• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Waldkirchen  |  16.11.2012  |  17:25 Uhr

Studienfahrt führte nach Nordzypern

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Der Besuch der römischen Ruinen in Salamis war nur ein Programmpunkt von vielen der FOS-Exkursion in Nordzypern.  − Foto: FOS

Der Besuch der römischen Ruinen in Salamis war nur ein Programmpunkt von vielen der FOS-Exkursion in Nordzypern.  − Foto: FOS

Der Besuch der römischen Ruinen in Salamis war nur ein Programmpunkt von vielen der FOS-Exkursion in Nordzypern.  − Foto: FOS


Historische Burganlagen, Ruinen aus römischer Zeit, wundersame Klöster und das alles vor einer Traumkulisse aus Sonne, Strand und Meer genossen die zwölften Klassen der FOS Waldkirchen. Sie waren auf Studienreise im türkischen Teil der Mittelmeerinsel Zypern. Eine Woche lang erforschten die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit vier Lehrkräften die Insel.

 Nordzypern zeigte sich im Herbst von einer ihrer schönsten Seiten. Das Kloster Bellapais, die Hafenstadt Girne, die Ruinen in Salamis, das Naturschutzgebiet bei Karpaz oder die geteilte Stadt Lefkosa, auch unter Nikosia, bekannt, waren nur einige der Programmpunkte. Den Zwölftklässlern wurde Geschichte, Kultur und Lebensart der Zyprioten näher gebracht.

 Auf dem Programm stand unter anderem der Besuch des Kloster Bellapais bei Nacht, eine Führung durch imposante Ruinen mit Resten römischer Kultur in Salamis und ein Ausflug zur Nordspitze Karpaz, einem Naturschutzgebiet, in dem ein Mittagessen mit fangfrischem Fisch, der vor malerischer Meerkulisse genossen wurde. Im St.Andreas-Kloster erfuhren die Jugendlichen die Legende des Heiligen Andreas, der mit Paulus die Insel Zypern missionierte. Er steckte seinen Wanderstab neben dem Meer in den Boden und entdeckte dort eine Süßwasserquelle. − pnpMehr zu diesem Thema lesen Sie am 17. November im Waldkirchner Lokalteil der Passauer Neuen Presse








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
585577
Waldkirchen
Studienfahrt führte nach Nordzypern
Historische Burganlagen, Ruinen aus römischer Zeit, wundersame Klöster und das alles vor einer Traumkulisse aus Sonne, Strand und Meer genossen die zwölften Klassen der FOS Waldkirchen. Sie waren auf Studienreise im türkischen Teil der
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_freyung_grafenau/waldkirchen/585577_Studienfahrt-fuehrte-nach-Nordzypern.html?em_cnt=585577&ref=lf
2012-11-16 17:25:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/16/teaser/121116_1726_29_38230099_img_2134_teaser.jpg
news



Anzeige





Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




SPD Podiumsdiskussio...
Autohaus Unrecht




Anzeige











Wer kann der Polizei bei der Aufklärung folgenden Falles helfen? Am vergangenen Dienstag, den 19...



Auf ein gutes Gelingen haben die Verantwortlichen der Feuerwehr Oberndorf mit Bürgermeister Josef Gutsmiedl (6. von rechts) und den Brauereivertretern sowie der smarten Fahnenmutter Gertraud Wilhelm (rechts neben dem Gemeindeoberhaupt) angestoßen. − Foto: Steiml

"Ozapft is!" in Oberndorf. Das 40., das Jubiläums-Dorffest, veranstaltet von der Feuerwehr...



Ein Dankeschönessen gab es von dem Günzburger Rentner (Mitte) für die Freyunger Feuerwehrler. − Foto: Wagner

Es war ein schrecklicher Unfall, der sich vor ziemlich genau vier Jahren am 12...



Die B12-Ausfahrt bei Freyung-Ort. − Foto: Archiv Jahns

Zu einem Auffahrunfall ist es am Donnerstag gegen 14.50 Uhr bei Freyung-Ort gekommen...



Sie halten das Bürgerfest quasi in Händen: Tourismus-Chef Michael Hobelsberger (v.l.), vom Werbering Christoph Huber, 2. Bürgermeister Max Ertl, Gunther Ilg, Vereinsbeauftragter Christian Zarda und Marco Braml von der Stadtverwaltung präsentieren Flyer und Plakate. − Foto: Poth

In wenigen Tagen ist es soweit: Das neue Waldkirchner Bürgerfest hat seine Premiere...





Die Marktrichtertage – noch ein Fest der Bürger oder veraltet? Das fragte sich Vereinsvorsitzender Andreas Pietzsch (Mitte) bei der heutigen Jahresversammlung, denn zwar stimmen die Zuschauerzahlen beim Schauspiel, das bunte Markttreiben rundherum werde aber kaum mehr angenommen. Hier ist der Vorsitzende bei der Eröffnung des Historienspiels im Jahre 2012 zu sehen.

Im Jahr 1993 wurde der Marktrichterverein Waldkirchen gegründet. Mittlerweile findet das...



Ein Dankeschönessen gab es von dem Günzburger Rentner (Mitte) für die Freyunger Feuerwehrler. − Foto: Wagner

Es war ein schrecklicher Unfall, der sich vor ziemlich genau vier Jahren am 12...



Geschafft! Bischof Dr. Stefan Oster und BR-Moderator Werner Schmidbauer unter Gipfelkreuz am Lusen. − Foto: BR

"Da braucht es schon einen Bischof, dass wir nach 13 Jahren Gipfeltreffen das erste Mal in den...



Die B12-Ausfahrt bei Freyung-Ort. − Foto: Archiv Jahns

Zu einem Auffahrunfall ist es am Donnerstag gegen 14.50 Uhr bei Freyung-Ort gekommen...



: Beim Aufbau des Löschangriffs müssen die Jugendlichen in drei Trupps Hindernisse wie einen Wassergraben, eine Hürde, eine Kletterwand und einen Tunnel überwinden − Foto: Sabine Süß

Die besten Jugendfeuerwehren Niederbayerns kommen aus dem Landkreis Freyung-Grafenau: Beim...