• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 6.03.2015





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Altreichenau/Sansibar


Arzt lädt Praxisteam zu Traum-Urlaub ein


Dem Nieselwetter und der Kälte entfliehen, stattdessen Sonne, Strand, Palmen, über 30 Grad und das alles gratis. Ein Traum für viele, den der Altreichenauer Arzt Dr. Richard Baustädter zum 20-jährigen Bestehen seiner Praxis für sein ganzes Team wahr...



  • Arzt lädt Praxisteam zu Traum-Urlaub ein
    Artikel Panorama




Waldkirchen  |  05.03.2015  |  18:00 Uhr

Eltern spielen ihren Eishockeynachwuchs aus

Waldkirchner Derby: Große gegen kleine Eishockey-Fans. − Foto: PNP

Für die Eltern des ESV Nachwuchses war es ein großer Tag: Zum ersten Mal seit acht Jahren besiegten sie ihre Kinder bei einem Spiel auf der Eisfläche des Karoli. 25 Mädchen und Jungen sowie 14 Eltern trafen sich zum Saisonausklang in der Eishalle. Der Beginn der Partie verlief wie im Jahr davor für die Eltern vielversprechend: Nach nur zehn Minuten...





Waldkirchen  |  05.03.2015  |  09:29 Uhr

28-Jähriger fährt in Kurve geradeaus

Einfach geradeaus gefahren ist ein 28-Jähriger am vergangenen Dienstag gegen 8.05 Uhr mit seinem Audi in einer Kurve in der Bahnhofstraße – und eine angrenzende, abschüssige Wiese hinab. Der Wagen kam erst an einer Böschung auf Höhe des Schwaiberger-Marktes zum Stehen, als er mit dem Unterboden aufsetzte...





Waldkirchen  |  04.03.2015  |  18:00 Uhr

Mit Erfolg Primzahlen auf der Spur

Schulleiterin Josefa Stamm (Mitte) und Mathematik-Fachbetreuer Peter Bürger (hinten, links) beglückwünschten die erfolgreichen JGG-Vertreter beim 17. Landeswettbewerb Mathematik. − Foto: Weishäupl

Wie alle Jahre beteiligten sich auch heuer wieder Schüler des Johannes-Gutenberg-Gymnasiums Waldkirchen an der ersten Runde des 17. bayerischen Landeswettbewerbes Mathematik – und das mit Erfolg. Studiendirektor Peter Bürger, Mathematik-Fachbetreuer am JGG, und Oberstudiendirektorin Josefa Stamm konnten die drei Zehntklässler Mario...





Waldkirchen  |  04.03.2015  |  16:00 Uhr

Straßenbeleuchtung wird langfristig auf LED umgestellt

Sie wird es als Erstes treffen: Peitschenlampen wie hier am Goldenen Steig, die teilweise schon 40 Jahre alt sind, werden gleich zu Beginn der Maßnahme ausgetauscht. − Foto: Ebert-Adeikis

Gerade einmal sieben Jahre ist es her, dass die Stadt Waldkirchen den Großteil ihrer Straßenbeleuchtung auf energiesparendes Gelblicht umgestellt hat. 14000 Euro jährlich wollte die Verwaltung so einsparen – erst seit zwei Jahren rentiert sich der Wechsel aber überhaupt, denn zunächst verhinderten die Umrüstungskosten den Spareffekt...





Waldkirchen  |  04.03.2015  |  12:05 Uhr

Dachdecker werden zu Werbe-Stars

Präsentieren ihr selbstgemachtes Logo: die Dachdecker am Waldkirchner Kompetenzzentrum. − Foto: Harald Friedrich

Normalerweise arbeiten diese Jungs hoch oben auf dem Dach – doch dieses Mal standen sie auch vor der Filmkamera. Denn für eine Nachwuchs-Werbekampagne der Handwerkskammer München-Oberbayern wurden Dachdeckerlehrlinge aus ganz Bayern vor die Linse gebeten. Gedreht wurde im Dachdeckerkompetenzzentrum in Waldkirchen...





