• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 22.11.2014





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Loh bei Solla  |  02.02.2013  |  12:53 Uhr

Video von der Schlammschlacht: Das Elefantentreffen ist eröffnet

Lesenswert (12) Lesenswert 3 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Mit dem richtigen Gefährt ist auch ein Schlammbad im Hexenkessel von Loh bei Solla das pure Vergnügen für Elefanten. Am Freitag trafen etwas weniger als in den Vorjahren ein, aber vier- bis fünftausend werden es am Schluss doch wieder sein.  − Foto: Haydn

Mit dem richtigen Gefährt ist auch ein Schlammbad im Hexenkessel von Loh bei Solla das pure Vergnügen für Elefanten. Am Freitag trafen etwas weniger als in den Vorjahren ein, aber vier- bis fünftausend werden es am Schluss doch wieder sein.  − Foto: Haydn

Mit dem richtigen Gefährt ist auch ein Schlammbad im Hexenkessel von Loh bei Solla das pure Vergnügen für Elefanten. Am Freitag trafen etwas weniger als in den Vorjahren ein, aber vier- bis fünftausend werden es am Schluss doch wieder sein.  − Foto: Haydn


Die Schlammschlacht ist eröffnet. Statt klirrender Kälte gibt es heuer in Loh bei Solla leider ausgerechnet zum Jubiläumstreffen (25 Jahre Elefantentreffen in Loh) Regen statt Schnee. Die wahren Harten nehmen es gelassen.



Das Elefantentreffen geht in die 25. Runde:


Wer sich auf den Weg gemacht hat, der dreht ohnehin nicht mehr um, wenn er schon von Italien, Spanien oder Russland aus unterwegs ist. Lediglich bei den kurzfristigeren Tagesbesuchern wird heuer mit einer "Besucherdelle" zu rechnen sein. Dabei bewies die wilde Horde am Platz, dass das Treffen auch so jede Menge Spaß macht. Regenfest ist man ohnehin. Dreckig wird man auch. Was soll‘s also. − hpd

Mehr zum Elefantentreffen 2013 gibt es in den Printausgaben der Passauer Neue Presse, per Video und mit Bilderstrecke.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
646622
Loh bei Solla
Video von der Schlammschlacht: Das Elefantentreffen ist eröffnet
Die Schlammschlacht ist eröffnet. Statt klirrender Kälte gibt es heuer in Loh bei Solla leider ausgerechnet zum Jubiläumstreffen (25 Jahre Elefantentreffen in Loh) Regen statt Schnee. Die wahren Harten nehmen es gelassen.Das Elefantentreffe
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_freyung_grafenau/grafenau/646622_Video-von-der-Schlammschlacht-Das-Elefantentreffen-in-Loh-ist-eroeffnet.html
2013-02-02 12:53:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/02/01/teaser/130201_1524_29_38943880_img_7186_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Autohaus Unrecht
Donau-Moldau-Zeitung




Anzeige











Ein Sensor an den Baustellenampeln war beschädigt . So warteten die Fahrzeuge im morgendlichen Berufsverkehr am Montag eine halbe Stunde und mehr. − Foto: Ebert-Adeikis

30 Minuten und mehr – anfahren, halten, warten, anfahren, halten, usw...



− Foto: Holzinger

Anfangs dieser Woche angekündigt, jetzt Realität: Die ersten 100 Flüchtlinge bezogen am...



Auch Lebensmittel können mit multiresistenten Keimen belastet sein. Hier wird eine Petrischale mit MRSA-Keimen mikrobiologisch untersucht. − Foto: dpa

 "Methicillin-resistente Staphylococcus aureus" sagen kaum jemandem etwas, der nicht zum...



Die St. Leonhard-Pfarrkirche in der Neureichenauer Ortsmitte hat gleich nach dem Hauptportal-Eingang...



Die Daumen hoch: Severin Freund geht zuversichtlich in den Winter. Beim Weltcup in Klingenthal wartet die erste Aufgabe. − Foto: dpa

In seiner Wahlheimat München kann Severin Freund (WSV-DJK Rastbüchl) noch relativ ungestört durch...





Rudi Mautner hat das Design für den Bärenzehner entworfen. Ein Aufkleber an Geschäftstüren soll signalieren, wo er als Zahlungsmittel akzeptiert wird. − Foto: Langesee

Die Bärenstadt bekommt ihr eigenes Geld: den "Bärenzehner". Bei der Stadtratssitzung stellte...



Auch Lebensmittel können mit multiresistenten Keimen belastet sein. Hier wird eine Petrischale mit MRSA-Keimen mikrobiologisch untersucht. − Foto: dpa

 "Methicillin-resistente Staphylococcus aureus" sagen kaum jemandem etwas, der nicht zum...



Ein Sensor an den Baustellenampeln war beschädigt . So warteten die Fahrzeuge im morgendlichen Berufsverkehr am Montag eine halbe Stunde und mehr. − Foto: Ebert-Adeikis

30 Minuten und mehr – anfahren, halten, warten, anfahren, halten, usw...



"Die Bewahrung und Entfaltung der Vielfalt göttlicher Schöpfung ist für alle Kirchenwälder der Diözese Passau oberster Grundsatz künftiger Waldbehandlung": Dieses Versprechen steht auf der Infotafel, die Bischof Stefan Oster (r.) und Staatsminister Helmut Brunner am Oberfrauenwald enthüllt haben. − Foto: Seidl

Rund 1300 Hektar Kirchenwald verwaltet die Diözese im Bistum Passau − und sie hat es sich zur...



Die Stadt Freyung hat die Klinik Wolfstein gekauft. Bis zu 450 Asylbewerber sollen dort unterkommen. Allerdings nicht auf Dauer: Langfristig soll das Areal touristisch genutzt werden. − Foto: Püschel

Ende der Woche soll in Freyung eine dezentrale Unterkunft für Flüchtlinge entstehen...





Die Stadt Freyung hat die Klinik Wolfstein gekauft. Bis zu 450 Asylbewerber sollen dort unterkommen. Allerdings nicht auf Dauer: Langfristig soll das Areal touristisch genutzt werden. − Foto: Püschel

Ende der Woche soll in Freyung eine dezentrale Unterkunft für Flüchtlinge entstehen...



Der kleine Hengst wurde am 31. Oktober geboren. − Foto: dpa

Sie sind nicht nur süß, sondern auch sehr selten. Im Nationalpark Bayerischer Wald ist ein Fohlen...



−Symbolfoto: Wolf

Ein schwerer Betriebsunfall hat sich am Dienstmorgen in einem Metall verarbeitenden Betrieb im...



− Foto: Holzinger

Anfangs dieser Woche angekündigt, jetzt Realität: Die ersten 100 Flüchtlinge bezogen am...