• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.03.2015





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Waldkirchen


Eine ganze Region gratuliert Gold-Junge Severin Freund


"Fliiiiiieeeeeg!" – so dürfte es aus vielen Stimmen am Donnerstagabend durch die Wohnzimmer der Republik gehallt haben. Und wie er flog. Bis zu Gold! Severin Freund – ein Richardsreuter, ein Schiefweger, ein Waldkirchner...



  • Eine ganze Region gratuliert Gold-Junge Severin Freund
    Artikel Panorama




Falun/Waldkirchen  |  28.02.2015  |  19:33 Uhr

Platz 5 zum Abschluss: Freund und Co. verpassen Medaille klar

Severin Freund zeigte im zweiten Verusch einen risen Satz – der Waldkirchener flog 143 Meter und damit 7,5 Meter über seinen Schanzenrekord. Den Sprung konnte Freund allerdings nicht stehen. dpa

Die deutschen Skispringer sind im Team-Wettbewerb der 50. Nordischen Ski-Weltmeisterschaften ohne Medaille geblieben. Der Olympiasieger mit Michael Neumayer, Markus Eisenbichler, Richard Freitag und Severin Freund schaffte am Samstag beim Wettbewerb von der Großschanze nur Platz fünf. Der Waldkirchener Freund verpasste damit nach zweimal Gold und...





Waldkirchen/Rastbüchl  |  28.02.2015  |  10:29 Uhr

Freunds erster Trainer: "Severin wusste früh,was er will"

Trockenübungen im Sommer: Severin Freund als Skisprung-Lehrling in den Händen von Trainer Alois Uhrmann. − Fotos: Heisl

Nicht nur in Falun, sondern auch daheim im Bayerwald war die Freude über den WM-Titel für Severin Freund groß. Alois Uhrmann, Freunds erster Skisprungtrainer beim WSV DJK Rastbüchl, erinnert sich gern an die Anfänge des neuen Weltmeisters. "Ich kenne Severin seit er fünf Jahre alt war, mit sechs hat er mit dem Skispringen begonnen"...





Waldkirchen  |  27.02.2015  |  18:00 Uhr

Ein Oberstufenkoordinator mit Leib und Seele

Die "Ruhestandurkunde" nach 37 Dienstjahren, davon 24 am JGG: Schulleiterin Josefa Stamm verabschiedete Studiendirektor Franz Bayer in der Ruhestand. − Foto: Weishäupl

Große Abschiedsfeier am Johannes-Gutenberg-Gymnasium: Mit Ende des ersten Schulhalbjahres trat Studiendirektor Franz Bayer nach 37 Jahren im Schuldienst in den Ruhestand. Als langjähriger Oberstufenkoordinator hat er viele Schülerjahrgänge routiniert zum Abitur geführt – und das stets "voller Empathie und Einsatz zum Wohle der Schülerinnen...





Böhmzwiesel  |  27.02.2015  |  16:00 Uhr

Spannendes Finale beim Wolfsteiner Gaujugendtag

Viele Pokale hatten die beiden Gaujugendleiter Uli Reischl (l.) und Andreas Raab (2.v.l.) sowie Waldkirchens 3. Bürgermeister Hans Kapfer (8.v.r.) an die besten Wolfsteiner Jungschützen überreichen. − F.: Fl.Duschl

Im Schützenheim von Hubertus Böhmzwiesel traf sich die Wolfsteiner Schützenjugend zum Gaujugendtag. Dabei mussten die Bestplatzierten des diesjährigen Gaujugendschießens in einem Finale noch einmal ihr Können unter Beweis stellen. Anschließend konnten sich die erfolgreichsten Jungschützen über Geld- und Sachpreise freuen...





Waldkirchen/Falun  |  26.02.2015  |  18:45 Uhr

Severin Freund holt WM-Titel von der Großschanze

Severin Freund − Foto: dpa

Severin Freund aus Waldkirchen (Landkreis Freyung-Grafenau) hat sich mit einer grandiosen Flugshow den Traum vom ersten deutschen WM-Gold im Einzel seit 2001 erfüllt. Der 26-Jährige kürte sich am Donnerstag auf der Großschanze zum sechsten deutschen Skisprung-Weltmeister der Geschichte und bescherte den DSV-Adlern zugleich den ersten Titel seit...





