• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 2.08.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Waldkirchen


1950 Umzügler: Was für ein Volkfestbeginn in Waldkirchen +++ Fotos


Weiß-Blau der Himmel, erwartungsfroh die Zuschauer, lautstark die Böllerschützen, schmissig die Musikgruppen, hochkarätig die Polit-Prominenz und vielseitig wie das Leben in der Stadt das Vereins-Aufgebot...



  • 1950 Umzügler: Was für ein Volkfestbeginn in Waldkirchen +++ Fotos
    Artikel Panorama




Passau/Waldkirchen  |  02.08.2015  |  00:36 Uhr

Niederbayerischer Cyber-Terrorist hilft dem Islamischen Staat

In der Reportage erklärt der IT-Systemkaufmann, warum er sich dazu entschlossen hat, die terroristische Vereinigung "Islamischer Staat" als Cyber-Terrorist zu unterstützen. Screenshot: ARD/Potstada

Seitdem die ARD die von "Report München" gedrehte Reportage "Terrorkrieg im Internet − Die mörderische Strategie des IS" ausgestrahlt hat, stellen sich die Bürger in der Region die Frage, ob mitten unter ihnen womöglich ein Cyber-Terrorist wohnt, der die terroristische Vereinigung "Islamischer Staat" (IS) von Niederbayern aus über das...





Waldkirchen  |  31.07.2015  |  11:37 Uhr

Absage vom Ministerium: Keine Onkologie in Klinik-Gebäude

Was passiert mit dem Krankenhaus Waldkirchen? Foto: Archiv PNP

Es ist ein herber Schlag für die größte Stadt im Landkreis Freyung-Grafenau. Nachdem der Kreistag beschlossen hatte, mittelfristig die akutstationäre Versorgung an den Standorten Freyung und Grafenau zu konzentrieren, hat das Gesundheitsministerium nun einem Teil der Pläne für die Nachnutzung des Klinik-Gebäudes in Waldkirchen eine Absage erteilt...





Waldkirchen  |  31.07.2015  |  09:46 Uhr

Freilaufender Hund reißt Rehkitz

Ein größerer freilaufender Hund hat am vergangenen Donnerstagvormittag im Wald beim Kletterwald in Waldkirchen ein junges Reh angefallen und so schwer verletzt, dass das Kitz anschließend vom Jagdpächter getötet werden musste. Gegen den Hundehalter wird nach Angaben der Polizeistation Waldkirchen Anzeige erstattet und ein Strafverfahren eingeleitet...





Röhrnbach  |  30.07.2015  |  18:00 Uhr

Drei junge Männer als Jahrgangsbeste

Mit einem Buchpreis des Marktes wurden die Jahrgangsbesten (v.l.) Julian Hackinger, Alexander Wagner und Jan Eder ausgezeichnet. − Foto: Rathmann

Im Rahmen der traditionellen Schulabschlussfeier wurden zwölf Buben und drei junge Damen aus der Röhrnbacher Mittelschule "Am Goldenen Steig" entlassen. Die Jahrgangsbesten Julian Hackinger, Alexander Wagner und Jan Eder erhielten Buchgeschenke aus der Hand von 2. Bürgermeister Josef Scholler. Die Absolventen in diesem Jahr waren neben den drei...





Waldkirchen  |  30.07.2015  |  16:00 Uhr

Zerstörungswut im Stadtpark

Der Weiher im Stadtpark ist als Wohlfühloase liebevoll gestaltet – doch die über der Wasseroberfläche gehängten "Fliegenden Fische" rissen Unbekannte jetzt ab. − Foto: PNP

Ihrer Zerstörungswut freien Lauf gelassen haben Unbekannte im Zeitraum von 19. bis 22. Juli im Stadtpark: Sie zerstörten in der Anlage um den Teich mehrere sogenannte "Steckerlfische " und durchtrennten die Aufhängungen der über den Teich "fliegenden Fische", sodass diese ins Wasser fielen. Weiterhin wurde eine Holzblume beschädigt und eine...





Waldkirchen/Hauzenberg  |  30.07.2015  |  10:11 Uhr

Auto überschlägt sich – Fahrer bleibt unverletzt

Glück im Unglück hatte am Mittwochnachmittag ein Autofahrer, der auf der Staatsstraße von Hauzenberg in Richtung Waldkirchen unterwegs war. An der Landkreisgrenze kam er "aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit", so die Polizeistation Waldkirchen, rechts von der Straße ab. Nachdem er einen Leitpfosten und ein Haltestellenschild überfahren hatte...