Waldkirchen  |  03.03.2015  |  18:00 Uhr

JGG-Skifahrer erringen Bronze bei Bezirksfinale

Die Mannschaft IV der Jungen mit Timo Bableck (v.r.), Alexander Angerer, Johannes Wagner, Niklas Kaspar, Simon Kosak und Sebastian Artinger belegte einen hervorragenden dritten Platz – umso beachtlicher, zumal Studienrat Bernhard Weindl (hinten Mitte) erst im vergangenen Jahr begonnen hat, eine JGG-Skimannschaft aufzubauen. − Foto: JGG

Auf dem "Stockerl" gelandet sind die alpinen Skirennläufer des Johannes-Gutenberg-Gymnasiums beim Bezirksfinale der niederbayerischen Schulen am Arber. Bei nebligem Wetter mussten die von Studienrat Bernhard Weindl betreuten Schüler der Jahrgänge 2003 bis 2006 einen Riesentorlauf auf einem Teil der Arber-Weltcupstrecke bewältigen...





Waldkirchen  |  03.03.2015  |  16:00 Uhr

"Dachdeckerstadt" beeindruckt Sachverständige

In der Dachdecker-Werkshalle im Kompetenzzentrum schauten sich die Sachverständigen gerne unter Führung von Günther Terhart (links) um – und Waldkirchens 2. Bürgermeister Max Ertl (vorne von links) gab Vorsitzendem Wolfgang Mende eine Erinnerung an die "Dachdeckerstadt" mit auf den Weg. Heribert Schuck (vorne im roten Pulli) hatte die Gruppe in den Bayerwald gelotst, ist er doch nicht nur "SWBU"-Mitglied, sondern auch Vorsitzender der Dachdeckermeisterschüler Waldkirchen e. V. − Foto: Steiml

Hamburg, Köln und demnächst Brüssel – und dazwischen Waldkirchen: Das ist ein Blick in die Tagungsorte des "SWBU", der Gemeinschaft "Sachverständige – Weiterbildung – Bauen und Umwelt". Dass sie ausgerechnet in Waldkirchen weilte, lag an Mitglied Heribert Schuck, der seinen Kollegen auch gern mal die "Hochburg der bayerischen...





Röhrnbach  |  03.03.2015  |  12:00 Uhr

Großes Angebot an Kunst und Handwerk

Die "HuiHui-Maschine" von Georg Prager (l.) nehmen Robin (v.r.) und Mama Anja Wezel unter die Lupe. − Foto: Lorenz

Aus Nah und Fern strömten die Besucher wieder in Scharen am meteorologischen Frühlingsanfang, dem 1. März, zum Kunst- und Handwerkermarkt des Kulturvereins Röhrnbach. Wenngleich das Wetter eher winterlich war, so herrschte doch in der Josef-Eder-Halle "Frühling pur" dank des vielfältigen und farbenfrohen Sortiments der über 50 Aussteller und...





Hinterschmiding/Röhrnbach  |  03.03.2015  |  09:18 Uhr

Zwei tödliche Unfälle innerhalb weniger Minuten

Ein junger Mann hat am Montagnachmittag auf der B12 bei Hinterschmiding die Kontrolle über sein Auto verloren (Foto links), nachdem dieses von einem Lkw gestreift worden war. Der Fahrer des Autos starb noch an der Unfallstelle, zwei weitere Männer wurden schwer verletzt. Nur wenig später ereignete sich bei Röhrnbach ein weiterer tödlicher Unfall auf der B12. Ein 35-jähriger aus dem Landkreis Freyung-Grafenau kam dabei ums Leben. − Foto: Jahns/Steiml

Zwei tödliche Unfälle haben sich am Montagnachmittag innerhalb weniger Minuten auf der B12 im Landkreis Freyung-Grafenau ereignet. Wie die Polizei in einer Eilmeldung mitteilt, ist bei den Unfällen bei Hinterschmiding und bei Röhrnbach jeweils eine Person ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei sind um kurz nach 15 Uhr zunächst zwei Autos bei...






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Autohaus Unrecht
EAV in Frauenau


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Strand und Sonne auf Sansibar genoss auch die Familie von Dr. Baustädter, hier im Bild. Im Hintergrund zu sehen: Ein Mann in einheimischer Kleidung, ein Handtuchverkäufer und ein Sicherheitsmann, der den Strand patrouilliert. −Foto: Baustädter

Dem Nieselwetter und der Kälte entfliehen, stattdessen Sonne, Strand, Palmen...



Heimatminister Markus Söder hat am Mittwoch Details zur geplanten Behördenverlagerung vorgestellt. 395 neue Stellen soll Niederbayern bekommen. - Foto: dpa

Die Staatsregierung hat eines ihrer derzeit wichtigsten Projekte beschlossen: die Verlagerung von...