Röhrnbach  |  26.02.2015  |  16:16 Uhr

Mit dem Frühling kommt der Kunst- und Handwerkermarkt

Kurz vor der Osterzeit wird auch wieder viel Frühlings- und Festtagsdekoration an den Ständen des Kunst- und Handwerkermarktes gezeigt werden. − Foto: Lorenz

Seit 15 Jahren ist Luise Haydn der unermüdliche "Motor" des Kunst- und Handwerkermarktes in der Josef-Eder-Halle in Röhrnbach. Der Kulturverein Röhrnbach hat ihre Idee aufgegriffen, freischaffenden Künstlern und Handwerkern eine Plattform für ihre Werke zu bieten. Seitdem tritt sie als Veranstalter auf...





Waldkirchen  |  26.02.2015  |  13:37 Uhr

"Wir sind ausgesät" – Es geht auf die Kommunion zu

In der Karlsbacher Pfarrkirche wurden elf Kommunionkinder von Kaplan Dominik Flür (links) der versammelten Pfarrgemeinde bei einem Gottesdienst vorgestellt. − Foto: Kozeny

"Ich bin auf dem Weg zur Erstkommunion – Gott hat mich dazu eingeladen." Im Pfarrverband Waldkirchen "St. Peter und Paul", Karlsbach "St. Josef" und Böhmzwiesel "Bruder Konrad", bereiten sich seit Herbst vergangenen Jahres wieder viele Kinder auf ihren großen Tag der Heiligen Erstkommunion vor...





Waldkirchen  |  26.02.2015  |  13:28 Uhr

Die Elf vom "ILE Abteiland" stellen ihr Konzept vor

Prächtig mit den Fahnen der Mitgliedsgemeinden geschmückt war der Festsaal des Waldkirchner Bürgerhauses, als Michael Seidel von der CIMA im Kreise der Bürgermeisterinnen und Bürgermeister sowie Stadt- und Gemeinderäten das Konzept für das Abteiland präsentierte. − Foto: Süß

"Die ILE Abteiland braucht einen langen Atem", stellte die Bürgermeisterin der Stadt Hauzenberg, Gudrun Donaubauer, als Vorsitzende im Bürgerhaus Waldkirchen fest. Dorthin hatte die ILE zur "Präsentation des Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzepts" eingeladen. A propos "langer Atem". Es gibt sie schon seit 12...





Waldkirchen  |  25.02.2015  |  17:00 Uhr

Studie zeigt: Eine Stadt mit Top-Einkaufsatmosphäre

Bürgermeister Heinz Pollak (rechts) und Werbering-Chef Christoph Huber (links) vor dem künftigen Tourismusbüro: Der Umzug dieser Einrichtung auf den Marktplatz soll Waldkirchens Mitte noch mehr beleben. − Foto: Ebert-Adeikis

Da war der Bürgermeister ganz stolz auf seine Stadt und strahlte, als er bei einem Informationsabend der IHK Niederbayern erfuhr: Waldkirchen ist in seiner Größenordnung das Einkaufsmekka Niederbayerns. Das sagen zumindest die von der Beratungsfirma CIMA befragten Konsumenten. Die zeigten sich mit dem Luftkurort äußerst zufrieden und gaben der...





1
2 3




Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




EAV in Frauenau
immo.pnp.de - der re...


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Severin Freund zeigte im zweiten Verusch einen risen Satz – der Waldkirchener flog 143 Meter und damit 7,5 Meter über seinen Schanzenrekord. Den Sprung konnte Freund allerdings nicht stehen. dpa

Die deutschen Skispringer sind im Team-Wettbewerb der 50. Nordischen Ski-Weltmeisterschaften ohne...



Das wird ab Juni sein Arbeitsplatz: Der künftige FRG-Tourismusreferent Bernhard Hain (sitzend) mit Sachgebietsleiter Ralph Heinrich (von links), Landrat Sebastian Gruber und Tourismusfachkraft Carina Groß. − Foto: Püschel

Es ist schon etwas kurios: Als Nachfolger des früheren Tourismusreferenten Ernst Kandlbinder...