Wilhelmsreut  |  29.07.2015  |  16:00 Uhr

20 Jahre Ortsmittelpunkt: Ein Hoch auf die Dorfkapelle

Der Mann, der seinen Teil zur Realisierung einst vor 20 Jahren beigetragen hatte, zelebrierte den Gottesdienst: Pfarrer Heinz Mück – sehr zur Freude auch von Kapellenbauvereinsvorsitzender Elisabeth Lorenz (rechts an der Kapelle). − Foto: PNP

Mit einem kleinen Fest feierte der Kapellenverein Wilhelmsreut das 20-jährige Bestehen der Dorfkapelle "Hl. Wilhelm". Neben zahlreichen Dorfleuten konnte die Vorsitzende Elisabeth Lorenz auch Bürgermeister Josef Gutsmiedl, seinen Stellvertreter Leo Meier, die Markträte Elfriede Kittl, Ernst Ilg und Erwin Wagner sowie viele Gäste aus den umliegenden...





Unterhöhenstetten  |  29.07.2015  |  13:01 Uhr

Tolles Feuerwehrfest und gelungenes Stockschießen

Ludwig Fruth (rechts) ehrte als Unterhöhenstettens Feuerwehrvorstand die besten Stockschützen-Mannschaften. − Foto: Putz

In Bernharsberg hat wieder das traditionelle Feuerwehrfest der FFW Unterhöhenstetten stattgefunden. Die beiden Tage brachten Rekordbesuch und ein Programm der Superlative. Dazu gehörten Musik von "Hot Sausage" und den "Landstreichern", Zündapp-Treffen, Schafkopfspiel, große Verlosung und vieles andere mehr – und zum Auftakt ein...





Schwarzenberg/OÖ  |  29.07.2015  |  12:54 Uhr

Der LaoShan-Stein grüßt unter dem Dreisessel

Steinenthüllung: Rechts am Stein Prof. Qingbo Sui, rechts daneben Du Chao, Du Hong, Schwiegertochter und Enkel, links Xiaofei Sui (Sohn des Professors), Christian Eisner und Bürgermeister Bernhard Hain, der das Tuch lüpfte. − Foto: L. Süß

Wie kommt ein Grundstein aus dem ostchinesischen Gebirge LaoShan in die oberösterreichische Gemeinde Schwarzenberg am Böhmerwald – und vor allem warum? Der erste Teil der Frage ist relativ kurz zu beantworten: Per Schiff über Hamburg und von dort auf dem Landweg nach Schwarzenberg, jener Gemeinde...





Spitzenberg/Neureichenau  |  28.07.2015  |  17:00 Uhr

250 Jahre gibt es schon den "Jogowerl-Hof"

Der "Jògowerlhof", wie er sich heute präsentiert: Ein schmuckes Anwesen, zu dem als Zeichen der Frömmigkeit auch die schöne kleine Kapelle (links) gehört). −Foto: privat

Wenn irgendwo im Dreiländereck, bei den Menschen unterm Dreisessel, bei den alteingesessenen Bürgern der Gemeinde Neureichenau vom "Jògowerl" geredet wird, dann wissen viele, wer oder was damit gemeint ist. Es ist der Hausname für Familie Schmid aus Spitzenberg. Und für die Schmids, für die "Jògowerln" und ihren stattlichen Hof in Spitzenberg ist...






Anzeige




Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Autohaus Unrecht
Presse-Meile - lauf ...


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











In der Reportage erklärt der IT-Systemkaufmann, warum er sich dazu entschlossen hat, die terroristische Vereinigung "Islamischer Staat" als Cyber-Terrorist zu unterstützen. Screenshot: ARD/Potstada

Seitdem die ARD die von "Report München" gedrehte Reportage "Terrorkrieg im Internet − Die...



Einen Span aus der Werkstatt des Heiligen Josef hat dieser Wanderprediger dabei. Er sei ein probates Mittel gegen Faulheit und Misserfolg in Betrieben und günstig zu haben. Beim Pfeilbogenschnitzer Binder holte er sich dann gleich frischen Nachschub. − Foto: Haydn

Nur beste Ware darf feilgeboten werden, verkündete der Sprecher des Hohen Rates von Grafenau...



Einigen Angehörigen fiel der Abschied nicht leicht, zumindest konnten sie ihre Lieben noch einmal in den Arm nehmen. − Foto: Kronawitter

140 Soldaten des Aufklärungsbataillons 8 der Kaserne Freyung wurden in den Auslandseinsatz im Kosovo...



Die Waldkirchner Fahnenschwingerinnen: Ein farbenfroher Hingucker im Rekord-Festzug, der sich zum Karoli bewegte. − Foto: Steiml

Weiß-Blau der Himmel, erwartungsfroh die Zuschauer, lautstark die Böllerschützen...



