• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.02.2015





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Waldkirchen  |  30.11.2012  |  18:00 Uhr

Schwarzbau-Vorwurf bei eigenem Sportplatz − da sieht das Landratsamt rot

Lesenswert (4) Lesenswert 3 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Wurde der Kunstrasenplatz in der Jahnstraße ohne baurechtliche Genehmigung errichtet? Ein Nachbar unterhalb der Anlage erhebt im PNP-online-Forum schwere Vorwürfe.  − F.: Seidl

Wurde der Kunstrasenplatz in der Jahnstraße ohne baurechtliche Genehmigung errichtet? Ein Nachbar unterhalb der Anlage erhebt im PNP-online-Forum schwere Vorwürfe.  − F.: Seidl

Wurde der Kunstrasenplatz in der Jahnstraße ohne baurechtliche Genehmigung errichtet? Ein Nachbar unterhalb der Anlage erhebt im PNP-online-Forum schwere Vorwürfe.  − F.: Seidl


"Bei den vielen Lobeshymnen auf den Kunstrasenplatz sollte die Bevölkerung auch einmal darüber aufgeklärt werden, warum und wie diese Sportanlagen am Gymnasium ohne jegliche Baugenehmigung errichtet werden konnten" − es ist ein schwerer Vorwurf, den ein Anlieger in der Jahnstraße im PNP-online-Forum öffentlich macht. Was ist dran? Beweise liefert der Nachbar auf PNP-Anfrage nicht. Sein Anwalt erklärt, dass hier Schwarzbauten entstanden seien, könne er so nicht bestätigen. Er wies lediglich darauf hin, dass Details nachträglich ohne weitere Genehmigung verändert worden seien.

Die Lokalredaktion hat das Landratsamt mit dem Vorwurf konfrontiert − der Landkreis war Bauherr des Platzes, der als Schulsportanlage des Gymnasiums errichtet wurde und vom TSV Waldkirchen für den Breitensport genützt wird. Und die Behörde weist die Kritik zurück: "Das Aufbringen eines Kunstrasens ist kein baurechtlich genehmigungspflichtiger Tatbestand, so dass wir im Ergebnis davon ausgehen, dass der Sportplatz kein Schwarzbau ist, sondern spätestens mit der Darstellung in den Bauunterlagen von 1969 seine Legitimierung erhalten hat", so Pressesprecher Karl Matschiner.  − chs/sthMehr zu diesem Thema lesen Sie am 1. Dezember im Waldkirchner Lokalteil der Passauer Neuen Presse.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
597683
Waldkirchen
Schwarzbau-Vorwurf bei eigenem Sportplatz − da sieht das Landratsamt rot
"Bei den vielen Lobeshymnen auf den Kunstrasenplatz sollte die Bevölkerung auch einmal darüber aufgeklärt werden, warum und wie diese Sportanlagen am Gymnasium ohne jegliche Baugenehmigung errichtet werden konnten" − es ist ein schwer
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_freyung_grafenau/waldkirchen/597683_Schwarzbau-Vorwurf-bei-eigenem-Sportplatz-da-sieht-das-Landratsamt-rot.html
2012-11-30 18:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/30/teaser/121130_1321_29_38377423_dsc_3678_teaser.jpg
news



Anzeige








Anzeige











− Foto: Kerscher

Leichter Schneefall, "angenehme" Minusgrade im oberen einstelligen Bereich: Die äußeren Bedingungen...



 - Foto: Andreas Kerscher

Bei winterlichen Bedingungen hat im Bayerischen Wald das legendäre Elefantentreffen von...



Welch Anmut, welch Charme: Seit vielen Jahren moderiert Josef Demm den Freyunger Faschingszug. Dieses Jahr soll er eine weibliche Co-Moderatorin bekommen, die ihm auch mal ordentlich rausgibt. − Fotos: Jahns

Mal hat er zwei Hörner auf, mal tritt er im Piraten-Outfit in Erscheinung − jedes Mal...



Erlaubt gewesen wären 60 km/h, aber mit 89 km/h wurde am Mittwoch ein Fahrer von der Verkehrspolizei...



Viel Glück für die neuen Aufgaben auf Zeit wünschten im August 2014 Polizeipräsident Josef Rückl (l.) und Vizepräsident Anton Scherl (r.) POR Siegfried Schreindl, PHK´in Ingrid Grötzinger zum Ämtertausch. Am kommenden Montag werden die Posten erneut gewechselt. − Foto: Polizei

An Lichtmess wechselten die Dienstboten ihre Stellen – an Lichtmess (2...





Die Polizeistation Waldkirchen. − Foto: Seidl

Am kommenden Mittwoch entscheidet der Innenausschuss des Landtags noch einmal über die Petition von...



Auf ein Klassenfoto aus der gemeinsamen Grundschulzeit blickt der Freund des Neureichenauer Bankräubers – die Tat hätte er dem 59-Jährigen niemals zugetraut. − Foto: Seidl

Eins betont der Schulkamerad und Freund vorweg: "Er hat es verbockt, da gibt's nichts zu beschönigen...



Die Freyunger Kläranlage gestern im Schnee: Hier sind in den kommenden Jahren Investitionen im Bereich der energetischen Sanierung notwendig. Über neue Gebührenkalkulation sollen dafür Rücklagen geschaffen werden. − Foto: Löw

Mehr Geld für die Abwasserentsorgung müssen ab sofort die Freyunger Bürger bezahlen...



Erlaubt gewesen wären 60 km/h, aber mit 89 km/h wurde am Mittwoch ein Fahrer von der Verkehrspolizei...



Im Freyunger Stadtzentrum kostenlos über ein offenes WLAN-Netz im Internet surfen − das...





Hubert Kralik zieht sich als Bürgermeister und Gemeinderatsmitglied in Mauth zurück. − Foto: Kaulich

Überraschung in Mauth, denn der dortige 2. Bürgermeister Hubert Kralik will sein Amt aufgeben und...



Bis zu 12 unbegleitete Jugendliche werden nun auch im Markt Schönberg Platz und Betreuung finden...



Der Grund für den enormen Anstieg des Volumens des Verwaltungshaushalts: die Klinik Wolfstein in Geyersberg.

Der Finanzausschuss der Stadt Freyung tagte zum ersten Mal im neuen Jahr − und beschloss...



Der Stiftungsrat der Bürgerstiftung Thurmansbang traf sich kürzlich im Thurmansbanger Rathaus zur...



Mit zwei Gegenstimmen hat der Stadtrat beschlossen, in der Haushaltssatzung 2015 den...