Pfarrer Christopher Fuchs segnete mit dem Sterbekreuz das Grab und den Toten, der in der Nacht zum vergangenen Montag im 81. Lebensjahr verstorben ist. − Fotos: Egon Binder

Dort, wo vor 60 Jahren das erste Kapitel einer erfolgreichen Lebensgeschichte begonnen hat...



Trockenübungen im Sommer: Severin Freund als Skisprung-Lehrling in den Händen von Trainer Alois Uhrmann. − Fotos: Heisl

Nicht nur in Falun, sondern auch daheim im Bayerwald war die Freude über den WM-Titel für Severin...



Die Tanzschüler an ihrem Galaabend mit Realschuldirektor Josef Wimmer (Mitte, v.l.), Kathrin Petzi, Tanzlehrerin Bianca Steinecker-Heller und Gerhard Wenzel. − Fotos: Studio Hintermann

Rund 140 Abschlussschüler der Realschule Freyung beendeten ihren Tanzkurs mit dem Tanzabschlussball...





An der Einmündung Bahnhofstraße/Bannholzstraße ist laut Gutachter ein kleiner Kreisverkehr denkbar – Alternativen wären Ummarkierungen oder Lichtanlagen. − Foto: Seidl

Der Knotenpunkt an der Waldkirchner Umgehung ist seit langem umstritten: Der Volksmund taufte ihn...



Severin Freund − Foto: dpa

Severin Freund aus Waldkirchen (Landkreis Freyung-Grafenau) hat sich mit einer grandiosen Flugshow...



Das wird ab Juni sein Arbeitsplatz: Der künftige FRG-Tourismusreferent Bernhard Hain (sitzend) mit Sachgebietsleiter Ralph Heinrich (von links), Landrat Sebastian Gruber und Tourismusfachkraft Carina Groß. − Foto: Püschel

Es ist schon etwas kurios: Als Nachfolger des früheren Tourismusreferenten Ernst Kandlbinder...



Ohne Schnellbus gibt es so schnell auch keine Verbesserung für die Schülerverkehre im "Ilzer Land": Gutachter Stephan L. Kroll kann die Pläne nur im Konsens aller Beteiligten umsetzen. − Fotos: Püschel

"Momentan besteht die Gefahr, dass wir die Linie verlieren könnten" − Stephan L...



Braunbärin Luna hat ihre Winterruhe trotz Schnee kurz unterbrochen – jedoch ohne rechte Begeisterung, wie es scheint. − Foto: Rudolf Baier

In wenigen Tagen, am 1. März, ist meteorologischer Frühlingsanfang. Hat dies die Nationalparkbärin...





Braunbärin Luna hat ihre Winterruhe trotz Schnee kurz unterbrochen – jedoch ohne rechte Begeisterung, wie es scheint. − Foto: Rudolf Baier

In wenigen Tagen, am 1. März, ist meteorologischer Frühlingsanfang. Hat dies die Nationalparkbärin...



Eine schwarze Ledergeldbörse aus der Umkleidekabine der Turnhalle in Schönbrunn am Lusen hat ein...



Primär sollte es nicht ums Geld gehen. Wenn es auch schließlich doch eine gewichtige Rolle spielt...



Einen Förderbescheid über 2,2 Millionen Euro hatten im Reisegepäck: Bürgermeister Max Niedermeier (v.l.), Regionalentwickler Ralph Heinrich und Landrat Sebastian Gruber, der wertvolles Papier überreichte an Gabriela Römer, Herbert Töpfl und Richard Didyk von der AVS Römer GmbH. − Foto: Haydn

Ein wenig ist es wie bei einem neuen Verfahren, das die Firma AVS Römer für einige Bauteile gerade...







Freuen Sie sich mit den Eltern über


Lina Schrottenbaum

Lina Schrottenbaum

17.02.2015 - 08:28 Uhr
3410 Gramm - 51 cm


Lukas Weiß

Lukas Weiß

16.02.2015 - 05:27 Uhr
2730 Gramm - 47 cm


Lara Reichenberger

Lara Reichenberger

15.02.2015 - 17:35 Uhr
2080 Gramm - 45 cm


Zur Baby-Galerie