• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.01.2015





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Die Küchenchefs Martin Baudrexel (v.l.), Ralf Zacherl und Mario Kotaska (r.) nahmen im Juli 2012 den Kutschenwirt von Martin Vitzthum (2.v.r.) drei Tage unter die Lupe. Der zog jetzt Bilanz.  − Foto: Langesee

Die Küchenchefs Martin Baudrexel (v.l.), Ralf Zacherl und Mario Kotaska (r.) nahmen im Juli 2012 den Kutschenwirt von Martin Vitzthum (2.v.r.) drei Tage unter die Lupe. Der zog jetzt Bilanz.  − Foto: Langesee

Die Küchenchefs Martin Baudrexel (v.l.), Ralf Zacherl und Mario Kotaska (r.) nahmen im Juli 2012 den Kutschenwirt von Martin Vitzthum (2.v.r.) drei Tage unter die Lupe. Der zog jetzt Bilanz.  − Foto: Langesee


"Wir würden es auf jeden Fall wieder machen". Gisela und Martin Vitzthum sitzen in ihrer Gaststube. Entspannt, es ist vormittag, kurz nach Elf. Es ist ruhig, nur die Uhr ist zu hören, und der Hund, der sich kratzt. Schuld an der Ruhe sind die VOX-Küchenchefs. Die haben den Vitzthums geraten, unter der Woche nur noch abends zu öffnen.

An diesen Rat hat sich das Gastro-Ehepaar gehalten. "Der Umsatz gab es einfach am Mittag nicht her", so Gisela. Das hätten auch die VOX-Küchenchefs Ralf Zacherl, Martin Baudrexel und Mario Kotaska bei ihrem Besuch im Sommer festgestellt − und ihnen zu diesem Schritt geraten. Zumal Martin Vitzhum sowieso eingespannt war − als Geschäftsführer eines Sporthotels in einer Nachbargemeinde. Dem Ehepaar wurde die Belastung zu groß − Gisela war es auch, die um die prominente Unterstützung gebeten hatte.

Nicht alles war Gold, was die Profis vorschlugen. Weil Martin beim Testessen mit 60 Gästen zeitlich überfordert war, schlugen die Küchenchefs vor, u.a. auf Braten zu setzen. Der lasse sich schnell zubereiten − und schnell servieren. "14 Tage hatten wir den Schwerpunkt auf der Karte, die Kunden haben es nicht honoriert", so das Gastroehepaar. "Die wollten Gegrilltes, die wollten frisches Gemüse und Salate. Das gibt es jetzt wieder." Wie früher. − anDas ganze Resümee lesen Sie in der Donnerstagsausgabe des Grafenauer Anzeigers



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
675789
Grafenau
Die VOX-Küchenchef-Karte war ein Flop
"Wir würden es auf jeden Fall wieder machen". Gisela und Martin Vitzthum sitzen in ihrer Gaststube. Entspannt, es ist vormittag, kurz nach Elf. Es ist ruhig, nur die Uhr ist zu hören, und der Hund, der sich kratzt. Schuld an der Ruhe sind die VO
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_freyung_grafenau/grafenau/675789_Die-VOX-Kuechenchef-Karte-war-ein-Flop.html
2013-03-06 13:36:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/03/06/teaser/130306_1337_29_39284002_dsc_1554_teaser.jpg
news



Anzeige






Mein Ort









Anzeige











 - Foto: Andreas Kerscher

Bei winterlichen Bedingungen hat im Bayerischen Wald das legendäre Elefantentreffen von...



Viel Glück für die neuen Aufgaben auf Zeit wünschten im August 2014 Polizeipräsident Josef Rückl (l.) und Vizepräsident Anton Scherl (r.) POR Siegfried Schreindl, PHK´in Ingrid Grötzinger zum Ämtertausch. Am kommenden Montag werden die Posten erneut gewechselt. − Foto: Polizei

An Lichtmess wechselten die Dienstboten ihre Stellen – an Lichtmess (2...



Die Polizeistation Waldkirchen. − Foto: Seidl

Am kommenden Mittwoch entscheidet der Innenausschuss des Landtags noch einmal über die Petition von...



Diese Waffen mit Munition und Schwarzpulver hat die Polizei auf dem Anwesen eines 46-Jährigen in Innernzell sichergestellt. − Foto: Polizei

Waffenfund im Landkreis Freyung-Grafenau: Polizisten durchsuchten am Dienstag das Anwesen eines...



Müssen sich ständig absprechen: Elena Fesl (von links) und ihr Chef , Landrat Sebastian Gruber. − Foto: Holzinger

Zum Jahreswechsel strukturierte Landrat Sebastian Gruber, wie berichtet, das Freyunger Landratsamt...





Auf ein Klassenfoto aus der gemeinsamen Grundschulzeit blickt der Freund des Neureichenauer Bankräubers – die Tat hätte er dem 59-Jährigen niemals zugetraut. − Foto: Seidl

Eins betont der Schulkamerad und Freund vorweg: "Er hat es verbockt, da gibt's nichts zu beschönigen...



Die Freyunger Kläranlage gestern im Schnee: Hier sind in den kommenden Jahren Investitionen im Bereich der energetischen Sanierung notwendig. Über neue Gebührenkalkulation sollen dafür Rücklagen geschaffen werden. − Foto: Löw

Mehr Geld für die Abwasserentsorgung müssen ab sofort die Freyunger Bürger bezahlen...



Nicht gefunden: Derzeit gibt es noch kein Freyunger WLAN-Netz, das jedem Besucher der Stadt frei zur Verfügung steht. Das soll sich nun aber "so schnell wie möglich" ändern. − Foto: Jahns

Überall in der Innenstadt kostenlos und schnell im Internet surfen können? Egal, ob am Stadtplatz...



Die Polizeistation Waldkirchen. − Foto: Seidl

Am kommenden Mittwoch entscheidet der Innenausschuss des Landtags noch einmal über die Petition von...



Am Freitag sind gegen 22.45 Uhr zwei Brüder in Grafenau auf einer privaten Geburtstagsfeier so in...





Hubert Kralik zieht sich als Bürgermeister und Gemeinderatsmitglied in Mauth zurück. − Foto: Kaulich

Überraschung in Mauth, denn der dortige 2. Bürgermeister Hubert Kralik will sein Amt aufgeben und...



Bis zu 12 unbegleitete Jugendliche werden nun auch im Markt Schönberg Platz und Betreuung finden...



Der Grund für den enormen Anstieg des Volumens des Verwaltungshaushalts: die Klinik Wolfstein in Geyersberg.

Der Finanzausschuss der Stadt Freyung tagte zum ersten Mal im neuen Jahr − und beschloss...



Der Stiftungsrat der Bürgerstiftung Thurmansbang traf sich kürzlich im Thurmansbanger Rathaus zur...



Mit zwei Gegenstimmen hat der Stadtrat beschlossen, in der Haushaltssatzung 2015 den...