• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 20.04.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Grafenau  |  06.09.2013  |  15:35 Uhr

Lena aus der K-Schule wird Bürokauffrau

Lesenswert (3) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Lena Seibold begrüßten an ihrem Arbeitsplatz bei der Lebenshilfe 1. Vorsitzender Ludwig Lankl (l.) und Geschäftsführer Ferdinand Killinger.  − Foto: privat

Lena Seibold begrüßten an ihrem Arbeitsplatz bei der Lebenshilfe 1. Vorsitzender Ludwig Lankl (l.) und Geschäftsführer Ferdinand Killinger.  − Foto: privat

Lena Seibold begrüßten an ihrem Arbeitsplatz bei der Lebenshilfe 1. Vorsitzender Ludwig Lankl (l.) und Geschäftsführer Ferdinand Killinger.  − Foto: privat


Mit Blumen und herzlichen Worten hieß Lebenshilfe-Vorsitzender Landrat Ludwig Lankl, Lena Seibold als erste Auszubildende zur Bürokauffrau der Lebenshilfe Grafenau willkommen. Ebenso herzlich und kollegial wurde sie vom gesamten Team in der Geschäftsstelle aufgenommen.

Lena wird demnächst 19 Jahre und besuchte bisher die K-Schule (Privates Förderzentrum mit Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung) in Passau. In der Anbahnungsphase zum Abschluss des Ausbildungsverhältnisses wurden intensive Gespräche geführt – insbesondere mit Stephanie Wagner, der zuständigen Arbeitsassistentin für Job-Chance-K der Passauer Schule.

Gefördert wird die Maßnahme auch durch den Integrationsfachdienst bei der Agentur für Arbeit. Lena hat vor ihrem erfolgreichen Bestehen des qualifizierenden Abschlusses der Mittelschule in Passau bereits Praktika bei der Marktgemeinde Röhrnbach, in einem Altenheim und beim Landratsamt absolviert.

Unter der Zielsetzung "Integration statt Ausgrenzung" findet Lebenshilfe-Geschäftsführer Ferdinand Killinger den Leitsatz der K-Schule "Manchen Tätigkeiten ist es völlig egal, ob sie von einem Menschen mit oder ohne Behinderung erledigt werden" als gewisse Herausforderung, aber auch als eine Chance, die kollegiale Gemeinschaft im Büro nachhaltig zu bereichern.

Schon nach den ersten Tagen hat Killinger als Ausbildungsverantwortlicher einen sehr positiven Eindruck davon gewonnen, mit welch’ großem Engagement, Zielstrebigkeit und Selbstbewusstsein Lena die Sache anpackt. "Sicher werden noch Tage kommen, wo nicht alles nur glänzt. Aber das gehört auch zur Normalität im Berufs- und Arbeitsleben", lautet seine Prognose. Er sicherte der Röhrnbacherin jegliche Hilfe zu, damit sie die Berufsschule in Waldkirchen besuchen und nach drei Ausbildungsjahren die Abschlussprüfung bei der IHK ablegen kann. − eb








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
947149
Grafenau
Lena aus der K-Schule wird Bürokauffrau
Mit Blumen und herzlichen Worten hieß Lebenshilfe-Vorsitzender Landrat Ludwig Lankl, Lena Seibold als erste Auszubildende zur Bürokauffrau der Lebenshilfe Grafenau willkommen. Ebenso herzlich und kollegial wurde sie vom gesamten Team in der Ges
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_freyung_grafenau/grafenau/947149_Lena-aus-der-K-Schule-wird-Buerokauffrau.html?em_cnt=947149
2013-09-06 15:35:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/09/06/teaser/130906_1534_29_41366167_bild0005_teaser.jpg
news



Anzeige




Mein Ort








Anzeige





Anzeige











USA-Generalkonsul William E. Moeller (von rechts) vertrat mit seinen Stellungnahmen die amerikanische Politik zu Freihandelszone, NSA und Russland-Krise unter der Moderation von Dr. Klaus Rose und ASP-Landesvorsitzenden Florian Hahn. − Foto: Peter

"Die Idee zur Schaffung eines transatlantischen Freihandelsabkommens, kurz TTIP genannt...



Daumen hoch! Der Kilimandscharo-Gipfel ist erreicht. Maximilian Hoffmann ist am Ziel seiner Träume. − Foto: PNP

Einen Lebenstraum erfüllte sich der 25-jährige Maximilian Hoffmann aus Böhmzwiesel...



Die erfolgreichen Prüflinge mit Vorständen und Schiedsrichtern. − Foto: FFW

Emsiges Treiben, auch in den Abendstunden war in den vergangenen Tagen in und um das Feuerwehrhaus...



Michael,Sohn von Kulturvereinsvorsitzendem Matthias Schubert, unterstützte zur "Winnetou"-Melodie als "Apache" an der Trommel die Grafenauer Blechbläser bei der Eröffnung des 30. Grafenauer Frühling im Kulturpavillon. − Fotos: Langesee

Erstmals war die Ausstellungseröffnung, die traditionell den Beginn des Grafenauer Frühling markiert...



Groß und Klein halfen am Samstag mit beim Rama dama in Lichteneck. − Foto: Müller

Der Dorfverein hatte am Samstag zum Rama dama eingeladen und viele Bewohner von Lichteneck sind dem...





Freyung-GrafenausBHG-Kreisvorsitzender Bernhard Sitter: Bei jeder Gelegenheit machte er Mut, dass die Wirte mit ihrem Protest an die Öffentlichkeit gehen sollen – wie hier bei einer Informationsfahrt mit einem Streik-Plakat. − Foto: Steiml

Am kommenden Montag, am 20. April, wollen die Gastronomen Bayerns ein für die Politik und die...



Dr. Kristin Beck wechselt vom Nationalpark Bayerischer Wald zu einem Forschungsinstitut an die Ostsee. − Foto: Archiv

Nur knapp eineinhalb Jahre war Dr. Kristin Beck Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim...



Seit 2010 tappen sie immer wieder in die Fotofallen des Nationalparks: Wild lebende Katzen mit dem typischen Wildkatzenhabitus.(Foto: NPV Bayerischer Wald)

Das Vorkommen der Europäischen Wildkatze (Felis silvestris silvestris) im Bayerischen Wald gilt seit...



−Symbolfoto: PNP

Die Polizeiinspektion in Freyung warnt vor der bereits bekannten Masche des "Facebook-SMS-Betruges"...



−Symbolfoto: dpa

Für Sanierungsarbeiten auf der B12 ist eine Vollsperrung erforderlich. Das Staatliche Bauamt Passau...





−Symbolfoto: PNP

Die Polizeiinspektion in Freyung warnt vor der bereits bekannten Masche des "Facebook-SMS-Betruges"...



Sie säuberten in Klafferstraß. − Foto: Hartl

Alle Jahre wieder kommt der Frühling und mit ihm wird der Blick auf Müll in Wald und Flur frei...



Wenig reinstecken und Dank der Hilfe von mehreren Beteiligten viel herausbekommen − das ist...