Radl-Projekt des TVO, das durch sieben Landkreise führen soll. − Foto: Skizze TVO

750 Kilometer durch sieben ostbayerische Landkreise radeln. Abseits des großen Verkehrs die...



Am Donnerstag sind gegen 7.45 Uhr im Bereich Reichenberg-Siedlung in Riedlhütte...



Am Freitag wurde das Volksfest mit einem Festzug eröffnet. − Fotos: Jahns/Kronawitter

Nur zwei Schläge hat am Freitagabend Bürgermeister Dr. Olaf Heinrich gebraucht − dann war das...



Der mögliche Regelbetrieb auf der Ilztalbahn, dessen Potenziale die BEG jetzt prüfen will, hat dagegen aktuell Dynamik in die Diskussion gebracht. − Fotos: Püschel

Eigentlich sollte es im Struktur-, Umwelt- und Verkehrsausschuss des Landkreises "nur" um die...