Hier wurde seit fünf Jahren nicht mehr telefoniert. − Foto: Behringer

Am Anfang ein Kommunikationsthema und am Ende auch eines: Und zwar wörtlich...



Felicitas hatte Geburtstag − "der schönste", wie sie sagt. − Foto: Schricker

Bei der KJR-Skifreizeit in Mitterdorf lag zwar teilweise Nebel über dem Almberg...



Einfach geradeaus gefahren ist ein 28-Jähriger am vergangenen Dienstag gegen 8...





Heimatminister Markus Söder hat am Mittwoch Details zur geplanten Behördenverlagerung vorgestellt. 395 neue Stellen soll Niederbayern bekommen. - Foto: dpa

Die Staatsregierung hat eines ihrer derzeit wichtigsten Projekte beschlossen: die Verlagerung von...



Frieda, Mia, Michael, Rosalinde und Michaela Meininger vor ihrem abgebrannten Haus in Grünbach. Wie es weiter gehen kann, das wissen sie momentan selbst nicht. Aber sie hoffen auf Hilfe, damit sie als Familie wieder zusammenleben können. − Foto: Haydn

Es war ein Knall, dann Feuer und dichter Rauch. Zahlreiche Feuerwehren eilten Anfang Januar in den...



Das wird ab Juni sein Arbeitsplatz: Der künftige FRG-Tourismusreferent Bernhard Hain (sitzend) mit Sachgebietsleiter Ralph Heinrich (von links), Landrat Sebastian Gruber und Tourismusfachkraft Carina Groß. − Foto: Püschel

Es ist schon etwas kurios: Als Nachfolger des früheren Tourismusreferenten Ernst Kandlbinder...



Es ist verkaufsoffener Sonntag. Am Platz spielt vielleicht ein Akkordeonist zur Unterhaltung auf...



Hier wurde seit fünf Jahren nicht mehr telefoniert. − Foto: Behringer

Am Anfang ein Kommunikationsthema und am Ende auch eines: Und zwar wörtlich...





Ein junger Mann hat am Montagnachmittag auf der B12 bei Hinterschmiding die Kontrolle über sein Auto verloren (Foto links), nachdem dieses von einem Lkw gestreift worden war. Der Fahrer des Autos starb noch an der Unfallstelle, zwei weitere Männer wurden schwer verletzt. Nur wenig später ereignete sich bei Röhrnbach ein weiterer tödlicher Unfall auf der B12. Ein 35-jähriger aus dem Landkreis Freyung-Grafenau kam dabei ums Leben. − Foto: Jahns/Steiml

Zwei tödliche Unfälle haben sich am Montagnachmittag innerhalb weniger Minuten auf der B12 im...



Primär sollte es nicht ums Geld gehen. Wenn es auch schließlich doch eine gewichtige Rolle spielt...



Einen Förderbescheid über 2,2 Millionen Euro hatten im Reisegepäck: Bürgermeister Max Niedermeier (v.l.), Regionalentwickler Ralph Heinrich und Landrat Sebastian Gruber, der wertvolles Papier überreichte an Gabriela Römer, Herbert Töpfl und Richard Didyk von der AVS Römer GmbH. − Foto: Haydn

Ein wenig ist es wie bei einem neuen Verfahren, das die Firma AVS Römer für einige Bauteile gerade...



Das "Kernteam" Bühnenbau mit den "Wolfsteinbeißern" Ulli Dittlmann (2.v.l.), Klaus Binder (2.v.r.), Max Neumüller und Hans Zillner. − Foto: Löw

Die Wolfsteinbeißer arbeiten an einem Postkarten-idyll aus Sperrholz. Auch wenn das die Kreisstadt...



Hier fährt er ab: Der Volksfestbus wird künftig auch umliegende Gemeinden anfahren, um von dort Besucher sicher aufs Freyunger Fest und wieder heim zu bringen. − Foto: Jahns

Wie und wann soll künftig der Freyunger Volksfestbus fahren, damit wieder mehr Festbesucher diese...







Freuen Sie sich mit den Eltern über


Helen Krieger

Helen Krieger

27.02.2015 - 05:22 Uhr
2860 Gramm - 48 cm


Gloria Manzenberger

Gloria Manzenberger

26.02.2015 - 08:34 Uhr
3380 Gramm - 51 cm


Lina Schrottenbaum

Lina Schrottenbaum

17.02.2015 - 08:28 Uhr
3410 Gramm - 51 cm


Zur Baby-Galerie