• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 21.04.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Die Küchenchefs Martin Baudrexel (v.l.), Ralf Zacherl und Mario Kotaska (r.) nahmen im Juli 2012 den Kutschenwirt von Martin Vitzthum (2.v.r.) drei Tage unter die Lupe. Der zog jetzt Bilanz.  − Foto: Langesee

Die Küchenchefs Martin Baudrexel (v.l.), Ralf Zacherl und Mario Kotaska (r.) nahmen im Juli 2012 den Kutschenwirt von Martin Vitzthum (2.v.r.) drei Tage unter die Lupe. Der zog jetzt Bilanz.  − Foto: Langesee

Die Küchenchefs Martin Baudrexel (v.l.), Ralf Zacherl und Mario Kotaska (r.) nahmen im Juli 2012 den Kutschenwirt von Martin Vitzthum (2.v.r.) drei Tage unter die Lupe. Der zog jetzt Bilanz.  − Foto: Langesee


"Wir würden es auf jeden Fall wieder machen". Gisela und Martin Vitzthum sitzen in ihrer Gaststube. Entspannt, es ist vormittag, kurz nach Elf. Es ist ruhig, nur die Uhr ist zu hören, und der Hund, der sich kratzt. Schuld an der Ruhe sind die VOX-Küchenchefs. Die haben den Vitzthums geraten, unter der Woche nur noch abends zu öffnen.

An diesen Rat hat sich das Gastro-Ehepaar gehalten. "Der Umsatz gab es einfach am Mittag nicht her", so Gisela. Das hätten auch die VOX-Küchenchefs Ralf Zacherl, Martin Baudrexel und Mario Kotaska bei ihrem Besuch im Sommer festgestellt − und ihnen zu diesem Schritt geraten. Zumal Martin Vitzhum sowieso eingespannt war − als Geschäftsführer eines Sporthotels in einer Nachbargemeinde. Dem Ehepaar wurde die Belastung zu groß − Gisela war es auch, die um die prominente Unterstützung gebeten hatte.

Nicht alles war Gold, was die Profis vorschlugen. Weil Martin beim Testessen mit 60 Gästen zeitlich überfordert war, schlugen die Küchenchefs vor, u.a. auf Braten zu setzen. Der lasse sich schnell zubereiten − und schnell servieren. "14 Tage hatten wir den Schwerpunkt auf der Karte, die Kunden haben es nicht honoriert", so das Gastroehepaar. "Die wollten Gegrilltes, die wollten frisches Gemüse und Salate. Das gibt es jetzt wieder." Wie früher. − anDas ganze Resümee lesen Sie in der Donnerstagsausgabe des Grafenauer Anzeigers








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
675789
Grafenau
Die VOX-Küchenchef-Karte war ein Flop
"Wir würden es auf jeden Fall wieder machen". Gisela und Martin Vitzthum sitzen in ihrer Gaststube. Entspannt, es ist vormittag, kurz nach Elf. Es ist ruhig, nur die Uhr ist zu hören, und der Hund, der sich kratzt. Schuld an der Ruhe sind die VO
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_freyung_grafenau/grafenau/675789_Die-VOX-Kuechenchef-Karte-war-ein-Flop.html?em_cnt=675789
2013-03-06 13:36:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/03/06/teaser/130306_1337_29_39284002_dsc_1554_teaser.jpg
news



Anzeige




Mein Ort








Anzeige





Anzeige











USA-Generalkonsul William E. Moeller (von rechts) vertrat mit seinen Stellungnahmen die amerikanische Politik zu Freihandelszone, NSA und Russland-Krise unter der Moderation von Dr. Klaus Rose und ASP-Landesvorsitzenden Florian Hahn. − Foto: Peter

"Die Idee zur Schaffung eines transatlantischen Freihandelsabkommens, kurz TTIP genannt...



Die größte Teilnehmergruppe bei der Demonstration in München kam aus dem Landkreis Freyung-Grafenau. − Foto: Lugbauer

Die Maß ist voll – zumindest für die bayerischen Wirte. Bei einer Großdemonstration am Montag...



Der Edeka-Markt an der Ringmauerstraße steht vor der Schließung. − Foto: Seidl

Am Samstag, 30. Mai, öffnet die Familie Setzer zum letzten Mal die Tür des Edeka-Geschäfts an der...



Bürgermeister Karlheinz Roth überreichte Nachwuchsbiathletin Lara Vogl ein kleines Präsent. − Foto: Döringer

Dass Spiegelau eine sportliche Gemeinde ist, wurde kürzlich wieder deutlich: Die Ü50-Stockschützen...



Bei einem Verkehrsunfall in Jandelsbrunn wurde ein Achtjähriger leicht verletzt...





Die größte Teilnehmergruppe bei der Demonstration in München kam aus dem Landkreis Freyung-Grafenau. − Foto: Lugbauer

Die Maß ist voll – zumindest für die bayerischen Wirte. Bei einer Großdemonstration am Montag...



USA-Generalkonsul William E. Moeller (von rechts) vertrat mit seinen Stellungnahmen die amerikanische Politik zu Freihandelszone, NSA und Russland-Krise unter der Moderation von Dr. Klaus Rose und ASP-Landesvorsitzenden Florian Hahn. − Foto: Peter

"Die Idee zur Schaffung eines transatlantischen Freihandelsabkommens, kurz TTIP genannt...



Nicht einmal ein Jahr durfte Kater "Zeus" leben. Vermutlich wurde er von einem Katzenhasser erschossen. − Foto: privat

Ist ein Katzenhasser im Ortsteil Großarmschlag in Grafenau im Landkreis Freyung-Grafenau unterwegs...



Dr. Kristin Beck wechselt vom Nationalpark Bayerischer Wald zu einem Forschungsinstitut an die Ostsee. − Foto: Archiv

Nur knapp eineinhalb Jahre war Dr. Kristin Beck Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim...



Mit archaischen Waffen − und mit ihren Fähigkeiten als Seherin − rettet Mara alias Lilian Prent derzeit im Kino die Welt. Siegfried, der Drachentöter soll ihr dabei helfen. − Foto: Constantin/dpa/picture alliance

Oft ist Lilian Prent nicht sie selbst. Wenn die 18-jährige Studentin aus dem beschaulichen...





USA-Generalkonsul William E. Moeller (von rechts) vertrat mit seinen Stellungnahmen die amerikanische Politik zu Freihandelszone, NSA und Russland-Krise unter der Moderation von Dr. Klaus Rose und ASP-Landesvorsitzenden Florian Hahn. − Foto: Peter

"Die Idee zur Schaffung eines transatlantischen Freihandelsabkommens, kurz TTIP genannt...



Sie säuberten in Klafferstraß. − Foto: Hartl

Alle Jahre wieder kommt der Frühling und mit ihm wird der Blick auf Müll in Wald und Flur frei...



Wenig reinstecken und Dank der Hilfe von mehreren Beteiligten viel herausbekommen − das ist...



Asylbewerberunterkunft statt Textilfabrik: Das ist der Plan für das Feuchter-Anwesen. − Foto: Seidl

Seit einigen Wochen steht es fest – wahrscheinlich noch in diesem Jahr wird Waldkirchen nicht...



Die größte Teilnehmergruppe bei der Demonstration in München kam aus dem Landkreis Freyung-Grafenau. − Foto: Lugbauer

Die Maß ist voll – zumindest für die bayerischen Wirte. Bei einer Großdemonstration am Montag...