Das Firmengelände von Knauf-AMF in Grafenau: Das Unternehmen soll laut Recherchen des Hessischen Rundfunks in einen großen Recyclingskandal um krebserregende Dämmstoffe verwickelt sein. − Foto: Wolf

Der im Recycling-Skandal um die mittlerweile dicht gemachte hessische Firma Woolrec angeklagte...





Um Tragödien wie den Brand in Schneizlreuth zu verhindern, sollen verstärkt Feuerbeschauen durchgeführt werden. − Foto: Archiv Bauregger

Nur 43 von 92 Feuerwehren im Landkreis Freyung-Grafenau erfüllen die Soll-Voraussetzungen beim...



Das Frauchen ist weg – dieser Hund blieb alleine in der Wohnung zurück. − Foto: privat

Sachen gibt es, die gibt es nicht. Und so etwas haben auch die Beamten der Polizei Grafenau so noch...



Das AMF-Werk in Elsenthal bei Grafenau. Laut einem Bericht des Hessischen Rundfunks könnten hier Deckensysteme hergestellt worden sein, in denen krebserzeugende Fasern enthalten sind. − Foto: E. Binder

Der Bericht des Hessischen Rundfunks (hr) über angeblich verseuchte Dämmplatten war am Dienstag...



Das Internet vergisst nichts: Am 22. Juli wurde der Beitrag oben auf Facebook gepostet – obwohl der Vorfall längst nicht mehr aktuell ist, wird er noch immer geteilt. − Foto: dpa/Screenshot: Seidl

Dieser Beitrag im sozialen Netzwerk Facebook lässt jeden Leser aufschrecken: "Achtung sehr wichtig:...



Das Firmengelände von Knauf-AMF in Grafenau: Das Unternehmen soll laut Recherchen des Hessischen Rundfunks in einen großen Recyclingskandal um krebserregende Dämmstoffe verwickelt sein. − Foto: Wolf

Der im Recycling-Skandal um die mittlerweile dicht gemachte hessische Firma Woolrec angeklagte...





Das Firmengelände von Knauf-AMF in Grafenau: Das Unternehmen soll laut Recherchen des Hessischen Rundfunks in einen großen Recyclingskandal um krebserregende Dämmstoffe verwickelt sein. − Foto: Wolf

Der im Recycling-Skandal um die mittlerweile dicht gemachte hessische Firma Woolrec angeklagte...



Länderübergreifende Forschung (v. l.): Ralph Heinrich, Wirtschaftsförderung Landkreis FRG; Marion Kohlmeier, LogLab-Projektleiterin am TECH-Campus; Konsul Dr. Michael Scherz, Österreichisches Generalkonsulat – Handelsabteilung; Prof. Diane Ahrens, Leitung TECH-Campus; Wolfgang Maier, Regierung von Niederbayern. − Foto: TCG

Der TECH-Campus Grafenau setzt die erfolgreiche Forschungskooperation mit der FH Oberösterreich...



Was passiert mit dem Krankenhaus Waldkirchen? Foto: Archiv PNP

Es ist ein herber Schlag für die größte Stadt im Landkreis Freyung-Grafenau...



Das Internet vergisst nichts: Am 22. Juli wurde der Beitrag oben auf Facebook gepostet – obwohl der Vorfall längst nicht mehr aktuell ist, wird er noch immer geteilt. − Foto: dpa/Screenshot: Seidl

Dieser Beitrag im sozialen Netzwerk Facebook lässt jeden Leser aufschrecken: "Achtung sehr wichtig:...



Zwei Herzen schlagen in der Brust von Martin Geier. Als Bürgermeister freut er sich über die 24-Stunden-Wache. Als Rot-Kreuzler sieht er die Vergabe an IMS mit einem weinendem Auge.

Ziel erreicht und doch auf ganzer Linie gescheitert? Für Schöfwegs Bürgermeister Martin Geier stellt...







Freuen Sie sich mit den Eltern über


Nick Dillinger

Nick Dillinger

15.07.2015 - 09:49 Uhr
2760 Gramm - 50 cm


Florian Schröder

Florian Schröder

15.07.2015 - 03:09 Uhr
3590 Gramm - 50 cm


Hanna Michaela Graf

Hanna Michaela Graf

10.07.2015 - 22:23 Uhr
3025 Gramm - 50 cm


Zur Baby-Galerie